weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

5.254 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

02.08.2015 um 19:15
@noerdfreak

Ich verstehe da nicht ganz, wie du auf die 45€ 'mehr' kommst? Vor allem im Vergleich zu den von mir genannten anderen Stoffen.


melden
Anzeige
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

02.08.2015 um 20:45
@noerdfreak
noerdfreak schrieb:Wäre ich mir nicht sicher, ich hab mal ausgerechnet pro samen verdient man rund 45€ (eher mehr)
Stimmt gar nicht, man kann mit einem Samen sogar unendlich viel produzieren. ;)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.08.2015 um 09:20
Subcomandante schrieb:Die Rechnung verstehe ich jetzt nicht. Cannabissamen können zwar je nach Sorte recht teuer sein, aber keine 45€. Und aus einer Pflanze, die ja aus einem Samen wächst, holt man wesentlich mehr raus als 45€ (das wären ja nur 4,5gr bis 9gr pro Pflanze).
du könntest ja nur die männlichen Pflanzen nehmen. Ich rechne (ok es ist übertrieben)10€ pro samen


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.08.2015 um 09:52
@noerdfreak
noerdfreak schrieb:du könntest ja nur die männlichen Pflanzen nehmen
Mal davon ab, dass das hier ja kein Anbau-Thread ist, aber was willst Du mit den männlichen Pflanzen? Samen produzieren? Hanfseile herstellen?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

15.08.2015 um 17:40
Die besten Samen stellt man sich sowieso selbst her und experimentiert rum und kreuzt verschiedene Sorten usw.

Bei uns ises erlaubt sich nen Steckling zu holen und dann einfach nur Einpflanzen und fertig.


melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 01:27
Man muß sich doch mal fragen warum es solche Szenen wie im Görlitzer Park überhaupt gibt. Das hat mMn im Wesentlichen 3 Gründe:

a) Die Konsumbereitschaft in unserer Gesellschaft, es gibt ne Menge Leute die gerne Cannabis oder auch andere Drogen konsumieren. Die von "Mutti" angenommenen 2 Mio sind unrealistisch. Gehe da eher von 5-8 Mio Cannabiskonsumenten aus.

b) Leider gibt es auch eine größere Anzahl an Menschen, die finanziell kaum über die Runden kommen, mitunter auch trotz Fulltimejob. Und last but not least...

c) Die Prohibition als Türöffner ermöglicht den schnellen Euro als Zusatzverdienst.


Da kann Herr Henkel so viele Cops durch den Görli jagen wie er will, letzendlich wird er keine Erfolge mit seiner Strategie haben, da diese Razzien und Kontrollen nur Symptombekämpfung sind. Selbst wenn er die Dealer dort vertreiben kann wird dadurch kein Gramm weniger in Berlin verkauft, die Geschäfte finden dann an anderen Orten statt.

Am hartnäckigsten sind die Geister, die man selbst bestellt hat!


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 20:29
Mexiko hat grad 63 Millionen Einheiten Marihuana verbrannt
mex1 3412023b
Schweigeminute? :D


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 20:38
Glünggi schrieb:Schweigeminute? :D
Ne Minute reicht da nicht.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 20:51
@groucho
Naja kann man nichts machen.. den Rauch hät ich aber glaub nicht einatmen wollen..da waren auch noch Koks und Amphetamin drunter .. das hät ziemlich reingedröhnt ;)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:04
Davon hatte ich vorher nichts gehört.

Düsseldorfer Rathaus steht unmittelbar vor der Legalisierung von Cannabis

Es tut sich etwas in Deutschland. Nachdem der Bremer Bürgermeister glaubhaft versichert hat, Cannabis legalisieren zu wollen, hat RP-online heute berichtet, dass in der Nordrhein-westfälischen Hauptstadt eine kleine Sensation bevorsteht. Denn im Rathaus zeichnet sich eine klare Mehrheit für die Legalisierung von Cannabis ab. Die Grünen und die Linke hatten einen Antrag für die Einrichtung von legalen Abgabestellen in der Nordrhein-westfälischen Hauptstadt eingereicht und SPD und FDP wollen sich für diesen Antrag einsetzen. Diese Unterstützung ist notwendig, damit die Stadt die notwendige Ausnahmegenehmigung beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizin erwirkt.[...]


http://www.fazemag.de/duesseldorfer-rathaus-steht-unmittelbar-vor-der-legalisierung-von-cannabis/


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:11
@Glünggi
Es bricht mir das Herz

@Aldaris
Es müsste schon bundesweit legalisiert werden. Ich bin ja ziemlich zuversichtlich, dass das Zeug legalisiert wird, ist nur ne Frage der Zeit. Vielleicht noch 2 bis 3 Legislaturperioden


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:13
@collectivist

Meiner Meinung nach müssten Drogen allgemein 'legalisiert', also kontrolliert verkauft werden, aber es reicht ja schon mal, wenn es in ein paar Städten beginnt.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:15
Aldaris schrieb:Meiner Meinung nach müssten Drogen allgemein 'legalisiert', also kontrolliert verkauft werden, aber es reicht ja schon mal, wenn es in ein paar Städten beginnt.
Ich bin eh für eine Legalisierung aller Drogen, auch der harten. Zumindest jedoch Cannabis und Amphetamine...meine Lieblingssubstanzen


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:17
@collectivist

Mir geht es es nicht um irgendwelche Lieblingssubstanzen, sondern die mit der Illegalität verbunden negativen Effekte auf die Gesellschaft wie dem belebten Schwarzmarkt, den Streckmitteln und der Kriminalisierung - nur um mal zentrale Aspekte zu nennen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:22
@Aldaris
Ich geb dir vollkommen recht. Neben deinen genannten Aspekten spielen auch die Kurse eine wichtige Rolle. Im Jahr 2000 erhielt ich für nen Fuffi locker 10g. Heute, wenn ich Glück hab, 5g. Das Zeug ist mittlerweile fast teurer und wertvoller als Gold


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:23
Und ich werde sofort nen Drogenshop eröffnen, sobald sie legalisiert sind


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:25
@Aldaris
Nur bezweifle ich, dass alle Drogen freigegeben werden... die Union ist zu 99% dagegen, bei den Sozen sieht es auf Bundesebene nur marginal besser aus


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:25
Also das mit dem Strecken würde sich bei einer Legalisierung eh legen denke ich.
Gab noch nie so billiges und biologisches Gras in der Schweiz , wie zur Zeit der Hanfshops.
Weil eigentlich ist Hanf ein Unkraut.. keine Orchidee :D


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:29
@collectivist

Das liegt, falls es überhaupt passiert, in weiter ferne. Was allerdings Cannabis angeht, da gibt es ja schon einige Vorreiter wie Portugal, die Niederlande, Tschechien, Uruguay und zwei, drei (?) Bundesstaaten in den USA.

Die Union argumentiert bei diesem Thema eigentlich nicht. Frau Merkel würgt die Diskussion ab, in dem sie behauptet, dass Cannabis eine Einstiegsdroge sei (Dass es wegen der Illegalität so ist, darüber wird nicht gesprochen). Aber Hauptsache man kippt sich wie Kauder jeden Tag drei Weizen, weil es angeblich der Haut gut tut.


melden
Anzeige
Baest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

19.08.2015 um 21:29
ich denke, das es ende 2016, anfang 2017 ganz legal sein wird, cannabis in deutschland zu erwerben!


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden