weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

4.562 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 13:26
groucho schrieb:Auch ist es ein großer Unterschied, was die Fahrtüchtigkeit betrifft, ob jemand nur zwei drei Mal an einem Stickie gezogen hat oder sich zwei fette Bongs gegeben hat.
Kommt ganz auf die Toleranz an! :D

Ist natürlich immer besser, nüchtern zu fahren, aber solch drakonische Strafen,
dafür, dass man ein paar Abbauprodukte im Körper hat...totaler Schwachsinn!

Das schützt nicht den Verkehr, sondern gefährdet Karrieren.


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 13:31
kushsmoke schrieb:Ist natürlich immer besser, nüchtern zu fahren, aber solch drakonische Strafen,
dafür, dass man ein paar Abbauprodukte im Körper hat...totaler Schwachsinn!
Da sind wir absolut einer Meinung.


Mir ging es grundsätzlich um diese Formulierung "fährt besser als...", die sich beinahe so anhört, als verbesserte Cannabiskonsum das Reaktionsvermögen, oder als müsse man nur einen Joint rauchen und schon klappt's mit dem rückwärts Einparken. :D


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 13:35
groucho schrieb:als müsse man nur einen Joint rauchen und schon klappt's mit dem rückwärts Einparken. :D
Das wäre natürlich quatsch xD


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:31
@kushsmoke
kushsmoke schrieb:Das schützt nicht den Verkehr, sondern gefährdet Karrieren.
Im Zuge meiner MPU Vorbereitung habe ich öfter den Satz gehört : "Persöniche Schicksale sind in dem Fall unwichtig , denn auf jeden Arbeitsplatz kann ein Arbeitsloser nachziehen."

Kurz gesagt : eine Karriere wird zerstört , dafür wird einer anderen der Weg geebnet ;)

Bullshit aber was solls

18std zwischen konsum und fahren (wie bei mir ) bedeutet in deutschland lappen weg , und ein paar tausend euros weniger in der Tasche. Hätte ich ein Bier getrunken (ich trinke sehr selten Alkohol) wäre ich berauscht aber hätte noch meinen Lappen. Ich war nüchtern und komm mir bitte keiner mit irgendsonem Flashback bullshit den die Ärzte immer weismachen wollen :D


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:34
DerBobo schrieb:Hätte ich ein Bier getrunken (ich trinke sehr selten Alkohol) wäre ich berauscht aber hätte noch meinen Lappen.
Jap...welcome in germany... =/


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:50
@kushsmoke
kushsmoke schrieb:Jap...welcome in germany...
Ist das nicht gut, denn unter dem Einfluss von Drogen nimmt die Reaktionsgeschwindigkeit rapide ab, auch wenn einige meinen sie könnten sogar besser fahren


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:52
@Wanagi
Hier war von einer nüchternen Fahrt mit wirkungslosen Abbauprodukten im Körper die Rede.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:53
@kushsmoke
Was meinst du mit "wirkungslosen Abbauprodukten"?


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:54
@Wanagi
Lies doch was der DerBobo geschrieben hat, nüchtern gefahren und trotzdem am Arsch.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:56
kushsmoke schrieb:Ist natürlich immer besser, nüchtern zu fahren
da hatten wir andere studien hier^^ jugendliche kiffen fahren anscheinend so sicher wie erfahrende autofahrer...


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:57
Naja die Mediziner haben sicherlich die im Körper verbliebenen Stoffe gemessen, als Laie kannst du nicht immer einschätzen ob du noch in irgendeiner Form beeinflusst bist oder nicht, deswegen sehe ich nicht wo das Problem ist.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:58
@Wanagi
Man ist nach 18 Stunden bereits 100% nüchtern, die Abbauprodukte werden in diesen Tests gemessen, obwohl sie deinen Zustand in keiner Weise beeinflussen...


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 18:59
25h.nox schrieb:da hatten wir andere studien hier^^ jugendliche kiffen fahren anscheinend so sicher wie erfahrende autofahrer...
Bis zu ner gewissen Dosis kann ich mir das sogar recht gut vorstellen^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:02
Wanagi schrieb:Naja die Mediziner haben sicherlich die im Körper verbliebenen Stoffe gemessen, als Laie kannst du nicht immer einschätzen ob du noch in irgendeiner Form beeinflusst bist oder nicht, deswegen sehe ich nicht wo das Problem ist.
das diese mediziner keinerlei grundlage für ihre einschätzung haben.
es gibt keine studien die beweisen das abbauprodukte irgendwelche einflüße auf die fahrtüchtigkeit haben.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:03
Wanagi schrieb:Naja die Mediziner haben sicherlich die im Körper verbliebenen Stoffe gemessen, als Laie kannst du nicht immer einschätzen ob du noch in irgendeiner Form beeinflusst bist oder nicht, deswegen sehe ich nicht wo das Problem ist.
das problem ist ,dass man mit thc noch wochen und monate nach dem konsum den lappen loswerden kann ,da thc in haaren über längeren zeitraum nachweisbar ist.


tolle sache dann -- bist deinen törn schon längst los ---- aber der lappen kann trotzdem weg sein ... mit ihm der job etc. pp....
das war ja die hintertür die leute nach der eigenbedarfsregelung trotzdem zu f***** .....

aber das du noch nicht mal das problem siehst ist klar. bei soviel unsinn wie du hier schreibst sollte man dich mal pflichtrauchen las
sen ,damit überhaupt mal ne vorstellung bekommst wogegen du hier anwetterst :D
Wanagi schrieb:als Laie
der du wohl offenbar bist.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:10
Hey das wichtigste von der Millionärswahl habt ihr ja unterschlagen.

Es gab nämlich erstmals eine Stellungnahme der Kanzlerin ganz konkret zum Thema Cannabis:



melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:11
Die Stellungsnahme ist schon seit nem Jahr oder so bekannt...kaum zu glauben, wie lächerlich
ihre Antwort war, man hat in ihrem Gesicht gesehen, dass sie sich schämte.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:12
kushsmoke schrieb:man hat in ihrem Gesicht gesehen, dass sie sich schämte.
mutti kann schlecht lügen, sie weiß ganz genau das sie schwachsinn erzählt, die frau ist nicht dumm, die kann studien lesen...


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:13
@kushsmoke

Nein, die Moderatorin sagt ja extra, es ist ihm gelungen eine Stellungnahme zu bekommen.


melden
Anzeige
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.01.2014 um 19:15
Ja, vor ner ganzen Weile, das ist nicht neu^^ @funkystreet


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atomwaffen???42 Beiträge
Anzeigen ausblenden