weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

5.263 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:52
@wanagi
da gehen wir auch konform, und ne legalisierung macht diese dealer überflüssig @wanagi
dafür braucht es keine mindestmenge oder sonst welche spirenzen


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:53
Doch die gewissenlosen, unkontroillieren Dealerein müssen weg, es bedarf einer kontrollierten Abgabe, beispielsweise in Clubs von ausgebildeten Personen die es auch nicht an Kinder oder gestreckt verschachern

Kurzum: Die Legalisation. Na geht doch.
@wanagi


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:54
@sayhello
Wie gesagt eine kontrollierte, denn nur das schaft Sicherheit. Den Dealer auf der Straße interessiert es nicht ob der Käufer durch die Streckmittel schäden davonträgt
@univerzal


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:55
@wanagi
Ist ja gut, du musst hier jetzt nicht die Argumente der Pro-Fraktion kannibalisieren.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:55
@wanagi


Ich finde es irrsinnig Dinge zu verbieten, die vor meiner Haustür wachsen...bzw, das Sammeln dieser Pflanzen und Pilze zu verbieten...wie hohl ist das denn?..."siehe, ich bin der Herr dein Gott und ich sage dir, geh nicht vom Baum der Erkenntnis naschen!"...oder was?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:58
@wanagi
wanagi schrieb:Den Dealer auf der Straße interessiert es nicht ob der Käufer durch die Streckmittel schäden davonträgt
Natürlich, er versaut sich das Geschäft und die Leute kaufen woanders ein.
Das gleiche gilt übrigens auch denen, die gerne was zu wenig einpacken.
Ist ja nicht so, als wären Ticker Mangelware.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 16:59
Durch Legalisierung kommt das gestreckte Zeug nicht zuletzt auch von den Straßen. Und die Drogen-Kriminalität auch. Schönes Beispiel dazu...amerikanische Prohibition.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 19:45
Befen schrieb:....grad auch für Menschen die sich sonst keine Urlaubsreisen leisten können.
Die könnten ja auch einfach mehr arbeiten, am besten legen die sich mindestens 2 Jobs zu, dann noch Zeitungen austragen,bei Rentnern oder so den Garten machen, Drogen verkaufen etc. so kann man schnell zu nicht viel mehr Geld kommen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 20:08
@Befen
Das wir mal einer Meinung sind,das sollte man im Kalender rot ankringeln


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 22:23
Warhead schrieb:Das wir mal einer Meinung sind,das sollte man im Kalender rot ankringeln
Zeichen und Wunder ;) wünsch ich mir auch von Merkels Orgelpfeifen beim Umgang mit dem Thema -Kokain- auf der Reichstagslatrine.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

10.04.2014 um 22:28
Die Diskussionen um dieses Thema werden in der Öffentlichkeit von konservativen Politikern und ängstlichen Medien monopolisiert. Das ist das Problem.


melden
blaomat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

12.04.2014 um 21:50
Wenn es in Deutschland eine Mehrheit für das Verbot von Cannabis gibt, haben wohl einige die Thematik gar nicht verstanden. Da werden Berichte aus der Presse unreflektiert entgegengenommen und eine Meinung daraus gebildet.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 11:00
http://www.mdr.de/mdr-info/drogen210.html

Umfrage abstimmen


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 12:56
Insgesamt 98% sind immerhin dafür, dass Cannabis legalisiert werden soll. 48% davon wollen alle Drogen legalisieren. Eindeutig. @Schmandy


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 17:31
Ist aber einfach nicht representativ...
Die Proportion kiffender Jugendlicher im Kreis der "Befragten" ist sicher überdurchschnittlich hoch, dahingegen stößt der bornierte social-media-befreite Rentner von nebenan wohl garnicht auf besagte Umfrage. Sofern er denn weiß, was Internet ist.
Aber Angie vertritt eben dessen Meinung.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 18:25
@Ilian ach komm, was kann den mit mehr bias zugunsten von senioren gemacht sein als ne umfrage im zonenrundfunk?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 18:44
Befen schrieb am 10.04.2014:Durch Legalisierung kommt das gestreckte Zeug nicht zuletzt auch von den Straßen.
Genau, durch eine Legalisierung kommt das gestreckte Zeug dann direkt in die Coffee-shops. :D


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 18:49
@groucho
groucho schrieb:Genau, durch eine Legalisierung kommt das gestreckte Zeug dann direkt in die Coffee-shops. :D
Dann weiss man aber wo man sich "bedanken" kann und macht sich bei einer Anzeige nicht strafbar.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 18:53
groucho schrieb:Genau, durch eine Legalisierung kommt das gestreckte Zeug dann direkt in die Coffee-shops. :D
staatliche qualitätskontrolle?


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

13.04.2014 um 18:53
Nicht, dass wir uns falsch verstehen, ich bin unbedingt für eine Legalisierung.

Aber nur durch eine Legalisierung verschwinden nicht sofort die ganzen gestreckten Sachen vom Markt.
Ich glaube es war sogar in diesem Thread, da hat ein User (Name habe ich leider vergessen) mal über die diesbezügliche Situation in den Niederlanden berichtet.
Da wird wohl recht viel gestrecktes Zeug über Shops vertickt

@nahtern

Na, die scheint dann nicht viel zu bringen - oder der User (dessen Name ich vergessen habe) hat Mist erzählt


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden