weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

13.02.2018 um 22:40
Da kann ja noch fleißiger verhaftet und verknastet werden:
Die Türkei liebt Superlative. Nicht nur das größte Gerichtsgebäude Europas steht dort, sondern auch das größte Gefängnis. Die Haftanstalt in Silivri, rund 100 Kilometer außerhalb von Istanbul, besteht aus 10 Gefängnissen und hat Zellen für 11.000 Gefangene. Silivri ist kein Einzelfall, sondern spiegelt den Trend des Strafvollzugssystems in der Türkei: Weg von kleineren Distriktgefängnissen hin zu Strafkolonien. Viele der neuen Gefängnisse werden weitab von bewohnten Gebieten erstellt. Sie bieten Kapazität für durchschnittlich 10.000 Häftlinge, 6000 Angestellte und ihre Familien. So entstehen veritable ‚Gefängnis-Städte‘ mit einer Einwohnerzahl von rund 20.000. (…)

1991 gab es in der Türkei noch 651 Gefängnisse. Die meisten waren Distrikt-Einrichtungen mit insgesamt 45.000 Insassen. Seither ist die Zahl der Häftlinge massiv gestiegen, die der Anstalten hingegen stetig gesunken: Zur Jahrtausendwende waren 559 Gefängnisse in Betrieb, 2005 noch 441 und Ende 2017 zählte man 384 Haftanstalten mit einer Kapazität von 207.339 Plätzen. Doch diese reichen zurzeit bei weitem nicht aus. Seit dem gescheiterten Putsch im Juli 2016 platzen die Gefängnisse aus allen Nähten. Gemäß Angaben des Justizministeriums vom November sind sie zu mehr als 110 Prozent belegt. Dies hat gravierende Folgen für die Insassen. (…) Die NGO schätzt, dass heute rund 235.000 Menschen inhaftiert sind. Darunter sind rund 55.000 Personen, die beschuldigt werden, in irgendeiner Form am gescheiterten Putsch 2016 beteiligt gewesen zu sein, einer Terrororganisation anzugehören, die Bevölkerung aufgewiegelt oder den Präsidenten beleidigt zu haben. (…) Innerhalb dieser abgeschotteten Strafkolonien (…) herrsche Anonymität, erklärt TCPS-Direktor Mustafa Eren (…) Die Angestellten würden rund um die Uhr als Wärter oder Polizisten wahrgenommen – auch in ihrer Freizeit. Ihr gesamtes soziales Umfeld stehe in Bezug zur Arbeit. ‚Experten sprechen hier von fixierter Identität. Dies begünstigt die Wahrscheinlichkeit, dass Insassen misshandelt oder gefoltert werden‘, sagt Eren.
https://www.srf.ch/news/international/ueberbelegte-strafkolonien-die-tuerkei-baut-gefaengnis-staedte


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

14.02.2018 um 01:31
im Dschihad ist Erdogan wohl jedes Mittel recht.
schon droht der dem größten NATO PArnter (den USA) mit "osmanischen Ohrfeigen"


der Zug der Demokratie ist abgefahren, Erdogan hat ihn längst verlassen.
um innenpolitisch zu punkten, macht er nun einen auf "heldenhaften Feldherren"

auf der nach unten offenen Abscheuskala sind einem NATOPartner agedrohte "osmanische Ohrfeigen" ein neuer Tiefenrekord

und zudem ein OFfenbarungseid der AKP unter Erdogan...
hoffentlch predigen das die Diyanet /Ditib Imame nich in halb Europa, dass man nun Allas Segen für diese "osmanischen Ohrfeigen" herbeiruft...

http://www.spiegel.de/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan-droht-usa-mit-osmanischer-ohrfeige-a-1193266.html


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

14.02.2018 um 19:52
Im Spiegel steht mal wieder ein interessanter Beitrag ...es geht um angeklagte Journalisten wie z.B. Ahmet Sik von der "Cumhuriyet".....jetzt angeklagt als angeblicher Gülen-Unterstützer...2011 unter der Regierung erdowahn wurde er verhaftet weil in einem Buch die Machenschaften von Gülen entlarvt hatte...

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/tuerkei-und-pressefreiheit-journalismus-ist-kein-verbrechen-a-1193064.html


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 08:19
@querdenkerSZ

Ahmet Sik ein besonders tragisches Beispiel. Seine Aussage "Die Terrororganisation, nach der Sie suchen, ist als politische Partei verkleidet und regiert dieses Land" treffend.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 10:55
Wir haben ein gutes Recht uns um Yücel zu sorgen. Aber können wir uns über die Unstände beschweren, wenn wir sowieso dasselbe tun? Ich mein wurde Elmar Theveßen einst nicht aus dem selben Grund wie Yücel hier in Deutschland festgenommen? (Wg Interview mit Terroristen)?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 11:10
Äh bitte was?

Beleg so einen Unsinn mal.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 11:23
@Fedaykin
Das hat der in seinem Buch 9/11 gesagt...


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 11:29
DerVorleser schrieb:Das hat der in seinem Buch 9/11 gesagt...
Das hat er aber bei 10/11 wieder wiederlegt.....

Geht es auch genauer mit ner Quelle oder so?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 11:50
@DerVorleser
Ich bezweifle das die BRD in ihrer Geschichte jemals einen Journalisten für ein volles Jahr ohne Anklage festgehalten hat.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 11:52
DerVorleser schrieb:Das hat der in seinem Buch 9/11 gesagt...
Ich möchte einen Beleg das er "Inhaftiert" wurde. Ist doch nicht so schwer.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 14:30
@Fedaykin
Wer hat gesagt, dass er inhaftiert wurde?
Werde dir heute Abend „Quellen“ bringen.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 14:48
DerVorleser schrieb:Wer hat gesagt, dass er inhaftiert wurde?
Werde dir heute Abend „Quellen“ bringen.
Äh du?
DerVorleser schrieb: wurde Elmar Theveßen einst nicht aus dem selben Grund wie Yücel hier in Deutschland festgenommen?
Er müsste ja zumindest dann mal verhaftet worden sein. Und das am besten noch Heimlich etc.

Ich meine selbst wenn es U Haft gewesen wäre, hinkt dein Versuch das mit den vorgängen in der Türke zu vergleichen.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 15:39
@Fedaykin
Verhaften und festnehmen sind nicht dasselbe. Dass eine folgt auf das andere.
Ich bestreite auf keinen Fall, dass Yücels Fall einfach widerlich ist. Finde es schade, dass die BRD sich zu wenig bemüht, um ihn da rauszuholen.
Mein Vergleich hat einen Hintergrund (Das hat er jetzt nicht gesagt :D). Heißt, es geht mir nicht um den Vergleich, sondern darum, dass wir immer voreilig auf andere Länder zeigen und bei Ihnen Dinge bemängeln, in denen wir selber nicht perfekt sind. Mir geht es darum, dass wir uns als allererstes selbst an die eigene Nase fassen sollten, bevor wir über andere Urteilen.
Soll nicht den Fall Yücel rechtfertigen!


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 16:32
Ach du meine Güte! Die Verklausulierungen (inkl. Spitzfindigkeiten) beginnen!
DerVorleser schrieb:Aber können wir uns über die Unstände beschweren, wenn wir sowieso dasselbe tun?
DerVorleser schrieb:Wer hat gesagt, dass er inhaftiert wurde?
DerVorleser schrieb:Verhaften und festnehmen sind nicht dasselbe.
DerVorleser schrieb:Heißt, es geht mir nicht um den Vergleich, sondern darum, dass wir immer voreilig auf andere Länder zeigen und bei Ihnen Dinge bemängeln, in denen wir selber nicht perfekt sind.
Also verständlich: wir sollen die Schnauze halten. :D Dafür hast du bestimmt Beispiele. Also Beispiele, die auch was hergeben. Dein Obiges ist ein Rohrkrepierer.
DerVorleser schrieb:Mir geht es darum, dass wir uns als allererstes selbst an die eigene Nase fassen sollten, bevor wir über andere Urteilen.
Ach ne is klar!
DerVorleser schrieb:Soll nicht den Fall Yücel rechtfertigen!
Wieso tust du's dann?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 16:50
DerVorleser schrieb:Verhaften und festnehmen sind nicht dasselbe. Dass eine folgt auf das andere.
jaja deswegen habe ich das auch in Anführungstreifen gesetzt. War mir klar das jetzt diese Spitzfindigkeiten kommen. Blos war dein Beispiel entsprechend von Anfang an Unsinnig, bzgl Gleichsetzung mit den Vorgängen in der Türkei
DerVorleser schrieb:Mein Vergleich hat einen Hintergrund (Das hat er jetzt nicht gesagt :D). Heißt, es geht mir nicht um den Vergleich, sondern darum, dass wir immer voreilig auf andere Länder zeigen und bei Ihnen Dinge bemängeln, in denen wir selber nicht perfekt sind
Finde den Fehler, hat nicht geklappt. Und btw noch keinen Beleg für eine Festnahme oder Verstoß gegen die Bürgerrechte und Rechtsstaat.

Also belege mal das er überhaupt seiner "Freiheit" beraubt wurde durch das Gesetzt?.
DerVorleser schrieb: Mir geht es darum, dass wir uns als allererstes selbst an die eigene Nase fassen sollten, bevor wir über andere Urteilen.
Tja das hast du wohl nicht wirklich gut gemacht. Du wurdest gewogen und vermessen und als zu leicht befunden.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 18:10
@Fedaykin
Gedulde dich bzgl. der „Quelle“. Bin gerade unterwegs.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 18:42
DerVorleser schrieb:Mir geht es darum, dass wir uns als allererstes selbst an die eigene Nase fassen sollten, bevor wir über andere Urteilen.
Wer ist „wir“?
Ich verhafte keine Journalisten, die Kritik ausüben und die Wahrheit berichten.
Ich entlasse keine Arbeitnehmer, die grundlos ihre Jobs verlieren. Geht bei den zumeist unbefristeten Arbeitsverhältnissen zum Glück auch nicht.
Ich töte nicht mein eigenes Volk, wie Erdogan.
Ich bereite keinen Angriffskrieg vor und führe ihn dann aus.
Ich verstosse nicht gegen geltendes Recht, das Völkerrecht und Kriegsrecht.

Wobei nein warte du hast recht, ich habe in der siebten Klasse mal ein Reagenzglas aus dem Biologie Raum geklaut.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 18:50
DerVorleser schrieb:Gedulde dich bzgl. der „Quelle“. Bin gerade unterwegs.
was irgendwie schon ne Menge aussagt wenn dieses Vorgang so "Geheim" ist.

Lass doch einfach sein, gib zu das dein Vergleich hakt und gut ist.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 19:01
@Amicus
Du verstehst nicht einmal, was ich meine xD

@Fedaykin
Wie kommst du auf „geheim“?


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

15.02.2018 um 19:10
Na wenn du solange dafür braucht bist du eine Quelle dazu findest.

Wie erwähnt hinkt dein Beispiel vorne und Hinten.
DerVorleser schrieb:Du verstehst nicht einmal, was ich meine xD
DAs weiß wohl keiner, vielleicht erläutern... wobei ich ziemlich sicher bin deinen verunglückten vergleich, oder "Balken im Auge" Beispiel verstanden habe.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden