Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA vs. Türkei

2.200 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Türkei

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:31
>> Ich persönlich wünschte es gebe andere wege mit denen man das Problem lösen kann aber mit diesen PKK-Rebellen kann man sich leider nicht an den Tisch setzen und mit ihnen wie gebildete leute reden. <<

Falsch, die PKK hat zigmal Angebote zu Friedensverhandlungen gegeben, die Türkei will den Krieg, weil es ein rassistisches Land ist, das alles nicht-türkische ausrotten will, so schaut es aus. Ihr seid gleichzusetzen mit dem dritten Reich, sogar Adolf Hitler lobte Atatürk mehrere mal.


melden
Anzeige
peace89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:33
Ich habe nicht behauptet das die USA nicht in der NATO ist
Lesen und verstehen muss man schon können ;)

Rohstoffe du hast es erfasst
Fedaykin schrieb:Welche überwältigen Rohstoffe? Raki? Teppiche?
du hast es erfasst


melden
peace89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:44
letta schrieb:Falsch, die PKK hat zigmal Angebote zu Friedensverhandlungen gegeben, die Türkei will den Krieg, weil es ein rassistisches Land ist, das alles nicht-türkische ausrotten will, so schaut es aus. Ihr seid gleichzusetzen mit dem dritten Reich, sogar Adolf Hitler lobte Atatürk mehrere mal.
ey junge du hast keine ahnung vom leben und siehst alles einseitig.

In der Türkei leben so viele verschiedene Nation das du sie garnicht mal aufzählen kannst. Typischerweise hat die Türkei nur ein Problem mit der "PKK" und ihren Plänen ich betone hier PKK. Es gibt verdammt viele Kurden in der Türkei die friedlich mit den Türken zusammenleben.
Es geht nur um das Ziel der PKK. Die Türkei wird niemals zulassen das ein kurdisches Land gegründet wird. Das sowohl in der Türkei und auch in den Nachbarländern sowie Irak.

Dies ist, und bleibt ein Traum der PKK.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:47
@peace89
peace89 schrieb:@ Ungläubiger

Ich bin auch sehr gespannt was passieren wird.
Ich glaub nicht das die USA sich traut auch noch gegen die Türken Krieg zu führen.
Sie haben schon "genug" Verluste gehabt im Irak. Und die Türkei ist kein Land wie der Irak den man einfach angreifen kann, zudem ist die Türkei auch noch in der Nato das macht die sache für die USA viel schwieriger.
Die USA hat genug Freunde und Länder die hinter ihr stehen. Sie sollte allerdings noch einen von den "Riesen" auf ihrer Seite haben damit die Supermacht abgesichert ist.
Die Türkei ist zwar seit 52 in der Nato aber ein Ausschluss aus der Nato wäre eine Möglichkeit um den Druck auf die Türken zu erhöhen.
peace89 schrieb:Es ist mir bewusst das der Einmarsch nicht das Ende der Terroranschläge bedeutet aber es muss jetzt was geschehen!
100% ist das nicht das Ende eher der Anfang von allem.
Geschehen hört sich etwas makaber an tausende von Menschen leben in Angst. Aus Angst vor einem Kurdenstaat will man nur die Zentrale der kurdischen Heimat unselbständig machen. Es ist auch bekannt das die Türkei in der Vergangenheit schon Giftgas eingesetzt haben. Diese menschenverachtende Handlungen und der Verstoß gegen das Völkerrecht muss auf auf der anderen Seite ebenfalls verurteilt werden. Familien aus Mardin von Gerillas aber auch von Zivilisten sagten aus das die Körper keine Einschüsse hatten sondern schwarz verbrannt waren.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:50
>> Die Türkei ist zwar seit 52 in der Nato aber ein Ausschluss aus der Nato wäre eine Möglichkeit um den Druck auf die Türken zu erhöhen. <<

Das wäre sehr wünschenswert.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:52
>> ey junge du hast keine ahnung vom leben und siehst alles einseitig. <<

Doch habe ich, ich muss aber meine Ideologie irgendwie stützen und meinem Volk Motivation und Aussicht geben, indem ich mich wie der Ex-Vizeminister vom Irak während dem Einmarsch der Amis verhalte.


melden
LotusOmega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:53
@letta

Sag mal hast du noch alle?. Wer Atatürk mit Hitler vergleicht der ist mür mich ein großer Arsch. Was hat Atatürk bitte gemacht? Hat er konzentrationslager errichtet wie die Nazis?
Nein. Er hat seine Heimat vor den Imperialisten gerettet und den Menschen die Freiheit geschenkt. Wäre er nicht gewessen wäre die Türkei nicht entstanden und die Menschen würden jetzt im Chaos leben wie die Iraker jetzt. Außerdem was kann Atatürk bitte wenn ihn der kranke Adolf lobt ? Nur wegen seinen blaue Augen hat ihn der Adolf gelobt weil die meisten Deutschen auch blaue Augen haben. Wer so über einen Menschen redet ist doch selber ein rassist.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:54
@lotus

Freiheit schenken nennst du das?

Dann lies das:

http://www.zazaki.de/deutsch/aufsaezte/dersim-genozid-memuismail.htm

Alles durch Quellen belegt, die sogar von türk. Soldaten damals stammen!


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:55
letta schrieb:Falsch, die PKK hat zigmal Angebote zu Friedensverhandlungen gegeben, die Türkei will den Krieg, weil es ein rassistisches Land ist, das alles nicht-türkische ausrotten will, so schaut es aus. Ihr seid gleichzusetzen mit dem dritten Reich, sogar Adolf Hitler lobte Atatürk mehrere mal.
ohh mann wofür haben kurden so große angst??
ob türkei nato verlässt intersssiert euch erstmals garnicht und für die Türkei mach sowieso keine verluste.

Und nochmals Türkei wird Irak marschieren, da kann wieder eu oder usa aufhalten, ihr könnt weiter träumen


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 13:57
Barzani: "Die PKK ist eine Organisation Kurdistans"

Barzani ruft Kurden zum Widerstand auf

pr10914,1192881463,barzani kurdistan

Als Präsident der Föderalen Region Kurdistan hat Mesud Barzani scharf auf die Verabschiedung einer Blankovollmacht für eine grenzüberschreitende Operation in Südkurdistan reagiert. Er rief die Kurden zum Widerstand gegen eine mögliche Besatzung der Türkei auf. Ein derartiger Versuch werde „hart beantwortet“ werden, das kurdische Volk solle sich dementsprechend positionieren und organisieren.

In einer im Fernsehen ausgestrahlten Erklärung Barzanis, die vom Vorsitzenden des KDP-Hauptquartiers in Zaxho Dr. Rizgar Sindi verlesen wurde, heißt es: „Die Türkei will die Existenz Kurdistans aus der Geschichte löschen. Das ist ihr Ziel. Saddam Hüseyin hat die Kurden mit Massakern nicht auslöschen können, wie soll das der Türkei gelingen. Jeglicher Angriff auf Kurdistan wird zum Schaden der Türkei enden.“ Ankara sei aufgefordert, die Aufrufe der Kurden nach Frieden und Dialog ernst zu nehmen. Andernfalls würden alle Kurden gegen eine türkische Besatzung Widerstand leisten.

Weiter erklärte Sindi, bei der PKK handele es sich um eine Organisation Kurdistans und die KDP werde nie wieder gegen die PKK Krieg führen. „Zwar halten wir die Wahrscheinlichkeit für gering, dass tatsächlich eine grenzüberschreitende Operation stattfindet, aber der vorrangige Zweck einer solchen Operation liegt darin, dass die Türkei es nicht ertragen kann, dass das kurdische Volk über eine Regierung und ein Parlament verfügt. Die Türkei betrachtet die hiesige kurdische Regierung als eine Gefahr für sich selbst. Das gilt nicht nur für die Türkei. Viele arabische und Nachbarländer – unsere Geschwister in der Religion – empfinden die Freiheit der Kurden als eine Gefahr für ihre staatlichen Traditionen.“

Quelle: ANF, 18.10.2007, ISKU
Deutsche Überstzung: Kurdmania.com


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:01
@LotusOmega

Letta sein Vergleich ist mehr als angebracht. Atatürk hat Hundertausenden den Tod gebracht. Und wäre die Türkei sehr wohl entstanden nur etwas kleiner. Denn schon in dem Friedensvertrag von Sefres den man den Türken vorgelegt hatte zum unterzeichnen. War das heutige Armenien mehr in Richtung Westen gerückt. Auch ein Kurdistan wäre nach einer Jahresfrist in Artikel 64 5.1 ein unabhängiger Staat geworden. Die heutige Region vom Bosboruz wäre zum Teil griechisch. Aber dann Entschied ein Offizier den Letta erwähnt hat einen Kriegsaufstand wegen der Gebiete zu tätigen. Durch diesen Krieg fanden 3 Völkermorde statt und es wird ein Krieg heute noch geführt weil ein Volk auf seine Selbstbestimmung besteht.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:04
LotusOmega schrieb:Sag mal hast du noch alle?. Wer Atatürk mit Hitler vergleicht der ist mür mich ein großer Arsch. Was hat Atatürk bitte gemacht? Hat er konzentrationslager errichtet wie die Nazis?
Nein. Er hat seine Heimat vor den Imperialisten gerettet und den Menschen die Freiheit geschenkt. Wäre er nicht gewessen wäre die Türkei nicht entstanden und die Menschen würden jetzt im Chaos leben wie die Iraker jetzt. Außerdem was kann Atatürk bitte wenn ihn der kranke Adolf lobt ? Nur wegen seinen blaue Augen hat ihn der Adolf gelobt weil die meisten Deutschen auch blaue Augen haben. Wer so über einen Menschen redet ist doch selber ein rassist.
Ich bin deiner meinung manche leute checken das nicht.
reiheit schenken nennst du das?

Dann lies das:

http://www.zazaki.de/deutsch/aufsaezte/dersim-genozid-memuismail.htm

Alles durch Quellen belegt, die sogar von türk. Soldaten damals stammen!
ach nö ey wenn ich das sehe typische kurdische quelle und so scheisse reingeschrieben wird wundermich garnicht.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:05
@Erlöser

Genau, weil Atatürk ein Rassist war, der alles türkisieren wollte, wie es Hitler mit der Arisierung gemacht hat.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:07
@letta

da gibts nichts dran zu rütteln ist definitiv so. Atatürk war ist und bleibt für alle Probleme verantwortlich. Die Gespräche mit dem kurdischen Volk werden mit absicht abgeblockt weil der Rassist noch heute die Gehirne der Türken im Griff hat.


melden
LotusOmega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:13
@letta

Verbreite deine scheiß Propaganda nur weiter. Die Imperialisten haben vor dem ersten Weltkrieg die Araber dazu angestiftet gegen das Osmanische Reich zu rebellieren. Was haben die Araber gemacht. Wegen dem Erdöl haben sie das Osmanische Reich verraten. Jetzt verwenden die Imperialisten die Kurden um gegen die Türkei anzustiften. Ganz nach dem Motto wenn ihr die Türkei spaltet bekommt ihr ein eigenes Land. Siehe die PKK Camps in Griechenland in den 90er.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:15
@LotlusOmega

Welche Imperialisten, ihr seid doch die Imperialisten. Ihr habt jahrhundertelang die Araber, Kurden, Armenier, Griechen, Lazen, Zazas, Perser etc. ausgebeutet durch die osmanischen Kolonien.

>> etzt verwenden die Imperialisten die Kurden um gegen die Türkei anzustiften. Ganz nach dem Motto wenn ihr die Türkei spaltet bekommt ihr ein eigenes Land. <<

Na und, ist doch gut.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:16
Die PKK will nicht die Türkei spalten sondern die künstliche Spaltung Kurdistans aufheben.


melden

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:16
Nordkurdistan hat nichts mit der Türkei zu tun.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:19
und wo bleiben jetzt die usa ?

buddel


melden
Anzeige

USA vs. Türkei

20.10.2007 um 14:23
@nin

Der Sohn von Talabani hat die USA darum gebeten, bei einem Einmarsch der Türken gegen das türkische Militär vorzugehen. Ich hoffe, dass die Amerikaner hinter den Kurden stehen werden, was ich aber bezweifle. Wenn aber völlig unerwartet ein GI ein paar türkische Soldaten abknallt, könnte das der Beginn von USA vs. Türkei sein.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden