Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Montags-Mahnwachen

6.110 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Verschwörung, Frieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:25
@HeurekaAHOI
Zitat von HeurekaAHOIHeurekaAHOI schrieb:Hör auf dieses böse Wort zu benutzen. " Deppen " . Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Montags - Demonstrationen sind keine Deppen.
Hab ich auch nicht behauptet. Bitte genauer lesen.

@cathari
Eine Lüge wird auch dann nicht wahr, wenn man sie oft genug wiederholt. Am Vorwurf der Holocaustleugnung ist nichts dran. Ich verweise auf den Beitrag vom 01.08.2014 um 10:36.
Diskussion: Montags-Mahnwachen
Ich kann lesen und ich habe die Email an Broder gelesen, die aussieht als hätte sie ein Kind geschrieben.

@Kompasskalle
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Oh wusste nicht das man so was schon hauptberuflich machen kann, wenn das was er macht ein Beruf ist und man damit Leute aufzuklären sogar noch Geld verdienen kann, dann möchte ich das auch.
Das kannst du auch. Wenn du richtig gut und fliessend reden kannst, nicht komplett hässlich bist und keinen anderen Beruf hast, dann öffne einen Youtube Kanal und stelle täglich Videos rein, in denen du Halbwahrheiten über Israel erzählst und an ALLEM was in der Welt passiert, also selbst die unmöglichsten Dinge wie ein Erdbeben oder schlechtes Wetter den USA in die Schuhe schiebst. Schon wirst du Follower haben und Kohle machen. Du musst das halt letztendlich mit deinem Gewissen vereinbaren können.

Jebsen hat sich das alles von Alex Jones abgeschaut, der damit sogar Millionen verdient hat.
Ist eine große Marktlücke in Deutschland, da das vor Jebsen niemand wirklich kommerziell angegangen ist.


3x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:26
@e_h_12
Der inhalt deiner ansprache hier besteht aus:"Jeder hat das Recht auf meine Meinung. Der Rest ist Systemgesteuert."

@intruder
Is doch das altbekannte schema:

Jeder der nicht genau der gleichen meinung ist wie ich hat keine eigene Meinung!


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:30
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Der inhalt deiner ansprache hier besteht aus:"Jeder hat das Recht auf meine Meinung. Der Rest ist Systemgesteuert."
Ich akzeptiere jede Meinung, halte aber, das ist mein gutes Recht, Meinungen, die nur auf vorgefertigtem Material aufbauen, für Meinungen, die nicht aus selbstständigem Denken hervor gehen.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:32
Und ich singe gerade vor mich hin... wenn du denkst das du denkst dann denkst du nur das du denkst ...
Ich habe deine Meinung hier schon viel zu oft gelesen als dass du sie noch als ein eigenständiges Werk verkaufen könntest ;)


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:33
@e_h_12
Zitat von e_h_12e_h_12 schrieb:Ich akzeptiere jede Meinung, halte aber, das ist mein gutes Recht, Meinungen, die nur auf vorgefertigtem Material aufbauen, für Meinungen, die nicht aus selbstständigem Denken hervor gehen.
Also genauso wie dein Denken? Das geht ja auch nur aus den Reden der Wahnmacher hervor. Warum ist es bei dir selbstständiges denken und bei mir nicht? Woher habe ich den laut dir mein denken?


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:34
@interrobang

Na aus den Massenmedien vermutlich, im schlimmsten Fall vom Spiegel ;)

Das ist immer so, man hat entweder 100%ig die selbe Meinung wie derjenige, der die ultimative Wahrheit kennt, oder man ist der Massenmedien-Trottel. So einfach ist die Welt ;)


2x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:36
@Deepthroat23
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Na aus den Massenmedien vermutlich, im schlimmsten Fall vom Spiegel ;)
Internet ist auch ein Massenmedium und spiegel lese ich nicht...
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Das ist immer so, man hat entweder 100%ig die selbe Meinung wie derjenige, der die ultimative Wahrheit kennt, oder man ist der Massenmedien-Trottel. So einfach ist die Welt ;)
Eben. Alle die nicht so denken wie ich die denken falsch. Absolut kein demokratischer Gedanke... o wunder....


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:39
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Das ist immer so, man hat entweder 100%ig die selbe Meinung wie derjenige, der die ultimative Wahrheit kennt, oder man ist der Massenmedien-Trottel
Da bin ich aber froh, dass die NSA weder abhört noch die IDF unterstützt.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13494509.html
http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-08/nsa-israel-geheimdienst-kooperation-igint-isnu

Wird ja dann nicht stimmen, wenn die Mahnwächter richtig liegen mit ihrer Mainstreammedien-Kritik.


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:41
@Narrenschiffer

Da musst du jetzt mal Jebsen fragen, der hat gesagt man solle sein Spiegel Abo kündigen, weil es ein Drecksblatt ist weil es gegen Russland hetzt.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:43
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Da musst du jetzt mal Jebsen fragen, der hat gesagt man solle sein Spiegel Abo kündigen, weil es ein Drecksblatt ist
Gute Idee. Ich werde mal an meiner Rechtschreibung arbeiten und ihm eine Mail schicken, die er vielleicht versteht.


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 16:48
@cathari
Zitat von catharicathari schrieb:https://www.facebook.com/events/763694810337195/permalink/765654683474541/
Ein Statement der Mahnwache in Düren... Dazu zwei Monate alt... Gibt's die überhaupt noch?

Da halte ich mit einem Statement der Mahnwache Leipzig gegen (ist aber nicht ganz so alt, so mitte Juli):
Für Frieden kann es keine Übereinkunft mit rechtsextremen Ideologien geben, das ist ohne Zukunft!
Diese toleriert zu haben, aus Unwissenheit und der Überzeugung nur gemeinsam Frieden und soziale Gerechtigkeit zu erreichen, war ein Fehler! Wir glauben fest daran, dass es eine neue Friedensbewegung geben kann und wird, diese aber ohne völkische Inhalte, ohne rechte Ideologien, ohne Antisemitismus, ohne Islamphobie, Homophobie, Sexismus und Sozialchauvinismus!
Eine Friedensbewegung die sich stark macht für Frieden, Völkerverständigung und ein Miteinander, ist das was wir anstreben! Wir werden am 01.09.14 zum Weltfriedenstag mit dem Friedenszentrum e.V. zusammen eine Kundgebung planen und von da aus weiter gehen, bis wir unsere Ziel den Frieden erreichen.

https://www.facebook.com/MontagsdemoLeipzig/posts/696252700421884
Beitrag von univerzal (Seite 131)
Die gibt's übrigens nicht mehr, die Mahnwache Leipzig (vielleicht gibt's noch diesen Ableger, der Sonntags mahnt...)


Die Meinung der KoopFrieden (alte Friedensbewegung) ist übrigens unverändert:
1. Die Kooperation begrüßt das Engagement von Menschen für den Frieden, das auch in Montagskundgebungen in vielen Städten zum Ausdruck kommt. Die Friedensbewegung wird aufgefordert, in eine intensive offene und solidarische Diskussion mit den TeilnehmerInnen an diesen Kundgebungen zu treten. Die Kooperation ist für diesen Dialog offen und engagiert sich für den Austausch unterschiedlicher Meinungen und Positionen. Die Friedensbewegung lebt von der Pluralität der Meinungen und Positionen.

2 .Die Grundlage eines offenen Dialoges und des Gespräches ist der Antifaschismus und die unzweideutige Ablehnung des Antisemitismus. Jede Kooperation mit rechtsradikalen, faschistischen Kräften erteilt die „Kooperation für den Frieden“ eine grundlegende Absage. Äußerungen von Organisatoren der Montagskundgebungen, Redebeiträge und erkennbare Strategien rechtsradikaler Kräfte lassen – um es vorsichtig zu formulieren – zumindest Zweifel daran aufkommen, dass der Antifaschismus derzeit in allen Städten Konsens und Grundlage der Kundgebung ist.

3. Die Kooperation setzt sich auf der oben beschriebenen Grundlage für örtliche, dezentrale Formen der Zusammenarbeit ein.

http://www.koop-frieden.de/aktuelles/artikel/im-ergebnis-der-diskussion-zu-den-montagsmahnwachen-beschliesst-der-kooperationsrat-der-kooperation.html (Archiv-Version vom 20.08.2014)

Ansonsten findet man bei der KoopFrieden nur noch diesen Link zu den Montags-Mahnwachen:
http://www.koop-frieden.de/aktuelles/artikel/kooperation-fuer-den-frieden-zu-friedensbewegung-2014-wer-steckt-hinter-ominoesen-aufrufen-zu.html (Archiv-Version vom 16.08.2014)


1x verlinktmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:02
@e_h_12
Zitat von e_h_12e_h_12 schrieb:Das ist aber nicht die Meinung des Volkes, sondern nur derer, die das selbstständige Denken eingestellt haben.
Und wie wir wissen, trumpft jegliche beliebig beliebige Meinung gegen jedes Faktum.


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:03
@Subcomandante
@che71
@Aldaris

Optionen:

1. Konfronation mit dem System und systemtragendne Subjekten
2. Das Dilemma schönreden und/oder Kopf in den Sand
3. Aufwachen

Youtube: Joe Kreissl | 'Der Mobile Aufwachraum'
Joe Kreissl | 'Der Mobile Aufwachraum'



1x zitiert2x verlinktmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:11
@Pfeifenphysik

Hab selten ein inhaltloseres Video gesehen.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:13
Ist Joe Kreissl von der Freeman-Bewegung jetzt auch bei den Mahnwächtern?

Zur Freeman-Bewegung: diese Leute sind - vereinfacht ausgedrückt - der Ansicht, dass Gesetze nur dann gültig sind, wenn sie von ihnen akzeptiert werden.

Wikipedia: Freemen on the land

Kreissl hat einen lustigen Brief an das österreichische Bundeskanzleramt, das österreichische Innenministerium, den Obersten Gerichtshof Österreichs und den Landeshauptmann von Oberösterreich geschrieben:
http://freemanaustria.files.wordpress.com/2014/01/erklc3a4rung-22freier-bewohner22-johannes-ewald-kreic39fl-wiki.pdf

Ist das Satire oder meint der Herr wirklich, dass wir nun rechtlos alle gegen alle kämpfen sollen?

Bezug zu:
Beitrag von Pfeifenphysik (Seite 161)

@Pfeifenphysik


1x verlinktmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:13
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Hab selten ein inhaltloseres Video gesehen.
Jo, scheinst nicht sehr viel rumzukommen. ;)


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:35
Zitat von PfeifenphysikPfeifenphysik schrieb:scheinst nicht sehr viel rumzukommen
Das würde ich nun @Draiiipunkt0 nicht zur Last legen. Denn wer kennt schon die berühmtesten Freemen?

Gordon Kahl: Ermordung zweier Polizisten bei einer Straßenblockade
Jerry & Joseph Kane: Ermordung zweier Polizisten bei einer Verkehrskontrolle

Wer kennt auch schon den umtriebigen Verkehrspolizisten-Bully und Holocaust-Leugner Dean Clifford, der sein Geld mit Seminaren über Steuerboykott verdient?

Eigentlich schade. Kann man hier nachholen:
http://anti-racistcanada.blogspot.com/2013/01/canadian-freeman-movement-ties-to.html


1x zitiert1x verlinktmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:39
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Verkehrspolizisten-Bully und Holocaust-Leugner
Ist doch Satire oder? Oder versuchst du Massenmord zu relativieren?


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:42
Zitat von PfeifenphysikPfeifenphysik schrieb:Ist doch Satire oder? Oder versuchst du Massenmord zu relativieren?
:ask:

Der Freeman-Anhänger Dean Clifford leugnete öffentlich den Holocaust, was in meinem Link dokumentiert ist.

Was verstehst du an dieser meiner Aussage nicht?


Und nochmal meine Fragen:
Was hat die Freeman-Bewegung mit den Mahnwachen zu tun?
Warum hast du das Video des Freeman Kreissl gelinkt?


melden

Montags-Mahnwachen

05.08.2014 um 17:44
Und nochmal meine Frage: was hat die Freeman-Bewegung mit den Montags-Mahnwachen zu tun?
Mich würde vielmehr interessieren was Freisein mit Polizistenmord zu tun hat.
Erklär das mal, bitte.

Sonst gibt's keine Festanstellung.


1x zitiertmelden