weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:09
@interrobang
interrobang schrieb:Um gegen die Terroristen vorzugehen.
bei nahe wenn sich die Meldungen bestätigen sollten dass die Hakenkreuzler gegen die eigene Regierung/Befehlsgeber in Kiew meutert. Aber die sind wohl eingeknickt und haben die Forderungen der Nazi Terroristen erfüllt (zumindest teilweise, wie man liest)


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:09
@interrobang Das sind Terroristen.

Nö sind sie per Definition nicht....Wiki hilft auch dir bei deinen Wissenslücken.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:12
@unreal-live
interrobang schrieb:Das sind Terroristen.
Nein sind es nicht. Und es wird auch nicht richtiger wen du hier rumlügst.
Sie wurden vom Staat gegründet um eben gegen die Terroristen vorzugehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:14
@interrobang
interrobang schrieb:Sie wurden vom Staat gegründet
wow, wir fassen zusammen, wir unterstützen/supporten eine auf dubiose Art und Weise geformt Regierung welche ein analoges SS Batallion gründet um u.a. gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:15
@mainstream0815
Nicht gegen die eigene Bevölkerung sondern gegen Terroristen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:15
@interrobang
Das war deine Aussage, die du von @unreal-live kopiert hattest, und dir dann quasie unabsichtig selbst widersprochen hattest. War wohl ein Reflex. ^^


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:16
@Andalia
Erläutere mal was du willst? Wo habe ich mir wiedersprochen?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:17
@interrobang Ich lüge nicht wenn du eklatante Bildungslücken aufweist und zu faul bist mal selber deine unsachgemäße Verwendung von Wörtern nachzuprüfen...Muss ich dir die folgende Sätze erklären oder schaffst du das sie von alleine es zu verstehen?!
Terrorismus ist keine militärische Strategie, sondern primär eine Kommunikationsstrategie.[2][3] Terroristen streben zwar nach Veränderungen der bestehenden Ordnung, doch greifen sie nicht militärisch nach Raum (wie z. B. der Guerillero), sondern wollen das Denken besetzen und dadurch Veränderungsprozesse erzwingen.

Von Widerstandsbewegungen, Guerillas oder nationalen Befreiungsbewegungen unterscheidet sich der Terrorismus weniger durch die Wahl seiner Waffen als in der Wahl seiner Ziele: Eine nationale Befreiungs- oder Widerstandsbewegung ist zumeist militärisch raumgreifend, der Terrorismus dagegen versucht, mit seinen Gewaltakten möglichst große Aufmerksamkeit zu erlangen, um geschlossene Machtstrukturen zu untergraben und die Angreifbarkeit solcher Strukturen zu exemplifizieren und der Bevölkerung öffentlich zu erschließen.
Wikipedia: Terrorismus


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:17
@interrobang
Die gehen gegen Leute vor, die Haus, Hof und Familie verteidigen. Das ist die eigene Bevölkerung, und Kiev hat da mit Kanonen gar nix verloren. Entweder die machen das Diplomatisch, oder die eigene Bevölkerung wendet sich von Kiev für immer ab.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:18
@interrobang

nö, steht doch in anerkannten Quellen, wurde gegründet um gegen Separatisten (welche ja u.a. die eigene Bevölkerung beinhaltet) vorzugehen.

Daher passt meine Zusammenfassung schon:

wow, wir fassen zusammen, wir unterstützen/supporten eine auf dubiose Art und Weise geformt Regierung welche ein analoges SS Batallion gründet um u.a. gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen





Wikipedia: Bataillon_Asow#cite_note-3


http://www.ft.com/cms/s/b525af9a-e191-11e3-9999-00144feabdc0,Authorised=false.html?_i_location=http%3A%2F%2Fwww.ft.com%2...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:21
@unreal-live
Cool. Aus dem sinn gerissene Texte reinkopieren. :Y: Bist mein Held :D Der rest nur persönliche beleidigungen. :D :D :D

@Andalia
Andalia schrieb:Die gehen gegen Leute vor, die Haus, Hof und Familie verteidigen. Das ist die eigene Bevölkerung, und Kiev hat da mit Kanonen gar nix verloren. Entweder die machen das Diplomatisch, oder die eigene Bevölkerung wendet sich von Kiev für immer ab.
Wen die Terroristen frieden wollen dan sollen sie ihre Waffen wegwerfen und Wahlen zulassen. De Welt kann so einfach sein.

@mainstream0815
mainstream0815 schrieb:wow, wir fassen zusammen, wir unterstützen/supporten eine auf dubiose Art und Weise geformt Regierung welche ein analoges SS Batallion gründet um u.a. gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen
Sie gehen gegen Militante und bewaffnete Verbände vor welche von russland eingesetzt werden um Die Ukraine zu schlucken. Bleib mal bei der Wahrheit.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:21
Andalia schrieb:Die gehen gegen Leute vor, die Haus, Hof und Familie verteidigen. Das ist die eigene Bevölkerung, und Kiev hat da mit Kanonen gar nix verloren. Entweder die machen das Diplomatisch, oder die eigene Bevölkerung wendet sich von Kiev für immer ab.
Eben da ist auch militärisch rein gar nichts zu machen weil man nicht "befreien" kann was man eigentlich abgrundtief hasst und großkalibrig beschiessen läßt.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:23
@interrobang . Aus dem sinn gerissene Texte reinkopieren

Ich kann auch nichts dafür wenn du den Rest nicht verstehst. Also soll ich dir es erklären oder willst du weiter deine Probagandatour durchziehen!?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:23
@unreal-live
Solange hier offen Faschisten und Terroristen bejubelt werden ist das leider das einzige was man hier machen kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:24
@Andalia

mit Verbrechern kann man nur über deren Rückzug verhandeln. Das haben die abgelehnt und wollen eben das es zu einer Katastrophe in der Zivilbevölkerung kommt.

Die haben kein Interesse an den Menschen: Sie wollen auch einen Häuserkampf führen.
Das ist vom Gedanken her doch absolut pervers!!!
Wenn mir die Menschen dort wichtig wären, dann würde ich alles tun um sie zu schützen. Also abhauen, damit es dort wieder Frieden gibt.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:25
@interrobang Wer bejubelt Faschisten? Bist du nicht einer der die Nazis immer wieder bagatellisiert ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:26
@unreal-live
Ich lüge nicht wenn du eklatante Bildungslücken aufweist und zu faul bist mal selber deine unsachgemäße Verwendung von Wörtern nachzuprüfen...Muss ich dir die folgende Sätze erklären oder schaffst du das von alleine es zu verstehen?!
Alte Diskussionsmuster? Ohje ohje!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:28
@interrobang
interrobang schrieb:Sie gehen gegen Militante und bewaffnete Verbände
hoffentlich sind da auf dem Weg keine anderweitigen ausser der "weißen Rasse"
Das Bataillon Asow gilt als rechtsextrem und als ultranationalistisch ausgerichtet.[14] Es verwendet nationalsozialistische Symbole.[1] Der Führer der Einheit sagte unter anderem: „Die historische Mission unserer Nation in diesem kritischen Moment ist, die weißen Rassen der Welt in einen finalen Kreuzzug für ihr Überleben zu führen]
Wikipedia: Bataillon_Asow#cite_note-3

unglaublich, was du hier verherrlichst bzw. abschwächst


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:29
@clubmaster
clubmaster schrieb:Eben da ist auch militärisch rein gar nichts zu machen weil man nicht "befreien" kann was man eigentlich abgrundtief hasst und großkalibrig beschiessen läßt.
Das ist absolut unterste Schublade.
Wenn man etwas hasst, dann würde man nicht versuchen den Menschen dort zu helfen die Rechtsstaatlichkeit mit allen Mitteln und viel Leid wieder her zu stellen.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.08.2014 um 23:30
@CurtisNewton da schon mehrmals dieses Thema angesprochen wurde ist meine Frage ja wohl berechtigt. Ich erwarte, dass man die Begriffe kennt die man verwendet, wen man sich dem verweigert unterstelle ich pure Absicht, notfalls erkläre ich auch die Begrifflichkeit. Nachlesen schadet nie.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden