weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:04
@Andalia

Die Ukraine unterstützt keine Milizen in Russland, die dort Neuukraine ausrufen. Ist schon ein Unterschied.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:04
ruhigbleiben schrieb:wozu brauchen die usa im kosovo einen riesen neuen mulitärstützpunkt? gegen die russen? gegen die serben?
Welcheb Stützpunkt meinst du? Camp Bondsteel?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:05
@smokingun
smokingun schrieb:in Lybien wurde dadurch ein massenmord verhindert
dünnes Eis. Und im Irak (3ter Golfkrieg wohl auch, Saddam hatte ja schließlich lt. USA auch MVV auf uns gerichtet)?!

Auf alle Fälle und darum gehts im Kern, auch unsere Wertegemeinschaft - allen voran die USA- tritt das Völkerrecht auch mit Füßen.
smokingun schrieb:waren die deutschen weil die alkaida das WTC in die luft jagten..
dann hätte man auch Saudi Arabien und Katar platt machen müssen, bzw. sogar eher.

Und schau dir nochmals die Bündnisfallbegründung an, auch nicht astrein


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:06
Zudem geht es natürlich auch um den Schutz unserer Geschäfte vor Ort. Wo "unsere" Kasernen sind, siedeln sich unsere Firmen auch lieber an. Wirtschaftsfaktor Nato.
t
Mmh kannst du das mal Belegen. Ich hatte ja auf mangelnde Beispiele in der Realität hingewiesen.

Welche Firmen schweben dir denn Vor?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:08
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:glaubst du echt die NATO bzw die Entsprechenden Länder planen in solchen Zeiträumen. Und Positionieren ? Wofür?
ich kenne firmen die machen 10 und mehr Jahrespläne. Und in der Energiepolitik plant man doch auch ziehmlich weit nach vorne, nicht? Meinst Du alles andere sei nicht berechenbar?
Wofür fragst Du? Um sich abzusichern, den der Endpunkt an momentan benötigten Ressourcen ist in Sichtweite.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:09
warum wird russland nicht die gleichen eu-assozierungs verträge angeboten wie der türkei (in beiden ländern werden homosexuelle diskrminiert, in türkei darüberhainaus noch die autochonen christen...)?

dan hätten wir das problem mit der ost-ukraine nicht denn wenn auf beiden seiten der grenze ähnliche zustände sind dann ist es doch nahezu unbedeutend auf welcher seite der landesgrenze man wohnt.

wir messen mit mehreren massstäben, das ist naheliegend oder musste sich ein amerikaner-brite wegen der führung eines angriffskriegs vor gericht verantworten?

es gab damals KEINE autorisierung durch die UNO und auch der abwurf von atom-bomben auf japanische städte ist sicher keine militärisch notwendige aktion gewesen. die verlierer wurden vor gericht gestellt, die sieger schrieben die geschichtsbücher.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:11
nocheinPoet schrieb:Die Ukraine unterstützt keine Milizen in Russland, die dort Neuukraine ausrufen. Ist schon ein Unterschied.
Die ukrainischen Milizen haben schon durchblicken lassen noch auf der Krim kämpfen zu wollen und in Russland selber.




melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:12
@Fedaykin
Guck doch wie sich die Westfirmen überall dort Verbreiteten, wo wir quasi unsere Wertgemeinschaft hin transportieren, und da wirst du unter den Nato Staaten unsere Firmendichte auffällig hoch sehen.

Man muss halt etwas in die Welt reisen, um sowas zu bemerken. Aber die ganzen Petrofirmen dort z.B. BP, Shell usw. die Fressbuden, wie sie alle Heißen, die Autohersteller der Großen, und alle möglichen Ableger aller möglichen Westkonzerne investieren nun mal lieber dort, wo ihre Investitionen geschützt sind.

Ich war viele Jahre auf Montage unterwegs, sowas übersieht man vor Ort nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:12
wichtelprinz schrieb:ich kenne firmen die machen 10 und mehr Jahrespläne.
Echt? Wie Detailliert. Vor allem ist die NATO eine Firma? In 10 Jahren hat die NATO zig mal die Politiker ausgetauscht.
wichtelprinz schrieb:Und in der Energiepolitik plant man doch auch ziehmlich weit nach vorne, nicht? Meinst Du alles andere sei nicht berechenbar?
Planen kann man ne Menge, aber nicht Detailliert, und in dieser Zeit wird alles über 5 Jahre Wahne Ungenau.
wichtelprinz schrieb:Wofür fragst Du? Um sich abzusichern, den der Endpunkt an momentan benötigten Ressourcen ist in Sichtweite.
Na ich frage dich weil du die Russische Paranoia These bzg NATO Umzingelung vertritts?

Was das angeht sollte Russland sich eher Sorgen um Asien machen. China und Indien 2 Mrd Menschen und der Leer Osten liegt frei.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:13
ja, camp bondsteel, flächenmässig sehr gross, und wozu ? der warschauer pakt bzw die russen mit ihren panzern sind ja geschätzte 2000km nach osten gerurtscht und welchen grund gabs für die usa dort einen stützpunkt, weit weg von jedem gegner, zu machen?

oder wollte man jeden m2 erde flächendeckend mit us-stützpunkten abdecken und auf dem balkan gabs nach dem abzug des warschauer paktes eine grosse weisse fläche die nach militärischer dominaz schrie?

und schon wäre man bei langfristigen überlegungen von 10 und mher jahren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:13
es gab damals KEINE autorisierung durch die UNO und auch der abwurf von atom-bomben auf japanische städte ist sicher keine militärisch notwendige aktion gewesen. t
Jo die UNO macht alles Legal?

Zum 2 Weltkrieg empfele ich den richtigen Thread.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:14
fedaykin, weisst du was ein generalbebaungsplan ist? schon jede gemeinde macht pläne für 10 und mehr jahre,


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:14
@smokingun
smokingun schrieb:in Lybien wurde dadurch ein massenmord verhindert
ja genau, desshalb sofort Kiew bombardieren - ich halte nicht viel davon pro­phy­lak­tisch mit Bomben zu schmeissen. Man war auch im Irak um pro­phy­lak­tisch einen Massenmord zu verhindern mag ich mich noch erinnern. Zurück lies man 100'000 zivile Tote und ein absolut destabilisiertes Gebiet. Aber man kann ja wieder altruistisch den Kurden unter die Arme greifen wenn den eigenen ,instalierten Instutionen dort Gefahr droht. -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:14
Andalia schrieb:Guck doch wie sich die Westfirmen überall dort Verbreiteten, wo wir quasi unsere Wertgemeinschaft hin transportieren, und da wirst du unter den Nato Staaten unsere Firmendichte auffällig hoch sehen.
wer ist "unsere" DA die NATO bis auf USA und CND alle in EUropa sind und Eurpa eh verwachsen ist wirst du in Europa auch Firmen aus Europa finden, also aus NATO Mitgliedländern`


Weiterhin Beispiele für deine komische These?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:15
@Andalia
Andalia schrieb:Da dürfen auch Extremisten wieder an die Macht, und Minderheiten werden dort -mehr oder minder offen von den etwaigen Gesellschaftsteilen geduldet- verfolgt, und anrüchige Ethnogesetze werden da offen diskutiert, und standen bis kurz vor den Unruhen noch groß auf der Agenda,
das die rechten reinkamen lag daran das sie an der anti-janukowitsch mitmachten, dass war sicher ein fehler der Regierung aber Seit März 2014 sind Swobodas Verteidigungsminister (Tenjuch) und der Generalstaatsanwalt (Machnizkyj) entlassen worden. Die rechtsradikale Präsenz in der ukrainischen Regierung beschränkt sich nun auf das weitgehend formelle Amt des Vizepremierministers für humanitäre Angelegenheiten sowie auf die Posten der Minister für Landwirtschaft bzw. Ökologie. Jedoch verdient keiner der drei in der Regierung verbliebenen Nationalisten das in der Ukraine besonders geschichtsbeladene Etikett "Faschist".
mainstream0815 schrieb:Auf alle Fälle und darum gehts im Kern, auch unsere Wertegemeinschaft - allen voran die USA- tritt das Völkerrecht auch mit Füßen
stimmt aber weisst du wo der grosse unterschied zu solchen regimes wie in Russland ist? du darfst dass hier oder in den USA öffentlich kritisieren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:16
ruhigbleiben schrieb:fedaykin, weisst du was ein generalbebaungsplan ist? schon jede gemeinde macht pläne für 10 und mehr jahre,
jo, wo ist wohl der Unterschied zwischen einem Katasteramt und einem Verteidigunsbündniss bestehend aus 28 Nationen?

Was Plant die NATO denn jetzt? Die Invasion Russlands in 10 Jahren, in 20 Jahren?

ich kenne kaum eine Regierung die mal mehr als eine Amtzeit geplant hat.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:16
so eine gaspipeline wird, ebenso wie grosskaftwerke, häfen für jahrzehnte geplant.

warum gibt es keine pipelines in die us-fracing-öl gebiete?
weil die wohl ahnen dass sich das nicht lohnt und statt dessen das öl mit lkw und zug weg transportiert wird?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:18
@ruhigbleiben
auch du, was Plant die NATO denn?

Herzlich wenig. Das einzige was passieren wird ist das die Osteuropäer ihr altes UDSSR Egquipment gegen NATO STandart austauschen werden.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:18
macht dich vom rein militärischen denken frei, es reicht doch aus in russland, ebenso wie in der ukraine, ein paar millairden in die #zivil-gesellschaft' zu investieren. den rest überlasse ich der fantasie

es gibt so einen spruch, gib mir die kontrolle über die notenbank so ist es egal wer an der regierung ist.


melden
Anzeige
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 19:19
Fedaykin schrieb:wer ist "unsere" DA die NATO bis auf USA und CND alle in EUropa sind und Eurpa eh verwachsen ist wirst du in Europa auch Firmen aus Europa finden, also aus NATO Mitgliedländern`
Und die investieren nun mal lieber dort, wo es für sie sicherer ist. Die Nato gibt militärische Sicherheit. Dafür ist sie da, und diese Sicherheit wird auch wirtschaftlich genutzt. Ganz pragmatisch eben. Wie gehabt.
Fedaykin schrieb:Weiterhin Beispiele für deine komische These?
Komisch ist eher, dass du als Experte sowas nicht selbst erkennen kannst.


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden