weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:20
@mainstream0815
man kann da raten spekulieren aber das die große Mehrheit der Ukraine das mitmacht ? das ist nicht deren Gemüt oder Natur.
Ich habe heute mit meiner bekannten telefoniert sie kommt aus Kramatosk ist jetzt mit ihrer Tochter und Ihrer Mutter in Kiew und hat ein gemischtes Gefühl. Ihre Tochter muss jetzt nach den Ferien in die Schule . In Kiew kann sie nicht da dort keine Meldeadresse . Sie hofft das Kramatosk jetzt frei bei der Ukraine bleibt und bald wieder Wasser da ist dann gehen sie zurück .
Aber man hört die Verzweiflung und selbst ist man machtlos. Die Leute sind meist geflüchtet planlos hauptsache weg.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:27
@nocheinPoet

dein Spielchen funktioniert mit mir leider nicht. Der Takt bleibt, bis du auf die offenen Punkte - ohne Ausweichmanöver - konkret eingegangen bist. Siehe Seite 1.038 ff.

@albatroxa

Allles wieder ein trauriges Kapitel. Die ukrainische Bevölkerung ist Spielball für Interessenspollitik Dritter geworden und dadurch zerissen. Entweder Oder Taktik war der eine Sündenfall, der sanktionslose Bruch - bzw. einhergehende einseitige Positionierung - der nächste.


Dreckiges Spiel - auch unserer Politik.

Die Ukraine ist zerissen und wird sich auch kaum mehr kitten lassen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:29
@unreal-live
unreal-live schrieb:1. Zügel deinen Ton. Jeder der anderer Meinung ist quatscht hier nicht rum sondern vertritt seine Meinung.
Du bist nicht in der Position mich zu Maßregeln, nach dem was hier an Ton usus ist, und was ich mir so sagen lassen muss, ist das mit "Quatsch" und "Quatsch nicht" legitim. Da hier Russenhasser auch als "noch so gerade im Rahmen" bewertet wird, bin ich mir recht sicher, dass ich damit noch gut im grünen Bereich liege, ansonsten kennst Du ja den Weg.
unreal-live schrieb:Das Putschargument zählt nicht, da es nach deiner Auffassung überhaupt kein Putsch war. Und wenn nicht gilt die rechtmäßige Verfassung. Punkt.
Punkt ist immer ein ganz tolles Argument. Und natürlich zählt es, nach meiner Auffassung war es keiner, aber nach Eurer. Und ich zeige nur auf, dass selbst Euer Weg nicht geht, denn dann gilt das alte Recht ja nicht mehr, nach einem Putsch werden die Karten neu verteilt und die Regeln neue geschrieben.

Ist ganz einfach, gab es keinen Putsch ist die Regierung eh legitim.

Daher wollt ihr ja den Putsch.

Nun zeige ich klar auf, auch nach einem Putsch bekommt Ihr die Regierung nicht illegitim, da dann altes Recht eh hinfällig ist. So sieht es aus, ob es Dir nun passt oder nicht. Und ich brauch dafür nicht mal ein "Punkt" Argument.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:33
@nocheinPoet legitim wenn 1/3 der Bevölkerung nicht wählen konnte.WTF


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:33
@mainstream0815
ja wünschenswert wäre das bald wieder ruhe wird aber es sieht nicht danach aus. im Westen der ukraine brich jetzt auch die Wirtschaft zusammen wie ein Kartenhaus also man wurde ins Jahr 1988 zurück katapultiert .
Mich interessiert momentan welche Hilfeorganisationen da Moment Hilfe leisten habe schon mal gegoogelt da scheinen sich einige zusammen zu tun


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:35
@mainstream0815
mainstream0815 schrieb:Natürlich gebe ich dir den Takt vor.
Nein, von was träumst Du Nachts? Wenn ich nicht mag antworte ich Dir gar nicht, ich bekommen auch nicht immer eine Antwort, wirst Du wohl kaum glauben können.

So und ich habe Dir nun gezeigt, dass Du geirrt hast und ich schon geantwortet hatte. Was ist nun mit Deiner Antwort?

Was genau ist die Rechtsgrundlage auf der Du diese Deine Behauptung stützt:
nocheinPoet schrieb:Die Regierung hat somit endgültig jegliche Legitimität verloren, wenn sie denn jemals eine hatte.
Wo steht dazu was im Völkerrecht oder wo auch immer? Deine Moralvorstellungen in allen Ehren aber es gibt keine Grundlage auf der deswegen nun die Legitimität der ukrainischen Regierung verloren geht. Schau mal was die USA so machen, da gibt es auch viele Rechtsbrüche und das ändert nicht die Legitimität der Regierung. Schau mal was Syrien treibt, wäre mir neue wenn Putin das Assad Regime nicht mehr als legitim erachtet.

Also was außer Deiner Moralvorstellung lässt nun die Regierung ihre Legitimität verlieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:36
@nocheinPoet

es bleibt beim Takt. Dann vermittle ich dir gerne weiteres Wissen für deine neuen Fragen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:38
@clubmaster

"Буратино"!? :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:39
@Interalia
@clubmaster

Was soll das Gespamme? Ist Euch langweilig?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:41
sieht so aus lach . die denken ukrainsich ist eine geheimsprache :D. und dann ins letische haah kommt raus Pinocchio


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:43
@mainstream0815
mainstream0815 schrieb:dein Spielchen funktioniert mit mir leider nicht. Der Takt bleibt, bis du auf die offenen Punkte - ohne Ausweichmanöver - konkret eingegangen bist. Siehe Seite 1.038 ff.
Das ist kein Spielchen, ich hatte Dir heute morgen geantwortet. wenn Du glaubst Du kannst dann später die Frage wiederholen und beliebig ergänzen ist das Dein Problem.

Gibt hier keine Pflicht zur Antwort und ich wusste eh schon, dass von Dir dazu nie eine kommen wird. Deine Aussage:
nocheinPoet schrieb:Die Regierung hat somit endgültig jegliche Legitimität verloren, wenn sie denn jemals eine hatte.
Ist Deine Traumvorstellung, hat aber nicht mit der Realität zu tun, eine Begründung und Nennung einer Rechtsgrundlage ist Dir einfach unmöglich, da es dazu keine gibt.

Deine Behauptung bleibt einfach falsch und Quatsch und Du versucht nun nur Dich davor zu drücken. Und ich lege da eh wenig Wert auf einen Dialog mit Dir, hat sich leider nur ergeben, wenn Du Quatsch faselst, benenne ich es eben. Werde ich auf weiterhin und dass von Dir keine vernünftigen Antworten zu erwarten sind, ist mir eh bekannt.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:43
popantos sag ich mal :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:45
Habe noch einige ungeklärte Fragen zu den Wahlen.
Die Wahlbeteiligung der Präsidentschaftswahl lag bei 59,57 %.[3] Petro Poroschenko errang mit 54,70 % Stimmenanteil die absolute Mehrheit [4] und wurde am Abend des 26. Mai 2014 von der Wahlkommission offiziell zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt.[5] Somit war Poroschenko bereits nach dem ersten Wahlgang designierter Präsident der Ukraine, womit ein zweiter Wahlgang als Stichwahl hinfällig wurde.

Wikipedia: Präsidentschaftswahl_in_der_Ukraine_2014
Sind 54,70% von 59,57% 'n Viertel des gesamten Volkes?
Oder sind das 54,70% der Westukraine und somit schon nur in etwa die Hälfte der Hälfte des Landes?
Dann wäre es ja nur ein Achtel Zuspruch, oder?

Wie verhält sich das dazu:
Aktivisten sprachen am Abend von einer sehr hohen Wahlbeteiligung - angeblich 71 Prozent im Gebiet Donezk und mehr als 80 Prozent in Lugansk. Nach der Auszählung der ersten Stimmzettel hätten mindestens 95 Prozent der Bewohner für eine Eigenständigkeit gestimmt, behaupteten die Separatisten. In Donezk betonte Wahlleiter Roman Ljagin: "Die Wahlbeteiligung ist nicht nur hoch, sondern überwältigend."

http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-referendum104.html
Nur zwei Städte - wie wird die prozentuale Beteiligung ermittelt?
Nach den Anwohnerzahlen?
Und eine "Eigenständigkeit" will die Ukraine doch eig. sowieso an sich, oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:45
@nocheinPoet

wie gesagt, dein Spielchen funktioniert mit mir nicht, kannst ja nochmals auf nachschlagen, deine Antwort ist immer noch offen bzw. du bist ausgewichen.

Erst dann wirst du von mir die Antworten auf deine neuen Fragen bekommen und ich werde dir hierzu Wissen vermitteln


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:48
@mainstream0815
mainstream0815 schrieb:dein Spielchen funktioniert mit mir nicht
Rhetorische Spielchen spielst grad DU doch hier auch ganz gern, warum schaltest Du nicht mal einen Gang in Deiner Überheblichkeit
mainstream0815 schrieb: und ich werde dir hierzu Wissen vermitteln
zurück? Wäre einer sachlichen Diskussion dienlich. DEIN bisheriger Diskussionsstil war es bisher, und ist es bislang ,absolut nicht!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:50
@mainstream0815

Wie gesagt, dein Spielchen funktioniert mit mir nicht, kannst ja nochmals auf nachschlagen, meine Antwort ist nicht mehr offen.
mainstream0815 schrieb:Erst dann wirst du von mir die Antworten auf deine neuen Fragen bekommen und ich werde dir hierzu Wissen vermitteln.
Du verfügst nicht über das Wissen. Wie ja schon Deine Aussage hier zeigt:
nocheinPoet schrieb:Die Regierung hat somit endgültig jegliche Legitimität verloren, wenn sie denn jemals eine hatte.
Auf so ein "Wissen" kann ich gut verzichten, nennt sich auch nicht Wissen sonder Unfug oder Quatsch. Erklärt auch warum Du lange nur polemisiert hat und zugestimmt, in einer echten Diskussion gehst Du wie eine Ente aus Blei unter, und Du faselst was von Wissen vermitteln. Aber immerhin warst Du heute echt mal witzig. :D


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:54
Aus Donezk gibt's momentan nur Bildmaterial über Raketenbschuss, aber nicht von Bodentruppen der UA.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:56
@nocheinPoet

Kannst Du mir vll. die Fragen zur Wahlbeteiligung beantworten? s.o.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 22:59
Aus Lugansk gibt's aktuell ein Video welches eines von der UA aufgegebenen Checkpoint zeigt. Sieht irgendwie nicht nach Großoffensive Kiews aus



melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:00
@clubmaster

Wird wohl auch keine geben, zurzeit stecken sie nur ein.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Synarchie34 Beiträge
Anzeigen ausblenden