weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:36
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:sind ein ganz schlechter Aufhänger, um die Situation sachlich zu betrachten, oder?
Wahlen sind der Dreh und Angelpunkt einer Demokratie, aber das bedeutet ja, dass du sie gar nicht als Repräsentativ einstufst wenn ich deiner Argumentation folgen kann!? Sonst würdest du sie jetzt nicht aus der Diskussion raushalten wollen oder sofort das "Krimargument" ansetzen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:38
@unreal-live
unreal-live schrieb:ber das bedeutet ja, dass du sie gar nicht als Repräsentativ einstufst wenn ich deiner Argumentation folgen kann!?
Offensichtlich kannst Du ihr nicht folgen, andernfalls würdest Du meine Aussage ja nicht so Fehlinterpretieren!
Wahlen ist der Dreh und Angelpunkt einer Demokratie
Cool, dann auch an Dich nochmal die Frage
CurtisNewton schrieb:.warum waren russische Soldaten bei der Wahl/Abstimmung auf der Krim anwesend?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:38
@CurtisNewton

Warum sollen den Wahlen & freie Wahlen "ein schlechter Aufhänger" sein?
Naja, ja, auf der Krim waren Soldaten zur Sicherheit.
Schon vergessen? Bedrohung, aufschäumende Krise in der Ukraine.
Aber über die Krim reden wir hier doch gerade auch garnicht, sondern über Poroschenko.

Also: Wie sah es da aus?
War das zweifelsfrei okay?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:39
@Interalia
Interalia schrieb:Naja, ja, auf der Krim waren Soldaten zur Sicherheit.
LOL der alltime Brüller!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:41
@CurtisNewton

Okay, und weiter?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:42
@unreal-live

Das könnte man nun noch lange diskutieren, aber die Realität lehrt Dich eines Besseren, Merkel und Putin treffen sich mit Poroschenko macht ja nur Sinn, wenn beide ihn als legitimen Repräsentanten der Ukraine anerkennen und ihn nicht nur für einen nicht legitimierten Ukrainer.

Der Punkt ist einfach durch, die Regierung als legitimiert anerkannt. Auch wenn Du das anders wertest, es juckt die Welt nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:43
@nocheinPoet

Putin erkennt die Krim auch als legitim an und das Thema ist durch.
Trotzdem interessant das 'mal mit Poroschenko zu beleuchten, oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:43
@Interalia

Nix weiter, Deine Begründung, warum russische Soldaten dort waren, ist......Deine Begründung.
Was ich für mich daraus ableite, behalte ich für mich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:44
@CurtisNewton

Ja, aber was ist denn nun mit Poroschenko?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:44
@CurtisNewton warum lenkst du jetzt mit der Krim ab, das ist jetzt gerade nicht das Thema. Also hältst du Wahlen, bei der 1/3 der Bürger nicht wählen gehen konnte, für Legitim, obwohl alle Macht vom Volke ausgeht und die Regierung im Sinne des Volkes zu regieren hat? Ein einfaches Ja oder Nein reicht mir.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:45
@Interalia
Interalia schrieb:Putin erkennt die Krim auch als legitim an
Echt jetzt? Ist ja n Ding! Seinen eisfreien Schwarzmeerhafen, zurückerobert, erkennt er an?
Erstaunlich!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:45
@Interalia

Klar ist die Regierung legitim, wie eben ja erklärt, wäre sie es nicht, würde sich Putin und Merkel nicht mit Poroschenko treffen, wenn er nicht als legitimiert anerkannt würde, könnte man ja keine Verhandlungen mit ihm führen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:45
@unreal-live
Also betrachtest du Wahlen, bei der 1/3 der Bürger nicht wählen gehen konnte als Legitim obwohl alle Macht vom Volke ausgeht und die Regierung im Sinne des Volkes zu regieren hat?
Nö, Du schlussfolgerst falsch!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:46
@CurtisNewton

Communication Error Occured

@nocheinPoet

Ich verstehe, aber war denn nun alles auch zweifelsfrei okay?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:47
@CurtisNewton ist klar! Keine Antwort ist auch eine!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:47
@unreal-live
unreal-live schrieb:Keine Antwort ist auch eine!
Nur in Deinem Kopf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:48
Hm...
Kommunikation wohl nicht möglich, okay.

@mainstream0815
@unreal-live

Was sind so eure Kritikpunkte?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:49
@CurtisNewton Genau, ich und andere Foristen werden das schon richtig einschätzen können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:51
@Interalia
Interalia schrieb:Putin erkennt die Krim auch als legitim an und das Thema ist durch.
Putins Anerkennung ist zwar wichtiger als eine von @unreal-live, reicht aber alleine einfach nicht aus.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:52
@Interalia

Im Osten der Ukraine konnte nicht gewählt werden. Es wurden also im wesentlichen Stimmen aus Teilen der Ukraine gezählt , deren Bevölkerung mit der Maidan Bewegung sympathisierte, und sie nicht ablehnt. Alle anderen Stimmen fehlten. Find den Fehler!


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU - Erweiterung !75 Beiträge
Anzeigen ausblenden