Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:54
Sehr geehrter @nocheinPoet,
wir wollten oder sollten Poroschenkos Wahl beleuchten.
Wäre dies möglich?

@unreal-live

Ah, meinst Du das:
Die Wahlbeteiligung der Präsidentschaftswahl lag bei 59,57 %.[3] Petro Poroschenko errang mit 54,70 % Stimmenanteil die absolute Mehrheit [4] und wurde am Abend des 26. Mai 2014 von der Wahlkommission offiziell zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt.[5] Somit war Poroschenko bereits nach dem ersten Wahlgang designierter Präsident der Ukraine, womit ein zweiter Wahlgang als Stichwahl hinfällig wurde.

Wikipedia: Präsidentschaftswahl_in_der_Ukraine_2014
Sind 54,70% von 59,57% 'n Viertel des gesamten Volkes?
Oder sind das 54,70% der Westukraine und somit schon nur in etwa die Hälfte der Hälfte des Landes?
Dann wäre es ja nur ein Achtel Zuspruch, oder?
...oder noch weniger?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:54
@Interalia

lass dich nicht irreleiten. Nur weil sich Merkel und Putin mit Ihm treffen/Verträge schließen bedeutet dies nicht zwangsweise somit legitim/gesetzmäßig ist.

Wäre ja so, nur weil du dich mit deinem Schwager triffst und mit dem einen Vertrag über die Schenkung für ein fremdes Grundstück abschließt wäre es automatisch legtim/gesetzmäßig.

Da gehört schon etwas mehr dazu.

Und im speziellen Fall sind ja da noch einige weitere Punkte - bzgl. Wertvorstellung - dazu gekommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:55
@mainstream0815

Nun, anerkannt wird er dennoch.
...warum?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:56
@Interalia und jetzt kann man sich das Ergebnis ausmalen wenn die Bürger in der Ostukraine wählen hätten können. Von Merkel gab es ja bereits eine Anerkennung vor den Wahlen, gänzlich unabhängig vom Ergebnis, ganz einfach weil es politisch gewünscht war.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:57
@Interalia

deine Schwägerin wird euren Deal evtl. auch anerkennen

Warum?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:57
@Interalia
Interalia schrieb:Nun, anerkannt wird er dennoch.
...warum?
Weil er die Mehrheit aller abgegebenen Stimmen erlangte!
Demokratie halt!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.08.2014 um 23:59
@CurtisNewton

Sind 54,70% von 59,57% 'n Viertel des gesamten Volkes?
Oder sind das 54,70% der Westukraine und somit schon nur in etwa die Hälfte der Hälfte des Landes?
Dann wäre es ja nur ein Achtel Zuspruch, oder?
...oder noch weniger?

@mainstream0815

Weil Mensch über Wort?
Vll. ist er ja 'n ganzer netter Kerl,
mit dem es sich gut zu eigenem Gunsten verhandeln lässt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:00
@Interalia
Interalia schrieb:Sind 54,70% von 59,57% 'n Viertel des gesamten Volkes?
Nö, aber im Gegensatz zu manch anderen Orten in der Ukraine, wurden bei dieser Wahl die Bürger nicht durch russische Soldaten zur Stimmabgabe gezwungen oder dabei beeinflusst!
Wird wohl daran liegen!


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:00
@CurtisNewton
Interalia schrieb: Demokratie
in einer Demokratie werden erst die Voraussetzungen geschaffen, damit alle Bürger an einer Wahl teilnehmen können, danach wird gewählt. Wenn du anderes behaupten möchtest, zeige mir ein Gegenbeispiel in der Wertegemeinschaft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:00
@Interalia

Nein war es nicht, das kann schon hinterfragt werden, aber es war eine Ausnahmesituation. War ja nicht so, dass man die ausgeschlossen hat, sie wurden von den Milizen an der Wahl gehindert. Inzwischen hat die Realität da nun aber auch eh ein Faktum geschaffen.

Hätte auch anders kommen können, die Weltgemeinschaft erkennt die Wahl nicht an, dann wäre es anders.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:01
@unreal-live
in einer Demokratie werden erst die Voraussetzungen geschaffen damit alle Bürger an der Wahl teilnehmen können, danach wird gewählt.
Jaaahaaa, schmunzel....und in den sog. "neuen Republiken Novorussland" war das auch so?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:02
@Interalia
Interalia schrieb:Vll. ist er ja 'n ganzer netter Kerl,
so wie der Schah von Persien, so wie Pinochet?

Auf alle Fälle lies sich mit denen besser verhandeln und wurden daher durch subverion von unserer Wertegemeinschaft an die Macht gebracht


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:03
https://www.youtube.com/watch?v=DxZJ2-l-m8g&list=UUaepLjJQVd-IM7FobOiS2UQ

Wieder große Zerstörungen


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:03
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb: russische Soldaten zur Stimmabgabe gezwungen!
Wenn man nicht weiter weiß kommt platte Propaganda, die nachweislich falsch ist! Ich bin immer wieder über deine eigenen Standards erstaunt.
CurtisNewton schrieb:Jaaahaaa, schmunzel.
Belegt gerade deine Hilflosigkeit. Also kannst du nichts gegenteiliges nachweisen, Danke fürs Gespräch!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:04
@unreal-live
unreal-live schrieb:Wenn man nicht weiter weiß kommt platte Propaganda, die nachweislich falsch ist!
Ähem, dass russische Soldaten beim Referendum auf der Krim anwesend waren, bestreitet doch selbst die russische Regierung nicht mehr! Also was?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:05
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:durch russische Soldaten zur Stimmabgabe gezwungen
Zahlen, Fakten, Daten um bei deinen Worten zu bleiben.

Bin aber eher gespannt wie du windest


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:05
mainstream0815 schrieb:Bin aber eher gespannt wie du windest.
Keine Sorgen Du bleibst da ungeschlagen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:06
@mainstream0815

Siehe Edit, weiterhin Igno!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:07
@nocheinPoet

Kannst Du mir das beantworten:

Sind 54,70% von 59,57% 'n Viertel des gesamten Volkes?
Oder sind das 54,70% der Westukraine und somit schon nur in etwa die Hälfte der Hälfte des Landes?
Dann wäre es ja nur ein Achtel Zuspruch, oder?
...oder noch weniger?

Oder liegt das daran, dass unsere Weltgemeinschaft ihn für den geeignetsten Mann für diese Situation hielt oder hält und ihn deswegen primär akzeptiert?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 00:07
@CurtisNewton

i.o. dann war gezwungen wohl ne Fehlbehauptung von dir. Hast es ja korrigiert, nach Gegenwind


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden