weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.891 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 00:09
@mayday
Ja nur mittlerweile ist es der Bevölkerung egal wer die Stadt kontrolliert..sie wollen einfach wieder normal leben. Behauptet zumindest ein Journalist vor Ort.

@Interalia
Jo da siehste mal wie wir immer zivilisierter werden. Das nennt man eben Fortschritt. Weil wir ja alle so viel intelligenter sind als die Primaten im Mittealter.
Liegt aber auch an der Art der Kriegsführung... der erste Weltkrieg war ein Schützengrabenkrieg,.. beim zweiten Weltkrieg wurden Städte vernichtet aber es standen sich auch grosse Armeen gegenüber... und die heutige Zeit ist von regionalen Bürgerkriegen gezeichnet.


melden
Anzeige
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 00:37
@KillingTime
KillingTime schrieb:Möchtest du uns noch begründen, warum
Ich lasse mal Bilder sprechen

Donetsk republic-01

Donetsk republic-05

Donetsk republic-02

Russian march Donetsk 2013-03

Russian march Donetsk 2013-04

Russian-Orthodox-Church-Nazi

BsHzd9rCYAAs3KQ

Ein Russennazi aus Russland. Auf dem Panzerfahrzeug steht "auf Kiew".


Hier äußert sich die besagte Person zu den Kämpfen und Gleichgesinnten in der Ostukraine.


Bei Bedarf stelle ich mehr rein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 00:41
Tenthirim schrieb:Bei Bedarf stelle ich mehr rein.
Die Quellenangaben noch, bitte.
Danke.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:11
@Tenthirim
Solcher Art "Dreck" ist in RU verboten!
Die Nationalbolschewistische Partei Russlands (NBP; russisch Национал-Большевистская Партия, НБП) ist eine nationalbolschewistische russische politische Partei. Sie wurde 2005 vom Obersten Gerichtshof Russlands verboten.
Wikipedia: Nationalbolschewistische_Partei_Russlands

Erkennungzeichen: ua.
330px-Romanov Flag.svg

270px-National Bolshevik Party.svg

Weiteres Bsp.:
Moskau - Eine der größten Neonazi-Organisationen in Russland ist von einem Gericht in Moskau als extremistisch verboten worden. Die Ideen des "Slawischen Bundes" (Slavyansky Soyuz) ähnelten der Ideologie Hitler-Deutschlands, urteilte das Moskauer Stadtgericht am Dienstag.
http://derstandard.at/1271375520406/Russische-Neonazis-Slawischer-Bund-verboten

Was sollen uns die Bilder denn sagen!?
Die hier ohne Quellenangaben und mit verbotenen Nazisymbolen glänzen!
Und du hälst die Aussagen eines einzelnen Neonazis, im Video zu sehen, für faktisch ernst zu nehmende Aussagen? Übersetze mal was da gesagt wird...

Neonazis im Ukrainekrieg?
Hier gehts lang:
Neonazis im Häuserkampf
Die ukrainische Armee rückt im Osten auf Donezk vor und delegiert den Häuserkampf an ein Bataillon von Neonazis.



Eine Reportage aus dem Kampfgebiet.

Und nach Möglichkeit keinen seiner Gegner gefangen nehmen.“...
Das Bataillon Asow ist eine dieser Einheiten, und es ist die auffälligste. Offiziell ist es eine Sondereinheit der Polizei, faktisch geben hier Neonazis und Neuheiden den Ton an. Asow wirkt wie ausgedacht von der Propaganda des Kreml, aber es ist echt.
.....
Er ist für die „rassische Reinigung der Nation“. Die historische Sendung des ukrainischen Volkes sei es, „die weißen Völker der Welt auf ihren letzten Kreuzzug im Kampf ums Überleben anzuführen. Der Feind ist das von Semiten angeführte Untermenschentum.“
Man kann das in einem seiner Texte auf der SNA-Webseite nachlesen.
ukraine-neonazis-im-haeuserkampf,26429068,28083302.html


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:17
Nachtrag: Srry Link unvollständig:
http://www.fr-online.de/ukraine/ukraine-neonazis-im-haeuserkampf,26429068,28083302.html


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:22
ich denke mal er will aussagen das in russland auch dieses klientel vorhanden ist. und vielelicht sind die genauso vermischt mit den seps..
das rechte da mitmischen ist ja nun bekannt ich habe da eh schon mal was dazu geschriben. das heißt trotzdem nicht das der ganze staat ukraine rechts orientiert ist auch wenn es manche hier nicht verstehen wollen


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:22
aber weil in den bilder ja geistliche mit dabei sind wie ist das zu verstehen?



melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:28
@albatroxa
albatroxa schrieb:das rechte da mitmischen ist ja nun bekannt ich habe da eh schon mal was dazu geschriben. das heißt trotzdem nicht das der ganze staat ukraine rechts orientiert ist auch wenn es manche hier nicht verstehen wollen
Das wär ja vollkommen daneben! Ein ganzer Staat Rechtsradikal oder Neonazis, Blödsinn.

Darum geht es nicht es geht um die Behauptung von @smokingun:
smokingun schrieb:dass die ganze Separatisten bewegung faschistisch ist wird dabei aber gerne ausgeblendet
Eigentlich sollte man über sowas lachen!
Dennoch vergeht es einem, unter gewissen Umständen!
Lies einfach die 2-3 Seiten durch, wo die Diskussion darum anfängt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:28
Z. schrieb:Was sollen uns die Bilder denn sagen!?
dass sind die sepa faschos wo ist jetzt da deine empörung?



der Selbstausgerufene Gouverneur des Gebietes Donezk und der Führer der lokalen Separatisten ist Pawel Gubarew :

a2de191cb8fe8d39d457efaab95e4153.i240x15


c0616e4938678528d0ce4e5e039c26a3.i240x42


d202cea1d7a21970c5d3d59570e97346.i370x24


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:35
nachtrag:

Gubarew war Mitglied der Neonazi-Organisation „Russische Nationale Einheit“ Heute ist er Vorsitzender der „Partei Neurussland“ Seit Ausbruch der prorussischen Proteste gehört er zu den Anführern der „Volkswehr Donbass.

Am 1. März 2014 stürmten Aktivisten der „Volkswehr Donbass“ unter Gubarews Führung das Gebäude der Regionalverwaltung in Donezk. Sie hissten die russische Flagge[5] und drängten die Deputierten ein „Referendum“ über die Zukunft der Oblast anzusetzen[9]. Da diese das nicht taten, machten die Besetzer dies „an deren Stelle“ und ernannten Gubarew zum „Volksgouverneur“

Wikipedia: Pawel_Jurjewitsch_Gubarew


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:43
@smokingun
smokingun schrieb:dass sind die sepa faschos wo ist jetzt da deine empörung?
Du darfst nicht von dir auf andere schliessen die erstmal prüfen bevor sie sich empören!

Das sind die Sepas, dazu fehlen mir aber die Fakten!?
Wo und wann sind die Bilder aufgenommen etc.. welchen Bezug haben sie zu den Sepas.
Mir ist scheiss egal wer wo Neonazi ist.. ich bin strikt dagegen.

Deine Behauptung wirst du so nicht beweisen können..
smokingun schrieb:dass die ganze Separatisten bewegung faschistisch ist wird dabei aber gerne ausgeblendet
Zu Pawel Gubarew, der soll angeblich keiner mehr sein, sondern sich von "jugendlichen Leichtsinn erholt haben".
smokingun schrieb:Gubarew war Mitglied der Neonazi-Organisation „Russische Nationale Einheit“.
Trauen tu ich ihm trotzdem nicht, bis ich da mehr weiß.
Wikipedia: Pawel_Jurjewitsch_Gubarew

Also erstmal Fakten!
Keine Kinderspielereien.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:45
@smokingun Wie lange ist das her und wie lange war er danach in der Progressiven Sozialistischen Partei? Ich finde keine Zeitangaben dazu ! Er sieht auf den besagten Bildern noch sehr jung aus, bestreite aber nicht, dass Gedankengut in die PSP "gerettet" wurde. Dazu fehlen verlässliche Informationen.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:48
@smokingun
wer ist das auf dem Bild hier und wann ist es aufgenommen--->
c0616e4938678528d0ce4e5e039c26a3.i240x42
Aus deinem Post.
Beitrag von smokingun, Seite 1.149


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 01:56
@Z. wiki.ru gibt da mehr her

Er war bis 2005 in der Russische Nationale Einheit und trat dann der PSP 2005-2014 bei. Er selber sieht es als Jugendsünde. Äußerst suspekt bleibt er mir aber trotzdem.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 02:03
Ich denke das auf beiden Seiten Kräfte vom Rechten Rand unterwegs sind, beide Seiten stützen sich doch auf einen sehr starken Nationalismus...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 02:12
@unreal-live
Ah ok... hatte ich mir doch gedacht das er so formulieren würde..
unreal-live schrieb:Er war bis 2005 in der Russische Nationale Einheit und trat dann der PSP 2005-2014 bei. Er selber sieht es als Jugendsünde.
Dennoch auch hier fällt mir, In dubio pro reo "im Zweifel für den Angeklagten", schwer zu formulieren.
Mir stehen sie einfach bis zum Hals... solche NS-Ideologien.

Trotzdem ist mir auch klar das sich bei den Sepas auch Neonazis beteiligen....
Nur das alle Sepas nun Neonazis wären wie @smokingun behauptet, wäre genau das selbe als würde man die gesamte UA-Regierung so bezeichnen. Hoffe das fällt den Mods von selbst auf!


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 02:16
@Flatterwesen
Was heisst..
Flatterwesen schrieb: sehr starken Nationalismus
Ist das kritisch gemeint?
Denke.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 02:16
Z. schrieb:Zu Pawel Gubarew, der soll angeblich keiner mehr sein, sondern sich von "jugendlichen Leichtsinn erholt haben".
kannst du nicht lesen gubarew hat die besetzung in donetz angeführt und neurussland ausgerufen.



die militante neurussische bewegung ist auf eine rassistische basis begründet und genau diese ideologen prügeln unbehelligt in der strassenbahn sogar in moskau mit den selben abzeichen nichtrussen nieder ohne das sie dafür verhaftet werden .

im kampf um luhansk war bei den separatisten auch serbische glaubensbrüder der tschetniks beteiligt diese haben in Bosnien schon genozid an den kosovaren durchgeführt.

017849457 30300

http://www.dw.de/serbische-kämpfer-in-der-ostukraine/a-17853824


ausserdem gibts noch tschetschenische krieger unter den sepas die damals auch viele nichtrussen dort umgebracht haben..

die sepas benutzen auch gerne die südstaatenflagge das ist ebenso ein zeichen für rassisten

die grössere faschistische gefahr kommt nicht von kiev


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 02:21
Die Donetzker Republikanten sind doch Seilschaften, die sich bis auf den Putschversuch im August 1991 zurückführen lassen. Und Gubarew ist eben in diese Seilschaften geraten.

Nehmen wir den Vizepremierminister (vormals Premierminister) Alexander Borodai. Der stammt nicht aus dieser Gegend. Er ist Moskauer. Unter anderem seit Jahrzehnten Autor in der rechtsextremen und antisemitischen Zeitschrift Zvetla:
Wikipedia: Alexander_Borodai

Zvetla wiederum gehört dem ehemaligen Sowjetgeneral und Mitglied des Obersten Sowjets sowie Unterstützer des Augustputsches von 1991, Albert Makaschow. Seit 1991 ist er glühender Nationalist und Antisemit, 1999 forderte er die Ausweisung aller Juden aus Russland:
Wikipedia: Albert_Makashov

So schaut der Dunstkreis der Donezker Republikanten aus.


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 02:26
@smokingun
smokingun schrieb:kannst du nicht lesen gubarew hat die besetzung in donetz angeführt und neurussland ausgerufen.
He kleiner Frechdachs pass auf mit deinen blödsinnigen ad hominem Anspielungen ;)
Ich schrieb:
Z. schrieb:Trauen tu ich ihm trotzdem nicht, bis ich da mehr weiß.
Z. schrieb:Dennoch auch hier fällt mir, In dubio pro reo "im Zweifel für den Angeklagten", schwer zu formulieren. Mir stehen sie einfach bis zum Hals... solche NS-Ideologien.
Deine wahrscheinlich nicht von dir selbst zusammengestellten Behauptungen ergeben keinen Sinn.
Du wirfst hier einfach Zeugs rein und schreibst Bullshit dazu. So kann man nicht diskutieren.

@smokingun schrieb:
smokingun schrieb:die militante neurussische bewegung ist auf eine rassistische basis begründe
smokingun schrieb:dass die ganze Separatisten bewegung faschistisch ist wird dabei aber gerne ausgeblendet
gubarew sieht man doch.
Ah ja sieht man das? Blödsinn! Ich kann das so nicht feststellen..
A. wird dein Bild zur Aussage nicht angezeigt...
B. woran sieht man es?
C. Söldner gibts wohl auf beiden Seiten


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden