weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:53
@def
def schrieb:Das Ikea-Regal Billy
ist ganz klar auch ein Hightech Produkt was man nicht überall einfach so produzieren kann, im Vergleich zu Computerchips die man in jedem Hinterhof produzieren kann.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:53
Trotzdem sind viele Ostblockstaaten heute wieder technisch gleichauf mit dem Westen, und sie sind nicht durch die 40 Jährige Abschottung zurück ins Mittelalter gefallent
Tja warum ist da wohl so. Was hat sich denn da die letzten 20 Jahre geändert?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:54
@nocheinPoet

Hast du dich auf Hightech beschränkt? Ich fürchte nicht...
nocheinPoet schrieb:Die Qualität wird nicht erreicht, die DDR wurde 40 Jahre unterstützt und hat es dennoch nicht geschafft auch nur in die Nähe des Westens zu kommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:55
def schrieb:Also doch... Völkerrechtsbruch ist kein Völkerrechtsbruch wenn die Guten das Völkerrecht brechen...
Doch das bleibt es. Nur folgt daraus eben nicht automatisch wie die Nationen darauf Reagieren. Kann ja jedes Land Sanktionen Machen wie sie lustig sind.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:55
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nur folgt daraus eben nicht automatisch wie die Nationen darauf Reagieren.
Ich diskutiere doch hier nicht mit Nationen... oder doch?! O.o


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:56
def schrieb:Die DDR war ja auch Billiglohnland für den Westen. Das Ikea-Regal Billy aus DDR-Produktion war qualitativ top und hatte zudem den Vorteil für den Westen sehr billig zu sein.
Ja Wow. Klar im WP Gebiet war die DDR auch die besten. Nur sollte man schon mal schauen was ihre Exportprodukte so waren.

ja gut, die Bücherregale gehen also den isolierten Ländern nicht aus. Obwohl konstruiert hat die DDR das Billy Regal ja auch nicht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:56
nocheinPoet schrieb:ist ganz klar auch ein Hightech Produkt was man nicht überall einfach so produzieren kann, im Vergleich zu Computerchips die man in jedem Hinterhof produzieren kann.
Robotron?

In der DDR wurde schon entwickelt, konnte sich aber aufgrund der Produktionsverhältnisse (manchmal waren es ökonomische Schranken, manchmal politische) nicht nachhaltig durchsetzen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:57
@def
def schrieb:Ich fürchte nicht...
Hatte ich, musst schon den ganzen Dialog lesen und Dir nicht nur einen Satz am Ende aus dem Kontext greifen. Geht die ganze Zeit darum.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:58
def schrieb: diskutiere doch hier nicht mit Nationen... oder doch?! O.o
Nein, aber User haben auch nicht Völkerechtliche Verstöße zu Ahnden.


und in meinem Post ging es eben um Reaktionen wie Sanktionen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:58
@Fedaykin
Es ging darum, dass es nicht so schlimm war, und sie nicht gleich ins Chaos gestürzt sind, sondern locker 40 Jahre auch ohne den Benz gut konnten. Dass dann das Verlangen nach Cola die Grenzöffnung doch immer noch mit am meisten beeinflusste, hat nicht zu bedeuten gehabt, dass man ohne Westwaren nicht auch halbwegs zufrieden gewesen ist. Guck dir doch die ganzen Ostalgiker an.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:58
Narrenschiffer schrieb:Ziemlich viele hier im Forum pfeifen auf Putins Bruch der Verträge von Belowesch und des Budapester Memorandums.
Schon wieder... *rolleyes*


*düstere Stimme*

*PUUUTIIINNN*

*gruselgrusel*



Ohne Mist... mancher hier sollte mal mit Leuten reden, die sich mit Paranoia auskennen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 16:59
ging darum, dass es nicht so schlimm war, und sie nicht gleich ins Chaos gestürzt sind, sondern locker 40 Jahre auch ohne den Benz gut konntent

klar gehen geht ne Menge, schau die die Ureinwohner an.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:00
Fedaykin schrieb:Nein, aber User haben auch nicht Völkerechtliche Verstöße zu Ahnden.
Ahnden? Nicht mal Den Haag kann die Verstöße mancher Regierungen ahnden weil diese auf Den Haag pfeifen.

Du sollst sie nicht ahnden du sollst sie als Mensch werten... und nicht irgendwelche Pseudoausreden suchen um ja alles irgendwie relativieren zu können was im Staate Dänemark im Argen liegt...


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:01
Fedaykin schrieb:klar gehen geht ne Menge, schau die die Ureinwohner an.
Und deren technischer Rückschritt ist deshalb so, weil man sie sanktioniert, und isolieren will, ja?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:01
Andalia schrieb:Dass dann das Verlangen nach Cola die Grenzöffnung doch immer noch mit am meisten beeinflusste, hat nicht zu bedeuten gehabt, dass man ohne Westwaren nicht auch halbwegs zufrieden gewesen ist.
Ich würde behaupten, dass man ohne den "Westkram" teilweise um einiges gesünder gelebt hat im Osten .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:02
Schau an. Gibt keine Institution

ich suche keine Ausrede, ich zeige dir Realpolitik. Ist wie beim Menschen, wenn zwei das Gleiche Tun ist es noch lange nicht Dasselbe.

Machiavelli hatte auch schon die Realpolitik ganz gut drauf.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:02
@def
Ist sicher was dran. Weniger Industriefutter und so. Stimmt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:02
Andalia schrieb:Und deren technischer Rückschritt ist deshalb so, weil man sie sanktioniert, und isolieren will, ja?
Nö, geht um dein Beispiel was der Mensch denn braucht um Halbwege zufrieden zu sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:03
@def
genau, Lenolium und zig Krebserrengende Stoffe.

wer erinnert sich nicht ans Gesunde Bittefeld.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.08.2014 um 17:04
def schrieb:mancher hier sollte mal mit Leuten reden, die sich mit Paranoia auskennen
Dann war also diese deine Aussage keine Kritik an Anderen, sondern entspricht deiner Überzeugung:
def schrieb:Völkerrechtsbruch ist kein Völkerrechtsbruch wenn die Guten das Völkerrecht brechen
Die vollzogene Annexion der Krim ist ein Völkerrechtsbruch.
The United States of America, the Russian Federation, and the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, reaffirm their commitment to Ukraine, in accordance with the principles of the CSCE Final Act, to respect the Independence and Sovereignty and the existing borders of Ukraine.
http://en.wikisource.org/wiki/Ukraine._Memorandum_on_Security_Assurances


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden