Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.994 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:25
albatroxa schrieb:und ehrlich gesagt ohne die usa wäre die eu das schaf auf der weidewiese da es so uneinig ist. daher ist es für mich (persönliche meinung) die erträglichste option..
Mit Washington an Europas Seite haben wir uns alle hier mitschuldig gemacht am Tod von Millionen Unschuldiger im mittleren Osten seid 9/11. Mich persönlich macht das so betroffen das ich Uneinigkeit bei Weitem vorziehe. Aber um auch hier fair zu bleiben, Russland hat ebenfalls weggeschaut.

Fakt ist jedoch, so zumindest meine Meinung - Mit Washington zusammen zu arbeiten bedeutet andere Völker auszubeuten, daran habe ich kein Interesse.


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:28
@wichtelprinz
Dann kämpfst Du eben auf der anderen Seite. :) Ist mir völlig egal. :D
Das einzige wofür ich kämpfen würde, ist mein ganz persönliches Wohlergehen und dafür würde ich auch ohne mit der Wimper zu zucken, jeden umlegen.^^ Dabei ist es mir völlig egal, ob Du Nazi, Kommunist, Russe, Amerikaner, Chinese, Islamist, oder was auch immer bist.^^
Für mich ist nur mein Sofa und eben ICH wichtig, sobald man das bedroht, kümmert es mich wenig, WEN ich dafür erschießen soll, von mir aus auch Neger, kleine Kinder, Plüschtiere, schwangere Frauen, Omas und Opas, what ever. :troll:


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:29
@Wolfshaag
Ja ich hab das schon lange verstanden was Du mir sagen willst. Du löscht das Haus erst wenn Dein Sofa brennt.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:31
@wichtelprinz
Nicht ganz, dann wenn wer auf mein Haus, samt Sofa zurennt und es anzünden will. :)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:31
@Wolfshaag
ja sorry, klar wenn die Artillerie Dein Sofa anzündet.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:32
@wichtelprinz
Dafür habe ich dann ja Amerikaner und Drohnen.^^


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:34
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Dafür habe ich dann ja Amerikaner und Drohnen.^^
Ich würde es für prophylaktischer halten zu schauen das die eigene Regierung keine Exremisten finanziell unterstütz - aber jedem das seine.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:40
@DearMRHazzard
ja die Wirtschaftsinteressen. das ist aber zu kurzsichtig einfach sagen USA ist schuld.
der Auslöser für viele kriege war immer Unzufriedenheit entweder hohe Arbeitslosigkeitsrate neit und Hunger und hier ist die Wurzel. warum ist es in Deutschland so friedlich? weil es wird mit schulden und Geld die Balance gehalten es ist nicht möglich alle in Beschäftigung zu halten nach den Motto ich schneide dir die haare und du mir weil das ergebnis- ist dann 0.

Dann müssen wir alle bei uns anfangen Verzicht auf Konsum auf Sonderwünsche um zu Zeigen wir kommen ohne diese Luxussachen friedlich aus. Aber ich höre doch jetzt schon das Geschrei. Löhne zu wenig alles zu teuer fangen wir doch da mal an.
Ganz unten die große Masse. Oben wird das gewertet was passiert den wenn morgen kein Auto mehr fahren kann das kein Benzin da ist / Öl. Kein Smartphone mehr da weil keine Rohstoff. Kein Essen weil und so weiter .

Täglich höre lese ich alles ungerecht weil naja weil was?

weshalb haben die Deutschen 2 mal gewütet in Europa wegen was? Ich will nicht schuldige suchen sondern die Wurzel weshalb eine Nazi aufsteigen konnte und eine ganze Generation gewütet hat.

Jeden muss klar sein wenn man es so was vielleicht der richtige weg ist diese Ausbeutung zu beenden dann müssen wir bei uns anfangen zu verzichten. Da sage ich dir sind uns die Asiaten Russen und auch Ukrainer geistig voraus die heben nicht die Hand weil sie keinen BMW oder Porsche fahren dürfen.


Die Regierungen betreiben da mehr oder weniger Marketing um Kunden zu werben . Eine Partei was es auf den Punkt bringen würde wäre nicht populär. Es liegt am Menschen selbst nicht nur an den regierungen

In unseren Grundgesetz ist verankert: Das jeder ein anrecht auf eine Menschenwürdiges Leben hat. Wo fängt dieses an und wo hört es auf?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:41
@wichtelprinz
Ich würde es für prophylaktischer Halten zu schauen das die eigene Resgierung keine Exremisten finanziell unterstütz - aber jedem das seine.
Warum denn immer so einfältig? Ich finde es weit aus besser, die Amis immer überall hinzuschicken und die Kastanien aus dem Feuer holen zu lassen, während ich eben auf dem Sofa sitze und mich moralisch darüber entrüste, um zum Beispiel auch in einem Forum ziemlich cool, weltoffen und objektiv zu wirken. :D
Wie gesagt, der Ami bedroht mein Sofa ja nicht, er verteidigt es.
Und dann sind da ja noch Moralaposteln, die lieber in Armut leben wollen, aus selbstverständlich hehren Grundsätzen, die sie zwar nie ohne die Amis hätten entwickeln hätten können, aber lassen wir die Details.
Ich finde es gut, wenn Du für irgendwas kämpfen möchtest. :D


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:45
@Wolfshaag
Du scheinst eine Kurve des Nachdenkens darüber noch nicht genommen zu haben.
Du wohnst nicht in den USA und Kollateralschaden ausserhalb der USA ist ja bekanntlich hinnehmbar.
Rührt Dein Vertrauen in die USA daher das sie selbst Deine Kanzlerin abhören?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:49
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Wie gesagt, der Ami bedroht mein Sofa ja nicht, er verteidigt es.
finde es toll, dass du es zu einem Sofa geschafft hast und dein Eigen nennen kannst

Da soll noch einer von fehlender Chancengleichheit sprechen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:50
@wichtelprinz
Meine Fresse, ist mir doch egal, der BND hat auch die US-Außenministerin abgehört, was kümmert mich der Scheiss?
Mir ist auch die Kanzlerin völlig egal, wichtig ist nur, dass es irgendwelche Ideologien gibt, die a) mein Sofa nicht bedrohen und b) es genug ideologisch verbrämte Idioten gibt, die für irgendwas kämpfen wollen. :D
mainstream0815 schrieb: Da soll noch einer von fehlender Chancengleichheit sprechen.
Kümmert mich einen Scheissdreck.^^ Wichtig ist, ich und Sofa, der Rest kümmert mich nen Scheiss.^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:51
albatroxa schrieb:der Auslöser für viele kriege war immer Unzufriedenheit entweder hohe Arbeitslosigkeitsrate neit und Hunger und hier ist die Wurzel.
Viele Kriege, ja. In unserer jetzigen Zeit entstehen Kriege zumeist durch wirtschaftsstrategische Interessenkonflikte wie dem Sichern von Ressourcen.
albatroxa schrieb:warum ist es in Deutschland so friedlich?
Weil Deutschland auf Linie ist und voll mitzieht. Darum gibt es hier auch keine Probleme.
albatroxa schrieb:weshalb haben die Deutschen 2 mal gewütet in Europa wegen was? Ich will nicht schuldige suchen sondern die Wurzel weshalb eine Nazi aufsteigen konnte und eine ganze Generation gewütet hat.
Wenn da jemand kommt der sich und seine visionären Ziele super verkaufen kann dann folgt man dem halt. Und wenn man dann auch noch täglich mit Propaganda bombardiert wird sogar bis in den Tod. Das ist ein reines Evolutionsproblem des Menschen selbst, nicht das Problem eines einzelnen Volkes.

Kurz gesagt, wenn ein Mensch zu viel Macht hat bzw. überzeugt er sei er sei ein besserer Mensch als alle anderen dann fängt der Mensch an sehr leicht durchzudrehen, sprich Grössenwahn was über Rassismus führt und zwangläufig dann in Mord und Totschlag endet.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:52
@wichtelprinz
also meine richtet sich danach das die mich nicht aufhalten wollten wenn ich weggehen wollte wollte . aber nix gegen Russland .. Russland ist das eine und Putin gehört dazu momentan zumindest, wenn er etwas aufbauen will soll er doch mal anfangen er hat alle Voraussetzungen.. wenn Deutschland diese Voraussetzungen rohstofftechnisch hätte würde die angie ein Dach ziehen und den Fachkräftemangel per Megafon verkünden


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:53
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb: Wichtig ist, ich und Sofa, der Rest kümmert mich nen Scheiss
da kann ich Dich wohl nur noch selber zitieren.
Wolfshaag schrieb:Warum denn immer so einfältig?
aber mach Dir nichts daraus - es gibt viele die sich im Kreis drehen und denken das alles Rund läuft.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:53
@DearMRHazzard
Wenn da jemand kommt der sich und seine visionären Ziele super verkaufen kann dann folgt man dem halt. Und wenn man dann auch noch täglich mit Propaganda bombardiert wird sogar bis in den Tod. Das ein reines Evolutionsproblem des Menschen selbst, nicht das Problem eines einzelnen Volkes.

Kurz gesagt, wenn ein Mensch zu viel Macht hat bzw. überzeugt er sei er sei ein besserer Mensch als alle anderen dann fängt der Mensch an sehr leicht durchzudrehen, sprich Grössenwahn was über Rassismus führt und zwangläufig dann in Mord und Totschlag endet.
glaubst du das so ein jemand in deutschland momentan erfolg hätte . ich nicht


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:56
@DearMRHazzard
der mensch ist geistig so lange friedlich wie er satt ist.

es gibt aber auch mensche die von natur aus killer sind wie auch katzen mäuse jagen .

sopbald der löwe das rudel übernimmt werden die nachlommen des vorgängers getötet


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:57
@wichtelprinz
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:
Wichtig ist, ich und Sofa, der Rest kümmert mich nen Scheiss
da kann ich Dich wohl nur noch selber zitieren.

Wolfshaag schrieb:
Warum denn immer so einfältig?

aber mach Dir nichts daraus - es gibt viele die sich im Kreis drehen und denken das alles Rund läuft.
Siehste mal, sowas nennt man dann eben einfältig und ziemlich hohl.^^ Und beim nächsten Mal, erkläre ich Dir den Begriff "Ironie/Sarkasmus". :D

So und jetzt gehe ich mit meinem Hund raus, für dessen Wohlergehen ich auch bedenkenlos Millionen von Euch Vollpfosten opfern würde, wenn ich denn könnte. :D


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 00:59
@Wolfshaag
Und bein nächsten Mal, erkläre ich Dir den Begriff "Ironie/Sarkasmus". :D
gefällt mir, will auch:

wünsche deinem Sofa alles erdenkliche Gute und hoffe dass es niemals in Russische Hände gelangen wird und es dadurch einen Nato Bündnisfall auslösen wird.

Kontrollier heute lieber nochmal ob auch die richtigen Ärsche darauf Platz genommen haben.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden