weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:09
@unreal-live
Entschuldigung ich hab jetzt nicht die Zeit auf all deinen Blödsinn und deinen falschen Behauptungen einzugehen ...
Klar, liegt sicher nicht daran das Du weißt Du kannst dagegen nichts auflegen und so versuchst Du Dich wieder zu drücken, kenne ich von Dir, immer wenn es eng für Dich wird, kommt dann so ein Fluchtversuch und billige Ausrede. Klar Dir fehlt nur die Zeit...
... aber ehrlich ich lach mich über deine hilflose Art gerade schlapp weil es einfach zu öffentlich ist.
Da werden ein paar Deppen eventuell klatschen, die mit Hirn erkennen schon was Du hier wieder treibst. Nicht ein Argument, eine Welle machen und dann verstecken, erinnert mich an kleine Hunde die laut bellen und dann schnell laufen.

Ganz einfach, wenn Du am Ende dann doch den Schniedelwutz einziehst und nur vorher laut bellst, dann lasse es doch gleich ganz sein. Ich weiß ja dass Du da keine Argumente hast, warum holst Du Dir da immer wieder eine blutige Nase? Stellst hier wilde Behauptungen auf, abstruse Unterstellungen und wenn man Dir dann auf den Zahn fühlt und Dich bittet Deine Unterstellungen mal zu belegen, dann hast Du auf mal keine Zeit mehr, schon klar.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:09
@Andalia
Ach weiss nicht ob Aufklärung da was hilft.
Der Mensch wird aus Prinzip nie wirklich ganz erwachsen.
Und er sucht sein Leben nach einem Vaterideal... sei das in Form von Staat oder Religion... die ihm sagen wie man zu leben hat im austausch zu Geborgenheit. Dabei sind diese Väter auch nur Kinder .. mit nem Schaden im Kopf... die ihre Problemlösung in der Anhäufung von Reichtümern sehen.. weil Geld Geborgenheit schenkt.
Wenn man da mal ansetzten will, dann in der Familie... in der Erziehung.
Aber ich weiss nicht wo ansetzen...
Ich kann mich noch erinnern ..in der Schule... da sagten wir alle " Wir werden nie so wie unsere Eltern" und heute sindse alle genauso wie ihre Eltern waren.
Und für unsere Eltern bleiben wir das Leben lang das kleine Baby... und so behandeln sie uns auch.
Bis sie dann später senil sind und wir sie wie Babys behandeln.
Und das setzt sich von Generation zu Generation fort ohne lerneffekt.
Darüberhinaus produziert unsere Gesellschaft jede Menge Psychopathen. Emotionale Krüppel.
Sei das aus falscher Erziehung oder gesellschaftlicher Intoleranz.
Ich mein kannst ja mal versuchen in ne geschlossene Anstallt zu gehen und da die Menschen aufzuklären.
Ich für meinen teil hab die Hoffnung aufgegeben.. eines Tages werden sich die Kinders an den Rand der Vernichtung bringen und daraus nichts lernen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:10
nocheinPoet schrieb:Klar und der wahre Wille des Volkes ist natürlich der, den Du zu erkennen glaubst und kein anderer.
Schenk dir die Provokationen und dummdreisten Versuche Diskutanten zu Thematisieren.
Wikipedia: Troll_(Netzkultur)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:14
@nocheinPoet im Gegensatz zu dir habe ich einen Job der mich zeitlich eingespannt. Echt da fragst du dich warum du so unbeliebt bist. Deine DA Anschuldigung ist gemeldet.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:16
Hier zum Volkswillen des Ostens, bevor Kiev diesen Volkswillen zerschossen hat.
http://meta.tagesschau.de/id/85209/referendum-in-ukraine-89-prozent-fuer-abspaltung-von-kiew


melden
Kompasskalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:20
Hat das hier schon jemand gepostet? Kann jemand so perfekt russisch das er versteht ob die Texte da tatsächlich korrekt sind:



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:26
@Andalia
Schenke dir die Provokationen und dumm dreisten Versuche Diskutanten zu Thematisieren.
Wie üblich findest Du den Kontext nicht, da war keine Provokation, lesen wir nach:

Du:
nocheinPoet schrieb:Schuld sehe ich eher bei denen, die Kiew dabei stützten, und den wahren Willen des Volkes missachten.
Ich:
nocheinPoet schrieb:Klar und der wahre Wille des Volkes ist natürlich der, den Du zu erkennen glaubst und kein anderer.
Du hast Dich selber am Rande zu Thema gemacht, wenn Du schreibst "... sehe ich" kann ich darauf ja wohl Bezug nehmen und Deine Sichtweise infrage stellen, passiert mir hier auch gelegentlich. Also wo bitte ist da nun eine Provokation? Eben, wie immer konstruierst Du hier Absonderliches frei aus der Luft.

Ist ja schon länger das Thema, dass Du einfach behauptest, das wäre alles das Volk und Du kennst einfach so deren Willen. Ist nicht so, musst Du schon mehr zu liefern um das zu belegen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:30
@unreal-live
unreal-live schrieb:Im Gegensatz zu dir habe ich einen Job der mich zeitlich eingespannt.
Die Unterstellung ich hätte keinen Job war sicher ein verstehen und nicht Deine Absicht? Wie kommst Du darauf zu behaupten ich hätte keinen Job? Vermutlich wieder mal im Kaffeesatz gelesen so wie Du es ja bei vielen Deiner Behauptungen zu treiben scheinst.
unreal-live schrieb: Echt da fragst du dich warum du so unbeliebt bist. Deine DA Anschuldigung ist gemeldet.
Ich schreibe nicht um hier beliebt zu sein, dazu gibt es auch ein RL, und das mit dem DA war ja nun sehr offensichtlich. Aber melde mal, Krawall ist ja für einige der einzige Weg, nach Unterstellungen und Diffamierungen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:31
@nocheinPoet
Und schon wieder der dummdreiste Versuch von dir, mich zum Thema zu machen. Wie in jedem Beitrag davor. Wann lernst du das endlich, was sachlich bedeutet?


Ansonsten zur Sache:
Das ist das Referendum, wie schon oft hier gepostet:
http://meta.tagesschau.de/id/85209/referendum-in-ukraine-89-prozent-fuer-abspaltung-von-kiew


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:32
@Andalia
Hier zum Volkswillen des Ostens, bevor Kiew diesen Volkswillen zerschossen hat.
http://meta.tagesschau.de/id/85209/referendum-in-ukraine-89-prozent-fuer-abspaltung-von-kiew
Und mal die Kommentare dort gelesen?

Diese Traumwerte bei den Ergebnissen sind einfach nur Traumwerte, aber wer glaubt, dass Wahlen solche Werte liefern und dann noch korrekt durchgeführt wurden, glaubt vieles.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:33
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb: Vermutlich wieder mal im Kaffeesatz gelesen so wie Du es ja bei vielen Deiner Behauptungen zu treiben scheinst.
du tust es genauso um dich zu rechtfertigen


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:33
@nocheinPoet lese richtig.....Es war auf zeitlich einspannt bezogen.


Und wieder lügst du weiter, du hast wohl jegliches mass verloren. Ja die Mods bekommen es schnell raus, dass du ein Lügner bist. Scheinbar hast du es wirklich nötig andere du denunzieren. Widerliche Art.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:34
Genau das meine ich...


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:35
@nocheinPoet
Man muss die Gesamtsituation beleuchten. Wurde hier auch oft genug gemacht, und die Abspaltung ist nicht mehr zu diffamieren. Zumindest nicht für kundige Menschen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:40
@Andalia
Andalia schrieb:Und schon wieder der dummdreiste Versuch von dir, mich zum Thema zu machen. Wie in jedem Beitrag davor.
Wo? Wieder im Phantasialand aufgewacht? Hier noch mal:

Du:
nocheinPoet schrieb:Schuld sehe ich eher bei denen, die Kiew dabei stützten, und den wahren Willen des Volkes missachten.
Ich:
nocheinPoet schrieb:Klar und der wahre Wille des Volkes ist natürlich der, den Du zu erkennen glaubst und kein anderer.
Also wo ist da nun das Problem, wo ein persönlicher Angriff? Du hast selber von Deiner Sicht gesprochen, Dich selber eingebracht, eben was Du siehst, wie Du es wertest, klar kommt dann auch die Antwort dazu an Dich. Du willst hier den "wahren Willen" des Volkes kennen und sehen, Du siehst das der wahre Wille des Volkes missachtet wird.

Ist also das was Du glaubst zu erkennen und damit schließt Du eben mal aus, dass Du irrst und dass es da auch einen anderen "wahren" Willen des Volkes geben kann.
Andalia schrieb:Wann lernst du das endlich, was sachlich bedeutet?
Mir ist das lange klar, und Dir wäre es klar, wenn Du nun mal versuchst hättest Deine Sicht mit Argumenten zu belegen, hast Du aber nicht.

Also, woher kennst Du den wahren Willen des Volkes?


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:42
nocheinPoet schrieb:Wo? Wieder im Phantasialand aufgewacht? Hier noch mal:
Dummdreiste Provokationsversuche, Ablenkung vom Thema, Verarsche, Lügen und Halbwahrheiten um absichtlich Unfrieden zu stiften. Fazit: Troll.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:43
nocheinPoet schrieb:Also, woher kennst Du den wahren Willen des Volkes?
Und schon wieder soll ich noch eine Diskussion über Meinungsbildung mit einem Troll austragen, um das Thema zu stören. Alles klar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:44
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Diese Traumwerte bei den Ergebnissen sind einfach nur Traumwerte, aber wer glaubt, dass Wahlen solche Werte liefern und dann noch korrekt durchgeführt wurden, glaubt vieles.
Auf Vorschlag Hubers wurde Seehofer daraufhin mit 91,81 % als stellvertretender Parteivorsitzender wiedergewählt.

Nach dem Rücktritt von Erwin Huber als Folge des unerwartet schlechten Abschneidens der CSU bei der Landtagswahl 2008 wurde Seehofer am 25. Oktober 2008 auf einem Sonderparteitag von 90,3 % der Stimmen zum CSU-Vorsitzenden gewählt.[12] Trotz des wieder deutlich besseren Ergebnisses der CSU bei der Europawahl im Juni 2009 konnte Seehofer bei der erneuten Kandidatur zum Parteivorsitz am 18. Juli 2009 nur 88,1 % der Stimmen erreichen.[13] Am 8. Oktober 2011 wurde er mit 89,9 % der Stimmen erneut als Parteivorsitzender bestätigt

Als Nachfolger des im Monat zuvor aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Hanns Seidel wurde Strauß am 18. März 1961 auf einem außerordentlichen Parteitag der CSU mit 94,8 % der abgegebenen Stimmen zum Parteivorsitzenden gewählt;[29] dies blieb er bis zu seinem Tod.

Also auch gefaked? Laut deiner Aussage sind ja solche werte in einer ordentlichen, demokratischen Wahl nicht zu erreichen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:44
@unreal-live
Und wieder lügst du weiter, du hast wohl jegliches maß verloren. Ja die Mods bekommen es schnell raus, dass du ein Lügner bist. Scheinbar hast du es wirklich nötig andere du denunzieren. Widerliche Art.
Wo habe ich nun wieder gelogen? Kannst es mal belegen und zitieren und nicht nur behaupten? Ein Lügner bist Du selber, auch dass hatten wir schon, aber nun belege erst mal wo ich denn nun gelogen habe. Das mit den Jungen hat ja wohl nicht so geklappt mit da einen Strick zu drehen was? Hast nachgelesen und erkannt das Du da nichts mit reißen kannst?

Also wo habe ich gelogen und wo weiter gelogen? Kommt da mal was mit Substanz, oder hast Du wieder keine Zeit Deine Unterstellungen mal mit Fakten zu belegen?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 09:47
@Andalia
Andalia schrieb:Man muss die Gesamtsituation beleuchten.
Und wann willst Du damit nun endlich beginnen? Suchst Du noch die Lampe?
Andalia schrieb:Wurde hier auch oft genug gemacht, und die Abspaltung ist nicht mehr zu diffamieren.
Seltsam das @unreal-live da nun nicht nach Belegen schreit, aber ich kann ja mal fragen, wo wurde das gemacht? So hilft es nichts. Und wie Abspaltung diffamieren, wie soll das denn gehen?


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Armut in Deutschland1.249 Beiträge
Anzeigen ausblenden