weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:39
nocheinPoet schrieb:Weiß ich, darum sage ich es Dir auch, wenn das mal das Einzige wäre, dass Du nicht weißt. Von Kiew gab es ein Angebot ein Gesetz recht schnell zu erlassen, nach dem ein Referendum oder eine Volksabstimmung nach dem Recht legitim wäre, ein Rechtsrahmen wurde also angeboten.

Das wurde aber von den Milizen abgelehnt. Wird schon einen Grund gehabt haben, das Referendum so schnell und auf Krampf durchzudrücken.
Quelle, oder ich weiß, dass das ne Lüge ist.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:40
Dir dreistigleit von Begründungen scheint hier und Heute einen neuen Zenit zu erreichen. Eigentlich nur noch erschteckend wie Dumfugverbreitung Heute unter dem Deckmantel der normalen Meinungsäusserung sich vetstecken kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:40
@unreal-live
unreal-live schrieb:Du weißt einfach nicht wann Schluss ist und probierst deine Lüge zu verteidigen.
Quatsch, ich habe meine Aussage begründet und die Tatsachen und Indizien sind sehr erdrückend, darum kneifst Du auch hier wieder. Ich habe nicht gelogen und muss mich nicht verteidigen. Hatte ja auch einen Grund, dass Du da gesperrt wurdest, oder? Weißt Du den noch? Eben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:41
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:weil also beim ersten Amtenthebeungsverfahren ein paar % fehlen ist danach alles andere Legal und Rechtens?
Ihr seid doch alle "lupenreine Demokraten", ja die paar % fehlten und die paar % machen die Demokratie aus.

Alles danach ist illegal und illegitim gewesen, da das Amtenhebungsverfahren nicht korrekt durchgeführt wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:42
Andalia schrieb:Ich bin nicht neu, und das weißt du auch, also erzähl keine Lügen.
Nicht? Ich kenne dich nicht sehe nur 2014, also neuuser. Möglich das du ein Exuser bist der sich neu angemeldet hat. Ist mir auch egal, ändert nix an deiner Methode
Andalia schrieb:Und gewöhnt euch die drummdreisten Versuche ab, die Diskutanten zu thematisieren
Das machst du schön selber, ich meine wer schreit hier immer Troll und co wenn ihm die Argumente ausgehen?
. Bleib bei der Sachen, und wir kommen gut aus. Mich ständig verarschen lassen zu müssen, brauch ich von euch nicht. t
Es verarscht dich keiner, nur du selbst.
Andalia schrieb:Entweder zum Thema, oder Troll. So einfach ist das.
Na wenn du dich da nicht selber kaltstellst.

oder ist das hier Thema:
Andalia schrieb:Dummdreiste Provokationsversuche, Ablenkung vom Thema, Verarsche, Lügen und Halbwahrheiten um absichtlich Unfrieden zu stiften. Fazit: Troll.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:43
@Fedaykin
troll dich


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:45
@Andalia
Andalia schrieb:Quelle, oder ich weiß, dass das ne Lüge ist.
Klar und als nächstes willst Du eine Quelle, das es Kiew gibt. :D Es ist einfach Grundlagenwissen, ich schreibe hier ja auch von Poroschenko und das er gewählt wurde und Ukrainer ist, da kannst Du dann auch mal trollen und verlangen, das ich belege das er Ukrainer ist, das er gewählt wurde, und vieles mehr.

Das Angebot an die Milizen sollte nun wirklich bekannt sein, wenn man hier zum Thema schreibt, ist ja nun ein ganz wichtiger Punkt Kiew hat eine Menge getan und angeboten, dass Du darüber nicht informiert bist sagt schon einiges aus.

Und wenn ich Dir die Quelle nicht nennen, ist es lange kein Beweis für eine Lüge. Wäre auch dumm hier so eine falsche Behauptung aufzustellen. Ist so, bilde Dich einfach.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:45
@nocheinPoet Thema ist durch. Dein Beitrag ist gelöscht, reicht mir...


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:46
@nocheinPoet
Also wieder nur eine Propagandalüge. Ok.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:48
@Andalia

Klar wie auch das die Erde um die Sonne kreist, alles nur Propaganda...

Warum hast Du eigentlich Deinen alten Nick geändert und nun einen weiblichen Nick gewählt? Sicher nicht um hier die Leser zu täuschen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:49
@nocheinPoet
Das ist der Nick, bzw. der Acc von der Mutter meiner Tochter, hätte man auch per PN erfragen können, um nicht den Betrieb zu stören.

Ansonsten will ich die Quelle für deine Behauptung, oder es ist weiterhin nur deine Behauptung.


melden
melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:50
@Fedaykin
Danke.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:52
@Fedaykin

was man von den Versprechen halten kann, wusste man ja nach dem 21.02.

Rekordzeit für Vertrags-/Wortbruch.

Anzunehmen, dass die Leute in der Ost-Ukraine hiervon auch Wind bekommen haben und daher deren Glaubwürdigkeit gegen Null ging.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:53
@Andalia

Wie gesagt, ein bisschen sollte man schon an Hintergrundwissen mitbringen und wenn Du normal reden würdest, wäre es auch kein Problem Dir zu helfen, wenn Du was nicht weißt. Aber so wie Du hier auf dem Teller drehst, und mich beleidigst sehe ich da keinen Grund Dir zu helfen Deine Bildungslücken zu füllen.

Der Punkt war ja nun wirklich wichtig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:53
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Hitler fand seine Ende auch sicher nicht legal. Gibt viele Verbrecher die meinen ihre Entfernung von der Macht wäre nicht legal gewesen.
Die Wahl durch durch ein Volk kann man also nicht mit der Wahl durch eine Partei vergleichen aber den 2 Weltkrieg kann man mit dem Maidan vergleichen, oder wie?


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:54
@nocheinPoet
Troll dich, oder werd sachlich.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:54
https://twitter.com/NovorossiaNews/status/502202490092138496/photo/1

Wieder UA Kriegsschrott


Die msm vermelden zudem die "Einnahme" von Lugansk, natürlich nach Angaben der UA. *lach*


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 10:57
@Fedaykin
Es gab da also tatsächlich Versprechen, nun kann man sich überlegen, warum man den Kievern trotzdem nicht mehr Vertraute, und lieber sein eigenes Ding machte.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 11:01
@unreal-live

nocheinPoet ist kein Troll.

nocheinPoet packt Wahrheiten in seine Posts und lässt die Chance meist nicht aus,
diffamierende (für den Gegner: Seperatisten, Russland, Andersdenkende) und provozierende (für den Gegner: Andersdenkende User) Texte anzufügen.
Auch die Doppel- und Dreifach-Posts tragen dazu bei.
Antworten auf unangenehme fragen (bei denen man so tut als denke man die Frage sei nicht ernstgemeint) antwortet man einfach nicht.

Fazit:
nocheinPoet ist kein Troll, sondern eher ein Pro westlicher Propagandist.
Ob als Hobby oder Bezahlt kann man nur vermuten.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden