weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:17
@albatroxa
albatroxa schrieb:die schotten stimmen auch ab siehst du da irgendwelche schottische seperatisten ?
Gabs da einen schottischen Maidan mit Vertreibung eines Präsidenten?


melden
Anzeige
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:17
Fedaykin schrieb:Musst dich schon entscheiden, kann sich jetzt jeder Scheiden lassen oder nicht?
Hab mich schon entschieden. Jeder kann sich scheiden lassen. Und keiner kann mich mit Gewalt halten. Warum unsere Regierung diese Gewaltsame Herrschaft supportet, weiß ich weiterhin nicht, wo man doch so auf Menschenrechte und Humanismus und so..


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:18
@unreal-live
finde den fehler ,


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:19
@albatroxa
Klar sind da Separatisten, nur die müssen sich nicht mit Waffengewalt gegen die britische Invasion wehren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:21
@Befen
Befen schrieb:Dann würde es die Separatisten schon längst nicht mehr geben.
wenn da so einige Meldung/Ansagen aus Kiew wirklich stimmen, dann könnte dem so sein

Hoffe nicht, dass du dies für gut heißt


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:22
@Andalia
liegt wohl daran das die Briten keinen Grund haben ihre Regierung zu stürzen



Inn der Ukraine gab es nun mal Gründe.

Man munkelt auch das GB in Betracht zieht die EU zu verlassen. Wo sind die EU Imperialisten mit den Knüppeln?


Darf eigentlich Belarus sich der EU anschließen so ohne weiteres?


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:24
@albatroxa
Liegt wohl eher daran, dass man in England die Demokratie und die Menschenrechte eher achtet, als in der Ukraine unter der momentanen Regierung. Mehr hat das nicht zu bedeuten. Man lässt sich die Schotten endlich alleine politisch organisieren, und das ist gut so. Die können das nämlich schon alleine, weil sie auch schon erwachsen sind.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:26
zidane schrieb:So? Der Westen unterstützt hier nicht einen 'anerkannten' Staat sondern eine widerliche Bestrafungsoperation an der ukrainischen Bevölkerung, die so NIRGENDWO sonst in Europa hinnehmbar wäre. Alles was der Westen tut, ist seinen eigenen Interessen durchdreschen.
Ganz genau so ist es. Stell dir vor in Nordspanien hätten bewaffnete Basken Schlüsselstellen der Provinz eingenommen. Da hätten die politischen Labersäcke ruckzuck gemeint es gäbe nur eine politische Lösung und eine stillschweigende Förderung und Duldung einer ATO der spanischen Armee in der Art und Weise und dem Umfang wie in der Ukraine wäre schlichtweg undenkbar. Aber bei einer Strafaktion gegen Russland sind natürlich auch alle Bürger Neurusslands automatisch Feinde die man bedenkenlos zersieben kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:29
@unreal-live

wow die Texaner beschützen ihre Grenze auch mit Kampfpanzern, MLRS, und Multirole Flugzeugen?

aber im Grund wird hie wieder alte Kamelle gekaut, oder für manche auch ein Analogiespiel gespielt

Schaun wir mal das der Konvoi rüberkommt.

Hätten die Russen anständig gepackt (Paletten kennen die nicht?) dann hätten wohl auch 100 LKW gereicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:32
@Andalia
aber mit Gewalt Scheiden lassen?

Naja ich bin durch mit deinem Spielereine, back to Realität


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:33
@clubmaster
glaube ich nicht. Sofern die Basken Armeeähnlich auftreten.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:34
Fedaykin schrieb:wow die Texaner beschützen ihre Grenze auch mit Kampfpanzern, MLRS, und Multirole Flugzeugen?
Die USA haben Mexiko ja auch nicht zum Feindbild erklärt, so wie mit Russland der Fall. Zudem sind die USA jederzeit in der Lage viel Militär an der Grenze zu Mexiko zu platzieren falls Russland dessen Regierung okkupiert und das mexikanische Militär zur Grenzregion USA/Mexiko in Bestrafungsmission entsendet. *Ironie off*


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:35
@Andalia

und die Regierung davor war der Musterknabe von Vorbild gel. da jubelten gleich 100tausende auf den maidan vor Zufriedenheit . hätten die Regierungen davor mal ihre Hausaufgaben gemacht. . wer hat den Vertrag Ukraine Russland Gas alles unterschrieben. (Timoschenko alleine???) Fürsorgepflicht spielt da eine Bedeutung. wieso erwähnst du das Kind nicht beim Namen?
Und nochmal . Die Ukrainer bezahtlen Ihre Rechnungen und das Geld ist nun wo. ? Verscholen

Und wie ist das nochmal mit Belarus? EU ja was sagt da dann Putin dazu?

Hat die Bevölkerung von Belarus schon eine Abstimmung gehabt?


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:35
@Fedaykin
Eben nicht mit Gewalt. Und es fiel auch kein einziger Schuß, bevor Kiev nicht angefangen hat aufzumarschieren. Man hätte das so lösen sollen, wie jetzt z.B. auch in Schottland vorgemacht wird, nur dafür war offenbar keine Zeit mehr. Also ward die Mär vom bösen Terroristen aus dem Osten schnell ersonnen. Das wird jetzt dauern, bis die Wunden geleckt sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:35
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Hätten die Russen anständig gepackt (Paletten kennen die nicht?) dann hätten wohl auch 100 LKW gereicht.
finde ich auch, der Russe ist sogar zu dämlich Hilfslieferungen optimal abzuwickeln.

Da lob ich mir den Westen, die haben so rational verpackt und geliefert, dass alles mit nem Päckchen verschickt werden konnte. Oder hast du was von Hilfskonvois der EU gehört?

Da sieht man es wieder, das Bashing hat der Russe wirklich sich selbst zu zuschreiben. Auch im Falle Hilfskonvoi. Da hinken die einfach hinterher


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:37
@albatroxa
21.2 stand die Weitergabe. So viel Zeit hätte man noch haben müssen. Aber irgendwer hat das beschleunigt wissen wollen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:38
@Andalia

ich erkläre das nicht 10 mal . Frag die ukrainer ich habe mich dazu schon geäußert.
Du weichst immer wieder aus. Lese wieter vorne was ich dazu geschrieben habe in verbindung Orange revulution!


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:40
Fedaykin schrieb:Hätten die Russen anständig gepackt (Paletten kennen die nicht?) dann hätten wohl auch 100 LKW gereicht.
Hätte, hätte Fahrradkette....hätten man die Ladung der Boing 747 in Afghanistan ordentlich gesichert würde sie noch heute fliegen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:41
im klartext das vertrauen der ukrainer wurde verspielt nur willst du das nicht verstehen in deiner friedlichen welt @Andalia


melden
Anzeige
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.08.2014 um 12:41
@albatroxa
Ja, dann lass es. Ich hab dir auch genügend erklärt.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden