weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 18:58
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nein, nicht wirklich. Zumindest nicht die benannte BTR Version.
...und wie ist das nochmal mit der Förderung der pro-russischen Milizen von außen?
Können i.d.F. vom-Kreml-unabhängige, einflussreiche Menschen Milizen mit neuster Waffentechnik ausstatten?
Fedaykin schrieb:es geht doch in Russland nicht ums Überleben.
Ja, war etwas pauschalisiert.
Ging mehr um's Prinzip.
Fedaykin schrieb:verschenk du doch einfach was du hast.
Tu' ich. Vieles.
Hätte ich mehr Geld zur Verfügung, wäre es aber wesentlich ergiebiger.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:02
ruhigbleiben schrieb:kolleteralschäden beim gegner sind kein kriegsverbrechen auf westlicher seite
Zeig mir die Kriegspartei die einen Krieg führt ohne zivile Verluste...
Es ist Krieg ..was erwartet ihr?
Man kann noch soviel Rücksicht nehmen.. es werden Zivilisten sterben.
Ich bin mir sicher in Tschetschenien starben nur Terroristen..
Ja Putin bedauert heute was in Tschetschenien passierte.. aber wurde er dafür bestraft? Nein wiedergewählt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:05
@Interalia

Prinzipiell hast Du ja Recht und es auch ein guter Grundgedanke.

Der Punkt in diesem Fall ist aber, dass Saatgut VOR den Importverboten ein Handelsgut war, was ausschliesslich der Förderung der russischen Landwirtschaft diente....und wird es nach der Aufhebung dieses Importverbotes auch bleiben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:06
Das folgende interessante Video (OmU, deutsch) habe ich heute beim "Saker" gefunden. Es zeigt die Einschätzung der Gesamtsituation aus Sicht von Sergeij Glasjew, dem Berater und Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin.




melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:09
@CurtisNewton

Ja, aber werfen die Pflanzen / Nahrungsmittel nicht sowieso jährlich genügend Samen ab, sodass man an sich von garniemandem abhängig sein müsste? ( Es sei denn man macht's wie Monsanto, falls ich mich nicht irre, und will dann von allen, aus den eigenen Samen erzeugten Nahrungsmitteln, auf ewig, Anteile... Das wäre dann ja ziemlich... fies. )


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:11
und wie ist das nochmal mit der Förderung der pro-russischen Milizen von außen?
Können i.d.F. vom-Kreml-unabhängige, einflussreiche Menschen Milizen mit neuster Waffentechnik ausstatten?
t
Schwerlich ohne das einer in Russland das weiß. Ob Kommandanten einfach so die BTRs Rüberschaffen?

Im Bestenfalls macht Russland Aktives Wegschauen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:12
@Fedaykin

Schau dir das Video an, auf Youtube, damit du die Untertitel hast. Dann siehst du, dass die Russen keineswegs "wegschauen".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:14
@Interalia
Interalia schrieb:Ja, aber werfen die Pflanzen / Nahrungsmittel nicht sowieso jährlich genügend Samen ab, sodass man an sich von garniemandem abhängig sein müsste?
Doch natürlich (bzw. im Moment NOCH nicht). Die Erträge des Anbaus müssen die Lebensmittelherstellung UND Saatgutgewinnung bedienen. Wenn der derzeitige Anbau für beides in Gänze nicht ausreicht, wird die Lebensmittelherstellung logischerweise bevorzugt, damit die Bevölkerung was zu Essen hat und die Lebensmittelindustrie etwas zu verarbeiten hat, Arbeitsplätze erhalten bleiben, was die Wirtschaft ankurbelt.

Saatgut zu importieren ist einfacher und günstiger, als die aus dem Endprodukt hergestellten Lebensmittel.

Im Artikel wird ja auch erwähnt, dass Russland durch den Import von Saatgut anstrebt, autark zu werden.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:15
Nach der Niederlage bei Miusink, was von einer ukr. Stellung übrigblieb. Der Kadaver im Film ist ein Pferd, kein Mensch !



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:16
@KillingTime
oher der verzapft ja was.

oder zumindest die Übersetzung ist für die VTler was ganz nettes.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:17
@KillingTime
Etwas gutes hat diese VT (sorry), sie hält Putin davon ab einen Krieg zu riskieren, weil er davon ausgeht, dass die USA genau das will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:20
@Fedaykin

[ Spekulation ]
Vll. macht das ja auch irgendeine "Oligarchenmafia", mit der sich selbst der Kreml nicht anlegen mag?
Würde davon zeugen, sein Land nicht ganz unter Kontrolle zu haben, ist aber auch riesig und es gibt doch eig. viele dubiose Konkurrenz-(Untergrund)-Verbindungen, oder?

Meinst Du es würde nun eig. irgendwie gehen, als Privatperson, dem Kreml bewusst, sowie(!) unbewusst die pro-russ. Milizen mit bishin zu neuster Militärtechnik zu versorgen?

@KillingTime

Was erzählt der in etwa genau im Video?
Mein Tablet braucht zu lange zum Laden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:21
@Interalia
Dass Amerika seine Führungsrolle behalten will und dazu Russland in einen Krieg mit Europa verwickeln will.. um es mal ganz kurz auszudrücken.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:21
Interalia schrieb:Weil sie ihren Mitmenschen helfen könnten, die in Not stecken?
Herz für Menschen zeigen, die kaum Nahrung haben oder es sich nicht leisten können, während hier tonnenweise Güter weggeschmissen werden? Weil viele Ziele darauf ausgerichtet sind, allen ein faires Leben zu ermöglichen, auch den Ärmsten der Armen?
http://www.theguardian.com/news/datablog/2011/aug/19/humanitarian-development-data
Wikipedia: List_of_governments_by_development_aid

Wo ist dein Russland mit der jahrelangen humanitären Tradition?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:24
Vll. macht das ja auch irgendeine "Oligarchenmafia", mit der sich selbst der Kreml nicht anlegen mag?
Würde davon zeugen, sein Land nicht ganz unter Kontrolle zu haben, ist aber auch riesig und es gibt doch eig. viele dubiose Konkurrenz-(Untergrund)-Verbindungen, oder?
t
und welcher sollte das Sein? So ein Olligarch sollte schon recht Auffällig sein. Zumal die Rüstungindusstrie in Russland sehr stark vom STaat überwacht wird. Der Letzte Olligarch der sich mit Putin angelegt hatte wurde enteigenet.

Und Spekulieren kannst du, wenn du Indizien oder Belege findest umso besser

ansonsten halten wir uns an Ockhams Rasiermesser


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:25
@KillingTime

nö, der Russische Grenzschutz oder das Unterbinden von Waffenlieferungen an die Sepas wird nicht erwähnt. Er bastelt stattdessen ne VT, bezeichnet alle als Nazis und Hitlers Erben in der Ukraine.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:28
@clubmaster

zeigt schön die Konstruktionsmängel der Russischen Panzer.

wobei ich mich da schon frage womit die denn vermeintlich beschossen wurden.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:29
Fedaykin schrieb:nö, der Russische Grenzschutz oder das Unterbinden von Waffenlieferungen an die Sepas wird nicht erwähnt. Er bastelt stattdessen ne VT, bezeichnet alle als Nazis und Hitlers Erben in der Ukraine.
Die Lage für die Ukraine ist viel schlimmer als man denken mag, die Kämpfe können jederzeit auf andere Gebiete übergreifen, die ATO kann das Donbass nicht befrieden und die Sepas könnten auf die Idee kommen Neurussland bis nach Kiew auszudehnen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:30
@Desaix
Desaix schrieb:
http://www.theguardian.com/news/datablog/2011/aug/19/humanitarian-development-data

Wo ist dein Russland mit der jahrelangen humanitären Tradition?
Müsste man suchen. Vll. über google: Humanitäre Hilfen oder Projekte oder deratiges.
In der Ukraine zumindest da:
http://www.n-tv.de/politik/Russland-startet-humanitaere-Hilfe-fuer-Ukraine-article13404786.html
PS: Übrigens leitet Putin Russland.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:
und welcher sollte das Sein? So ein Olligarch sollte schon recht Auffällig sein.
Keine Ahnung, kenne nicht viele.
Schlau wäre es wohl auch nicht, sich damit zu brüsten...
Aber an sich? Wirklich eindeutiges Nein oder evtl. doch möglich?
Auf einer Skala von 0 - absolut ausgeschlossen bis 10 - ganz klares Ja, zu der Frage:
Meinst Du es würde nun eig. irgendwie gehen, als Privatperson, dem Kreml bewusst, sowie(!) unbewusst die pro-russ. Milizen mit bishin zu neuster Militärtechnik zu versorgen?


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 19:31
Fedaykin schrieb:wobei ich mich da schon frage womit die denn vermeintlich beschossen wurden.
Ich ehrlich gesagt auch, gerade die modernen Panzer werden mühelos geknackt, sieht alles nach Sekundärexplosionen der Munition aus. Die Stellungen der UA werden ziemlich genau getroffen und vernichtet.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Strafmündigkeit20 Beiträge
Anzeigen ausblenden