Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:02
@def
Na aber Hallo, wenn du mir mit Verteufelung kommst, dann kann ich auch das andere Extrem aus dem Hut zaubern. Vielleicht lassen wir besser den Quatsch und halten uns an die Merkmale seiner Herrschaft.

Und gerade diese "Qualitäten" nordafrikanischer Machthaber auf die du hinaus willst, waren es, die sie zu so guten Kumpels unserer Regierungen machten...

Es ging wie immer ums Biz, der Durst nach Öl, das kennen wir ja. Da gibts auch wenig Ausnahmen.

Natürlich. Es ist so sicher geworden in Lybien, dass das lybische Parlament mittlerweile auf nem Schiff zusammen kommt...

Wollen wir bei der Gelegenheit Saddam auch gleich feiern? :D


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:02
@def
def schrieb:Warum willst du offene Türen einrennen? Ich hab das dümmliche Vergleichen hier nicht begonnen.
Lässt dich aber nicht davon abhalten deinen irrationalen Amerika-Bash bei jeder Gelegenheit abzusondern.
def schrieb:Aber schön zu sehen, dass du das auch total gut draufhast.
Jemand muss ja deine Wunschträume vom pöhsen Westen zum platzen bringen.

@Urotsukidoji
Urotsukidoji schrieb:Heiligsprechung? Eher Relativierung. Es war nicht alles schlecht in Libyien.
Es war auch nicht alles schlecht in totalitären Regimen wie dem dritten Reich oder der DDR, oh.. Moment.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:03
Es war auch nicht alles schlecht in totalitären Regimen wie dem dritten Reich oder der DDR, oh.. Moment.

!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:05
Wir kommen hier grade sehr Off-Topic.
kruge schrieb:Es war auch nicht alles schlecht in totalitären Regimen wie dem dritten Reich oder der DDR, oh.. Moment.
Es ist natürlich viel besser von Milizionären als von "Diktatoren" vergewaltigt, erschossen und gefoltert zu werden. Schon klar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:05
Einige Fragen und Antworten zur Untersuchung vom Absturz.

http://www.onderzoeksraad.nl/en/onderzoek/2049/investigation-crash-mh17-17-july-2014/onderzoek/1559/questions-and-answer...

Viele beteiligte Länder, eine Absturzstelle die nicht untersucht werden kann von Spezialisten, politische Spannungen, nationale und internationale Regularien die eingehalten werden müssen, schon komisch, dass das dauern kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:08
@Odyssa
Der Flugschreiber liegt seit fast einem Monat bei der Air Accidents Investigation Branch (AAIB) in Großbritannien. Da sollte schon was kommen. Alleine um den Eindruck der Unabhängigkeit zu wahren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:09
@Urotsukidoji
Urotsukidoji schrieb:Es ist natürlich viel besser von Milizionären als von "Diktatoren" vergewaltigt, erschossen und gefoltert zu werden. Schon klar.
Wer sagt denn sowas, außerdem wieso Diktatoren in Anführungszeichen? Aber lassen wir das, ich will euch nicht weiter zwingen diese Unrechtsregime weiterhin zu relativieren. Wird ansonsten nur noch peinlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:10
Glünggi schrieb:Das hat aber nicht viel mit Journalismus zu tun, Meldungen weitergeben können auch Sekretärinnen.
Journalismus zeichnet sich durch Recherche aus.. das überprüfen von Meldungen einholen von Gegenmeinungen und nicht durch Kopieren von Argenturmeldungen. Wenn das nicht möglich ist dann weisst man speziell darauf hin mit " Nach Angaben von" - "Angaben konnten nicht überprüft werden"
Das unterscheidet Artikel von News Meldungen und Kommentaren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:11
Urotsukidoji schrieb:Der Flugschreiber liegt seit fast einem Monat bei der Air Accidents Investigation Branch (AAIB) in Großbritannien. Da sollte schon was kommen. Alleine um den Eindruck der Unabhängigkeit zu wahren.
Wie verläuft das mit den Informationen? Werden sie von dort aus veröffentlicht und alle Zeitungen übernehmen es dann oder werden die Infos bestimmten Personen/Zeitungen zugespielt / verkauft?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:12
@kruge

Peinlich ist alleine dass behauptet wird, jetzt ist dort alles besser. Die Menschenmassen die seit dem dem Sturz gestorben sind hätten Sie selber nie hinbekommen!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:14
Egal ob Gaddafi der Teufel in Person war - die Lynchjustiz ist nicht gutzuschwazen. Und genau so verhält es sich mit Putin - auch wenn seine Rechtstaatlichen Prinzipien fragwürdig sind legitimiert dies keine Hexenjagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:15
Zufälligerweise waren beide Staaten in den 80ern bzw. in den 90ern Vorzeigestaaten für Freiheit, Entwicklung und Toleranz.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:15
Urotsukidoji schrieb:"Viele haben es geahnt, wenige haben es gewusst. Die Druckausübung der USA auf die Europäische Union war Eigennutz. Denn das was die Europäer den Russen nicht verkaufen, verkaufen anscheinend nun die USA den Russen.
Halte ich für ein Gerücht. Zumal die Exporte der USA im Juni einbrachen. Da sollte man auch Schauen was und wann Exportiert bzw Sanktioniert wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:15
Urotsukidoji schrieb:Das wird genau so im Sande verlaufen wie die letzten 100 Beweise für eine Russische Beteiligung.

Was ist eigentlich aus der Black-Box von MH17 geworden? Wurde die inzwischen überschrieben, ähm veröffentlicht? Muss voll an mir vorbei gegangen sein.
nichts veröffentlicht und wird es wohl auch nicht, Niederlande hat jetzt angekündigt das es nicht alle Daten veröffentlichen wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:18
@Urotsukidoji
Peinlich ist alleine dass behauptet wird, jetzt ist dort alles besser

Hat konkret wer behauptet?

Zufälligerweise waren beide Staaten in den 80ern bzw. in den 90ern Vorzeigestaaten für Freiheit, Entwicklung und Toleranz.

Mit Betonung auf 'waren'.

Halte ich für ein Gerücht. Zumal die Exporte der USA im Juni einbrachen. Da sollte man auch Schauen was und wann Exportiert bzw Sanktioniert wurde.

Dazu hätte ich auch noch ne Frage, hab dazu mir dazu mal die Originalquelle angesehen (WSJ, die russische kann ich nicht lesen) und bin zu den 1,2 Mrd. nur in einem Punkt fündig geworden: Nämlich die Summe der Agrarexporte von USA nach Russland in 2013, nicht für einen Monat. Hast du mehr Infos?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:18
kruge schrieb:Es war auch nicht alles schlecht in totalitären Regimen wie dem dritten Reich oder der DDR, oh.. Moment.
Mal an den Umkehrschluss gedacht?

Es ist auch nicht alles gut was in Vorbilddemokratien geschieht...

Meist gibt es da sogar nicht unerhebliche Schnittmengen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:20
@def
Es ist auch nicht alles gut was in Vorbilddemokratien geschieht...

Ja, da benötigt es nicht mal den Zusatz 'Vorbild', schließlich leben wir in einer Demokratie und wissen, dass es auch in D. nicht rund läuft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:21
Urotsukidoji schrieb:Danke für die Info. Das wird dann wohl die längste Auswertung eines Flugschreibers die es je gegeben hat.
Nö, schau dir andere Auswertungen an. Wurde hier auch schon Besprochen. Viele haben da sowiso eine zu große Erwartungshaltung was da raus kommen kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:22
@def
def schrieb:Es ist auch nicht alles gut was in Vorbilddemokratien geschieht...
Dann kannst du dir ja überlegen in welchem Staat es für dich, mich und der Zivilgesellschaft leichter ist, etwaige Mäkel anzusprechen und an einer Veränderung zu arbeiten. In einem Unrechtsregime oder in einer Vorbilddemokratie?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2014 um 15:22
@univerzal
Wir leben in einer GmbH.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Größenwahn89 Beiträge
Anzeigen ausblenden