weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:23
@KillingTime
Beitrag von KillingTime, Seite 1.112
Gruppendiskusion!? Was die üblichen Trolle betrifft würde ich mich lieber auf die Mods verlassen.
Hmmm... vlt doch besser so eine Gruppendiskussion, wenn ich sehe das sowas Volksverhetzendes immer noch da steht...?
nocheinPoet schrieb:Fakt ist, Russland scheißt auf das Leben von unschuldigen Zivilisten, ganz im Gegenteil es bombardiert selber Städte großflächig
Gleich mal ne ganze Nation zu verhetzen... Meinungsfreiheit?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:24
Jeder macht sich mitschuldig der bei einer verbrecherischen Organisation Mitglied ist. Das haben so verbrecherische Organisationen ansich das sie ihre Verbrechen ausführen können auch wenn nicht jeder direkt daran beteiligt ist.
Nun die Rechtslage sah da wohl damals anders aus. Wäre so als wären auch alle NKDW Truppen dann Schuldig, usw usw.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:29
@Fedaykin

http://www.sueddeutsche.de/politik/russlands-ansehen-im-westen-wie-putin-in-den-informationskrieg-zieht-1.2099442

Bei dem Feedback hier ist WM in Russland in Leipzig 2018 eine Überlegung wert. Hier nun in Deutschland russische Propagandamedien zu instantiieren ist schon heftig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:29
@Fedaykin
nein die Rechtslage der Menschlichkeit sah mehrheitlich anders aus und man hats ihnen beigebracht!
Du willst von Rechtlage sprechen in einem Verbrecherstaat! War den Nazi Deutschland für Dich ein Rechtsstaat das Du dessen Rechtslage in Anspruch nimmst?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:37
@nocheinPoet Oh mein Gott, heftig die 30 neuen Reporter, absolut heftig, wie können sie es nur wagen. Die 12.800 Mitarbeiter von Axel Springer werden zittern vor dieser Propagandawelle.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:43
@unreal-live
Der Artikel ist doch sowieso der Hammer.... ein einziges Propaganda Pamphlet.

--->
http://www.sueddeutsche.de/politik/russlands-ansehen-im-westen-wie-putin-in-den-informationskrieg-zieht-1.2099442

Aberwitzig das die Süddeutsche dann der RU-Regierung (besser Putin privat) eine "vermutete zukünftige Propaganda" vorwirft! Die haben doch nich mehr alle im Schränkchen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 09:51
nocheinPoet schrieb:Hier nun in Deutschland russische Propagandamedien zu instantiieren ist schon heftig.
Wie gut, dass die Amerikaner bei uns keine Propagandamedien installiert haben. Die Bild, Zeit, Süddeutsche, Tagesschau, da arbeiten völlig unabhängige Journalisten und berichten absolut neutral.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:03
nocheinPoet schrieb:Fakt ist, Russland hält sich nicht an das übliche Prozedere, die zeitlichen Verzögerungen sind alleine Russlands Vorgehen anzulasten.
lüge
die grenzabfertigung hätte man auf ukrainischer seite nicht solange hinauszögern müssen.
nocheinPoet schrieb:Fakt ist, Russland scheißt auf das Leben von unschuldigen Zivilisten, ganz im Gegenteil es bombardiert selber Städte großflächig
lüge
oder bombardiert etwa russland die städte lugansk und donezk etc. ??

und hör auf über syrien hier zu palavern ,das eine hat mit dem anderen nichts zu tun ,und für die geschehnisse in syrien hats nen eigenen thread.
aber was , wo du es grad ansprichst ist denn die alternative zu assad eigentlich? möchtest dich für is starkmachen? offenbar hast verschlafen ,dass amerika assad womöglich mit ins boot holt im kampf gegen die köpfeabhacker...

du lügst hier wie gedruckt , mein freund .


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:10
Man schein schon einen Fahrplan für die Ukraine zu haben, ich kann mir sonst nicht vorstellen warum ausgerechnet jetzt, Gabriel das zur Sprache bring.

Gabriel bringt Föderation ins Spiel

Das sieht wohl auch Vize-Kanzler Sigmar Gabriel so. Mit ihm sprach sich erstmals ein führender Politiker des Westens für eine Föderalisierung des von Kämpfen zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten erschütterten Landes aus. "Ein kluges Konzept der Föderalisierung scheint mir der einzig gangbare Weg zu sein", sagte der SPD-Chef der "Welt am Sonntag". Zunächst müsse aber eine Waffenruhe vereinbart werden.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konvoi-auf-dem-rueckweg-protest-des-westens-a-987655.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:11
wichtelprinz schrieb:nein die Rechtslage der Menschlichkeit sah mehrheitlich anders aus und man hats ihnen beigebracht!
????? Es geht darum das nicht jeder Angehörige von Streikräften automatisch Strafbar ist. Nenn die §§ nach denen jeder SS Angehörige automatisch ein Verbrecher war.
wichtelprinz schrieb:Du willst von Rechtlage sprechen in einem Verbrecherstaat! War den Nazi Deutschland für Dich ein Rechtsstaat das Du dessen Rechtslage in Anspruch nimmst?
Nein ich beziehe mich da auf die Rechtslage der Allierten und des Völkerrechtes. Sind ja auch nicht alle UDSSR Soldaten automatisch Verbrecher gewesen obwohl wir da auch keinen Rechtstaat hatten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:14
KillingTime schrieb:Was macht dich so sicher, dass man die Hilfsgüter nicht nach Kiew umgeleitet hätte? Oder damit zunächst mal die reguläre Armee verpflegt hätte?
Hätte das IRK bestimmt gemeckert. Hätte man wohl nicht vertuschen können.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:18
Wütende Hinterbliebene und Soldaten "äußern" ihre Meinung (Von 4700 Soldaten sind nur 83 zurückgekehrt).



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:27
Wütende Hinterbliebene äußern ihre Meinung
Der Winter ist bald da, und die Ukraine hat weder Gas noch Wasser. Warten wir einfach die Zeit ab. Wo ein Putsch möglich ist, sind auch zwei möglich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:28
hab gestern noch die "Nachrichten" auf Russia Today mir angetan da gabs Bilder des Konvois . Es gab eine Szene in dem man einen lastwagen ablud bzw eine kleine Palette gezeigt wurde mit etwa ein dutzend Säcke drauf die in eine leere lagerhalle geschoben wurde. man konnte kurz sogar in den frauchtraum des lastwagens sehen darin war nix mehr drin..

die konnten also nichtmal 1 voller lastwagen vorführen..


interessanterweise sind die auch über die Rebellengrenze mit offenen ladeplanen gefahren:


5500714-Ukraine-Some-Russian-Aid-Trucks-


ich denke dieser "hilfskonvoi" ist ..... ein trojanisches Pferd


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:33
smokingun schrieb:ich denke dieser "hilfskonvoi" ist ..... ein trojanisches Pferd
lol Verschwörungstheorie :D :D :D


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:34
http://rt.com/news/182088-kiev-delay-humanitarian-aid/
frauchtraum des lastwagens sogar sehen darin war nix mehr drin..
Witzige konstruierte Argumentation. Sie haben es gewagt den Laster schon vorher zu entladen bevor das Reporterteam die Aufnahmen gemacht hat, oh mein Gott


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:35
KillingTime schrieb:lol Verschwörungstheorie
ist eine uralte Militärische Taktik
unreal-live schrieb: Sie haben es gewagt den Laster schon vorher zu entladen
seltsamerweise war die halle aber leer


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:36
@KillingTime In Wirklichkeit will Russland nur die ukrainische Luft, die soll besser als russische sein;-)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:38
@smokingun
smokingun schrieb:ist eine uralte Militärische Taktik
Es sind geradezu Horden aus russischen LKWs gekommen. Und jetzt fahren sie auch noch zurück. Unglaublicher Vorgang, den Notleidenden zu helfen. Meinst du das!?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 10:39
smokingun schrieb:ist eine uralte Militärische Taktik
Wo sind die Beweise, dass in den LKWs etwas anderes drin war als Hilfsgüter?

Oder ist das jetzt die "uralte Militärische Taktik", Behauptungen aufzustellen, aber keine Beweise zu haben?


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden