weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:37
@Foss
Foss schrieb:Was soll das denn? Ist doch lächerlich. Lasst doch denn auch die USA und die EU aus dem Spiel.
du weisst wohl nicht wie man äpfel mit äpfeln vergleicht.
mir ist zumindest noch nicht aufgefallen dass amerika hier in einem atemzug mit vietnam genannt wurde.

liesse sich aber sicherlich nachholen!


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:39
Doch wurde es schon. Weiterhin Irak, der 2 Weltkrieg und noch ein paar Andere Dinge.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:39
nocheinPoet schrieb:Gefährlicher als in Syrien, gibt mir nun echt zu denken.
Und Somalia! Ja, das deckt sich mit den Erzählungen einiger Bekannten, die aus Russland hier her zogen. Soll ja tatsächlich noch Leute geben, die davon schwärmen. Obwohl, es gibt ja auch Leute die schwärmen von einem islamischen Staat. Von daher ..

Ich hatte hier auch schon mal angemerkt, dass Russland seinen Zenit in Punkto Raumfahrt schon lange überschritten hat. Und in der Haltung werde ich jedes mal bestärkt, wenn ich diese Nachrichten lese:
http://www.welt.de/wirtschaft/article131521399/Russen-schiessen-Satelliten-in-falsche-Umlaufbahn.html

HA HA HA


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:46
Lächerlich. Wenn man die wilden 90'er mit in die Rechnung aufnimmt, will ich mal die Statistiken von getöteten Polizisten sehen. Nach dem Zerfall der UDSSR ging es eben rund, es waren schlimme Zeiten, das wird keiner bestreiten. Ging aber eben allen schlecht. Journalisten da hervorzugehen ist dämliche, selektive Wahrnehmung.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:47
wow, jetzt wissen wir warum die lkw's nicht so voll waren, dadruch ist das entladen deutlich schneller und solange allmy als auch un-sicherheitsrat diskutieren sind die lkw's zurück in russland.

zufall oder verschwörungstheorie?

in syrien wird übrigens auch zum teil ohne zustimung der assad-regierung 'hilfslieferungen' geliefert, scheint wohl usus zu sein, das recht wird vom stärkeren bestimmt, historische tatsache.

der westen macht keinen hehl von der lieferung nciht-tödlicher ausrüstung an die syrischen rebellen, das ist wie ein fussball spiel wo sich nur eine mannschaft an die regeln halten muss während die anderen weitgehend regelfreit mit schiedsricher-unterstützung auftreten. ich möchte nicht wissen welche güter der westen heimlich geliefert hat und woher die islamisten das viele geld haben (300 dollar pro monat für die kämpfer, mehr als die regierungen zahlen können und woher die waffen kommen, sind ja eigentlich nur westliche verbündete um den islam-staat. die russen können's wohl kaum mit einer luftbrücke gebracht haben.

wenigstens blühen die demokratischen blumen im arabischen sommer im islamistischen grün und blut-rot.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:50
@Fedaykin

Es geht darum zu zeigen, dass das Anzweifeln einer humanitären Mission von Putin kein Bashing ist, sondern ganz berechtigt. Putin und Russland haben sich da selten zimperlich gezeigt, wenn es um eigene Interessen ging.

Und die "Hilfslieferung" ist in vielen Punkten suspekt.

1. Warum nicht gleich über das Rote Kreuz?
2. Warum so wenig beladen?
3. Was war mit den Papieren?
...

Alles sehr seltsam und unnötig. Wenn es darum geht wirklich den Zivilisten zu helfen, hätte das anders ausgesehen, ging offensichtlich darum die Milizen zu unterstützen, wird sich auch im weiteren Verlauf des Krieges in Lugansk zeigen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:52
es als deutscher oder auch amerikaner ( @Fedaykin ) andern vorzuwerfen ,dass da waffen geliefert und geschmuggelt werden ,wo deutschland an platz 3 , soweit ich weiss, liegt, was rüstungsexporte betriff ,t ist an irrsinn wohl kaum überbietbar......


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 11:57
Foss schrieb:Ich hatte hier auch schon mal angemerkt, dass Russland seinen Zenit in Punkto Raumfahrt schon lange überschritten hat. Und in der Haltung werde ich jedes mal bestärkt, wenn ich diese Nachrichten lese:
http://www.welt.de/wirtschaft/article131521399/Russen-schiessen-Satelliten-in-falsche-Umlaufbahn.html

HA HA HA
Total witzig, haha, und wenn wir schon beim bashen OT sind weil man zum Thema wohl nichts mehr zu sagen hat
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/trotz-ukraine-krise-russland-liefert-raketentriebwerke-in-die-usa-a-987235.htm...

Ganz schön blöd die Amerikaner, wenn sie auch noch diese billigen russischen Raketentriebwerke kaufen. (trotz Sanktionen , nur mal als Anmerkung) "Ha Ha Ha"


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:01
@Sersch und was schicken die Amerikaner da hoch: Spionagesatelliten

Man beachte mal das riesige größenwahnsinnige Symbol, was viel über das Selbstverständnis aussagt.

s-1


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:05
...was läuft denn da, die Aufteilung der Ukraine wie einst die Polens? Kann man nur hoffen dass die USA da keinen Millimeter mitgehen.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article131513129/Gabriel-plaediert-fuer-Foederalisierung-der-Ukraine.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:06
Sersch schrieb:http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/trotz-ukraine-krise-russland-liefert-raketentriebwerke-in-die-usa-a-987235.htm...
interessant wäre es doch ob die gleiche meldung auch bei RIA zu lesen ist oder nur bei den gleichgeschalteten westmedien .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:09
Sersch schrieb:Ganz schön blöd die Amerikaner, wenn sie auch noch diese billigen russischen Raketentriebwerke kaufen. (trotz Sanktionen , nur mal als Anmerkung) "Ha Ha Ha"
Wenn jemand etwas kauft, dann tut er es in erster Linie mit wirtschaftlichem Interesse. Nach dem Motto: Wo bekomme ich jetzt schnell und einfach ein günstiges Triebwerk her? Die Qualität ist dabei nicht immer das maßgebendste bei der Sache. Außerdem sagt so etwas nichts über die Möglichkeiten derjenigen selbst aus. Nur weil deutsche auch Autos aus Japan kaufen, heißt es nicht, dass deutsche keine Autos mehr bauen können. Das Argument ist dermaßen lächerlich, dass Du selber ja schon darüber lachst. Ich schaue da lieber auf die letzten erreichten Erfolge, oder Misserfolge in der Raumfahrt, um ein urteil darüber zu fällen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:10
@jedimindtricks
Wieso sollte sie nicht? Das bestärkt doch Russland in der Annahme die Sanktionen nach denen die Aermikaner geschrien habe gerade ihnen auch zugute kommt. Das Russland ein zuverlässiger Lieferant ist, trotz Krise sollte mittlerweile klar sein.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:12
Die graue Eminenz der US-Politik - Monitor 21.08.2014




Die ARD thematisiert die nationalsozialistischen Milizen. Ab Minute 17:00

Es wäre besser sie zu bewaffnen und als reguläre Armee- und Polizeisondereinheiten auszubilden und gegen die Russen einzusetzen. Schlimmer wäre, wenn diese jungen Menschen arbeitslos auf der Straße den ganzen Tag wären und nur Unsinn machen würden.

Man gibt ihnen eine Perspektive.
Aussagen eines ukrainischer Rechtsextremismusforscher und er kommt direkt vom University College London (bei 21:40)!



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:13
Angela Merkel reist zum Kotau vor der Putschregierung:

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-987655.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:13
@Sersch
Sersch schrieb:Wieso sollte sie nicht?
die gegenfrage zeigt mir aber jetzt den " wieso nicht artikel" nicht an :)
aber hier gibt es ja einige die ria konsumieren und vielleicht finden sie ihn . würde mich mal interessieren ....
Sersch schrieb: Das Russland ein zuverlässiger Lieferant ist, trotz Krise sollte mittlerweile klar sein.
das sind die franzosen auch mit ihrem militärischen material für russland. sind halt verträge denen jeder nachkommt , ansonsten verkauft russland kein einziges triebwerk mehr .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:14
Foss schrieb:Das Argument ist dermaßen lächerlich, dass Du selber ja schon darüber lachst.
Schon OK. Das dein Beitrag anscheinend gelöscht wurde ist Argument genug.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:17
pere_ubu schrieb:es als deutscher oder auch amerikaner ( @Fedaykin ) andern vorzuwerfen ,dass da waffen geliefert und geschmuggelt werden ,wo deutschland an platz 3 , soweit ich weiss, liegt, was rüstungsexporte betriff ,t ist an irrsinn wohl kaum überbietbar......
Än nein. Die Frage wem man was wann wofür Liefert macht schon einen Unterschied.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:18
@unreal-live
nunja ... poroschenko muss seinen innenminister entlassen nicht weil er vom rechten sektor druck bekommt ,sondern weil dieser von russland bezahlt ist - quasi agent ... oder gibt es eine andere botschaft ?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 12:19
Frau Merkel scheint sich ehrlich zu freuen, den Oligarchen Poroschenko endlich mal treffen zu dürfen:

http://de.ria.ru/politics/20140823/269371948.html


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden