Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:09
Forseti70 schrieb:Dein "Putsch" war eine rein Ukrainische Angelegenheit.
Die 5 Mrd. $$ von Victoria "fuck the EU" Nudelman sind dir nicht bekannt? Schade. Und die deutschen Neonazis, die man mit deutschen Bussen in die UA gekarrt hat, um Stimmung auf dem Maidan zu machen, auch nicht? Doppelschade.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:10
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb: wenn Du jetzt einem Organisiertem Verbrechen beitritts dan bist Du ein Verbrecher.
Die SS war im Nachhinein für eine verbrecherische Organisation erklärt worden aber für die Zeit ihres Wirkens, daraus entstand das Verbot. Somit war jedes Mitglied dieser Organisation ein Verbrecher.

Es ist aber auch Heute so das die Mitbeteiligung am organisierten Verbrechen individuell beurteilt wird, will heissen das jeder für seine Verbrechen darin bestraft wird.
Dir ist aber auch bekannt das nicht jeder freiwillig in die SS eingetreten ist sondern einfach verpflichtet wurde .

xia


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:10
welcome back @Z. :)


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:11
Andalia schrieb:Hoffentlich nehmen die Russen jetzt dafür ganz Amerika ein
Die kommen nicht einmal bis Warschau.
Andalia schrieb:alleine die Nummer mit Alaska war ein riesen Betrug
Wenn es hier einen Betrug gibt, dann ist es Königsberg. Und für Alaska besaßen die Russen weder die notwendige Kompetenz noch wirtschaftliche/personelle Ressourcen um es zu verwalten.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:13
@xia
xia schrieb:Dir ist aber auch bekannt das nicht jeder freiwillig in die SS eingetreten ist sondern einfach verpflichtet wurde .
genau das meinte ich "war individuell abzuklären". Ändert aber nichts an der Tatsache von der Mitgliedschaft in einem Organisierten Verbrechen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:13
@Tenthirim
Dafür haben sie die Kompetenz heute. Die sollen mal machen, wird die falschen nicht treffen.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:13
@mayday
Hi...thanks my Friend..
"
"
Srry for OT.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:17
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb: genau das meinte ich "war individuell abzuklären". Ändert aber nichts an der Tatsache von der Mitgliedschaft in einem Organisierten Verbrechen.
Die aber doch erst nach dem Krieg dazu erklärt wurde oder irre ich mich da,vorher war sie eine Militärische Organisation und hat größtenteils zu den Streitkräften gehört.

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CC8QFjAB&url=http%3A%2F%2Fde.wikipedia...

xia


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:19
@KillingTime

Es ist mir recht herzlich wurscht ob da nun irgendwelche deutschen Neonazis hingekarrt wurden. Falls dem überhaupt so ist (was eigentlich irrelevant ist). Oder willst Du mir weißmachen, dass die Bundesregierung jetzt Butterfahrten für unerwünschte Glatzköppe in die Ukraine organisiert?

Einfach mal auf dem Teppich bleiben und bei den Fakten bleiben. Russland hat und hatte kein Recht die Krim zu annektieren. Punkt aus.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:20
Andalia schrieb:Dafür haben sie die Kompetenz heute. Die sollen mal machen, wird die falschen nicht treffen.
Wenn ich mir den asiatischen Teil Russlands anschaue dann eher weniger. Vielmehr wird die Krim sich dabezüglich als ein Indikator für das Organisations- und Verwaltungstalent des Putin Apparates herausstellen.
Und diese ist jetzt schon finanzielle Last genug.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:21
Forseti70 schrieb:Russland hat und hatte kein Recht die Krim zu annektieren.
Es war keine Annexion, also reg dich nicht künstlich auf.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:28
@Tenthirim
Tenthirim schrieb:Wenn ich mir den asiatischen Teil Russlands anschaue dann eher weniger. Vielmehr wird die Krim sich dabezüglich als ein Indikator für das Organisations- und Verwaltungstalent des Putin Apparates herausstellen.
Das hat es bereits.
Nahezu Gewaltlos. Im Einklang mit der Bevölkerung. Nach Hunderten Jahren "russischer" Zugehörigkeit.

"Lord Helmchen".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:28

Forseti70 schrieb:
Russland hat und hatte kein Recht die Krim zu annektieren.

Es war keine Annexion, also reg dich nicht künstlich auf.
Natürlich war es das, egal was die russische Propaganda vom Stapel lässt.

Dass in Moskau gelogen wird, bis sich die Balken biegen kann man jeden Tag erkennen, wenn man mal sein Hirn einschaltet.

Jetzt eben erst wieder: Der Konvoi war nun angeblich sogar genehmigt!

Seltsam, dass man gestern noch schwadronierte "Wir ertragen die offenen Lügen und die Weigerung, eine Einigung zu erzielen, nicht länger - Russland hat beschlossen, zu handeln. Unser humanitärer Hilfskonvoi startet in Richtung Luhansk"

http://www.n-tv.de/politik/Russland-Konvoi-war-genehmigt-article13476266.html

Wieso so viel aufhebens, wenn der Konvoi doch genehmigt war. Lügen über Lügen!
Wenn Klein Igor in Sibirien auf diesen Scheiß reinfällt, weil er außer dem russichen Staatsfernsehen keine andere Quelle hat, kann ich das ja noch so gerade verstehen. Aber jemandem mit Zugang zu verschiedenen (auch westlichen) Medien und zum Internet sollte man doch etwas mehr Auffassungsgabe zutrauen!


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:29
@Forseti70
Es ist komplexer als du es dar stellst. Lobbyieren des Westens in der Ukraine, Gelder die flossen und faschistischen Politikern denen der Rücken gestärkt wurde, Julia Timoschenko die in Deutschland hofiert wurde usw. sind ziemlich unrühmliche Passagen und das ist keine Theorie sondern passiert...aber das hier wieder aufzurollen ist nicht sinnvoll, weil es alles bereits mehrfach in diesem Forum erwähnt wurde. Wozu die 5 Milliarden aus den USA genau benutzt wurden, ist nicht gesichert bekannt, fand aber genau dann statt als die vorherige Regierung am Werke war, für die "Demokratisierung" da soll jeder selbst denken was er will.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:30
@Forseti70
Forseti70 schrieb:Natürlich war es das, egal was die russische Propaganda vom Stapel lässt.
War es nicht, egal was du vom Stapel lässt!
Informier dich auf den Seiten hier im Vorfeld.
Danke.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:32
@Tenthirim
Ehrlich gesagt ist mir das vollkommen Wust, wer da wie seine feuchten Imperialträume weiter voran bring -ob die Königsbergnachweiner, oder die Gegenseite, das mach für mich keinen Unterschied-, solange die mir hier aufhören irgendeinen Schmarrn verzapfen zu wollen. Aber das ist ohnehin wohl zu viel verlangt, womit mir auch nur noch die Worte "toi toi toi, und gutes Gelingen in allen Belangen" bleiben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:33
Mittlerweile kann ich garnich mehr so viel fressen, wie ich hier kotzen muß.
Wenigstens da sind wir uns einig. Das war es dann aber auch schon.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:36
@Forseti70
Nuland gabs also garnich? Die Ukrainische Regierung wurde demokratisch gewählt?
Nein, das kanns nich sein. Rätselhaft was Du dann zum Ausdruck bringen wolltest, aber meinetwegen. Unter den Teppich damit.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 17:37
@Sersch
Sersch schrieb:Bis Dato existiert nur eine Nation die Atomwaffen eingesetzt hat. Ein Tipp. Es ist nicht Russland.
Falsch, eigesetzt haben es leider zu viele Nationen. Oberirdisch und unterirdisch, Russland hat sich allerdings dadurch hervorgetan, dass sie die Größten davon gezündet haben.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verkommt Deutschland?253 Beiträge
Anzeigen ausblenden