weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:11
@unreal-live
VLT sind den RU-Truppen. nur die Grenznahen nahen UA-Truppen aufgefallen!?
Wer weiß, vlt kam ja aus der Ecke schon Beschuss auf Russisches Gebiet und man hat mal genauer nachgeschaut, was dort los ist.

Ausserdem haben ja bereits ca 500 Ukrainische Soldaten die Grenze zur RU überschritten...
Kein Wunder das man also vorsichtig ist.... stell dir mal vor die UA-Überschreitet die Grenze, schiesst von dort auf UA-Gebiet und schon haben wir neue "Beweise" gegen Russland.

Dann gibts ne Spiegelonline Party und "Rassismussen" darf auflegen... ;)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:15
Ich feier gerade über deine Argumentation ab, erst wird von dir geschrieen, dass Russland die Grenzen besser bewachen soll, notfalls mit Regulären Truppen, und wenn sie es tun schreist du auch.....wtf
t
Ich schreie? worüber, ich wollte nur Klarstellen das es Luftlandetruppen sind die sich verlaufen haben und keine Grenzer.

Ich habe zu dem ganzen Vorfall noch keine Wertung abgegeben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:15
@Chavez

Wer redet von Invasion?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:17
@Z. klingt schlüssig ;-)))))


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:17
@Fedaykin
im ukrainischen TV redet man die ganze zeit schon darüber.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:18
@scarcrow
scarcrow schrieb:richtig, der sprecher des Verteidigungsministeriums bestätigt es.
So besser?
Sach e mal.... der ukrainische Sicherheitsdienst hat das ohne Beweise veröffentlicht!!!
Was hat der mit dem RU-Verteidigungsministerium zu tun...

Die letzteren haben nur bestätigt das die nicht näher bezeichneten Grenzer...
scarcrow schrieb:soviel wir wissen, wurde den ukrainischen Streitkräften bei der Festnahme kein Widerstand geleistet“, so der Sprecher des Verteidigungsministeriums.
...sich nicht gewehrt haben.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:21
Chavez schrieb:Wahrscheinlich verstehe ich nicht viel von Kriegsstrategie, aber eine Invasion gegen eine ca. 40.000 Mann Armee wird doch nicht mit 9 Mann geführt oder?
Das sind ja nur die Gefangengenommenen, die anderen 39 991 Invasionstruppen sind bereist im Gelände verteilt. :-)


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:21
@Fedaykin
Wow... is ja ne geile Logik..
Fedaykin schrieb:ich wollte nur Klarstellen das es Luftlandetruppen sind die sich verlaufen haben und keine Grenzer
Dicht gefolgt von...
Fedaykin schrieb:Ich habe zu dem ganzen Vorfall noch keine Wertung abgegeben.
Setzen 6

"Klarspülen" trifft es doch eher!?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:23
Sach e mal.... der ukrainische Sicherheitsdienst hat das ohne Beweise veröffentlicht!!!
Was hat der mit dem RU-Verteidigungsministerium zu tun...
der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums wird zitiert:
--> Ukrainerteil: Der Sicherheitsdienst der Ukraine teilte in der Nacht zum Dienstag mit, dass zehn russische Luftlandesoldaten mit Waffen und Soldbüchern festgenommen worden waren.
--> Russischer Sprecher des Verteidigungsministeriums:
Die erwähnten Armeeangehörigen gingen tatsächlich Streife an einem Abschnitt der russisch-ukrainischen Grenze und überquerten sie wahrscheinlich an einem nicht eingerichteten und nicht markierten Abschnitt. Soviel wir wissen, wurde den ukrainischen Streitkräften bei der Festnahme kein Widerstand geleistet“, so der Sprecher des Verteidigungsministeriums
Wenn man einen Artikel liest und im nächsten Satz wird zitiert das die erwähnten (im Satz vorher) Luftlandetruppen sich aus versehen im Ukrainischen Raum befanden, bestätigt Ria also das es sich um Luftlandetruppen handelt.

Andernfalls hat RIA den Artikel ganz schlecht und Missverständlich aufgebaut.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:28
Das sollen russische T 72 in Torez sein




http://ukraineatwar.blogspot.de/2014/08/russian-t-72s-spotted-in-torez.html


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:31
@scarcrow
Ei ei mein lieber... da hat du aber ganz schön keine Lesetrainig von solchen Artikeln...
Ria sagt selbst aus:
Die in der Ukraine festgenommenen russischen Armeeangehörigen haben an einem Grenzabschnitt Streifendienst versehen und sie wahrscheinlich zufällig überquert. Bei der Festnahme haben sie den ukrainischen Militärs keinen Widerstand geleistet, wie ein Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums mitteilte.
Ria zitiert:
scarcrow schrieb:Der Sicherheitsdienst der Ukraine teilte in der Nacht zum Dienstag mit, dass zehn russische Luftlandesoldaten mit Waffen und Soldbüchern festgenommen worden waren.
Ria sagt selbst aus, Zitiert RU und bezieht sich auf derer eignen vorhergehenden Aussagen:**
„Die erwähnten Armeeangehörigen gingen tatsächlich Streife an einem Abschnitt der russisch-ukrainischen Grenze und überquerten sie wahrscheinlich an einem nicht eingerichteten und nicht markierten Abschnitt. Soviel wir wissen, wurde den ukrainischen Streitkräften bei der Festnahme kein Widerstand geleistet“, so der Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Er wies darauf hin, dass ukrainische Armeeangehörige mehrmals einzeln und in Gruppen mit einer Gesamtzahl von mehr als 500 Menschen, darunter mit Waffen und Panzertechnik, auf das russische Territorium gelangt waren.

„Wir haben keinen überflüssigen Lärm aus diesem Anlass gemacht. Wir führten einfach alle, die das wollten, auf das ukrainische Territorium zurück“, hieß es weiter.
Hab damit keine Probleme... nur wie du es gleich als Wahr darstellzustellen versuchst.
Eindeutig. Auch setzen 6


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:35
@clubmaster Es könnten erbeutete T72 sein, da die Ukraine welche reaktiviert hat , wenn einer sagt kann nicht sein, Poro hat sich sogar mit einem ablichten lassen.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:37
habt ihre keine wichtigeren themen als 10 russen?

warum gibt es kaum berichte über die massiven kämpfe an der südfront, sind wenigstens die 2 dutzend panzer von der kiever parade an die front gekommen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:37
Z. schrieb:Auch setzen 6
da sitzt aber einer auf einem Hohen Pferd.
Ria sagt selbst aus und bezieht sich auf seinen vorhergehenden Aussagen:
Was sagt RIA selbst aus und auf welche seiner vorhergehenden Aussagen?
Bring mir dein Textverständis bei, auf was bezieht sich die Aussage des Presssprechers:
scarcrow schrieb:„Die erwähnten Armeeangehörigen gingen tatsächlich Streife an einem Abschnitt der russisch-ukrainischen Grenze und überquerten
Worauf bezieht der Pressesprecher die "erwähnten" Militärangehörigen? Etwa die erwähnten aus der Ukrainischen Meldung? Aber für ein Dementi das es tatsächlich keine Luftlandetruppen waren hat es dann nicht mehr gereicht oder gar für eine Richtigstellung um welche Einheit es sich handelt? Übrigens können Luftlandetruppen auch Grenzdienst versehen bzw. Streife laufen...


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:38
die ukraine bekommt inzwischen altes russiches militärgerät aus den ehemaligen warschauer-pakt staaten zugeschickt, entscheident ist immer noch welche hoheitszeichen drauf sind wobei die ja auch nachträglich aufgemalt werden können zu false-flag propaganda


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:39
@scarcrow
das ist aber keine Bestätigung das sie zur der Einheit gehören wie dies Kiew behauptet. Sie bestätigen nur das es Armeeangehörige sind. denn Rest interpretierst du selbst da rein.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:40
@ruhigbleiben
Doch doch...weil...man muss hier gegen Fehldarstellungen es "wäre schon Klargestellt"... @Fedaykin
Und "das RU-Verteidigungsministerium hätte schon bestätigt"... @scarcrow

...vorgehen/gegenaurgumentieren... da es anscheinend absichtlich oder unabsichtlich verdrehte Aussagen sind.

Das göht nicht... wir wollen doch alle Faktisch bleiben.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:44
@scarcrow
scarcrow schrieb:Was sagt RIA selbst aus und auf welche seiner vorhergehenden Aussagen?
Bring mir dein Textverständis bei, auf was bezieht sich die Aussage des Presssprechers:
So das kostet jetzt nen Bier wenn wir uns mal begegnen solten ;)

Das Zauuberwort ist......................> im ersten Satz des Artikels,
(Ok dort vollkommen unkenntlich hahaha "versteckt")
Die in der Ukraine festgenommenen russischen Armeeangehörigen haben an einem Grenzabschnitt Streifendienst versehen und sie wahrscheinlich zufällig überquert.
Gefolgt von..................................
scarcrow schrieb:Die erwähnten Armeeangehörigen gingen tatsächlich Streife an einem Abschnitt der russisch-ukrainischen Grenze
Nun endlich kapiert?

Ps:
Auf Hohes Pferd, sitzt nur ein Blinder, der mehr Aussicht haben will.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:54
@scarcrow
Die Kunst ist....
Aufs "richtige Pferd"...sich aufs "richtige Pferd" zu setzen und nicht auf eine Schimäre!
= Einbildung, Schreckgespenst, Schimäre.

Ich verbessere 5 setzen.


melden
Anzeige
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 12:57
es ist nichts klargestellt weil die 'experten' hier nur allgemein zugängliche www infos dupliezeiren bzw verlinken,der informationsgewinn ist gegen null und entsprechend dünn sind die aussagen hier im forum da keiner echte heisse quellen hat.

stammtisch eben.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden