Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:12
Venom schrieb:Zerstörung von Wirtschaft anstatt die korrupte Regierung zu bekämpfen, Ermordung von mehr als 3500 Menschen und 12500 Verletzten, Zerstörung von Krankenhäusern und normalen Häusern ist kein Kriegsverbrechen? Ich nehme an du bist auch noch fröhlich darüber.
Nochmal, bitte liste die Kriegsverbrechen auf die Juristisch so bestätigt sind.

Deine Auflistung belegt leider kein Kriegsverbrechen noch eine Deutsche Teilnahme daran.


Also wirst du die Einordnung als Verbrechen doch wohl bringen können, und nicht nur dein "Gefühlt"

und was den Krieg angeht, ist ja nicht so als hätte er eine Wahl gehabt. Man hat schon damals in Bosnien zu lange verhandelt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:14
Venom schrieb:Die Bundesregierung will mehr Führung in der Welt übernehmen.
wäre sehr zu begrüßen wenn Sie endlich mal wirkliche und nachhaltige Verantwortung und Führung übernehmen würde.

Keinerlei Waffen mehr in Krisenregionen/Spannungsgebiete, glasklar und stringent mit dem Völkerrecht und doppelmoralfreie Abstrafung bei Missachtung.
Distanzierung von despotischen bzw. völkerrechtsbrüchigen Regierungen/Despoten.

Endlich mal Führung in Punkto Glaubwürdigkeit und Völkerrechtstreue übernehmen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:14
Dürfte doch leichter sein oder.
Das dürfte so manches. Aber du hälst es ja auch nicht für nötig deine Behauptungen zu untermauern oder wenigstens mal einzugestehen das du da ein wenig übertrieben hast...

Aber hey, fordere ruhig Dinge von anderen, die du selbst nicht bereit oder in der Lage bist zu erbringen. Ist voll dienlich deiner Glaubwürdigkeit... :Y:


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:15
@mainstream0815

"Führung in der Welt" ist doch nichts weiter als eine Metapher für "Militärisch aktiver"...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:15
@def
??????????

Video ab Minute 8.

Aber wenn du nicht in der Lage bist Kernaussagen zu erkennen..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:16
@Forseti70

Die ukrainische Regierung hat den prorussischen Separatisten vorgeworfen, die Untersuchung des Wracks der malaysischen Passagiermaschine massiv zu behindern.

Soso, die ukrainische Regierung hat [...] vorgeworfen. Sonst hast du nichts zu bieten? Das OSZE hat sich positiv zur Zusammenarbeit mit der Volkswehr geäußert und wohl auch die Experten vorort. Darauf geb ich mehr, als das was die ukrainische Regierung so vorwirft.
So langsam wird es infantil. Immer diese Halbwahrheiten. Wenn Du mich schon zitierst (den Satz habe ich so nie gesagt!) und dabei von mir verlinkte Quellen hinzuziehst und dies so hinstellst, als hätte ich diese Aussage getätigt, dann bitte díese Quellen auch ganz lesen und nicht nur die Rosinen rauspicken.

Da hättest Du auch diesen Satz "Auch Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) beklagen, sich an der Absturzstelle nicht frei bewegen zu können" aus dem Artikel verlinken können. Aber passt wohl nicht in Dein Weltbild.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:18
http://www.amnesty.de/umleitung/2000/deu05/259



http://german.ruvr.ru/2012_03_23/69359142/
Vor 13 Jahren fielen auf einen friedlichen europäischen Staat Nato-Bomben. Die Aggression der Nato gegen Jugoslawien vom März bis zum Juni 1999 dauerte 78 Tage. Die Flugzeuge starteten zum Angriff aus Italien, Deutschland, Großbritannien, der Türkei, Frankreich, Ungarn und den USA.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2012_03_23/69359142/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:20
@def
def schrieb:ist doch nichts weiter als eine Metapher für "Militärisch aktiver"...
dies ist auch nicht zu begrüßen bzw. der Nepp wird uns ja momentan reingetrichtert.

Daher auch meine Präzisierung, dass könnte wohl eher jeder unterschreiben bzw. unterstreichen.

Trau schau wem, woher das angedachte "militärisch aktiver" ursprünglich kommt bzw. wir mit ins rennen geschickt werden, könnte evtl. daran liegen, dass die US-Regierung uns ein bisserl mehr einspannen wollen, weil sie bei ihrem Volk wohl etwas verbrannt sind bzw. politisch das Ganze nicht mehr so leicht opportun ist.

Btw. unsere Interessen lassen sich auch anders verteidigen/durchsetzen als mit Waffengewalt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:22
OK bleibt der Fernsehsender

ist das als KRiegsverbrechen auch von der UN oder einer Internationalen Institution anerkannt?
Welche Bomben sollen Illegal sein.

Btw lustig das Amnesty hier glaubwürdig ist. Sah bei dem Bericht über die Aktivitäten der Sepas anders aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:23
@Venom
Venom schrieb:auf einen friedlichen europäischen Staat Nato-Bomben
naja, friedlich?!

Aber Google mal nach Ramboullit Vertrag und was die NATO hierbei für eine Rolle gespielt hat.

Ganz dreckig, und sicherlich nicht deeskalierend.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:24
Ja, schauen wir uns doch am besten den ganzen Bürgerkrieg an. Angefangen mit Slowenien.

aber dafür gibt es einen Thread, sofern der nicht Dauergesperrt ist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:25
Nachtrag, da die Zitierfunktion nicht so ganz geklappt hat:

Mein voriger post galt dem Beitrag von sarasvati23 heute um 13:31h


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:26
@Fedaykin

da kommst auch du nicht umhin, wenn du dir den Vertrag - welcher mittlerweile auch mit den Geheimpassagen veröffentlicht werden musste - dass hierbei die NATO einen ganz dreckigen Part mit eingenommen hat und offensichtlich sehr kriegsgeil war.

Aber OT, und kann ja selbst jeder nachlesen und werten und Schlussfolgerungen bzgl. Glaubwürdigkeit auf die akt. Situation ziehen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:28
@Fedaykin
http://www.inge-hoeger.de/start/frieden/detail/zurueck/frieden/artikel/folgen-der-kontamination-mit-abgereichertem-uran-...

Außerdem genau darum geht es. Niemand wurde jemand jemals dafür verantwortlich gemacht für diese Taten. Das ist diese antiserbische Propaganda die in den 90ern aktiv war. Sie wollten ihre eigene Taten damit verbergen und jemand die ganze Schuld zuschieben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:43
Uranmunition ist nicht Illegal

immerihin ist die Schlau genug nicht mit der Strahlung zu kommen. Auch Uranmunnition hat einen eigenen Thread.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:43
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Btw lustig das Amnesty hier glaubwürdig ist. Sah bei dem Bericht über die Aktivitäten der Sepas anders aus.
So ein Quatsch, Amnesty ist ernst zu nehmen. Kannst Du das?
Das einzige was ich von Dir mitbekomme ist das Du darauf pochst das Kriegsverbrechen ein juristischer Begriff sei - was ja stimmt. Nichts desto trotz ist es bei juristischen Begriffen immer so: wo kein Kläger da kein Richter.
Und jetzt schlag ich den Bogen wieder zu Amnesty - kannst Du Amnesty als ermst nehmen auch wenn sie nicht juristisch Dinge einklagen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:45
@Venom
Serbien hat erstmal genug mit seiner eigenen Taten zu tun. Dann kann man den Fernsehsender angehten.

Es dürfte aber da auch nix wirklich Spektakuläres bei Rauskommen.


interessant überigens wie deine OPferzahlen von den offiziellen Serbischen abweichen.

Aber Serbien bzw der Balkankonflikt ist hier nicht das Thema.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:47
@Fedaykin
Wow wie arrogant als Deutscher - Serbien hat mit seinen eigenen Taten zu tun. Da dann schon wieder aber die SS soll bitte differenziert betrachtet werden?
Was ist das hier? Grossdemonstration einer Doppelmoral und Spaltzüngigkeit?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:47
Machen die beim CNN das eigentlich absichtlich? Könnte man fast glauben.
Bv4UZqSIMAA4Gya


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2014 um 16:48
Fedaykin schrieb:@def
??????????

Video ab Minute 8.

Aber wenn du nicht in der Lage bist Kernaussagen zu erkennen..
Das von dir verlinkte Video geht genau 8:19 Minuten. In den letzten 19 Sekunden sagt er nichts was dem was du behauptest auch nur nahe kommt.

Versuchs doch nochmal.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden