Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:20
@unreal-live
nicht nach mir, sondern nach einem Russischen Fernsehbericht.

Deswegen sollte den einer mal übersetzen wer sprachlich sich dazu gewachsen fühlt


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:22
Das scheinen Wehrpflichtige zu sein, die sich vielleicht nur verlaufen haben.t
KLar ganze 12 Km. Mal abgesehen davon das ich nicht Glaube das wenn sie Fallies die Grenze patroulieren lassen dafür Wehrpflichtige alleine loschicken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:22
Noch aus dem Link der Direktor, der auch in dem Video spricht:
Nikita Kuziev, Executive Director of Luganskoe.

"We expected that fewer people will go, and went the entire core team, and to persuade anyone not had

"The change of dislocation" of the enterprise is accompanied by difficulties, often unexpected. So, part of the equipment "stuck" at the Russian customs in Donetsk. But it will be dealt with on an emergency basis because, in addition to working for refugees from Lugansk (in Chuvashia a month ago moved to 23 families), the enterprise after its deployment willing to give the work and the local Russians - not less than fifty jobs. However, "the former Ukrainians intend to take root in Russia - at least, all employees of Luganskoe will receive Russian passports and citizenship.

Processed documents for registration of a new company. There is another ideological issue to address - the one hand, you want to keep the historic name "Lugansk machine-Builder-43", to mention Cheboksary as the second birth of the enterprise.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:23
Fedaykin schrieb:Deswegen sollte den einer mal übersetzen wer sprachlich sich dazu gewachsen fühlt
@Interalia


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:23
@KillingTime
KillingTime schrieb:Was mir auch Sorgen macht, ist das Treffen von Poro und Putin. Als wenn die miteinander herummunkeln. So richtig trauen tue ich Putin nicht. Die haben sich bestimmt was ausgekungelt.
Was könnten die sich denn ausgekungelt haben?
Mir fällt kein Szenario und kein Sachverhalt ein, aus dem beide ein "win-win" machen könnten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:23
Sieht nicht so aus als ob Russland den Osten der Ukraine annektieren will, oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:24
@sarasvati23

Wohl mindestens 400 vermutlich aber einige mehr, schätze da auf 500 - 700.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:24
sarasvati23 schrieb:Vielleicht ist die Fabrik ja russisch. An der größten Lokomotiv Fabrik Europas, die zufällig in Luhansk steht hält Russland auch 3/4 der Aktien.
DAnke also ist der Bericht als Wahr einzustufen. Interessant das es gerade Jetzt passiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:25
Fedaykin schrieb:das ich nicht Glaube das wenn sie Fallies die Grenze patroulieren lassen dafür Wehrpflichtige alleine loschicken
Wenn ich bedenke, was wir... naja lassen wir das.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:26
@nocheinPoet
Du meinst die 400, die von den Soldatenmüttern beklagt werden? Leider wird in russischen Quellen nicht erwähnt, dass sie im Osten der Ukraine gefallen sind. Sie waren in Tschetschenien und Südossetien stationiert. Wenn du wissen willst, wie die faz und Co. auf einen Zusammenang "Russische Soldaten" und "Gefallen in der Ostukraine" kommen musst du dich schon an diese Online Portale wenden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:27
nocheinPoet schrieb:Wie ich es vermutet habe, die Sache kann Russland nicht lange geheim halten und es kommt immer mehr ans Licht:
Ob das so freiwillig ist was ein "eingeschüchterer" Soldat sagt? Erstaunlich ist auch in dem Artikel das Russland auf einmal unabhängige Medien hat. Wie es einem gerade recht ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:28
@sarasvati23

sieht erher so aus, als nimmt man alles Mit was für Russland halbwegs wichtig ist. Ist die Frage ob Russland nicht mehr an einen Sieg der Sepas glaubt, obwohl sie gerade je nach Angabe in der Offensive sind.

Aber wenn der "Sieg" soweit bevorstehen würde, warum dann jetzt die Evakuierung ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:29
CurtisNewton schrieb:Mir fällt kein Szenario und kein Sachverhalt ein, aus dem beide ein "win-win" machen könnten.
Ich weiß es auch nicht, und bei Heise habe ich noch nichts gelesen. Vielleicht sollten wir mal spekulieren. ;)
sarasvati23 schrieb:Sieht nicht so aus als ob Russland den Osten der Ukraine annektieren will, oder?
Nein, danach sieht es nicht aus. Nach dem, was ich gelesen habe, wollen sie ein eigenständiger Staat sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:29
@nocheinPoet
woher hast du die Zahlen? Reine Schätzung von dir? Bisher häten wir die angeblichen Gräber von 2 oder 3 Soldaten + das Indiz das der Private Kontakt abgebrochen ist von mehren anderen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:30
@Fedaykin
Ich glaube nicht, wie schon öfters erwähnt, dass Russland an der Entwicklung im allgemeinen in der Ostukraine interessiert ist. Das schimmert auch nicht wirklich beim Sichten russischer Medien durch.

Edit: in der ganzen Ukraine eigentlich. Russland kann nur an einer stabilen Ukraine interessiert sein. Deshalb rettet man wohl jetzt seine Pfründe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:30
KillingTime schrieb:Wenn ich bedenke, was wir... naja lassen wir das.
jaja, aber war das Krieg? Waren das Wehrpflichtige Alleine unterwegs?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:32
@Fedaykin

https://tvrain.ru/articles/komitet_soldatskih_materej_sostavil_spisok_iz_400_ranenyh_i_ubityh_rossijskih_soldat-374625/

In dem Artikel geht es um Soldatenmütter, die eine Liste von 400 gefallenen oder verwundeten Soldaten zweier Motorschützenbrigaden aus Woronesch zusammengestellt haben, die zum Zeitpunkt ihres Todes oder Verwundung in Nord-Ossetien bzw. Tschetschenien stationiert waren. Ein Zeitpunkt
wird nicht genannt, ein Zusammenhang mit der Ukraine ist aus dem Artikel nicht ersichtlich. Auch diese Akte kann geschlossen werden auch wenns Poet sofort als Beleg sieht. Irgendwann muss auch mal Schluss mit abstrusen Verknüpfungen und Herleitungen sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:33
Ich glaube nicht, wie schon öfters erwähnt, dass Russland an der Entwicklung im allgemeinen in der Ostukraine interessiert istt
Bis zu einem gewissen Grad sicher, warum sonst die Partei für die Sepas? Aus Nächstenliebe?

dort sind einige Vitale Interessen Russlands, das heißt nicht das sie das Land an sich als Teil der Russichen Föderation haben wollen. Aber sie wollen zumindest keine Stabile Ukraine.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:33
@Fedaykin

Die Berichte über die Soldatenmütter, Soldaten sterben ja auch so, da gibt es aber wohl Infos, bei den 400 ist es anders.

Russland hat ja gut vorgebaut, da ist es schwer kritisch zu berichten, ist zu hoffen das dazu noch mehr raus kommt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 20:33
Fedaykin schrieb:Waren das Wehrpflichtige Alleine unterwegs?
Naja schau dir doch die Jungs mal an. Die sind doch höchstens 20.

Und vor allem, wo ist ihr Gruppenführer? Kein Unteroffizier dabei?


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Christ sein, heute54 Beiträge
Anzeigen ausblenden