Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:39
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:....Du meinst Russische Einwander und Zugereiste haben über die Krim entschieden oder waren es ukrainische Staatsbürger mit einem Pass.
Welche russischen Einwanderer? Die Russen leben in der Ostukraine und auf der Krim länger als die Ukrainer. Chruschtschow hat die Krim der Ukraine geschenkt in den 60ern und den Donbass hat Lenin der Ukraine in den 20ern geschenkt. Die Zugereist sind die Ukrainer. Mach dir mal die Mühe und lies die Geschichte nach bevor das Thema kommentierst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:41
@Chavez
Die Tartaren leben noch länger dort und? Das ist kein Argument


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:41
Wer sind denn die Separatisten „Großes Fragezeichen“ haben die alle ne Pass „Großes Fragezeichen“ sind das alles Ukrainer „Großes Fragezeichen … @unreal-live

Sicherlich kennst nur du die Antwort weil sonst niemand sich sicher sein kann …


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:43
@yummi
Er sagte die Russen wären in die Ukraine eingewandert, das stimmt einfach nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:44
@spielmitmir kannst du auch vernünftig diskutieren ? du hast schon mitbekommen, dass es ein Referendum gab an der ausschließlich Bewohner der Ostukraine teilgenommen haben? Die Rechtmäßigkeit steht jetzt nicht zur Diskussion. Und wer ist wohl Wahlberechtigt....kommst du selber drauf!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:45
@Chavez
Vermutlich wäre ich der Letzte, der eine Abspaltung der Krim verurteilen würde, wenn es nach akzeptierten Vorgehensweisen von statten ginge. Einfach einmarschieren dann abstimmen lassen hat halt einen faden Beigeschmack, klingt eher nach dem Recht des Stärkeren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:46
So kommst du, kommen wir nicht weiter. Müssen wir auch gar nicht. Wir sind Spielbälle, von dem was uns ,erklärt, wird. Du und ich. Ich hoffe, das es stimmt, dass es den Menschen auf der Krim gut geht. Und ich hoffe, ...........ö


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:47
Erschießungen, öffentliche Einrichtungen mit Militär besetzen, Druck auf die Bevölkerung ausüben und und und … deine Wahl ist ein Witz @unreal-live


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:47
Und die Unabhängigkeitsbestrebungen von Donbass sind ja auch nicht von nirgendwo. Es gab ja schon mal die Donbass Republik.
Wikipedia: Donetsk–Krivoy Rog Soviet Republic

Man schaue sich die Flagge an.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:49
@spielmitmir Das war doch gar nicht deine implizierende Frage. Und niemand hat das Referendum als Rechtmäßig bezeichnet. Aber nur mal so angemerkt, der rechte Sektor hatte Bewohner erschossen dir zur Wahl gehen wollten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:50
@canales
Schau dir die Referenden von 1991 und 1994 an, Kiew hat darauf geschissen. Und schau mal auch auf die Ergebnisse.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:50
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:Erschießungen, öffentliche Einrichtungen mit Militär besetzen, Druck auf die Bevölkerung ausüben und und und … deine Wahl ist ein Witz
Mh, genau das ist auf den Maidan passiert, ohhhhh Wunder!


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:51
Aus diesem Grund kann ich es nicht beurteilen was auf der Krim und im Osten der Ukraine abgelaufen ist …. Und solange kann ich eine solche Wahl nicht akzeptieren !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:53
@spielmitmir und die Präsidentschaftswahlen erkennst du an, obwohl genau das gleiche passiert ist und die Menschen in der Ostukraine gar nicht wählen gehen konnten?!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:53
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Mh, genau das ist auf den Maidan passiert, ohhhhh Wunder!
Von diesem durchgeknallten alt Präsidenten ? ein Grund mehr ihn zu Stürzen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:54
@spielmitmir
Von diesem durchgeknallten alt Präsidenten ? ein Grund mehr ihn zu Sturzen
Und warum sollten die Menschen in der Ostukraine nicht ihren eigenen Weg gehen dürfen, die halten auch alle in Kiew für durchgeknallt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:56
Wer sind denn die Separatisten „Großes Fragezeichen“ haben die alle ne Pass „Großes Fragezeichen“ sind das alles Ukrainer „Großes Fragezeichen …

Freie Wahlen auch selbstverständlich im Osten … aber ohne Waffengewalt @unreal-live


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 00:56
90195-Y QxWdHcdB98qwFf6V51hw
Der maidan war natürlich total demokratisch und total liberal, was die Maidan Selbstverteidigung dort so abgezogen hat, davon gibt es genug Bilder im ersten Ukraine Tread. Das was bei ihm auf der Stirn steht ist das Wort „Sklave“.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 01:04
@unreal-live
Nach dem Holodomor wurden in den Gebieten, vor allem im Osten und im Süden der Ukraine gezielt russische Bauern angesiedelt.
http://www.tagesspiegel.de/meinung/russland-und-die-ukraine-stalins-verdraengter-hungermord-in-der-ukraine/9842604.html


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.09.2014 um 01:09
Kann mir nur einer erklären, warum man die Vereinbarung von Februar nicht eingehalten hat? Man hätte genau jetzt die Wahlen, die Krim würde zu Ukraine gehören, es gäbe keinen Bürgerkrieg, die Ukraine würde immer noch Gas bekommen und hätte noch dazu einen Kredit von 15 Milliarden von Russland erhalten. Wo war das Problem?


melden