weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:12
chen schrieb:Na gut. Warten wir einfach mal ab was passiert. Voreilige Schlüsse haben noch keinem geholfen.
Dass wird weiter eskalieren. Ganz einfach. Das ist schon komisch dass bei 2 Flugvorfällen Kiew felsenfest behauptet die Russen wären es direkt gewesen, nicht etwa die Separatisten und Stunden später kommt so eine Jumbo runter, dem Kiew erst die Erlaubnis zum Überflug einer Kampfzone gegeben hat.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:13
@SecretTec

Hast du etwa genauere Infos oder nutzt du nur die Gunst der Stunde um bisschen kriegstreiberei zu betreiben?

Unglaublich wie Sie alle aus ihren löchern kriechen wenn man gegen die fiesen Russen hetzen kann...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:14
MrUncut schrieb:Wenn es Kiew gewesen ist....siehe Russland oben!
Wenn es Kiew war passiert denen von Seiten des Westens rein gar nichts.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:15
Gerade auf CNN: Radarsysteme und Awacs von Nato reichen nicht weit genug in den ukrainischen/russischen Luftraum um zu sagen, was passiert ist. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Russen sagen könnten, was da passiert ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:15
@clubmaster

wäre ich mir nicht so sicher...natürlich kein Krieg, aber EU-Annährung wäre erstmal vom Tisch und auch jede andere Hilfe!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:15
@def

Russland sollte sich einfach endlich gepflegt zurückhalten. 300 Menschen, einfach ausgelöscht.


melden
LooR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:16
@ikomiko
Also unterstellst du den Piloten und Fluggesellschaften Unkenntnis über den Ukrainekonflikt, der ukrainischen Regierung Kenntnis darüber das sie wussten das die Seperatisten (wenn sie es waren) planen eine Passagiermaschiene abzuschießen und gleichzeitig bescheinigst du den Seperatisten nur gute Absichten den falls sie die Maschien abgeschossen haben weist du schon heute war es keine Absicht.

Danke fürs Gespräch...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:17
Sie lassen den Herrn Strelkov möglicherweise zu diesen "fortgegangenen" Mitstreitern dazugesellen.
Ja das geilt auf, nichtwahr. Da ist doch auch Wumpe wenn Kiew so einen Jumbo runterholen würde, den Tätern würde eh nichts passieren, Zielobjekte sind ja eh Russland und die SDF. Ist doch wie mit den Golanzwischenfällen, die Islamisten feuern und die syrische Armee kriegt die isr. Raketen ab.


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:17
@clubmaster
Kiew verliert gerade diesen Krieg im Osten. Die europäische Bevölkerung und auch Staaten sind nicht gewillt, sogar kritisch, ihre Hand für Kiew ins feuer zu legen.
So ein Zwischenfall kommt gerade gelegen, da man die Separatisten und Russland international anprangern kann und aus diesem Unglück härtere Aktionen gegen die Bevölkerung im Osten ableiten kann.
Das einzige was man mit Bestimmtheit sagen kann, ist das Kiew mit vollem Bewusstsein eine Passagiermaschine über ein Kriegsgebiet hat fliegen lassen. Wer diese abgeschossen hat, wird sich evlt. im Laufe der Zeit herausstellen, oder gar nicht.
Politisch wird dies so oder so ausgeschlachtet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:17
chen schrieb:Gerade auf CNN: Radarsysteme und Awacs von Nato reichen nicht weit genug in den ukrainischen/russischen Luftraum um zu sagen, was passiert ist. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Russen sagen könnten, was da passiert ist.
Denke ich auch, dass die Russen dazu mehr sagen könnten. Die Frage ist halt, ob den Russen überhaupt Glauben geschenkt wird.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:18
@MrUncut

Russen glaub ich nicht, es sei denn die hätten tatsächlich die Su25 und ander Abgeschossen. Was sich aber nicht bestätigt habe.

Bei den Seperatisten ist das so eine Sache.

Die Ukraine dürfte wenig SAM aufgebaut haben in Ermangelung von feindlichen Luftfahrzeugen


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:19
emodul schrieb:Denke ich auch, dass die Russen dazu mehr sagen könnten. Die Frage ist halt, ob den Russen überhaupt Glauben geschenkt wird.

Emodul
Eben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:19
ikomiko schrieb:Das einzige was man mit Bestimmtheit sagen kann, ist das Kiew mit vollem Bewusstsein eine Passagiermaschine über ein Kriegsgebiet hat fliegen lassen. Wer diese abgeschossen hat, wird sich evlt. im Laufe der Zeit herausstellen, oder gar nicht.
Politisch wird dies so oder so ausgeschlachtet.
Bin bei meinen Flügen nach Asien teilweise auch mit Emirates über Dubai geflogen, da bin ich über den Irak geflogen...normalerweise werden Passagiermaschienen nicht in solche Konflikte mitreingezogen!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:19
ikomiko schrieb:Was für Belege? Der Einzige Beleg den wir haben, ist das eine malaysische Boeing abgestürzt ist. Du darfst gerne Spekulieren, aber bitte im vernüftigen Rahmen ohne eine Seite zu verteufeln.
Es geht um die anderen Abschüsse. Und naja hier ist gut Nachzulesen wer ständig wen Verteufelt


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:20
@SecretTec

Ich frag nochmal: Hast du infos wer es war? wenn ja Teile Sie mit uns...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:20
http://de.ria.ru/politics/20140717/269034633.html

RIA Novosti heute Nachmittag:
Ost-Ukraine: Erneut Militärflugzeug laut Augenzeugen abgeschossen

Die Volksmilizen im ostukrainischen Tores haben am Donnerstag nach Berichten von Augenzeugen ein weiteres Transportflugzeug der ukrainischen Luftwaffe abgeschossen.

Eine Antonow An-26 sei gegen 16.00 Uhr über die Stadt geflogen, erzählte ein Augenzeuge RIA Novosti. „Wir haben gesehen, dass eine Rakete das Flugzeug getroffen und eine Explosion ausgelöst hat.“ Die Maschine habe schwarzen Rauch hinter sich hergezogen und sei schließlich auf den Boden gestürzt.

Tores liegt unweit von Saur-Mogila, wo die Milizen am Mittwoch einen ukrainischen Jagdbomber abgeschossen haben. Am Montag hatten die Aufständischen im umkämpften Lugansk bereits ein Transportflugzeug vom Typ An-26 an Bord abgeschossen. Sechs der acht Insassen überlebten, zwei von ihnen wurden gefangen genommen. Zwei weitere werden vermisst.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:21
clubmaster schrieb:Da ist doch auch Wumpe wenn Kiew so einen Jumbo runterholen würde, den Tätern würde eh
Dagegen spricht dass der Russe Strelkov selbst in euphorischer Stmmung als erstes bekannt gegeben hat dass seine Untergebenen die Maschine abgeschossen haben, im Glauben es wäre eine ukrainische AN-26.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:21
Hast du etwa genauere Infos oder nutzt du nur die Gunst der Stunde um bisschen kriegstreiberei zu betreiben?
Unglaublich wie Sie alle aus ihren löchern kriechen wenn man gegen die fiesen Russen hetzen kann...
t
noch hetzt hier keiner, am wenigsten gegen Russland. Aber schon Unglaublich wie die Hetzer gegen die Ukrainer diesen Thread in beschlag hatten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.07.2014 um 19:21
@Fedaykin

Ich gehe mal davon aus, es waren die Seperatisten, für einen false flag wäre es zu auffällig und die Russen sind bestimmt nicht so blöd, eine Passagiermaschiene mit Militärflugzeugen zu verwechseln!


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden