weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:24
@Totes_Geld
@LooR

Ruhe jetzt.
Klärt's via PN.


melden
Anzeige
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:25
@polos
boa hart


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:25
@polos
:D :D :D
Chapeau!
Tja... läuft das noch unter der Rubrik "was weiß schon Die Welt"?


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:27
also die ukrainischen faschogangs als bild und dann über separatisten berichten autsch!


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:27
und dann keine Kommentare zulassen, das liebe ich


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:28
Die Leserbriefe würde ich gerne mal lesen... :D


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:30
am schluss drehen sies so rum dass die separatisten die faschisten sind und die in kiew alles nur einfache leute die ihre häuser schützen wolln...dass eine deutsche zeitung sich auf sowas herablässt....naja bevor die ukraine krise kam fühlte ich mich eig gut aufgehoben in good old germany...etz nichtmehr schade...als ex sowjetler kriegt man so sachen mit..tztztz shame on you ! sowjetlwer im sinne war noch kind als die udssr noch gab und iwann schnauze voll un wech da


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:36
@Totes_Geld
Perverser gehts kaum noch, hör auf hier den Teufel an die Wand zu malen. Vl. muß man auch nur den richten Köpfen oft genug das Mantra von Mutti vorbeten:
Zitat Merkel:
"Ein Präsident, der Militär gegen die Bürger seines Landes einsetzt, hat jegliche Legitimation verloren".


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:37
Verfluchte Doppelmoral:

New York (AFP) Der UN-Sicherheitsrat will sich in einer Sondersitzung mit dem Absturz eines malaysischen Passagierflugzeugs in der Ostukraine befassen. Das Treffen werde am Freitag um 10.00 Uhr (Ortszeit, 16 Uhr MESZ) am UN-Sitz in New York stattfinden, teilte die ruandische UN-Vertretung mit, die derzeit den Vorsitz des Gremiums inne hat. In Diplomatenkreisen war zunächst von einem Treffen am Nachmittag (Ortszeit) die Rede gewesen. Die Sondersitzung war von Großbritannien beantragt worden. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon forderte eine "umfassende, transparente und internationale Untersuchung" des Vorfalls.

http://www.zeit.de/news/2014-07/18/uno-sondersitzung-des-un-sicherheitsrats-zu-absturz-in-ukraine-18005604


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:39
sind doch eig gute nachrichten..wenn denn eine untersuchung erstmal stattfindet..wird langsam mal zeit die lügenmäuler zu stopfen egal von welcher seite


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:44
@Totes_Geld ich hab nicht die Illusion dass da etwas wirklich konstruktives heraus kommt.

Letztlich vereiteln nationale Alleingänge die meisten Ansätze, zu mehr Verbindlichkeit innerhalb der UN zu gelangen. Dies betrifft insbesondere die fünf ständigen Sicherheitsrats-Mitglieder (in der jüngeren Vergangenheit vor allem die USA), die oftmals einen Willen zur Unterwerfung unter das völkerrechtliche Gewaltmonopol des Sicherheitsrats vermissen lassen und stattdessen im Alleingang oder mit Koalitionen unter ihrer Führung ihre militärischen Interessen durchzusetzen versuchen. Zugleich hat sich bislang gezeigt, dass die Vereinten Nationen kaum – oder gar nicht – in der Lage sind, eigene Politiken zu betreiben, die den Interessen der USA entgegenlaufen, da sie mit ihnen finanziell, personell und auch historisch stark verwoben sind.

Wikipedia: Vereinte_Nationen#Weitere_Kritik


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:45
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Zitat Merkel:
"Ein Präsident, der Militär gegen die Bürger seines Landes einsetzt, hat jegliche Legitimation verloren".
Nope. Siehst Du doch.
Außerdem passt das nicht.
-> Ein Präsident, der Militär gegen die Bedrohung seiner selbst und zum Schutz bestimmter Nationalisten seines Landes einsetzt, hat in der Ukraine Legitimation.
Die "Separatisten" gehören nämlich nicht mehr zur Bürgschaft und alle, die sich auf ihre Seite stellen auch nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:48
Doppelmoral vom Feinsten, genau das wollte ich damit verdeutlichen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:49
Was ich noch loswerden wollte:

In diesem Konflikt ist mir eine traurige Regelmäßigkeit aufgefallen und es fing schon während des "Maidans" an. Kaum wurden Gespräche oder Annäherungen angedeutet, kaum bewegte sich die verfahrene Lage in Richtung einer positiven und friedlichen Lösung eskalierte die Situation doppelt und dreifach so schlimm wie zuvor.

Ich wette darauf, dass wenn die beiden Seiten ihr Pulver verschossen haben und kurz vor der Unterschrift eines Friedensvertrages stehen der dritte Weltkrieg losbrechen wird.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:53
dritter weltkrieg ...lol ausser den kiewer koksern hat keiner bock drauf


melden
LooR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:55
@Totes_Geld
Totes_Geld schrieb:sind doch eig gute nachrichten..wenn denn eine untersuchung erstmal stattfindet..wird langsam mal zeit die lügenmäuler zu stopfen egal von welcher seite
Schau da sind wir doch 100% einer Meinung obwohl ich mir da nicht unbedingt sicher bin das es da neutral und unabhängig zugeht und zwar zu lasten Russlands.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 03:56
Totes_Geld schrieb:ausser den kiewer koksern
Vergiß nich die ganzen andern Transatlantiker, Paradigmen sind die wirklich krassen Drogen. ;)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 04:15
polos schrieb:Was ich noch loswerden wollte:

In diesem Konflikt ist mir eine traurige Regelmäßigkeit aufgefallen und es fing schon während des "Maidans" an. Kaum wurden Gespräche oder Annäherungen angedeutet, kaum bewegte sich die verfahrene Lage in Richtung einer positiven und friedlichen Lösung eskalierte die Situation doppelt und dreifach so schlimm wie zuvor.
Das hast du gut beobachtet. Es ist im Grunde wie in Nahost, nur eben diesmal in Europa. Der Ukrainekonflikt hat sich im Zeitraffer immer weiter verschärft.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 04:16
@polos
polos schrieb:
Ich wette darauf, dass wenn die beiden Seiten ihr Pulver verschossen haben und kurz vor der Unterschrift eines Friedensvertrages stehen der dritte Weltkrieg losbrechen wird.
Ich wette dagegen, das ginge zu weit & wär's nicht wert, zumal das Pulver, so weitergerüstet, noch eine Weile halten wird und solange diese Hornochsen weder in ihren Herzen noch in ihren Köpfen miteinander Frieden schließen können, bringen Verträge sowieso nichts - wird ja trotzdem gestachelt, gehetzt oder geschleimt und wie Du schriebst, bis zum Dreifachen weitergefeuert, um dann wieder dämlich herumzurätseln, was wohl genau passiert sein mag und wieder von vorne zu beginnen...

Hoffen wir's beste.
Gute Nacht euch allen.


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden