weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:01
Man erschlägt sich gegenseitig mit Quellen und jeder hat Recht. Köstlich.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:02
@Aldaris

Es wird der Ami gewesen sein, denn der kann sich über die Konflikte dort freuen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:02
kore schrieb:wie sieht man das? Muß doch nur ein Teil fehlen..?
mmh, sagen wir mal so, man sieht keine Auffälligen Zerstörungen dort. Siehe auch Polos Beitrag über Meldungen der Rebellen.

Also gut, hat einer den Frontverlauf, und die Absturzstelle?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:03
@Aldaris
Aldaris schrieb:Man erschlägt sich gegenseitig mit Quellen und jeder hat Recht. Köstlich.
Ja dabei ist in diesem Fall eigentlich klar... es herrscht Krieg... shit happens.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:03
@polos
nocheinPoet schrieb:Das weiterhin behauptet wird, es wäre eine Seite von Strelkow (obwohl in der "Bestätigung der Authentizität des Beitrags" nochmal deutlich erwähnt wird, dass die Seite nicht von Strelkow betrieben wird) ist nicht anders als bewusste Desinformation zu bezeichnen.
Wenn wer unter Putins Namen solche Seiten betreiben würde, oder unter Obama, was würde wohl sein? Aber da ist Strelkow ganz anders, da darf jeder "Hans" in seinem Namen im Web schreiben. Schon klar.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:03
ja, es muß der Russ nicht unbedingt gewesen sein..:) gerade nicht...weil so aussieht


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:04
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Gestern gab es die noch, als es darum Ging das ein anderes Flugzeug nicht von den Russen abgeschossen worden sein kann, weil die Rebellen selbst die Mittel haben.

Verlinkt wurde eine Seite der Donbass Republik mit erbeuteteten Systhemen

http://novorossy.ru/news/news_post/chistoe-nebo-nad-doneckom-specnaz-dnr-zahvatil-garnizon#mc-container
ja die haben behauptet, dass sie einen Stützpunkt der Luftabwehrstaffel in Donezk erobart haben.
Falls es dir nicht aufgefallen ist, ist auf den Bildern kein einziger Separatist und keine Spuren von Kämpfen zu sehen. Man muss annehmen das sind Archivbilder.

Aber Kiew hat sofort gemeldet, dass sämtliche Militärtechnik auf der Basis N° A-1402 zuvor unbrauchbar gemacht wurde. @unreal-live hat zuvor eine Erklärung auf der Seite des Ukrainischen Verteidigungsministeriums gefunden.

Kiew hat also offiziell behauptet, dass die Separatisten keine einsatzfähige Buks hätten. Kiew hat auch offiziell behauptet, dass die Separatisten keine Waffen hätten womit sie ein Flugzeug aus 6,500 Metern abschießen könnten. Jetzt behauptet Kiew sogar, dass die Separatisten überhaupt nie irgendwelche Buks erbeutet hätten.

Was soll man jetzt glauben?


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:04
JoschiX schrieb:Ja dabei ist in diesem Fall eigentlich klar... es herrscht Krieg... shit happens.
was tun wir dagegen? Und können wir das überhaupt..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:05
@def
vergessen wir ganz schnell die Anforderungen nach Sachlichkeit, Differenzierung und Objektivität...
So sachlich wie "Nazi-Militär-Junta"? Soll ich mal eben ein paar dieser so sachlichen und objektiven Beiträge von euch zitieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:05
zerstören kann man auch die interne Technik....und selbst dann sieht man nur Übungskarten wie wir inzwischen wissen.
Also was die Ukrainer zu dem Thema sagen, das kann man vermutlich vergessen ...

Denn nur mal angenommen, die Separatisten haben einsatzfähige BUK M1-Systeme und das wäre allgemein bekannt, dann würden die ukrainischen Kampfpiloten kaum mehr über das Gebiet fliegen. Das könnte hier schon ein Faktor hier sein, weshalb von den Ukrainern kategorisch ausgeschlossen wird, dass die Separatisten über solche Systeme verfügen. Ein netter Nebeneffekt ist natürlich der, dass man den Russen die Schuld an den Abschüssen in die Schuhe schieben kann, denn irgendwie muss man ja erklären, weshalb die Flugzeuge dort in grosser Höhe abgeschossen werden können, obwohl die Separatisten nur über leichte, tragbare Systeme verfügen.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:06
JoschiX schrieb:Ja dabei ist in diesem Fall eigentlich klar... es herrscht Krieg... shit happens.
Das wiederum ist überhaupt nicht köstlich, stimmt. Ich finde es schrecklich, was zur Zeit alles passiert.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:07
@emodul Ein netter Nebeneffekt ist natürlich der, dass man den Russen die Schuld an den Abschüssen in die Schuhe schieben kann, denn irgendwie muss man ja erklären, weshalb die Flugzeuge dort in grosser Höhe abgeschossen werden können, obwohl die Separatisten nur über leichte, tragbare Systeme verfügen

Dazu passen aber nicht die angeblichen Mitschnitte die wiederum die Schuld der Separatisten belegen sollen. Wie wir sehen, alles widersprüchlich, nicht weiß man.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:07
Aldaris schrieb: Ich finde es schrecklich, was zur Zeit alles passiert.
Du weißt doch im Krieg ist alles erlaubt auch die Lüge, man muß sie bekämpfen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:08
polos schrieb:Bilder sind kein Beweis. Es wurden oft genug einfach irgendwelche Bilder genommen um eine Nachricht zu untermalen. (Das wurde auch in diesem Thread oft genug angesprochen.)
Nein, deswegen habe ich die Aussage eingeschränkt und auch auf deine Meldungen verwiesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:08
polos schrieb:Einige Stunden nach dem Absturz des Flugzeugs ging eine Meldung durch die Ukrainischen Medien, in der behauptet wurde, dass der Abschuss von russischer Seite aus erfolgte. Als Quellen wurden US Spionagesatelliten und CNN genannt.
Das sind vermutlich die gleichen Satelliten, welche auch die Massenvernichtungswaffen im Irak gefunden haben und MH-370 lokalisieren konnten. Schon erstaunlich, was die Amis alles können, solange sie keine Belege liefern müssen ...

Emodul


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:09
@emodul oder die gestochen scharfe Bilder der russischen Grenze geliefert haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:10
@JoschiX

Die Frage lautet doch, was würde ein Krieg in der Ukraine bringen?
Sobald es zum Kriegszustand kommen würde, hätte weder Russland, die Ukraine, die EU, oder der Ami was davon. Es würde nur ein Chaos geben. Die Wirtschaft von Russland, würde darunter auch leiden, denn es würden bestimmt viele Produkte nicht mehr verkauft werden können. Somit, würde sich Russland keinen gefallen tun, wenn es dort Krieg geben würde. Das gleiche gilt auch, für die anderen Staaten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:11
@Fedaykin

Da muss ich doch glatt Dich etwas fragen :)

Ist es nicht möglich heraus zu finden von wo die Rakate abgefeuert wurde? Luftraumüberwachung/Satelliten oder so.
Denn ich gehe doch stark davon aus das auf dieser Erde nicht viel unbeobachtet ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:11
unreal-live schrieb:Dazu passen aber nicht die angeblichen Mitschnitte die wiederum die Schuld der Separatisten belegen sollen. Wie wir sehen, alles widersprüchlich, nicht weiß man.
Also für mich passt das schon. Die Separatisten haben ganz offenbar solche Systeme und können diese auch bedienen. Der Abschuss der Boeing-777 war höchstwahrscheinlich ein "Unfall".

Emodul


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:11
emodul schrieb:zerstören kann man auch die interne Technik....und selbst dann sieht man nur Übungskarten wie wir inzwischen wissen.
Angeblich sind das ja Archiv Bilder, also brauchen wir da gar nichts von Annahmen.

Bleibt das Dilemma. Entweder haben die Seperatisten mehr als Manpads, dann können sie es gewesen sein. Haben sie keine dann können sie auch die AN26 am Montag nicht abgeschossen haben.


Achja, gerstern hieß es ja noch das 25th AA wäre ja auf seiten der Separatisten. Ich meine zwar das das Airborn Battalion auch nur Manpads hat, aber angeblich soll es ja ein Erklärung für den Abschuss am Montag sein.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden