weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:11
@unreal-live
emodul schrieb:Ein netter Nebeneffekt ist natürlich der, dass man den Russen die Schuld an den Abschüssen in die Schuhe schieben kann
und da brummt schon die westliche Propagandamaschine:

Überschrift bei der Süddeutschen:

"Das Monster, das Putin schuf"

http://www.sueddeutsche.de/politik/abgestuerzte-malaysia-airlines-maschine-das-monster-das-putin-schuf-1.2052424


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:11
@polos

Ich werde jetzt bestimmt nicht zählen. Aber nur so als Hinweis:

NocheinPoet ist noch nicht so lange in diesem Thread aktiv, davor haben sich die Herrschaften die Bälle mehr oder weniger selbst zugespielt.

@def

Meinst Du, mit dieser Augenwischerei kannst Du mich aus der Diskussion nehmen?

Ich bin nicht hier angestellt und in erster Linie immer noch ein User, der eine eigene Meinung haben darf.

Wenn Du denkst, Du dürftest mich hier rügen, weil Dir meine Ansichten missfallen und ich nicht die Deiner Meinung richtige Seite unterstütze und mich als Marionette anderer User darstellen, darf ich Dir sagen, daß ich alt genug bin, eine eigene Meinung zu haben.

Und über die recht vielen Jahre, die ich diesen Zirkus, der sich Weltpolitik nennt, schon miterlebe, lag ich, mit wenigen Ausnahmen, goldrichtig.

Zudem habe ich mir zur Regel gemacht, nicht dort zu moderieren, wo ich diskutiere. Daher ist für mich seitdem ich heute morgen den ersten Beitrag geschrieben habe, diese Diskussion nicht mehr Teil meines Aufgabengebietes.

Wenn Dir also etwas nicht passt, melde es an die Verwaltung und es wird sich ein Kollege darum kümmern.

Ich werde hier nicht Neutralität heucheln, weil Du der Meinung bist, ich dürfte als Mod keine Meinung haben und keine Stellung beziehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:13
nocheinPoet schrieb:Quatsch, in den Texten steht ja selber oft, es ist mutmaßlich. Habe ich auch mehrfach erklärt, bisher ist es nicht belegt, wer für den Abschuss verantwortlich ist, aber die Indizien sprechen da recht deutlich für einen Abschuss durch die Separatisten.
Es gibt ebenfalls Indizien dafür, dass der Abschuss von den ukranischen Streitkräften erfolgt ist. So sicher stehen die Dinge nicht, dass man von einem deutlichen Bild sprechen kan. Es kommt einfach darauf an welcher Seite man eher glauben möchte und da beide Seiten sehr viele Falschmeldungen herausgeben fällt die Wahl (zumindest für mich) eher schwer.
nocheinPoet schrieb:Was zu belegen wäre. Und das wirst du sicher gleich, weil du ja nicht einfach alles "ohne mit der Wimper zu zucken" schluckst, oder?
Das werde ich gleich. Ohne mit der Wimper zu zucken. Hier ist die Seite über die gesprochen wird:
http://vk.com/strelkov_info

Machst du dir die Mühe den Inhalt zu übersetzen (die Erklärung am Anfang) oder soll ich es für dich machen? Ich kenne die Seite schon länger, deswegen ist mir die Falschmeldung auf die du reingefallen bist, sofort ins Auge gefallen.
nocheinPoet schrieb:Der Zug ist doch durch, versucht es mal besser mit Schadensbegrenzung, so wie Putin es schon vormacht.
Offenbar bist du nicht an Wahrheit, sondern nur an Propaganda interessiert. Da du meine Meinung in eine Schublande einzuordnen versuchst, darf ich dich doch fragen ob du ebenfalls zu den Menschen gehörst die den Abschuss des Passagierflugzeugs feiern, weil sie denken, dass es Russland politisch schaden wird?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:13
Überschrift bei der Bild:

"Geheimdienste sicher: Es waren Moskau-treue Rebellen"


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:14
Aldaris schrieb:Man erschlägt sich gegenseitig mit Quellen und jeder hat Recht. Köstlich.
das ist es ja gerade.. man setzt ja regelrecht auf Informationschaos. Währenddessen können sich die faschistoiden Oligarchenbosse ihre Claims dort abstecken, und sie in Friedenszeiten wieder weiter ausbeuten. Reines Lotteriespiel, so wie es aussieht, das immer dann von Vorne beginnt, wenn es eine kritische Masse an Menschen gibt, die sich dort gegen die Gegebenheiten zur Wehr setzen wollen


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:14
epoch times 17.07.2014 / 09:54 Uhr
Der Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, hat bestürzt auf den möglichen Abschuss einer Passagiermaschine über der Ostukraine reagiert. "Das ist eine Tragödie dramatischen Ausmaßes, die die ganze Welt betrifft", sagte Klitschko der "Bild-Zeitung" (Freitag). "Ich kann kaum fassen, dass tatsächlich ein Passagierflugzeug mit Urlaubern an Bord abgeschossen wurde. Die gesamte internationale Gemeinschaft muss jetzt endgültig verstehen, dass es sich hier um einen Krieg handelt und Russland mit hochmodernen Waffen und ausgebildeten Kämpfern in diesen Krieg eingreift."


Putin müsse dafür endlich "zur Verantwortung gezogen werden", sagte Klitschko der "Bild". "Ich finde es unerklärlich, dass bis heute noch keine scharfen Sanktionen gegen Russland verhängt wurden." An Bord des Fluges MH-17 der Malaysian Airlines befanden sich 295 Menschen, die beim Absturz der Maschine in der Nähe der russisch-ukrainischen Grenze vermutlich alle ums Leben kamen. Das ukrainische Militär und die Separatisten im Osten des Landes beschuldigen sich gegenseitig, die Maschine abgeschossen zu haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:14
Yotokonyx schrieb:Es würde nur ein Chaos geben. Die Wirtschaft von Russland, würde darunter auch leiden, denn es würden bestimmt viele Produkte nicht mehr verkauft werden können. Somit, würde sich Russland keinen gefallen tun, wenn es dort Krieg geben würde. Das gleiche gilt auch, für die anderen Staaten.
Die Separatisten bräuchten aber offene Unterstützung von Russland, wenn sie gewinnen wollen.

Wenn es ein abschuss war, dann basiert er wohl auf Fehlentscheidungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:15
Babushka schrieb:Kiew hat also offiziell behauptet, dass die Separatisten keine einsatzfähige Buks hätten. Kiew hat auch offiziell behauptet, dass die Separatisten keine Waffen hätten womit sie ein Flugzeug aus 6,500 Metern abschießen könnten. Jetzt behauptet Kiew sogar, dass die Separatisten überhaupt nie irgendwelche Buks erbeutet hätten.
Und das soll jetzt bitteschön was bedeuten? Dass es unmöglich ist, diese Waffen wieder funktionstüchtig zu machen? Ganz im Ernst: der Infokrieg hier drin ist wie @Aldaris schon beschrieben hat "köstlich". Mich nimmt eigentlich nur wunder, wieso einige hier drin die Separatisten, Putin, Russland, ... so in Schutz nehmen!? Mir ist eigentlich egal wer es war! Und die Schuldigen müssen bestraft werden. Es bleibt eine unfassbare Tragödie. Und das braucht man nicht schön zu reden. Und schon gar nicht brauche ich Behauptungen à la "unmöglich kann das der Account von XY auf Z sein". Was für ein Kindergarten!


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:15
Im Live Ticker von Phoenix...MH17 wurde von Boden Luft Rakete abgeschossen...ohne weitere Info

Um 12.30 soll ne ausführliche Sendung kommen..bin mal gespannt

nachtrag : lol etz steht da hinweise auf abschuss verdichten sich...was denn nu ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:16
@Yotokonyx

Ich denke nicht das gezielt auf ein ziviles Flugzeug geschossen wurde. Auch nicht als False-Flag. Weil die Konsequenzen einer Offenlegung viel zu gravierend wären.
Ich denke niemand dort will einen Krieg, weder Russland noch die Ukraine und auch nicht die NATO.

Wurde das Flugzeug tatsächlich abgeschossen gehe ich von einem Unfall im Krieg aus.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:18
Überschrift bei der Bild:

"Geheimdienste sicher: Es waren Moskau-treue Rebellen"
Geheimdienste sicher Irak betreibt illegale Chemiewaffen Labore.

Ehrlich ein anderer Schluß der Geheimdienste würde befremdlich wirken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:18
Commonsense schrieb:Zudem habe ich mir zur Regel gemacht, nicht dort zu moderieren, wo ich diskutiere. Daher ist für mich seitdem ich heute morgen den ersten Beitrag geschrieben habe, diese Diskussion nicht mehr Teil meines Aufgabengebietes
Gute Regel, ist für alle Mods ein guter Rat.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:18
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Bleibt das Dilemma. Entweder haben die Seperatisten mehr als Manpads, dann können sie es gewesen sein. Haben sie keine dann können sie auch die AN26 am Montag nicht abgeschossen haben.
Nein das ist nicht richtig sie verfügen über Systeme die auch um die 5 KM erreichen. Die angegebene Höhe von 6,5 KM war nicht nachprüfbar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:20
@sadbeaver
ach die Bild. Das ist ja so polemisch wie die Stimme Russlands und Ria.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:20
whatsgoinon schrieb:Mich nimmt eigentlich nur wunder, wieso einige hier drin die Separatisten, Putin, Russland, ... so in Schutz nehmen!? Mir ist eigentlich egal wer es war! Und die Schuldigen müssen bestraft werden. Es bleibt eine unfassbare Tragödie. Und das braucht man nicht schön zu reden. Und schon gar nicht brauche ich Behauptungen à la "unmöglich kann das der Account von XY auf Z sein". Was für ein Kindergarten!
Man kann es sachlich halten, da muß man niemand in Schutz nehmen, wovor auch, wenn nichts bis dato bewiesen wurde, es anders zu halten wäre Kindergarten,,


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:20
@Fedaykin

Das ist ein Massenblatt, vermutlich das populärste


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:21
nocheinPoet schrieb:Wenn wer unter Putins Namen solche Seiten betreiben würde, oder unter Obama, was würde wohl sein? Aber da ist Strelkow ganz anders, da darf jeder "Hans" in seinem Namen im Web schreiben. Schon klar.
Ist doch nicht dein Ernst, oder? Es gibt über 16 Tausend Putins auf der Seite vk.com - Davon heißt die Hälfte Vladimir und hat das Gesicht des russischen Präsidenten als Avatar. Von Obamas gibt es nur 2 Tausend - Die Hälfte davon sehen dem US-Präsidenten allerdings verdammt ähnlich.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 11:22
Totes_Geld schrieb:Im Live Ticker von Phoenix...MH17 wurde von Boden Luft Rakete abgeschossen...ohne weitere Info
Um 12.30 soll ne ausführliche Sendung kommen..bin mal gespannt
nachtrag : lol etz steht da hinweise auf abschuss verdichten sich...was denn nu ?
Schlagzeilen und Tickermeldungen sind selten Vollständig. Von daher sollte man nicht einfach ein paar Worte zu einer Vollständigen Aussage deklarieren. Wird sich zeigen was rauskommt


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden