weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:22
Nerok schrieb:aus dem spiegel ticker und da von twitter zitiert...ja die guten ehrbaren seperatisten...erstmal die toten ausrauben..
Erinnert an den Unsinn, von wegen die bösen, reichen Russen hätten sich in die Rettungsboote der Costa Concordia eingekauft. Am Ende stellte es sich als Lüge heraus.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:23
@Tenthirim Diese Falschmeldung basiert auf einer Verwechslung.


Deine Meinung ist kein Fakt.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:25
@chen bisher weiss man nichtmal ob sie abgeschossen wurde...aber wenn es "uns" denn klar ist..ach ich sag nixmehr scheissdrauf


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:25
@Totes_Geld

Nur bedingt, denn auch dieser Nachweis könnte ja manipuliert sein. Es ist eben unmöglich es sicher auszuschließen, so wie Du auch nicht beweisen kannst, dass es kein rosa Drache war. Der kann ja unsichtbar sein, aus einer anderen Dimension kommen, ist natürlich extrem überzeichnet, trifft es aber genau auf den Punkt. Wir können immer nur Existenz belegen und diese Belege können dann wieder Infrage gestellt werden. Auch da ist es unmöglich zu beweisen, das die Belege wahr und nicht gefälscht sind, sondern nur, dass sie gefälscht wurden. Solange so ein Beweis aber nicht erbracht wurde, gelten die Belege als wahr.

Ist recht einfach, Du wirst einer Tat beschuldigt, es muss Dir belegt werden, Du warst es. Du kannst auch mit einem Alibi nicht beweisen, dass Du es nicht warst, es könnte ja ein gefälschtes Alibi sein, soll ja hin und wieder mal vorkommen, aber hier muss man dann Dir nun nachweisen, dass es gefälscht ist, Dir ist unmöglich zu beweisen, dass Dein Alibi nicht gefälscht ist. Hier gilt dann die Unschuldsvermutung, solange Dir nicht nachgewiesen werden kann, dass das Alibi falsch ist, gilt es als wahr.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:26
Hier ist ja die Schreibwut ausgebrochen! Da kommt man kaum mehr mit.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:27
@unreal-live
Argumentiere Putinversteher. Untermaure was genau spricht dagegen dass es sich um keine Verwechslung gehandelt hat. Soweit ich weiß wurde gestern kein weiteres Flugzeug abgeschossen, was für meine These spricht.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:27
@nocheinPoet

dann kann man aber auch eine existenz nicht beweisen denn ein gestaltwandelnder rosa drache aus einer anderen dimension kann sich ja als das ausgeben was du zu sehen glaubst..also mit der kausalitätskette kann man gleich in die matrix der schwurbler gehen..

wer ALLES hinterfragt..hat NICHTS kapiert :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:28
die Seperatisten sollen es ja angeblich, lt. diesem Mitschnitt unter einander zugegeben haben.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:30
Tenthirim schrieb:Diese Falschmeldung basiert auf einer Verwechslung. Die Bezeichnung Falschmeldung verharmlost den die Vorgänge, vor allem wenn man den genauen Wortlaut des "Strelkovklons" berücksichtigt.
Die Falschmeldung kam vor den Zeugen vor Ort. Das kannst du sogar auf den Videos sehen. Die Menschen freuen sich über das abgeschossene Flugzeug und denken alle es wäre eine ukrainische Militärmaschine. Diese Menschen sind allerdings keine "bewaffneten Separatisten", sondern einfache Einwohner.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:30
ein versehentlicher Abschuss oder ein technischer defekt sind für mich die schlüssigsten Gründe für den Absturz...


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:30
Wer auch immer es gewesen ist, dem kann man nur raten, versuche unbedingt deine Tatbeteiligung weit von dir zu weisen und es einem Dritten in die Schuhe zu schieben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:30
@unreal-live
unreal-live schrieb:Die eindeutigen Aussage von Strelkov reichen. Alles andere muss bewiesen werdet. Kennste doch, Unschuldsvermutung und Rechtsstattlichkeit;-)
Wie gut das ich genau zwei Beiträge zuvor schon schrieb:
nocheinPoet schrieb:Dann ist es eben strittig, oder mutmaßlich die Seite oder nicht die Seite von Strelkov, müssen wir warten, bis es dazu mehr gibt. Zum Beweisen gilt wie immer, es ist unmöglich zu belegen, dass es nicht seine Seite ist, nur dass es seine ist, oder das wer da auch immer schreibt.

Nicht nur der Fairness wegen werte ich mal zu Gunsten von Strelkov was den Seitenzugriff angeht, auch hier gilt die Unschuldsvermutung bis zum Schuldnachweis.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:31
@NeoDeus ist schon oft gepostet worden...2 leute labern und wofür ist es ein beweis ? ich könnte auch draufschreiben 1. stalin 2. hitler und die reden dann über die farbe der blumen bei ihrer hochzeit...tztztz


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:31
Die Verluste der ATO scheinen extrem zu sein. Man kann nur hoffen, dass endlcih mal verhandelt wird, alleine der Zivilisten zu liebe.


Verluste der ukrainischen Truppen für Juli 9-15 von Avakov unterzeichnet - Ukraine Innenminister:

ukrainischen Truppen getötet -1600
ukrainischen Truppen verletzt - 4723
Tanks Verluste - 35
Panzerfahrzeug - 96
Artillery - 38
Airplane - 7
Helicopter - 2
Autos - 104

Rebellen Verluste:
Getötet - 48
Verletzte - 64
Tanks - 2
Artillerie -5
Cars - 8

Zivilisten Verluste:
Getötet - 496
Verletzte - 762

von Avakov unterzeichnet - Innenminister

mme5eLXrLOU


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:33
Scheint wohl "wirklich" ein Abschuss gewesen zu sein.

Flügelteil mit Geschossspuren entdeckt

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Fluegelteil-mit-Geschossspuren-entdeckt/story/25060529


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:33
@Totes_Geld
Totes_Geld schrieb:dann kann man aber auch eine existenz nicht beweisen denn ein gestaltwandelnder rosa drache aus einer anderen dimension kann sich ja als das ausgeben was du zu sehen glaubst..also mit der kausalitätskette kann man gleich in die matrix der schwurbler gehen..

wer ALLES hinterfragt..hat NICHTS kapiert
Nein, ganz einfach, wenn Du einen roten Kreis siehst, ist das Fakt, Du siehst ja einen roten Kreis. Beweise nun aber mal, es ist kein roter Kreis.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:33
@Totes_Geld
ich habe niemals behauptet, dass dies ein Beweis ist... zumindest ist es für die Presse wert genug, dass Sie es posten.
Ich habe nicht zurück geblättert, sorry, nicht gesehen, dass es geposted wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:33
@nocheinPoet

Du bist auf eine Falschmeldung reingefallen. Das kann man akzeptieren und daraus lernen oder das Ganze durch philosophische und juristische Kniffe relativieren.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:33
unreal-live schrieb:Die Verluste der ATO scheinen extrem zu sein. Man kann nur hoffen, dass endlcih mal verhandelt wird.
Sehr unglaubwürdig diese Liste.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 13:35
Wie kommt man eigentlich darauf ein Kriegsgebiet für zivile Flugzeuge freizugeben? Da sollte man mit der Suche der Schuldigen anfangen.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden