weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:43
@Hawkster nööö wozu auch untersuchungsbericht abwarten und tee trinken reicht


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:43
Natürlich haben die Flugabwehrsicherung im Betrieb, sie betrachten die Russen schließlich ja auch seit geraumer Zeit als Feinde und noch am selben Tag kamen Meldungen wie die Russische Luftwaffe angebliche eines ihrer Militärjets runtergeholt hat. Natürlich hatten sie dann Buk in Betrieb.
Ja, meine Rede. Aber das wollen hier einige nicht wahr haben und stellen sich auf den Standpunkt, da die Separatisten ja keine Luftwaffe hätten, bräuchten die Ukrainer auch keine Luftabwehr.

Emodul


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:44
Hawkster schrieb:Aber ein von einer Rakete getroffenes Flugzeug fällt nicht aus 11km Höhe senkrecht wie ein Stein runter.
und die darin befindlichen Pässe auch nicht...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:45
@emodul

Nehmen wir mal einfach lustigerweise an, den Russen kann man glauben und das System ist aktiv...dann steht dieses System und jede einzelne Batterie unter Befehlshabern...heißt bevor da jemand was abfeuert, muss das erstmal durch verschiedene Behörden, das vermeintliche Ziel muss mittels Radar und anderer Aufklärung ganz klar identifiziert werden, erst dann wird ein Befehl gegeben...außerdem sind die neuen Systeme (muss nicht alles neu sein, der Steuerchip reicht schon) so sicher, dass man da nicht einfach ausversehen das falsche Flugzeug vom Himmel holt!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:45
Totes_Geld schrieb:nööö wozu auch untersuchungsbericht abwarten und tee trinken reicht
Das hatte ich auch schon mal bemängelt :) Aber hier im Forum gibt es begabte Mathematiker und Physiker die mt den vorhandenen Angaben bestimmt berechnen könnten wo der Treffe hätte stattfinden "können" oder wenigstens wo nicht :)


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:45
Bei Welt Online sieht das Wrack irgendwie anders aus...


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:45
@sadbeaver
Die Verrückten in Kiew rufen jetzt schon den Kampf gegen den Terror aus.
Es war abzusehen das man diese Tragödie dazu benutzt die öffentliche Meinung, die ja gegen die ukrainische Regierung und deren vorgehen sowie gegen die USA ist, zu manipulieren.
Auch wenn ein Abschuss seitens der Rebellen stattgefunden haben sollte, so war dies kein Terrorakt, da aus dem Motiv heraus "eine Rakete" abgefeuert wurde um sich vor ukrainischen Luftangriffen, die auch gegen die Zivilbevölkerung gerichtet sind, zu verteidigen.
Die Kriegstrommeln werden dieses vorgehen ausschlachten und Russland an den Pranger stellen. So ein Vorgehen hätte man sich z.B im Falle Odessas gewünscht. Den das war, im Gegensatz zum Flugzeugabschuss, Terrorismus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:46
Wenn die Maschine nach dem Treffer (setzen wir mal einen Raketentreffer voraus) mehr oder weniger senkrecht zur Erde fiel, dann könnte das schon aufschlussreich sein.
Emodul
t
Es gab ja wohl keinen Notruf. Also das sie noch ne Notlandung versucht haben.

Von daher müsste man den Trefferpunkt etwas eingrenzen können. Und dann natürlich wie weit die nächsten Batterien postiert sein müssen.

Immerhin muss beim Buk M1 das Ziel vom Feuerleitradar ständig beleuchtet werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:47
Aber ein von einer Rakete getroffenes Flugzeug fällt nicht aus 11km Höhe senkrecht wie ein Stein runter.
Man müsste also wissen wo (Koordinaten) das Fluzeug getroffen wurde. Könnten hier die Spezis aus Mathe un Physik nicht mal aushelfen. Müsste sich doch ermitteln lassen, oder?
t
Kommt drauf an ob es sich zerlegt. Weit kommt es aber nicht, sont gäbe es wohl noch nen Maydaymeldung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:48
@ikomiko
ikomiko schrieb:Auch wenn ein Abschuss seitens der Rebellen stattgefunden haben sollte, so war dies kein Terrorakt, da aus dem Motiv heraus "eine Rakete" abgefeuert wurde um sich vor ukrainischen Luftangriffen, die auch gegen die Zivilbevölkerung gerichtet sind, zu verteidigen.
Ist Grund genug, diese Bekloppten endlich auseinanderzunehmen! Solche Dinger muss man bedienen können und das können sie nicht!


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:48
letzter getrackter Standort

mh17-ukraine-102 v-videowebl


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:48
Nicht nur Angela Merkel hatte nach dem Flugzeugabsturz eine Waffenruhe in der Krisenregion gefordert - dem hat der Chef der selbstproklamierten "Volksrepublik Donezk" nun eine Absage erteilt. Eine Waffenpause komme nicht in Frage, sagte Alexander Borodai.
*slowclap*....diese helden.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:49
@MrUncut das glaubst du doch selbst nicht...im kriegsfall is die geringe reaktionszeit von entscheidender bedeutung da wird nich erst ewig rumtelefoniert und wie auf allmy mit leeren phrasen aufeinander eingedroschen...nein man überfliegt (haha was ein wortspiel) die daten und drückt drauf oder eben nicht...versehentliche abschüsse beweisen dass es nunmal vorkommt dass man die falsche entscheidung trifft und draufdrückt...wäre interessant zu wissen wie viele flugzeuge kurz davor waren abgeschossen zu werden und sich der zuständige offizier sich doch richtig entschieden hatte eben NICHT zu drücken


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:50
@MrUncut
Da schon grosse Nationen zivile Flugzeuge aus versehen abgeschossen haben wäre es auch Zeit denen mal ihre "Spielzeuge" abzunehmen!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:50
@Lunchbox
Den Absturz des Flugzeuges aus dem Video der "Portall.tv"- Seite ist NICHT mh17.
Das Video gab es vor etwa nem halben Jahr schonmal. Das ist, meine ich mich noch zu erinnern, eine arabische Militärmaschine (?).

Das Erscheinungsbild aus dem Video das du hier zusätzlich verlinkt hast ist auch nicht mh17. Das Bild ist schon ettliche Jahre alt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:50
@Totes_Geld

Aber die Seperatisten haben keine Flugzeuge, das ukrainische Militär hatte nicht den geringsten Grund anzunehmen, dass feindliche Luftbewegungen (dia auch noch aus West kommt) stattfinden!


melden
rocketcock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:50
@Lunchbox
Das Video in deinem Link zeigt einen Absturz in Afghanistan.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:50
Hawkster schrieb:Das hatte ich auch schon mal bemängelt :) Aber hier im Forum gibt es begabte Mathematiker und Physiker die mt den vorhandenen Angaben bestimmt berechnen könnten wo der Treffe hätte stattfinden "können" oder wenigstens wo nicht :)
Wir wissen so einiges, womit wir gewisse Szenarien eingrenzen können.

zb den Absturzort, und die Reichweichte der vermeintilchen Systeme.

Und wir wissen das es nicht mehr für ein Mayday gereich hat.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden