weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:52
Fedaykin schrieb:Oder glaubst du nebeneinander im SChlamm stehen heißt in Stellung sein?
Also ich gehe schon davon aus, dass die von der Ukraine in Stellung gebrachten Luftabwehrbatterien auch gefechtsbereit sind. Weniger wegen den Separatisten als vielmehr aus Angst, dass die Russen eine "Strafaktion" durchführen könnten. Ich kann mir deshalb auch vorstellen, dass die mehr als nur nervös sind.

Dass die mit den Fahrzeugen an die Front fahren und diese dann dort nur irgendwo rumstehen haben, das glaubst du doch selber nicht ...

Emodul


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:52
@Totes_Geld

Okay okay, ich gebs zu. Da ich beim Militär war, weiß ich natürlich anhand eines Bildes was die Leute dort in ihrem ganzen Leben vorher getrieben haben und auch was sie in Zukunft tun werden. Ferner weiß ich wo sie überall ihre Stellungen haben, vor allem auch die, die sie geheim halten wollen. Schließlich war ich ja beim Militär und habe absolute Autorität hier. Jeder der mich hinterfragt ist doch nur ein Amateur und hat keine Ahnung.

Die Bilder verraten mir Punktgenau was dort abgeht, muss dafür nichtmal hin, die ganzen OSZE Leute sind auch Trottel, müssen die doch tatsächlich erst vor Ort sein, dass kann ich alles von meinem Chefsessel aus!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:52
zidane schrieb:Joa, ich war auch beim Militär. Deswegen habe ich trotzdem keine Fernsicht und weiß genau was dort in der Ostukraine abläuft. NOCH nehme ich an das es zu ALLEM UND JEDEM Bilder und Youtube-Vids gibt. Was'n das für 'ne bescheuert Annahme?
Nein, aber es ging eben um das Video und andere Bilder. Was ja scheinbar die Absicht hatte die Ukraine was zuzuschustern.

Da Putin sich recht ruhig gibt nach dem Losbrüllen von Schuld an die Ukraine hat er wohl auch schon Elokaberichte bekommen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:53
nocheinPoet schrieb:Sollte sich das bewahrheiten, steht Putin aber mit runtergelassener Hose recht dumm da
sollte man ihm das nachweisen, hätte er in den vielen Jahrzehnten beim KGB nichts gelernt. Sehr unwahrscheinlich.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:54
@Fedaykin also vom ernsthaften einschreiten gehen sie nicht aus aber fordern die weltgemeinschaft auch mit militärischen mitteln einzugreifen...könnte man sowas nicht auch mal sanktionieren...zb mit ner tomahawk in petros bude ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:54
Also ich gehe schon davon aus, dass die von der Ukraine in Stellung gebrachten Luftabwehrbatterien auch gefechtsbereit sind. Weniger wegen den Separatisten als vielmehr aus Angst, dass die Russen eine "Strafaktion" durchführen könnten. Ich kann mir deshalb auch vorstellen, dass die mehr als nur nervös sind.
Dass die mit den Fahrzeugen an die Front fahren und diese dann dort nur irgendwo rumstehen haben, das glaubst du doch selber nicht ...
t
Mehr ist auf den Videos und Bildern bisher nicht zu Erkennen, die angeblich die Teile an der Front zeigen sollen.

In Taktischer Aufstellung hat man noch nichts gesehen. Also bleibt es weiterhin unklar.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:54
@Totes_Geld dann können wir uns ja einig sein dass die kiewer fuzzis einfach nur rumlügen wenn sie behaupten, rußland marschiert bald ein...ansonsten hätten se ja alles in gefechtsbereitschaft um zumindest ein paar der anfliegenden feinde abzuschiessen

Autsch, musst du immer so direkt sein?!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:56
Fedaykin schrieb:Da Putin sich recht ruhig gibt nach dem Losbrüllen von Schuld an die Ukraine hat er wohl auch schon Elokaberichte bekommen.
putin ist nunmal kein idiot. der wird warten bis er alles ganz genau geklärt hat und dann die amis mit quälen. den flugzeug abschuß wird man in ein paar wochen vergessen haben, eine lüge nicht die nagt und nagt und nagt...


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:56
@emodul Also ich gehe schon davon aus, dass die von der Ukraine in Stellung gebrachten Luftabwehrbatterien auch gefechtsbereit sind.

Ich stell mir das so vor "Raketenbasis an Flugzeug! bitte weitere Runden drehen, wir müssen erst noch aufbauen. Kannste bitte warten mit dem Bomben, sonst is es voll unfair!


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:57
@nocheinPoet

genau. man erinnere sich an die geheimdienstberichte über irakische wmd's... Spitzen Geheimdienste. :Y:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:59
Mal schauen was gleich die Tagesschau für 'ne Sichtweise darlegen wird...

http://www.tagesschau.de/multimedia/livestreams/


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 19:59
@wirklich poesie??
nocheinPoet schrieb: Die USA hat wie bekannt gute Geheimdienste, wenn sie sagen, es wurde vom Milizen kontrollierten Territorium geschossen, werden sie dafür wohl gute Belege haben, noch sind diese aber inoffiziell. Wenn wer fragt warum, dann gibt man mit solchen Belegen auch was über die Überwachungstechnik und Methoden preis.
ja ,und äusserst tüchtige wie uns nicht nur snoden zu berichten weiss.
im übrigen auch gut finanzierte dank afghanischem opium ;)

und wie war das nochmal mit der brutkastenlüge im irak ,und deren mobilen abschussrampen für chemische waffen?

seeeehr vertrauenswürdig.
aber wenns um kriseneskalation geht sind die wirklich eine 1A-adresse.
da haste wohl recht :troll:


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 20:00
@25h.nox
25h.nox schrieb:putin ist nunmal kein idiot. der wird warten bis er alles ganz genau geklärt hat und dann die amis mit quälen. den flugzeug abschuß wird man in ein paar wochen vergessen haben, eine lüge nicht die nagt und nagt und nagt...
so sehe ich das auch. Ich traue das eher irgendwelchen irren Oligarchen oder ihren Schutztruppen zu. Das Koks ist da evtl. einpaar wirklich zu Kopf gestiegen, und es gibt nachweislich Aussagen, die diese Einschätzung über den zweifelhaften geistigen Gesundheitszustand mehr als stützen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 20:01
Das System funktioniert folgendermaßen: Wird ein Flugzeug per Radar erfasst, bekommt es vom Abfragegerät am Boden - einem sogenannten Sekundärradar, das auch bei militärischen Radaren vorhanden ist - eine Anfrage. Das Flugzeug antwortet mit einem Sicherheitscode, der ihm zuvor von der Flugsicherung zugewiesen wurde. Stimmt der Code, und das Flugzeug folgt dem der Flugsicherung bekannten Kurs, ist es als zivil zu identifizieren. Sendet es keine Antwort, darf es aber nicht direkt als Feind bestimmt werden - insbesondere wenn sein Kurs zum Flugplan passt. "Bevor eine Bekämpfung eingeleitet werden darf, muss durch das Flugverhalten des Flugzeugs klar ersichtlich sein, dass es sich um ein gegnerisches Militärflugzeug handelt", erklärt Dahlem.
t
Obwohl das Versehen sprähe dann eher dafür das man eben erbeutete Abschussrampen benutzt hat oder ähnliches, also keine Komplette Batterie sondern einfach mit dem Feuerleitradar angepeilt.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 20:02
@unreal-live

Selbst bei nur 1000 km/h bewegt sich das Objekt in nur 1 Minute gute 18 Kilometer. Wenn es nicht Gefechtsbereit ist, dann dauert es fast 5 Minuten, um es einsatzfähig zu haben, also knappe 100 Kilometer weiter, dann brauch man auch nicht mehr schießen, denn es ist längts außer Reichweite.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 20:03
die OSZE experten durften sich das wrack ganze 75min angucken und wurden dann wieder zum gehen gezwungen...vorher wurden sie mit warnschüssen begrüßt.

man sieht also..die seperatisten sind ganz sicher an einer neutralen aufklärung interessiert...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 20:03
unreal-live schrieb:Bilder richtig zu Interpretieren......Was könnte ein Bild von Tag X, Standort XY zum Zeitpunkt XYZ über die aktuelle Situation aussagen?
Frag das die Leute die Filme und Videos heranziehen um was zu Beweisen. Ich deute nur was drauf zu sehen ist. Und in den meisten Fällen stehen die Dinger im Feldlager, nicht in Stellung.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 20:04
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Obwohl das Versehen sprähe dann eher dafür das man eben erbeutete Abschussrampen benutzt hat oder ähnliches, also keine Komplette Batterie sondern einfach mit dem Feuerleitradar angepeilt.
Von Auffassung bis Abschuss bleibt wie viel Zeit? @heise4ever hat die Antwort geliefert! ps. @Egalite auch;-)


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden