weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:48
IvanIV schrieb:Die selben Bilder werden in russischen Foren als Beleg für die Bombardierung von Donezk durch die Ukrainische Armee herumgetragen.
Wie man auf den Zusammenhang kommt, muss man nich verstehen oder ? Manche übertreibens wohl wirklich


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:48
kurvenkrieger schrieb: Angesichts der Massengräber wären standrechtliche Erschießungen auch verständlich gewesen
kannst du die Massengräber mit irgendwas außer den Aussagen von irgendwelchen Neurussen belegen? Hier kam eben auf, das ein angebliches Massengrab mit 400 Toten (laut den Neurussen) in wirklichkeit nur 15 hatte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:48
@IvanIV
Der Unterschied zwischen Beschuss und Bombardierung sind Dir schon klar ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:48
@kurvenkrieger
die ersten zwei links kann ich nicht bestätigen...angeblich und eine Internetzeitung, die ich nicht kenne.
Beim 3. Link finde ich es nicht in Ordnung, um es mal mit chazez Worten zu sagen...


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:49
@Hape1238
ja sorry wenn ich das manchmal verwechsle, auf russisch heißt beides gleich: Обстрел.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:49
@IvanIV
Das ist aber ein Unterschied. Und kein geringer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:50
@IvanIV
da wird aber der airport gezeigt , der erwiesenermassen schauplatz von kämpfen ist .
der ist aber von der ukraine nicht aufgezwungen , die rebellen möchten den gerne seit monaten .

@Kc
ist aber durchaus ein novum in dem konflikt das gefangene wie im mittelalter durch die strasse geführt werden und verprügelt werden . hatten sowas zwar ähnlich letztes jahr schon ... aber im moment nicht deeskalierend .
hab solche bilder auf ukrainer seite noch nicht gesehen .

die sogenannten " cyborgs" müssen hier büßen und werden langsam abgeschlachtet .

kaum vorzustellen das die eingetauscht werden bei einem austausch von gefangenen zb


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:52
kurvenkrieger schrieb:Ich bin überrascht, nur Schläge? Angesichts der Massengräber wären standrechtliche Erschießungen auch verständlich gewesen. Spricht ja für ne recht gute Disziplin der Truppe.
ich gehe mal davon aus, dass du die Folter der USA kritisiert hast, ja? Spricht die Tatsache, dass die Terroristen gegenüber die im Krieg gegen den Terror so schwere Verbrechen begehen und die Amerikaner sie nur foltern statt standrechtlich zu erschießen für die gute Disziplin der US-Armee?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:53
@kurvenkrieger
Und was ist damit?
http://www.rp-online.de/politik/ausland/massengrab-in-slawjansk-entdeckt-aid-1.4410166


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:54
@canales jaa, aber guckmal die Anderen .. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:55
@canales
Harsche Quellenkritik, aber das is Deine Sache. Mir haste bisher noch nix verlinkt, keine Ahnung wo & wie Du Dich informierst.
Wenn Du bessere Quellen findest: her damit!

@Taln.Reich
Wende Dich doch einfach an die nzz?
Belege uns jetzt doch mal, daß die Rebellen international als Terroristen anerkannt wurden?

Und ja, ich bin so frei die Behandlung der Gefangenen vor dem Hintergrund der begangenen Greultaten zu bewerten, das sind auch nur Menschen. Und für Dich wiederhole ich mich auch gerne nochmal: freut mich, daß er noch lebt!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:55
@catman
Also nur die Einen?
Wenn ich doch dazu aufgefordert wurde...dann komme ich dem auch nach


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:56
@kurvenkrieger
Die nzz gibt wieder was die Sepas vermeldet haben...


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:57
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:Hier kam eben auf, das ein angebliches Massengrab mit 400 Toten (laut den Neurussen) in wirklichkeit nur 15 hatte.
Als ob die Ermordung von 15 Zivilisten durch die Armee des eigenen Staates, auf dem von ihm kontrolliertem Territorium etwas legales wäre.

Als die Neurussen von 400 Toten sprachen, dann meinten sie nicht dieses eine Grab was die OSCE angekuckt hat, sondern alle Gräber die sie selbst gezählt haben.

Wenn der Krieg vorbei ist, wird das alles wieder hochkommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:58
@canales
Wenn Du darauf hinaus willst, dass die Abgeordneten nicht frei abstimmen konnten, dann müsste man eine Befragung dieser durchführen ob dies tatsächlich so war. Bisher habe ich keine Anhaltspunkte dafür...hast Du welche
Im ukrainischen Parlament, der Rada, herrscht mal wieder der Ausnahmezustand. Kaum hatte am Dienstag die neue Sitzungsperiode begonnen, da stürmte die Fraktion der Partei „Udar“ („Schlag“) von Boxweltmeister Vitali Klitschko die Rednertribüne, um die Arbeit zu blockieren. Sie hängte Spruchbänder auf, die den Rada-Vorsitzenden mit einem Wortspiel demütigten und allen Knopfdrückern den Kampf ansagten.
http://www.fr-online.de/politik/protest-in-der-ukraine-klitschko-uebernachtet-im-parlament,1472596,21650018.html
Ich fürchte Du wirst das realitievieren, aber es ist Einflussname auf das Stimmrecht der Abgeordneten.
Auf jeden Fall wenn man in Betracht zieht wie nach der Machtübernahme durch die Opposition abgestimmt wurde, keinen deut besser als davor.

Meiner Meinung hat KLlitschko auf diese Art die Abgeordneten der Partei der Regionen eingeschüchtert.70Abweichler nach dem Putsch sprechen Bände. Vor allem wenn man den Umgang mit andersdenkend Abgeordneten später sieht, als man sich praktisch alles erlauben konnte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:59
@IvanIV
Auch 15 wären zuviel, da stimme ich zu, aber erstmal 300 vermelden und dann stellt sich raus, dass es vielleicht 15 sind (glaube ai hat sogar weniger bestätigt) das nennt sich Propaganda


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:59
kurvenkrieger schrieb:Und ja, ich bin so frei die Behandlung der Gefangenen vor dem Hintergrund der begangenen Greultaten zu bewerten, das sind auch nur Menschen. Und für Dich wiederhole ich mich auch gerne nochmal: freut mich, daß er noch lebt!
ahja, wenn ein Mitsoldat, aus einen anderen Battillion, den ich noch nie getroffen habe, durchdreht und massenhaft Zivilisten schlachtet und dcer Feind deren Zahl um mehr als das Zehnfache übertreibt, ist es deiner Meinung nach also völlig OK wenn ich für dessen Taten halb tot geschlagen werde. Keine.Weiteren.Fragen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 21:59
http://ukraine-nachrichten.de/auslaendische-staatsangehoerige-in-der-ukrainischen-staatsfuehrung-welche-posten-koennen-a...
Die Gesetzesinitiative der Abgeordneten aus dem Block Petro Poroschenko sieht die Änderung sechs gültiger Gesetze vor, welche das Auswahlverfahren sowie die Benennung der Kandidaten für die Posten in der Verwaltung und beim Militär festlegen. Außer der Beibehaltung der Staatsangehörigkeit zukünftiger Mitglieder des Ministerkabinetts ein Jahr lang, bestehen weitere wichtige Punkte der Gesetzesinitiative darin, dass die ausländischen Anwärter die Posten des Generalstaatsanwaltes, des Leiters des Nationalen Antikorruptionsbüros sowie einiger Staatssekretäre besetzen dürfen und zwar ohne an einem Auswahlverfahren beteiligt sein zu müssen.
LOL.. da werden also Ausländer bei der Vergabe von Staatsposten den ukrainischen Bürgern gegenüber bevorzugt... aua, wenn das die Rechten nicht beruhigt, dann weiss ich auch nicht :)

Anmerkung: bei den drei bisherigen solls wohl nicht bleiben
Professor an der Kyjiwer Mohyla-Akademie Wiktor Musijaka, einer der Väter der gültigen Verfassung, äußert die gleiche Meinung. „In diesem einen Jahr können die ausländischen Staatsangestellten einiges anstellen. Kurz vor dem Ende des Jahres verzichten sie dann auf die ukrainische Staatsbürgerschaft, verlassen das Land ohne jemals zur Verantwortung gezogen werden zu können“, sagt Musijka.
oh Mann... sieht nich so dolle aus für die Ukraine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 22:00
@canales
Ja keine Ahnung, was is mit dem Massengrab? Wären wir schon bei 3.
Grade gefunden, offenbar auch schon etwas älter:
Jüngstes Beispiel ist ein Massengrab bei der Stadt Krasnoarmiysk, in dem sich 286 Frauenleichen befanden. Wie die Donezker Volkswehr mitteilt, sollen die Körper der Frauen Spuren von Vergewaltigungen aufweisen. Alexander Sachartschenko, Premierminister der selbsternannten Donezker Volksrepublik (DVR) sagte, dass die Stadt, die sich etwa 45 Kilometer nordwestlich von Donezk befindet, lange Zeit unter Kontrolle des Freiwilligenbataillons Dnjepr-1 stand, welches der Kiewer Zentralregierung treu ergeben ist.
canales schrieb:Die nzz gibt wieder was die Sepas vermeldet haben...
Die RP gibt auch nur wieder, was die Seperatisten aus Kiew melden. So what?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 22:01
@Rechtversteher
Willst Du die jetzt in die rechte Ecke stellen?
UDAR heißt Ukrainische demokratische Allianz für Reformen
http://de.wikipedia.org/wiki/Ukrainische_demokratische_Allianz_für_Reformen


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden