weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:14
@Taln.Reich
hier ein Beispiel hier wird über die Tschetschenen berichtet und das bild gebracht
http://ipc-dzhankoy.org/center_news/13738.html
9901-650x433
das bild ist jedoch aus 2007 in Tschetschenien gemacht
http://bigpicture.ru/?p=270972


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:15
Chavez schrieb:hast du dir die Quellenangaben überhaupt angeschaut?
nicht alle, nein.
Chavez schrieb:die berufen sich da meist auf ukrainische Medien und die Angaben der SNBU also dem Ukrainischen Verteidigungsministerium.
selbst ohne das bleibt noch so einiges übrig.

und, wenn du glaubst, dass da die Wikipedia massenhaft Fehlinformationen aufliegt, br4ing erstmal die Wikipedianer dazu, dass zu korrigieren.
kurvenkrieger schrieb:Das is keine Quelle, sondern ne Sammlung hochgradig tendentiöser, weil einseitiger, "Berichte".
und, wie ich schon gesagt hatte: bitte jeden dieser Berichte einzeln widerlegen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:16
canales schrieb:jetzt musst Du nur noch verraten an welchem Sepa-Hafen die Waffen landen....
wie war das mit Amphibienfahrzeugen..achso hast nich aufgepasst..na dann selber schuld


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:16
jedimindtricks schrieb:Deswegen ist die Seite auch hinter einer " paywall" versteckt weils geheime Infos sind .
Du bist ja so ein richtiger Intelligenzler....


@canales gleiches gilt für dich, hat jemand das behauptet? Vielleicht kommst auch du Kleverchen dahinter, was das über die Beschaffungsmöglchkeiten in Ukraine aussagt. Frag lieber deinen Sohnemann, der wird es dir erklären können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:16
canales schrieb:jetzt musst Du nur noch verraten an welchem Sepa-Hafen die Waffen landen....
wie war das mit Amphibienfahrzeugen..achso hast nich aufgepasst..na dann selber schuld


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:17
kurvenkrieger schrieb:Dazu findet sich kein Wiki-Artikel. Seltsam, oder?
darüber wurde hier heute schon diskutiert. Diese Sölldnerfirma macht Personenschutz, keinen Frontliniendienst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:17
Taln.Reich schrieb:und, wenn du glaubst, dass da die Wikipedia massenhaft Fehlinformationen aufliegt, br4ing erstmal die Wikipedianer dazu, dass zu korrigieren.
sehr gute Idee ..machenwa


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:17
Der Nachschub läuft so...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:18
catman schrieb:sehr gute Idee ..machenwa
jo, gib mir dann mal einen Link zu dem entsprechenden Abschnitt auf der Diskussionsseite des Artikels.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:19
Taln.Reich schrieb:selbst ohne das bleibt noch so einiges übrig.

und, wenn du glaubst, dass da die Wikipedia massenhaft Fehlinformationen aufliegt, br4ing erstmal die Wikipedianer dazu, dass zu korrigieren
wozu? es wird meistens trotzdem nicht geändert. ich freue mich schon auf die Einträge das die UdSSR eine Invasion nach deutschland gestartet hat und das man sich dabei auf Jazenjuk beruft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:19
Chavez schrieb:dass die Russen im Flughafen von Lugansk Atomwaffen eingesetzt haben.
Rein von der Optik her könnte man das fast meinen . War wohl ein Übersetzungsfehler am Ende ?
Die Rebellen in donetsk haben gezeigt wie es ohne Nuklear geht ... Bilder vom AirPort gleichen einer apokalyptischen Hölle .
Chavez schrieb:das bild ist jedoch aus 2007 in Tschetschenien gemacht
Möchtest aber jetzt nicht damit ausdrücken das keine Tschetschenen in der Ukraine sind ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:20
Chavez schrieb:wozu? es wird meistens trotzdem nicht geändert. ich freue mich schon auf die Einträge das die UdSSR eine Invasion nach deutschland gestartet hat und das man sich dabei auf Jazenjuk beruft.
wird es nicht geben. Jazenjuk ist kein Historiker, und somit keine vertrauliche Quelle.

Und, wenn du die Wikipedianer überzeugst, dass der Beleg unsinn ist, wieso sollten sie ihn dann beibehalten?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:21
Taln.Reich schrieb:darüber wurde hier heute schon diskutiert. Diese Sölldnerfirma macht Personenschutz, keinen Frontliniendienst.


http://www.welt.de/politik/ausland/article127879618/Die-beruechtigten-Blackwater-Tieffluege-in-Bagdad.html
Academi war früher unter dem Namen Blackwater bekannt. Die von ehemaligen US-Elitesoldaten gegründete Söldnertruppe kämpfte für die USA im Irak und in Afghanistan, lässt sich aber auch von Konzernen und Drittstaaten anheuern. Im Irakkrieg sollen Söldner der Firma nach Dokumenten der Enthüllungsplattform Wikileaks an Folter und Ermordung von Zivilisten beteiligt gewesen sein.

Blackwater war im Irak auch für den Schutz hochrangiger Militärs, Politiker und Diplomaten zuständig. Ihre schwarzen Hubschrauber, die täglich im Tiefflug über Bagdad hinwegflogen, erlangten zweifelhafte Berühmtheit. In der stets geöffneten Beisitzertür saß einer der Söldner in Militäruniform mit einem Maschinengewehr im Anschlag.

Blackwater-Söldner waren für ihre Brutalität bekannt. Der spektakulärste Zwischenfall ereignete sich im September 2007, als ein verdächtig erscheinender Konvoi zunächst aus der Luft, dann von Blackwater-Söldnern am Boden beschossen wurde. 17 Menschen, darunter Frauen und Kinder kamen damals ums Leben. Die Opfer gehörten einer Hochzeitsgesellschaft an.

Im Anschluss entzogen die irakischen Behörden Blackwater die Lizenz. Das Unternehmen benannte sich zunächst in Xe Services um und verlagerte seine Hauptaktivitäten nach Afghanistan. 2011 wechselte Blackwater/Xe Services erneut den Namen und heißt heute Academi.
AUCH für personenschutz..nicht NUR..da hat Fedaykin wohl nicht alles gesagt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:21
jedimindtricks schrieb:Möchtest aber jetzt nicht damit ausdrücken das keine Tschetschenen in der Ukraine sind ?
nein. ich möchte damit sagen, das nur ein Vollidiot ein Bild aus dem Jahr 2007 das in Tschetschenien gemacht worden ist, als beweis anführt, dass in der Ukraine Tschetschenen heute kämpfen. Verstehen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:21
@unreal-live
Ich versteh das nicht, weshalb das immer noch abgestritten wird...
Und Du denkst ernsthaft die Waffen der Beluga gingen ohne Wissen des ukr. Militärs nach Afrika?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:23
@catman
catman schrieb:Academi war früher unter dem Namen Blackwater bekannt. Die von ehemaligen US-Elitesoldaten gegründete Söldnertruppe kämpfte für die USA im Irak und in Afghanistan, lässt sich aber auch von Konzernen und Drittstaaten anheuern. Im Irakkrieg sollen Söldner der Firma nach Dokumenten der Enthüllungsplattform Wikileaks an Folter und Ermordung von Zivilisten beteiligt gewesen sein.

Blackwater war im Irak auch für den Schutz hochrangiger Militärs, Politiker und Diplomaten zuständig. Ihre schwarzen Hubschrauber, die täglich im Tiefflug über Bagdad hinwegflogen, erlangten zweifelhafte Berühmtheit. In der stets geöffneten Beisitzertür saß einer der Söldner in Militäruniform mit einem Maschinengewehr im Anschlag.

Blackwater-Söldner waren für ihre Brutalität bekannt. Der spektakulärste Zwischenfall ereignete sich im September 2007, als ein verdächtig erscheinender Konvoi zunächst aus der Luft, dann von Blackwater-Söldnern am Boden beschossen wurde. 17 Menschen, darunter Frauen und Kinder kamen damals ums Leben. Die Opfer gehörten einer Hochzeitsgesellschaft an.

Im Anschluss entzogen die irakischen Behörden Blackwater die Lizenz. Das Unternehmen benannte sich zunächst in Xe Services um und verlagerte seine Hauptaktivitäten nach Afghanistan. 2011 wechselte Blackwater/Xe Services erneut den Namen und heißt heute Academi.
sagte ich ja, Personenschutz. Habe ich jetzt extra dick markiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:23
Taln.Reich schrieb:wird es nicht geben. Jazenjuk ist kein Historiker, und somit keine vertrauliche Quelle.
ja genau, hier wurden wiki artikel mal verlinkt die sich auf FB und Blogs berufen haben.
Taln.Reich schrieb:Und, wenn du die Wikipedianer überzeugst, dass der Beleg unsinn ist, wieso sollten sie ihn dann beibehalten?
eventuell weil es oft nicht richtig nachgeprüft wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:25
ja genau, die wurden wiki artikel mal verlinkt die sich auf FB und Blogs berufen haben.
zeig mal.
Chavez schrieb:eventuell weil es oft nicht richtig nachgeprüft wird.
dann verlang, das richtig nachgeprüft wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:25
@Chavez
Im Endeffekt sind die Tschetschenen Kampferprobt . Das Macht sie auf beiden Seiten hilfreich . Die kennen keinen Schmerz .


melden
Anzeige
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.01.2015 um 22:26
als beweis anführt, dass in der Ukraine Tschetschenen kämpfen. Verstehen?
Als Beweiß wurde es nicht angeführt sondern populismusdreschenden journalistischen Geschicks zu Ehren als Dekoration des Artikels erbracht, denn der Text hat sich kein einziges Mal auf das Foto berufen.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden