weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:45
catman schrieb:bis auf wenige Ausnahmen habens nichtmal Faschobatillone getan...die reguläre Armee wirds erst recht nich tun..die habn doch eh kein Bock und wollen heim...alda also wirklich
hoppla hab den falschen zitiert...egal wird schon richtig ankommen
eben.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:45
Rechtversteher schrieb:dauernd das die seps sich selbst beschiessen, dann kann auch sein das die Ukraine Mariopol beschiessen, um den Separatisten die nächste zerstörte Stadt zu präsentieren.
Du bist noch nicht ganz konform mit Rebellenpropaganda.
Laut denen waren es ukrainische Grads die sie treffen sollten und zu kurz waren .
Es wurden Wohnhäuser getroffen und wohl auch ein Marktplatz .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:46
catman schrieb:die wohnt da die muss wech die hat nämlich bis zuletzt geglaubbt ...ach wird schon nix passsieren..so bis denne
toll ich krieg fast nen herzinfarkt un kipp alles ummm...nur um zu hören "ilja..wir sind nich dummm, wir sind schon seit ner woche in nowosibirsk" .....mir fällt ein stein vom herzen

achso bevor einer auf die idee kommt des is wieder irgendwas....die stadt heissst so...nowosibirsk da kann man übrigens gut autos verscherbeln wenn se auf gas umgerüstet sind......nenen benziner wirst du dort niiiiie los....ausser nen benz zum preis von 3 tausend euro


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:47
@jedimindtricks
Gab es nicht kürzlich Bilder über die LKWs mit den Uragans auf DNR-Gebiet?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:50
Die Ukis fangen schon wieder an sich schön selbst zu wiedersprechen, während die ein von einer Rakete mit längerer Reichweite sprechen meinen die anderen es waren Grads, Na,ja da hat man das Problem mit der Reichweite ob die Rebellen schon so dicht an Mariopol stehen.
Wie die ukrainische Armee mitteilte, feuerten die Rebellen Grad-Raketen auf die Stadt ab. Dabei seien mehrere Häuser zerstört worden. Auch der Kiew-treue Polizeichef der Region Donezk, Wjatscheslaw Abroskin, machte auf seiner Facebook-Seite die Rebellen für den Angriff verantwortlich
Wie die ukrainische Armee mitteilte, feuerten die Rebellen Grad-Raketen auf die Stadt ab. Dabei seien mehrere Häuser zerstört worden. Auch der Kiew-treue Polizeichef der Region Donezk, Wjatscheslaw Abroskin, machte auf seiner Facebook-Seite die Rebellen für den Angriff verantwortlich
http://www.welt.de/newsticker/news2/article136731543/Polizei-Zehn-Tote-bei-Angriff-auf-suedostukrainische-Stadt-Mariupol...
Bei einem Angriff mit Langstreckenraketen sind in der unter Regierungskontrolle stehenden südostukrainischen Hafenstadt Mariupol nach örtlichen Polizeiangaben am Samstag mindestens zehn Menschen getötet worden.Text
Die Welt berichtet von Langstreckenraketen da ist wieder das Problem haben die Rebellen so etwas.

Mich ärgert nur die Verlogenheit unserer Medien da wird die Ostukraine monatelang mit Raketen beschossen und jedem ist es recht, wie auch hier einigen Forumlesern. Jetzt wo es anderrum passiert ist es das schlimmste Verbrechen.
Natürlich wird es Opfer geben wenn die Seps Mariupol befreien.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:52
@Rechtversteher
Damit wir uns recht verstehen: Da wird Niemand "befreit"!
Und dreh Deine Vorwürfe mal um, dann wird ein Schuh draus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:53
Rechtversteher schrieb:Natürlich wird es Opfer geben wenn die Seps Mariupol befreien
Glaube nicht das auf die Art jemand befreit werden will . Wo sind die Abertausenden in mariupol die ne Willensbekundung abhalten ?!


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:53
http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukraine-krise-beschuss-von-tram-haltestelle-in-donezk-13-tote_id_44234...
In der Ostukraine sind die Kämpfe zwischen Aufständischen und Regierungstruppen wieder voll entflammt. Den Gefechten fallen auch zahlreiche Zivilisten zum Opfer. Jetzt behauptet Kiew: Reguläre russische Truppen haben ukrainische Soldaten angegriffen. Alle News im Ticker.


+++ Kiew: Reguläre russische Truppen greifen Militär an +++
+++ Kämpfe in Ostukraine wieder voll entflammt +++
+++ Viele tote Zivilisten +++
+++ EU verschärft Sanktionen gegen Krim +++
+++ WHO: Gesundheitssystem kollabiert +++

Mindestens zehn Tote bei Raketenangriff auf Wohnviertel

10.05 Uhr: Bei einem Angriff mit Langstreckenraketen sind in der unter Regierungskontrolle stehenden südostukrainischen Hafenstadt Mariupol nach örtlichen Polizeiangaben am Samstag mindestens zehn Menschen getötet worden. Die Attacke habe ein Wohnviertel der 500.000-Einwohner-Stadt getroffen
Gibt es denn jetzt noch einen "Grund" weiterhin die kriegerischen Handlungen zu befeuern?

Im Fokus steht auch: Geldgier der Ukraine ...
Ein Militärexperte wirft der Ukraine vor, sie hätte den Luftraum über dem Osten des Landes bereits vor dem Abschuss von MH17 sperren müssen. Offenbar wollten die Behörden nicht auf die Gebühren für Überflugrechte verzichten. Entsprechende Hinweise wurden später aus dem Untersuchungsbericht gestrichen.


Die ukrainische Flugaufsicht hätte nach Ansicht eines Experten des renommierten Stockholmer Instituts für Friedensforschung (Sipri) den Luftraum über dem Osten des Landes schon vor dem Abschuss der Passagiermaschine MH17 am 17. Juli vollständig sperren müssen. Erst drei Tage zuvor war eine Antonov-Militärmaschine in einer Höhe von 6.500 Metern abgeschossen worden. Ein solcher Abschuss sei „nur mit schweren Flugabwehr-Raketensystemen“ möglich gewesen, sagte Siemon Wezeman von Sipri einem Team von WDR, NDR, dem niederländischen Investigativ-Team Argos und der "Süddeutschen Zeitung".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:57
@Rechtversteher
Wer Zivilisten beschießt. oder billigend in Kauf nimmt, dass diese getroffen werden sollte sich verantworten müssen...da nehmen sich beide Seiten nichts...auch schon vor Mariupol.
Ich warte bis von Sepa-Seite der Begriff Human Shield fällt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:58
die bauen die brücke doch schon...also fuck...brauchen se das kaff nich (landverbindung)

hat mich übrigens erstaunt wie schnll chinesen loslegen können


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 10:59
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Glaube nicht das auf die Art jemand befreit werden will .
Glaube ich auch nicht. D. h. das muß man nicht glauben - das weiß man eigentlich.
jedimindtricks schrieb:Wo sind die Abertausenden in mariupol die ne Willensbekundung abhalten ?!
Gibt es denn eine Karte, worauf ersichtlich ist, wo genau die aktuellen Kämpfe statt finden?
Ich könnte ja selbst mal googeln, doch da kenne ich mich ehrlich gesagt nicht aus.

Der "Krieg" in der Ukraine nimmt jetzt eine unverständliche Form an. Dass die Regierung kämpft, ist klar, doch warum und gegen wen genau kämpft die Regierung? Gegen Russland oder/und gegen Leute, die sich abspalten möchten von der Ukraine?

Ich bin verwirrt - kann man mir das mal in ein paar Sätzen klar erklären?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:00
Mmh ist doch ganze leicht zu Klären

wie weit ist die Front von Mairupol weg?

Und Langstreckenrakete ist eben ein realtiver Begriff.

die BM 27 Bm 30 reichen schon.

Gab es 1 oder mehrere Einschläge?

Ziemlich leicht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:01
canales schrieb:Wer Zivilisten beschießt. oder billigend in Kauf nimmt, dass diese getroffen werden sollte sich verantworten müssen...da nehmen sich beide Seiten nichts...auch schon vor Mariupol.
Ich warte bis von Sepa-Seite der Begriff Human Shield fällt...
Da hast Du etwas Wahres geschrieben. Aber 100% können diese Dinge nie aufgeklärt werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:02
Kennt da wer die Hintergründe?
Poroshenko dismisses chief of center for special terrorist fighting operations at Security Service of Ukraine
http://www.kyivpost.com/content/ukraine/poroshenko-dismisses-chief-of-center-for-special-terrorist-fighting-operations-a...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:02
Rechtversteher schrieb:Natürlich wird es Opfer geben wenn die Seps Mariupol befreien.
oh ja, Berfreien, geile Wortwahl

du solltest dir von RT zumindest etwas Trinkgeld oder nen Leckerli holen.

aber wir wissen ja in Maripol ist ein Terrorrgime, Progrome, Verhaftungswellen. Die Leute sterben bestimmt mit Freude für die gute Sache der Sepas.

Soll ich jetzt die Postings raussuchen wie verbrecherisch und co es ist Raketen auf eine Mio Stadt zu richtne? Ach ne die hat ja nur 500000 dann ist es OK.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:03
Mariupol war meine Tante die hat immer am Telefon erzählt..ist zwar okay wenn die was eigenes machen wollen...aber die sollen den Rest des Landes in Ruhe lassen ...hehe so und etz hockt se in Nowosibirsk (zum wiederholten Male des hat nix mit Noworossija zu tun )


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:03
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ziemlich leicht
Für dich vielleicht ist es leicht - für mich ist es alles andere als durchsichtig.

Doch wenn man davon aus geht, dass Russland die Herde so lange köcheln lässt, bis die neuen EU-Eurasien-Verträge ausgehandelt sind, dann wird es wohl nur mit Hilfe von Russland möglich sein, diesen Krisenherd zu befrieden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:04
Phantomeloi schrieb:Erst drei Tage zuvor war eine Antonov-Militärmaschine in einer Höhe von 6.500 Metern abgeschossen worden. Ein solcher Abschuss sei „nur mit schweren Flugabwehr-Raketensystemen“ möglich gewesen, sagte Siemon Wezeman von Sipri einem Team von WDR, NDR, dem niederländischen Investigativ-Team Argos und der "Süddeutschen Zeitung".
Komisch als man MH17 den Sepas zurechnete wurde von den Fans immer gesagt das sie sowas nicht können. das der Abschuss 3 Tage voher wohl auch von Manpads stattgefunden hat und und und.

Naja wie man es gerade Braucht.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:05
@catman
catman schrieb: ...hehe so und etz hockt se in Nowosibirsk (zum wiederholten Male des hat nix mit Noworossija zu tun )
Was macht sie in Nowosibirsk?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 11:06
@Phantomeloi

oh diese Verträge können sich über Jahre hinziehen siehe das andere Freihandelsabkommen.


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden