weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:10
@canales Gerüchten zufolge soll ein Panzer nicht teurer sein als ein Bentley


melden
Anzeige
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:11
Fedaykin schrieb:@unreal-live

schönes Video. Ein Beleg für was hast du ja gebracht.

Blos nicht zur richtigen Sache. Auch hier war der Vorfall im Mai

also weit nach der Besetzung durch Girkin.

also nochmal mit Gefühl..
Sollte dir ein weiteres Indiz für die Gewaltbereitschaft und rechtswidrige Radakontrolle der Übergansregierung zeigen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:11
@canales
Vieles liegt außerhalb unserer (natürlichen) Vorstellungskraft. Das ist keine Schande.
Deshalb "kommunizieren" wir ja auch. Nicht jeder kann alles wissen und/oder erlebt haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:11
@all
Will denn keiner auf das von @Fedaykin gepostete Video mit Girkin eingehen?
Ist ja schon brisant was er da erzählt.

Dass man in Russland mit dem nötigen Schmiergeld leicht an militärisches Gerät herankommen kann, ist doch wirklich kein Geheimnis. Bevor zeug, was eh weg muss verschrottet wird, wird es an andere Länder verscherbelt auf offiziellem Weg oder gelangt über Umwege in Krisengebiete.
In Moskau wurde sogar ein Schützenpanzer an ein Taxiunternehmen geliefert. Der fährt heute immernoch Leute durch die Stadt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:12
@dunkelbunt

Meine Fragestellung war ganz klar Formuliert. Sogar mit dem Zeitlichen Rahmen.

du hast ein jämmerlichen Kommentar einer Linksradikalen Internetzeitung gebracht.

Also belegen oder ziehe zurück.

Wenn du weiterhin meinst alles ohne Belege als Fakt zu präsentieren frag ich mal Nach wie das bei Allmy so läuft.

Wenn du die Frage nicht vestanden hast erkläre ich sie dir nochmal.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:12
@catman
Jo, manche kosten nichtmal 50 .-€
http://www.ebay.de/itm/TAMIYA-35160-1-35-RUSSISCHER-KAMPFPANZER-T-72-M1-NEU-/400684713474


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:13
Taln.Reich schrieb:sehe aber nicht, wo hier die Relevanz zum Gesprächsthema hier liegt.
Damit wollte ich sagen das man diese beiden Sachen eben doch vergleichen kann, weil die Gefahr bei einem Waffendeal mit einem z.B. nicht demokratischen Staat immer dazu führen kann das Waffen missbraucht werden und an dubiose Unterhändler verkauft werden, wie vielleicht in Russland.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:13
Dazu schicke ich dir was per PN, sonst wirds wieder OT, weswegen hier der Mod tatsächlich so sauer wurde. Ist nicht im Sinne des Freds, immer wieder so viel Metadiskussionen auszuwalzent
Nein, PN ziehen nicht, meine Frage ist durchaus Themenrelevant. Allein weil hier ständig wieder Adam und Eva auftauchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:14
Moses77 schrieb:In Moskau wurde sogar ein Schützenpanzer an ein Taxiunternehmen geliefert. Der fährt heute immernoch Leute durch die Stadt.
das ist eher eine Attraktion und demilitarisiert (heisst..taugt net für Kampofeinsatz , weil Waffen unbrauchbar gemacht wurden) ist das Teil auch


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:14
@Moses77
Hatte ich Gestern schon verlinkt...
Bestätigt nur, dass Russland bezüglich der Krim alle Register gezogen hat.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:14
Zu der Frage, ob jeder Waffen kaufen kann.

Wenn die "Beziehungen" da sind, natürlich. Ist ein "ganz normales Usus-Geschäft".


http://www.whoswho.de/bio/adnan-mohammed-chaschuqdschi.html


Bei seiner Rückkehr in die Heimat stieg Kashoggi Mitte der 1950er Jahre sofort in die Geschäftswelt ein. 1956 leitete er US-amerikanische Rüstungslieferungen an das saudische Militär in die Wege. Zu Beginn der 1960er Jahre übernahm Kashoggi die saudische Generalvertretung für so erfolgreiche westliche Konzerne wie Rolls Royce, Fiat, Westland Helicopters und Chrysler.

Ab Mitte der 1960er Jahre avancierte Kashoggi durch seine Geschäftsvermittlungen zwischen Nahem Osten und den USA zu einem der bedeutendsten Agenten der internationalen Rüstungsindustrie.

Er vertrat zahlreiche amerikanische, britische, französische und auch deutsche Waffenschmieden, darunter Lockheed und Northrop.

t

Seine Vertretungs- und Vermittlungsgeschäfte wickelte Kashoggi über die "Triad Holding Corporation" ab, ein in Luxemburg eingetragenes, aber in Beirut angesiedeltes Unternehmen. Später trat noch die "Triad America" in den USA hinzu.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:17
catman schrieb:man guckt durchs Fenster, sieht ahh ein Paar stehen noch da also ist alles in Ordnung, dreht sich um un pennt weiter :)
naja 1992 ja, aber heute immer noch so?

Ne halbe Mio $ kostet so ein Radpanzer aber schon.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:18
@catman
Schon klar, aber schon krass.
Ich wollte nur zeigen, dass man in Russland eher lässig drauf ist, was Gesetze oder Verordnungen angeht und man sich nicht wunder braucht wenn altes schweres Gerät im Ausland auftaucht.
@canales
Stimmt die Übersetzung?
Ich schaue es mir gleichmal ganz an.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:19
Phantomeloi schrieb:Belege vom Staat ... was ist denn mit J. Assange und E. Snowden etz?!
Gut und kein Wunder, also sehr verständlich, dass es gerade eine Pegida-Bewegung gibt. U. a. fordern diese Leute Aufklärung von der Politik. Wenn man nämlich so weiter machen würde, dann ist echt alles zu spät! Den geheimen Mist kann man sich einfach nicht mehr leisten.
TUt mir leid, aber die haben da alle nix mit zu tun. Also die Verknüpfungen solltest du Belegen, das die Hooligans im Staatsauftrag gehandelt haben.


Also komm zurück zur Fragestellung.

Pegida will nur die Ausländer los werden, also eher contra Freihandelszone.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:20
@catman
@Chavez hat sie bestätigt...aber kannst es dir gerne nochmals anhören was Strelkov sagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:21
Fedaykin schrieb:Ne halbe Mio $ kostet so ein Radpanzer aber schon.
meinte unter der Hand, weil nem Offizier, der das vom Gelände schafft kostet es ja nichts...hat Mütterchen Rußland schon bezahlt...will mich da etz nicht ausschweifend über Korruption auslassen ist eher was für den Buhland Thread ..nur soviel, es gibt mehrere extra Gefängnisse die mit korrupten Beamten voll sind...von kleinem Posten über Polizisten, Richter und Armeeoffiziere is da so ziemlich alles dabei an Insassen...die kann man ja uch nicht in einen normalen Knast stecken


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:22
@Fedaykin
Eigentlich finde ich das komisch dass du die alten Threads total ausblendest. Gab es ja genug alternativen Sichtweisen.
Fedaykin schrieb:also weit nach der Besetzung durch Girkin.

also nochmal mit Gefühl..
Also, dann formuliere jetzt deine Bitte ganz genau an mich was ich dir belegen soll. Nicht dass wir uns falsch verstehen. Ich habe evtl andere Vorstellungen;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:23
Sersch schrieb:Ich denke es liegt in Russlands Interesse das die Grenze weiterhin offen bleibt.
DAs ist mir Klar, ich bezog es darauf das Russland keine Waffen an die Sepas liefert
Aber komischerweise stimmt Russland einer Drohnenüberwachung zu?
Hab auf die schnelle das hier gefunden:
Liefeung der Drohnen ging am Freitag zu Ende, teilt die deutsche Presse mit.
Es geht um Flugapparate, die in der Lage sind, bis zu zehn Stunden auf einer Höhe von 4.000 Kilometern zu bleiben. Die Drohnen können auf eine Entfernung von bis zu zehn Kilometern bewegliche Objekte festhalten und kleine Gegenstände wie etwa Nummernschilder fixieren.
Diese Initiative wurde mit Russland und der Ukraine abgestimmt. Vor kurzem wurde beschlossen, eine OSZE-Beobachtermission an die russisch-ukrainische Grenze zu schicken.t
Wurde abgelehnt, ist Teil von Minsk gewesen 2014.

An 2 Grenzposten hängen 22 OSCE Beobachter rum.

mehr ist da bis jetzt nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:24
Die Amis werden deutlicher...aus einer Twittermeldung des amerikanischen Botschafters...
@BarackObama: Separatist aggression “with Russian backing, Russian equipment, Russian financing, Russian training and Russian troops”


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 17:24
Sersch schrieb:auf einer Höhe von 4.000 Kilometern zu bleiben.
WAU das Ding ist ja dann schon weit im Weltraum und mit denen Kackkameras kanns nur Wolken erkennbar fotografieren


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden