weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:47
kurvenkrieger schrieb:Im März läuft die Kiste aus, nochmal wird die EU das nich durchwinken.
Du meinst die Ukraine wird die DNR anerkennen und Poroschenko wird mit Sachartschenko einen Tee trinken?


melden
Anzeige
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:49
Fedaykin schrieb:oh, das ist nicht das Staatlich gelieferte Bajonett.
Wurd vielleicht jemandem endwendet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:53
@jeremybrood
Nein die Auslandsfinanzierung der Ukraine kann nicht ewig dauern. Außerdem bekommt die Ukraine nur Kurzfristige Kredite vom IWF, dieses jahr sind ca. 17 Milliarden fällig und bevor man das nicht abgezahlt hat bekommt man normaler weise nichts mehr. Und wie es dann weiter läuft weis keiner. Den weder die USA oder die EU wollen die Ukraine subventionieren und russland übrigens auch nicht mehr.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:56
@Chavez
Wie finanziert sich eigentlich die DNR und die LNR?


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:56
Von wegen Peski wurde von den Seps eingenommen...
http://inforesist.org/sily-ato-pod-obstrelami-uderzhivayut-peski-video/

----------------------------------------------------------------------------------------------------////
Chavez schrieb:ist ja kein Wunder das du Nazi Symbole nicht problematisch findest,
Chavez schrieb:Untermensch ist für ihn auch ein ganz normaler Begriff.
Glaub nicht dass mir die gegenwärtige russische Einstellung und ich beziehe mich dabei auf die dort lebenden Menschen, zu westlichen Zivilisationen entgangen ist. Ich verstehe russisch und bin oft in russischen Foren unterwegs. Und auch die schleichenden Versuche der staatlichen russischen Medien die Deutschen, Amerikaner und Engländer möglichst als Inkompetent, Rückständig und Verkommen darzustellen bzw. diesen Merkmalen stets aufs neue ihren Hochglanz zu verleihen und sich selber obendrein als den Überlegenen darzustellen, obwohl es in Russland in vielerlei dieser Hinsichten noch mehr bergab geht. ("Herrenmensch und Untermensch" ist im Vergleich dazu nur eine Kurzform). Einem Volk dessen jegliche Drang und mittlerweile Fähigkeit zur Selbstkritik durch staatliche Propaganda nehezu komplett im Keim erstickt wurden ist will mich eines besseren belehren? Da muss ich dir nur einen Spiegel vorhalten.
Eure Reputation in der Welt schmilzt noch schneller als eure Devisenreserven und werden dank Putins Politik noch tiefer sinken als es der Rubel es in diesem Jahr noch wird.
Übrigens Russland hat heute diesbezüglich den Ramschstatus erreicht.

Mal davon abgesehen dass du meinen Beitrag inhaltlich nicht nachvollziehen konntest.. Was soll man da auch antworten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:57
canales schrieb:Wie finanziert sich eigentlich die DNR und die LNR?
luft und liebe


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 23:58
jeremybrood schrieb:Du meinst die Ukraine wird die DNR anerkennen und Poroschenko wird mit Sachartschenko einen Tee trinken?
Nein, ich meinte das hier:
kurvenkrieger schrieb:Im März läuft die Kiste aus, nochmal wird die EU das nich durchwinken.
Die EU wird die Sanktionsspirale durchbrechen, so siehts jedenfalls derzeit aus.
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/russland-wirtschaftskrise-103.html
Außerdem wäre Frankreich neuerdings ebenfalls Wackelkandidat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:02
Tenthirim schrieb: Versuche der staatlichen russischen Medien die Deutschen, Amerikaner und Engländer möglichst als Inkompetent, Rückständig und Verkommen darzustellen bzw. diesen Merkmalen stets aufs neue ihren Hochglanz zu verleihen und sich selber obendrein als den Überlegenen darzustellen,
zeig mal her ich bin gespannt. Ich kann dir haufenweise Beispiele bringen wo darüber gesprochen wird was in Russland so Los ist, was nicht in deine Erzählung passt. Wo darüber gesprochen wird, dass man in russland nicht genug für die Gesundheit und Geist tut. Und es gibt haufenweise positive Berichte über Einzelschicksale im Westen.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:08
@Chavez
Die Ukraine wurde weder vom Ausland finanziert noch von Russland subventioniert.
Die Staatsverschuldung der Ukraine ist nach wie vor überschaubar.
Die Löhne sind sehr gering, d.h. auch kleine Kredite haben große Wirkung.
Ausserdem ist die Ukraine gegenüber einer Wirtschaftskrise ziemlich robust, weil eine "Wirtschaftskrise" gibts in der Ukraine schon seit 20 Jahren, da ist man an sowas gewöhnt, viele Leute verdienen ihr Geld eh im Ausland

Ausserdem wäre eine Verschlechterung der Lage in der Ukraine ein Motiv für die ukrainische Regierung die DNR anzugreifen, und zwar mit dem richtigen Militär, nicht mit den Freiwilligenverbänden - für die Bevölkerung von Donezk keine allzu positive Entwicklung

@kurvenkrieger
wieder mal der Kujat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:13
Tenthirim schrieb:Einem Volk dessen jegliche Drang und mittlerweile Fähigkeit zur Selbstkritik durch staatliche Propaganda nehezu komplett im Keim erstickt wurden ist will mich eines besseren belehren? Da muss ich dir nur einen Spiegel vorhalten.
Wo habe ich das gemacht? Ich hab sofort gesagt die können machen was die wollen.
Diskussion: Unruhen in der Ukraine (Beitrag von Chavez)
Und mit so einem Schwachsinn versuchst du deine Faschistoiden Ausfälle zu rechtfertigen?
Tenthirim schrieb:Eure Reputation in der Welt schmilzt noch schneller als eure Devisenreserven und werden dank Putins Politik noch tiefer sinken als es der Rubel es in diesem Jahr noch wird.
Wer ist wir? Ich bin deutscher Staatsbürger du Held. Du schaffst es kaum dein Hass zu verbergen, was ist los was haben dir die bösen Russen getan?

PS. Und da du ja so ein helles Köpfchen bist finde mal raus um was für eine Summe sich die Auslandschulden Russlands und der russischen Firmen reduziert haben, sind fast identisch mit den Reserven die geschrumpft sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:14
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Die Ukraine wurde weder vom Ausland finanziert noch von Russland subventioniert.
Und die IWF-Kredite gabs garnich? Komisch, muß wieder der Kujat sein.
jeremybrood schrieb:Die Staatsverschuldung der Ukraine ist nach wie vor überschaubar.
:D
Sorry, mir war nich klar daß Du auch mal sarkasteln wolltest...
Stimmt, Griechenlands Schulden sind weniger überschaubar. Komm doch auch in die Überschau-Bar und gönn Dir noch einen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:24
jeremybrood schrieb:Die Ukraine wurde weder vom Ausland finanziert noch von Russland subventioniert.
IWF Kredite und den Kredit aus Russland gab es nicht oder was? Und wie ist es mit Den günstigen Gas und Ölpreisen die, die Ukraine bis 2005 noch erhalten hat? Die haben Gas für den Preis wie russische Staatsbürger gekriegt, ob die Ukraine eine Region von Russland wäre. Willst du sagen das war nichts?
jeremybrood schrieb:Die Staatsverschuldung der Ukraine ist nach wie vor überschaubar.
gib ihnen noch zeit sie geben sich Mühe.
jeremybrood schrieb:"Wirtschaftskrise" gibts in der Ukraine schon seit 20 Jahren, da ist man an sowas gewöhnt, viele Leute verdienen ihr Geld eh im Ausland
Einfach genial die Leute arbeiten sowieso im Ausland. :)
jeremybrood schrieb:Ausserdem wäre eine Verschlechterung der Lage in der Ukraine ein Motiv für die ukrainische Regierung die DNR anzugreifen, und zwar mit dem richtigen Militär, nicht mit den Freiwilligenverbänden - für die Bevölkerung von Donezk keine allzu positive Entwicklung
Bingo!!! das genau ist gerade im Gange. Nur hat man sich überschätzt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:26
Chavez schrieb:Wer ist wir? Ich bin deutscher Staatsbürger du Held.
Wir sind alles Kopfrussen. Rote Trollfront, Putin-Fänbois und sowieso, wissenschon...
Chavez schrieb:IWF Kredite und den Kredit aus Russland gab es nicht oder was?
Die kamen nur nie ausm Ausland! Frag nich wie die das gedreht haben, glory to the Ukraine! :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:30
kurvenkrieger schrieb:Die kamen nur nie ausm Ausland! Frag nich wie die das gedreht haben, glory to the Ukraine! :troll:
die sind wahrscheinlich nie in der Ukraine angekommen sondern gleich auf Jatzes und Poros Auslandskonten :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:31
@Chavez
Kamen also nie vom Aus- ins In-land. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:32
@kurvenkrieger
genau, das schlimme dazu noch da haben sich in der Nationalbank Termiten eingenistet die Gold fressen :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:38
@Chavez
Auch das noch! Dann wirds wohl mal wieder Zeit für ne Runde Kredite...
Ohne viel mehr (!) westliche Hilfe ist der ukrainische Staat zahlungsunfähig und wüsste nicht, wie das Land über den Winter gebracht werden soll. Jazenjuk hat noch einmal einen Kreditbedarf von 15 Milliarden Dollar reklamiert, wohlgemerkt zusätzlich zu den 17 Milliarden, die der IWF bis Anfang 2016 überweisen will und von denen bisher zwei Tranchen ausgezahlt wurden, zusätzlich zur Soforthilfe der USA in Form einer Kreditbürgschaft von einer Milliarde Dollar und ähnlich gelagerten Gaben der EU in Höhe von 1,6 Milliarden Euro.
https://www.freitag.de/autoren/lutz-herden/kredite-sind-fuer-alle-da

Kein Geld ausm Ausland. Nope. :nerv:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:40
Ist dieses Video in einem der Threads zum Thema schon aufgetaucht?



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:41
@philippxfg
Keine Ahnung, ich ignorier die Dinger eh meistens. Worum gehts?


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.01.2015 um 00:43
@kurvenkrieger
Harald Kujat und freitag.de, die üblichen Putinversteher, fehlt nur noch heise.de


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden