weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 15:50
canales schrieb:Ist denn jetzt bestätigt welches Kaliber das war in Donetsk?
es steht immernoch die aussage von 82mm mörsern von der osze .
denke mal weitere grossartige aufklärung kann man von den rebellen nicht erwarten .
was mich stutzig macht ist das die nicht aufm leninplatz ausgestellt werden,also die diversanten ... .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 15:50
kurvenkrieger schrieb:Kaum findet sich maln native-speaker und schon geht das US-bashing los...
Söldner kämpfen halt für Geld...da etz den Amis als ganzes nen Strick drehen ist nich sonderlich intelligent


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 15:53
@jedimindtricks
war er während seines Wehrdienst in Tschetschenien oder Freiwillig? Vom alter würde Wehrdienst passen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 15:55
@Chavez
du möchtest nicht andeuten das russland junge wehrdienstleistende mit ner ak in tschetschenien zum kämpfen ausgesetzt hat ?

gut ,würde vielleicht auch diese generation urlauber erklären die im donbass wütet .
motorola wird sicher auch noch rechnungen offen haben aus tschtschenien , und wird , so vermute ich mal ... jede menge kumpels in seinem bataillon haben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 15:59
jedimindtricks schrieb:du möchtest nicht andeuten das russland junge wehrdienstleistende mit ner ak in tschetschenien zum kämpfen ausgesetzt hat ?
dann war wohl mein Cousin mit seinen Wehrdienstkollegen eine Ausnahme und der Cousin meiner Frau war wohl auch eine Ausnahme.
jedimindtricks schrieb:gut ,würde vielleicht auch diese generation urlauber erklären die im donbass wütet .
motorola wird sicher auch noch rechnungen offen haben aus tschtschenien , und wird , so vermute ich mal ... jede menge kumpels in seinem bataillon haben
ja einige wollen sich bei der UNA Unso für so einiges bedanken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:01
@Chavez
na egal wie . interessante frage von dir .

freiwillig ist er ja auch im donbass...

und als wehrdienstleistender im krieg wär ne harte nummer .
Chavez schrieb:UNA
una ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:03
@jedimindtricks
Im ersten Tschetschenien Krieg wurde genau das gemacht. Wehrdienstleistende wurden hin geschickt.
Chavez schrieb:una ?
Wikipedia: UNA-UNSO


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:06
@Chavez
find ich dann aber im gegenzug nicht schön wenn man dann sagt die ukraine verheizt ihre jugend an der front .
ich denk man kann von ausgehen das beide tschetschenienkriege viele "traumatisierte " krieger zurückgelassen hat die jetzt nen neues battlefield donbass haben .
wir wissen ja das auf beiden seiten tschetschenen sind , und halt die urlauber unso .die freiwilligen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:06
Also ich kritisiere das Verhalten und ich bin von der Rechtmäßigkeit der Antiterroroperation (ATO) der Ukraine überzeugt.

Und Du nennst mich deswegen hier nun einen Kriegstreiber?
Warum auch nich. Er hat Dich wenigstens keinen Antisemiten, Kriegsverbrecher oder Putin-Propagandisten genannt.

Wer gegen Dissidenten mit Militär vorgeht, hat einfach jegliche Legitimät verspielt.
Und wer sowas gutheißt, nimmt die Kriminalisierung legitimer Proteste in Kauf, ergo den Verlust von Menschenleben aus politischen Gründen. Damit stempelst Du Dich selbst zum Kriegstreiber.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:07
kurvenkrieger schrieb:Wer gegen Dissidenten mit Militär vorgeht, hat einfach jegliche Legitimät verspielt.
wenn besagte Dissidenten bewaffnet sind, würde ich das nicht unbedingt sagen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:08
@Taln.Reich
Dann frag Dich doch mal warum niemand gegen jene Bewaffneten vorging, die im Zuge des Maidans Gebäude besetzten.
Das is Bockmist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:09
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:Es wäre wirklich wichtig, mal anzuerkennen das die Abspaltungswünsche nicht von Russland kamen sondern, die Krimer Bevölkerung diesen Wunsch hatte.
Das ist falsch, wie Girkin ja selber ausgeplaudert hat, die alte Labertasche. Also annerkennen solltest Du aber mal, dass Du hier nur Deine Meinung zum Besten gibst und ganz sicher keine Tatsachen benennst. Oder kannst Du das belegen? Eben,...

Auf das Verhalten der ukrainischen Regierung und der internationalen Gemeinschaft, nenne ich höchst inakzeptabel.
Kannst Du nennen wie Du magst, Dein Recht auf frei Meinung.
Rechtversteher schrieb:Schon alleine das Negieren eines Vollreferendums.
Welches Referendum? Es gab auf der Krim und auch im Donbass kein legales Referendum, das was es gab war illegal und dazu auch manipuliert, das sind nun aber mal Fakten und keine Meinung.
Rechtversteher schrieb:So geht man mit dem willen eines Volkes nicht um.
Wie soll man denn mit einem Volk umgehen, so wir Russland in Grosny und auch in Mariupol? Schwere Waffen an Warlord liefern und dann mit Raketen Zivilisten in einer Stadt killen?
Leider gab es auf Grundlage der ukrainischen Verfassung keine Legitimation für ein Referendum, Aber alleine diese Ausrede zu benutzen und Russland eine Annexion zu unterstellen, ist zu einfach.
Unfug, das ist keine Ausrede das ist eine Tatsache, Russland hat die Krim annektiert. Da wird nichts unterstellt, und Girkin plaudert das ja munter aus, fraglich ist, warum er nicht kalt gestellt wird, kann ja Putin nicht gefallen. Entweder verschwindet der Kerl bald einfach irgendwie oder er könnte Putin ablösen, er scheint viel Macht zu haben, wenn er so frei spricht.
Ich hoffe das man sich in der UNO Menschenrechtskonvention mal über das Recht auf Sezession Gedanken macht.
Haben sie, habe dazu auch einen Thread aufgemacht, was weißt Du überhaupt darüber, Dich mal damit beschäftigt? Wirkt nämlich nicht so.
Was dort in der Ukraine gerade passiert wird eine Lawine in der Welt mitreißen, es gibt so viele Teile in der Welt die eigentlich nicht zusammengehören.
Willst Du damit behaupten, die Krim und der Donbass gehören nicht zur Ukraine?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:09
jedimindtricks schrieb:find ich dann aber im gegenzug nicht schön wenn man dann sagt die ukraine verheizt ihre jugend an der front .
wenn man selber Scheisse gebaut hat, kann mans ruhig den anderen sagen :"da schau her, machts nicht den gleichen Scheiss"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:09
@Taln.Reich

so gesehen stimtm das.

Ist völlig Konform mit Clausewitz. Ist ja so auch erstmal Richtig.


Eine der provokantesten Thesen des Buches Vom Kriege war die Feststellung, dass ein Krieg erst mit der Verteidigung des Angegriffenen beginne. Ohne Verteidigung würde es nicht zu bewaffneten Kämpfen kommen, die Clausewitz für die Grundlagen jedes Krieges hielt.

Wikipedia: Carl_von_Clausewitz#Clausewitz.E2.80.99_Definition_des_Krieges


Ist natürlich richtig, analysiert (So wie es ohne immunsystem auch kein Fieber gibt bei Krankheit)

aber wohl kaum eine Legitimation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:11
Fedaykin schrieb:Ist völlig Konform mit Clausewitz.
Willkommen im Jahre 2015. Wolltest Du auch gleich noch mit der Kunst des Krieges argumentieren?
Alles abschlachten, Klausewitz hats schließlich erlaubt. OMG...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:11
kurvenkrieger schrieb:Dann frag Dich doch mal warum niemand gegen jene Bewaffneten vorging, die im Zuge des Maidans Gebäude besetzten.
Das is Bockmist.
es wurde gegen den Maidan vorgegangen. Die 104-780 Toten und 1850-1900 Verletzten auf Seiten der Regieerungsgegner schon vergessen? Die kommen nicht davon, dass die Berkut die Demonstranten gestreichelt hätte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:13
@Taln.Reich
Mit dem Militär? Damit stünden jetzt 800 Tote gegen die 5000 der ATO, willste mich verarschen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:13
@canales | @Fedaykin | @Taln.Reich | @jedimindtricks

Das sich hier einiger Unfug zirkulär manifestiert hat auch einen Vorteil, man wartet einfach auf die neue Manifestation um es zu widerlegen und muss es nicht ausgraben.

Bin echt gespannt, wann da nun mal Wahlen abgehalten werden, der Sascha ist ganz sicher nicht vom Volk legitimiert. Da wird sich über einen angeblichen Putsch in Kiew echauffiert, aber das der Sascha da einfach mal das Zepter so überreicht bekommen hat juckt nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:14
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Dann frag Dich doch mal warum niemand gegen jene Bewaffneten vorging, die im Zuge des Maidans Gebäude besetzten.
Na, es wurde ja sogar gegen Unbewaffnete vorgegangen auf dem Maidan...schon vergessen?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:15
@canales
Klar - mit Anti-Terror-Operationen des Militärs, Streubomben und Präzisionsschlägen gegen Wohngebiete. Lächerlicher Vergleich.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden