weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:26
catmanvor 4 Minuten
jedimindtricks schrieb:
was mich mal interessieren würd wielang so eine wahlperiode geht ,für wielang sacha gewählt ist
stimmt daran hab ich garnich gedacht.....4 Jahre 6 Jahre...lebenslang ?
Darüber ist nix bekannt . Vermutlich lebenslang wenn er denn donbass befreit . Ansonsten Heldentod mit MP um den Hals .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:26
Chavez schrieb:schau dir Jelzin in der Zeit an. Das erklärt alles.
gute alte UDSSR Tradition, Sprittig an der Spitze.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:27
jedimindtricks schrieb:na daraus hat sich wohl ne traumatisierte generation entwickelt die jetzt u.a. urlaub im donbass macht .
na ob man immer alles an jelzin festmachen kann ....
immerhin gabs ja da muftis die nen heiligen krieg ausgerufen haben ... ;)
Jelzin hatte dorthin die Wehrdienstleistenden geschickt, übrigens der böse Putin hat dies gestoppt und nur noch Berufssoldaten einsetzen lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:28
@Chavez
Na an Jelzin hat man sich ein Narren gefressen weil der damals die Sowjetunion " verkauft " hat .
Muss man wohl differenzierter sehen ... Warum wieso weshalb


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:28
Taln.Reich schrieb:ch wollte deinen Vergleich des Krieges gegen die Neurussen mit den Vorfällen auf dem Maidan nur als den Schwachsinn entlarven, der er ist
Weil gegen die Maidaner ebenfalls Krieg geführt wurde, oder weswegen? Schwachsinn, exakt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:29
kurvenkrieger schrieb:Du hast garnix beizutragen, war klar.
Sollte ein altes Sowjet-Geschütz jetzt die ATO legitimieren, aber Du findest das Bild nich?
Oh, es geht um Verhältnismäßigkeit. Die ATO fing auch recht bescheiden an. Durch die Kriegswaffen und Mannstärken zwischen 300 und 2000 Mann auf Sepa Seite fiel ein Polizeieinsatz ja schon mal Flach.

Schon am ERsten Tag zeigte sich das sie über RPG, ATGW, STrela und anderes verfügten.

interessanterweise ist die Bewaffnung der SEPAS immer gleichauf mit denen der ATO gewachsen.

Wann immer die ATO erhöht hat, hatten die Sepas interssanterweise die passende Antwort. (Mörser zu Artillerie)
Nun gut sie leben ja in einem Gebiet wo Waffen auf Bäumen Wachsen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:30
kurvenkrieger schrieb:Weil gegen die Maidaner ebenfalls Krieg geführt wurde, oder weswegen? Schwachsinn, exakt.
und warum wohl wurde gegen die Maidaner kein Krieg geführt? Weil sie sich nicht wie eine Kriegspartei aufgeführt haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:30
@kurvenkrieger
Die Neurussen kamen ja zunächst aus Russland...samt der Leader...in der Hoffnung es werden sich schon genügend anschließen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:32
kurvenkrieger schrieb:Haste offensichtlich nich gelesen, sonst würdest Du den Teil mit dem "Schwert in der Scheide" kennen. Das entspräche 1:1 der gewaltlosen Übernahme der Krim. Muß man ihm ja lassen.
Du argumenterst hier mit Clausewitz, nich ich.
ja, und es ginge eben noch Besser.

Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:33
kurvenkrieger schrieb:
Dann frag Dich doch mal warum niemand gegen jene Bewaffneten vorging, die im Zuge des Maidans Gebäude besetzten.
Das is Bockmist.


Ach ja, noch einer der nicht geliefert hat

Zeige mir mal Welche Gebäude von Wann bis Wann von Bewaffneten (Kriegswaffen, Schusswaffen) während der Maidan Proteste besetzt wurden, damit wir das in Relation stellen können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:36
@canales
:D
Jetzt wirds abenteuerlich.
Du sprichst den Ukrainern also einfach mal ab, daß sie sebstständig gegen diese Junta aufbegehrten?
Beleg das doch mal.
Hier wird ja generell viel kruder Blödsinn abgesondert wenn der Tag lang genug is.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Schon am ERsten Tag zeigte sich das sie über RPG, ATGW, STrela und anderes verfügten.
Klar. Und die Omis mit ihren Eintöpfen, die jene ankommenden Ukies versorgten, verfügten quasi über Massenvernichtungswaffen. *gähn*
Fedaykin schrieb:Zeige mir mal Welche Gebäude von Wann bis Wann von Bewaffneten (Kriegswaffen, Schusswaffen) während der Maidan Proteste besetzt wurden, damit wir das in Relation stellen können.
Polizeiaktionen stehen in keiner Relation zum Militäreinsatz. Dafür braucht niemand Bilder.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:38
jedimindtricks schrieb:Na an Jelzin hat man sich ein Narren gefressen weil der damals die Sowjetunion " verkauft " hat .
Muss man wohl differenzierter sehen ... Warum wieso weshalb
du bist schon lustig, der Typ hat den TschetschenienKrieg begongen obwohl die Tschetschenen übrigens so wie der Donbass am Anfang nur mehr Autonomie haben wollten die Unabhängigkeitsforderungen kamen später. Jelzin glaubte ja er kann mit einem Krieg alles klären. Und genau damit hat es ja geendet Tschetschenien hat das bekommen was es am Anfang gefordert hatte. Und wie war das, als er auf das Parlament hat mit Panzern schießen lassen? Und schau mal wie viele Journalisten während seiner Zeit ermordet wurden. Während seiner Zeit wurde die Konstitution Russland so umgeschrieben das die Vollmachten des Präsidenten eines Zaren gleich waren. Jelzin war kein Demokrat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:38
Jatzenzuk hat heut den " State of emergency " ausgerufen , also alles auf höchster Alarmbereitschaft . Wurde erst über Material Law spekuliert .


http://rt.com/news/226315-ukraine-state-emergency-alert/



Wie zu erwarten war flüchten die Ukrainer bei debaltsevo nicht und liefern sich schwere Kämpfe mit sepas .
Donetsk The Same .
Die Offensive ist quasi wieder im stellungskampf .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:39
http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukraine-krise-granateneinschlag-in-donezk-hunderte-bergleute-in-kohlem...
In der Ostukraine sind die Kämpfe zwischen Aufständischen und Regierungstruppen wieder voll entflammt. Den Gefechten fallen auch zahlreiche Zivilisten zum Opfer. Jetzt behauptet Kiew: Reguläre russische Truppen haben ukrainische Soldaten angegriffen
wie oft denn noch ?
13.09 Uhr: Drei Flugzeuge mit Hilfsgütern für die notleidende Bevölkerung in der Ostukraine sollen am Dienstag von Leipzig aus in die ukrainische Millionenstadt Dnipropetrowsk starten. An Bord seien Zelte, Decken, Schlafsäcke und warme Kleidung, erklärte die EU-Kommission am Montag in Brüssel. Zudem sollten bereits in den kommenden Stunden Lastwagen in der Ostukraine ankommen, teilte die Behörde weiter mit. Auf dem Luft- und dem Landweg würden insgesamt 85 Tonnen Hilfsgüter transportiert
wenigstens mal eine gute Nachricht
12.25 Uhr: 110 der 496 in einer Mine in Donezk eingeschlossenen Bergarbeiter sind Angaben der Separatisten zufolge gerettet. Das meldet die "Nachrichtenagentur" der selbsternannten Donezker Volksrepublik. Es bestehe keine Einsturzgefahr, so ein Sprecher.
12.10 Uhr: Nach einem Granateneinschlag in der ostukrainischen Stadt Donezk gibt es nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Ria Novosti für 500 Minenarbeiter derzeit keinen Weg nach draußen. Der Beschuss habe ein Elektrizitätswerk getroffen, heißt es. Noch gibt es keine Hinweise dazu, ob es unter den Grubenarbeitern Verletzte gibt. Lokale Rettungsdienste berichten, dass derzeit alles getan werde, um die 496 Minenarbeiter zurück an die Oberfläche zu holen. Die betroffene Zasyadko-Mine ist eine der erfolgreichsten Kohleminen des Landes.
mal guckn wer demnächst den Seps dafür auch noch die Schuld zuschieben will


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:46
@catman
einer hat das mal aufgezählt da müsste nach den Meldungen von Kiew die ganze russische Armee zu Gange sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:48
@catman der fall ist klar .die Minen sind schwer bewacht von sepas und auch nicht das erste mal das sowas passiert . Verniedlicht ist der Satz .also das entflammen der Kämpfe war am 11.1. jetzt dürft es normaltemperatur bis kurz vorm kochen .
catman schrieb:In der Ostukraine sind die Kämpfe zwischen Aufständischen und Regierungstruppen wieder voll entflammt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:49
nocheinPoet schrieb:Willst Du damit behaupten, die Krim und der Donbass gehören nicht zur Ukraine?
Ich lass Deine Darstellung mal so stehen, schliesslich bist Du der Meinung eine Antiterroperation zu legitimieren. Ich könnte das nicht, eine Kriegshandlung legitimieren.
Selbst wenn ich mich, auf Seiten von Sachartschenko stelle, frage ich mich jeden Tag ob es nicht das beste wäre, die Waffen niederzulegen. Einfach den Druck der angewendeten Gewalt nachzugeben.
Leider ist es nun mal Russischen Nationalisten gelungen im Donbass einen Krieg anzuzetteln, Es war klar das die sich irgendwann verpissen. Es verwundert mich auch nicht, jetzt wo sie russische Opposition werden, sie für Dich zu Volkshelden mutieren und glaubwürdig werden.
Was hast Du über sie geschimpft seitenlange Epiloge geschrieben das ganze Forum vollgespamt. Das ich Deine Beiträge schon automatisch abgescrollt habe.
Aber das hast Du den Amerikaner zu eigen. Der Feind meinens Feindes ist mein Freund, auch wenn er vorher mit den schlimmsten Mitteln bekämpft werden musste, und später auch wieder wird.

Jetzt zu Frage. Du könntest mir die Frage stellen Deutschland und Russland gehören nicht zu Europa. Dann würde ich sagen Doch. Stellst Du mir die Frage Deutschland und Russland müssen ein Staat sein dann sage ich nein.
Ich denke, das Sachartschenko sich als Ukrainer sieht, aber ein Problem hat Galizien als Ukraine anzuerkennen.
Jedenfalls denke ich das die ethnische Voraussetzungen nicht gegeben sind, das Gallizier und Donbasser unter einer stattlichen Regierung leben können.

Daran ist die Ukraine unter der Regierung Janukowitsch gescheitert und wird sie auch unter der Regierung Poroschenko.

Den Bergriff Kriegstreiber habe ich als Überspitzung formuliert, aber meine pazifistische Grundeinstellung, lässt den Schluss zu.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:55
jedimindtricks schrieb:Wie zu erwarten war flüchten die Ukrainer bei debaltsevo nicht und liefern sich schwere Kämpfe mit sepas .
Donetsk The Same .
Die Offensive ist quasi wieder im stellungskampf .
Wieder ein paar wehrhafte Ukrainer weniger, abgeschlachtet von der eigenen Regierung. Wahr irgendwie klar, das sie wieder in den Kesseln verrecken müssen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:57
Bzgl. Mariupol hatte Poroschenko angekündigt für den heutigen Tag Beweise vorzulegen.

Mariupol artillery corrector detained by SBU. He is giving evidence now. Tomorrow interrogation materials will be released.
https://twitter.com/poroshenkoeng/status/559331264755671040

Vom SBU wurde dieses Video veröffentlicht.


Kann jemand übersetzen was der Beschuldigte "artillery corrector" sagt?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 16:57
@Chavez Na dann wäre es ja Interesse Putins die grenzen dicht zu machen um diese " Altlasten " direkt abzufangen . Oder möchte man das sogar das die dorthin gehen ?


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden