weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:34
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wir können ja einen seperaten Thread machen wo wir alle Berichte und Indizien dazu zusammenführen.
aha, macht das am besten im Verschwörungsbereich. Dort kann man sie dann schön debunken.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:35
Scox schrieb:Wer spricht direkt von Atomkräften? Is nich so von Belang, doch enttäuscht wirst du nicht. Die USA basteln da an etwas ganz Großem.
Wir reden von den NATO Kräften Europa. Dazu gehörten auch die Atomwaffen die in den Bereich Taktischer Atomwaffen fallen.

Was war 1991 , was ist heut noch da? Schon rescherschiert und Verglichen?
Belang, doch enttäuscht wirst du nicht. Die USA basteln da an etwas ganz Großem.
Das US-Militär will künfitg alle seine Streitkräfte in der Wiesbadener Militärbasis in Erbenheim konzentrieren. Damit befindet sich dort spätestens ab Ende 2016 der größte US-Außenposten in Europa. 20.000 Soldaten, Angestellte und Familienangörige sollen in Erbenheim stationiert werden
.
Wow, ganze 20000 Us Soldaten auf einen Stüztpunkt

darf ich jetzt Lachen? Möchtest du selber mal Nachschauen zu unserem Vergleich der Truppen? (was du augenscheinlich nicht getan hast)

Ich sage mal so, schau mal nach was ein "Korps" ist. Und dann schaust du mal nach der Geschichte des 5. US Korps. Und dann schaust du mal nach ob das Zusammenlegen aller Kräfte an einem Ort anstatt mehrere Kleiner wirklich eine Vergrößerung ist.
Scox schrieb:Schöne Gewissheit, in Deutschland bald den EU-größten Ami-Stützpunkt zu haben, hm? Für die Amis ist es nämlich ein Granatenvorteil, wenn sie von der Heimat aus nicht ihre Kriege führen müssen.
Wie niedlich, glaubt du morgen gibt es Krieg mit Russland, so ala Soldat James Ryan?
Scox schrieb:Wie du unschwer erkennen kannst, stellt sich Russland nicht selber die Sanktionen, sondern sie werden vom Westen gestellt.
ne, schau doch mal nach was die Sanktionen der EU so Umfassen (Weißt doch wo man sowas findet oder? )

Das was Josef Jederman, bzw Iwan Immerda betrifft hat Russland selbst veranstaltet. Importverbot von Lebensmitteln.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:35
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:dann rechne mal bitte alle Massengräber, die auch von Leuten die nicht zu den Neurussen gehören bestätigt wurden, zusammen.
Warum sollte ich? Weil man Russen etwa nie als Untermenschen bezeichnete und auch sonst keinerlei Verfehlungen bekannt wurden?
Ich hatte alle drei bisher gefundenen Massengräber verlinkt, wenn Dir das nich reicht geh halt selber suchen. Mehr is mir dazu auch nich bekannt.
Taln.Reich schrieb:du bezichtigst Amnesty International also der Lüge?
Weil ich mir dazu ne eigene Meinung bilde, oder was? Immer diese Unterstellungen...

@Scox
Scox schrieb:Kennst das?
http://europoly.tagesspiegel.de/
:D
Nee, sieht aber ulkig aus. Thx! :)

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wir können ja einen seperaten Thread machen wo wir alle Berichte und Indizien dazu zusammenführen.

Die Meldung von den 400 kam nicht hinterher? Alle Kameras bei Givi?
Ich mußte jetzt an die 300 Spartaner denken, nich unbedingt an 400 Academis...
Du hast schon nich Unrecht, hier gehen die Indizien schnell unter.
Aber mit der Suche finden die sich ja eigentlich recht schnell wieder. Insofern würde ich vorschlagen wir muten der genervten Moderation nich nochn Thema zu, daß dann ohnehin nur wieder regelmäßig betrollt werden würde... ;)


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:37
@IvanIV
Für mich als weniger politischen Menschen wären die Rahmenbedingungen der Abspaltung sowieso zweitrangig. Sprich, solange die Menschen nicht in Massen auf die Straßen rennen, zeter und mordio auf die Russen schreien, und sonst keine Widerstandsbewegung erkennbar ist, so lange ist mir das völlig wurscht, wer sich dort um Herrschaftsansprüche bemüht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:38
Die "Massengräber " , das werden wohl Kombatanten sein die als MIA ' s in diesen Krieg eingehen werden .
Richtige Massengräber , dafür gibt es nichtmal Indizien


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:38
IvanIV schrieb:ach wirklich. Das wird nicht wahrer wenn man es ständig wiederholt.
Erst recht nach dem Dementi der Krimregierung.
ES gibt Bilder von der Sitzung? Die Öffentlichkeit war nicht ausgechlossen?

Es geht ja auch um das Datum. War immer noch nach der 5 Kolonne, vor einem Referendum.

aber gut sei dir gegönnt zu glauben da ist alles völlig ohne Russlands Plan oder Mitwirken gelaufen.

Ist mal wieder Adam und Eva.

Gehört eigentlich in den Sezessionsthread.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:40

das Video ist vom 25.01.2014 Der Typ da ist der Rada Abgeordnete Ljaschko. Aber lass mich raten das sind wieder Separatisten selbst gewesen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:40
Scox schrieb:Russen auch endlich mal kapieren, dass ihr System nicht mehr hip ist,
Welches System haben denn die Russen? Autokratischen Parlamentarische .. ja was?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:42
IvanIV schrieb:in der Deutschen Version des Wiki Artikels dominieren halt so Leute wie du, während die Russische Version komplett anders aussieht, doppelt so lang ist und sich auf doppelt soviele Quellen beruft.

jo, die sind je nachdem auch so Gut. Wie man an der Putin Ausschwitz Geschichte erkannte.

ich check mal die Fußnoten.
IvanIV schrieb:Man kann jetzt die Deutsche Wiki Wahrheit gegen die Rusische Wiki Wahrheit aufwiegeln und versuchen zu verstehen wie Objektiv Wikipedia bei politischen Themen doch sein kann.
meist vielseitiger als RT
IvanIV schrieb:Wikipedia ist eine Plattform wo sich fachfremde Laien etwas aus Medienartikeln und eigenen Blogs ableiten und sich gegenseitig überschreiben. So entsteht eine Illusion von einem Kontext die wenig mit der Realität zu tun hat.
Deswegen sind die Fußnoten aja so wichtig.
Jedem rational denkenden Menschen dürfte das eigentlich klar sein.t
du machst nicht immer den Eindruck Rational zu sein, was aber bei Patrioten gerne abhanden kommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:43
@kurvenkrieger

Mal eine Frage. Belegt ein Massengrab automatisch einen Völkermord? Oder eine Vielzahl von Toten?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:46
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Richtige Massengräber , dafür gibt es nichtmal Indizien
Haarspalterei, was soll der Schwachsinn?
Ab 1000 Leute sinds erst "richtige" Massengräber, vorher sind das nur Fälschungen oder was?
http://www.nzz.ch/newsticker/separatisten-in-der-ostukraine-finden-angeblich-massengrab-1.18393375
Aber laß mich raten - "angeblich" is kein Beleg, deswegen wirds auch als Indiz nich beachtet?
Du bist doch nich ernst zu nehmen...

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Mal eine Frage. Belegt ein Massengrab automatisch einen Völkermord? Oder eine Vielzahl von Toten?
Natürlich nich. In Kombination mit anderen Indizien belegt es allerdings viel Potential für besagten Völkermord. Einzelheiten werden wir eh erst nach den Kampfhandlungen erfahren, deswegen is das auch ein eher schwieriges Thema.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:48
@IvanIV

du willst mir also sagen das alles wäre schon lange voher Sauber gelaufen?

also das mit dem 27 haben wir ja sogar auf Video?

http://www.spiegel.de/video/ukraine-bewaffnete-maenner-besetzen-krim-parlament-video-1330738.html

http://www.srf.ch/news/international/bewaffnete-stuermen-krim-parlament-und-hissen-russische-flagge


http://www.dw.de/krim-parlament-erklärt-unabhängigkeit-von-der-ukraine/a-17487361

unabhängikeiterklärung folgte vor März schon mal gar nicht.

Wir sahen wann die Truppen kamen. Aber klar saubere Sache.

Mehr Militärisches Eingreifen als beim vermeintlichen Putshc in Kiew


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:50
Sprich, solange die Menschen nicht in Massen auf die Straßen rennen, zeter und mordio auf die Russen schreien, und sonst keine Widerstandsbewegung erkennbar ist, so lange ist mir das völlig wurscht, wer sich dort um Herrschaftsansprüche bemüht.
t
Ach so, jedes Politishce Enscheidung ist legal, solange keine 100, 1000 oder 100000 Tausend auf die Straße gehen?

Na gut, dein Wissen über sowas hast du im entsprechenden Thread ja dargelegt.

bin trotzdem gegen Leute wie dir, die den Rechtstaat keine Bedeutung beimessen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:51
@Chavez

was soll das Video uns zeigen.? Erläuter mal?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:52
Fedaykin schrieb:Ach so, jedes Politishce Enscheidung ist legal, solange keine 100, 1000 oder 100000 Tausend auf die Straße gehen?
Prinzipiell schon, offensichtlich repräsentiert sie die Willensbekundung der Leute.
Andernfalls würden sie ja gegen die "Fremdherrschaft" protestieren, bzw. bewaffnet aufbegehren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:53
Nö, nacher behauptet auch noch Pegida sie wären die Mehrheit.

aber gut, im IS gibt es ja auch keine Demos. Folglich repräsentieren sie Volkes wille


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:57
Fedaykin schrieb:Ach so, jedes Politishce Enscheidung ist legal, solange keine 100, 1000 oder 100000 Tausend auf die Straße gehen?

Na gut, dein Wissen über sowas hast du im entsprechenden Thread ja dargelegt.

bin trotzdem gegen Leute wie dir, die den Rechtstaat keine Bedeutung beimessen.
Nichts gegen den Rechtsstaat, aber Recht und Gerechtigkeit müssen sich schon irgendwo in der Mehrheit der Bevölkerung begegnen, sonst kann aus einem vermeintlichen Rechtsstaat schon auch mal ein Unterdrückerstaat entstehen, wenn dieser nur für die Rechte weniger instrumentalisiert wird.
Dass die Ukraine keinen besonders funktionellen Rechtsstaat hat, bedauern wir hier schon länger, nicht wahr..

Der Souverän ist immer noch das Volk, und hier spricht es Bände, in dem es eben nichts weiter dazu sagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:58
@kurvenkrieger
Naja , weiß nicht ob purgin an dem Tag Wodka gebrannt hat , aber nach der Besichtigung der OSZE waren's noch 15 .
Konnte von ihr auch nicht identifiziert werden Sodass immernoch die Kombatanten im Raum steht . Die Aufklärungsrate bei den Rebellen tendiert gegen 0 . Kann man nicht von ausgehen das sich da was bewegt hat ..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:59
Fedaykin schrieb:aber gut, im IS gibt es ja auch keine Demos
bekloppter Vergleich, auf der Krim hat man auch keine Köpfe abgehackt, Journalisten hingerichtet oder sonstwie rumgewütet...überleg dir solche Vergleiche nochmal lieber


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.01.2015 um 15:59
Eu wird Sanktionen gegen Russland vermutlich um weitere 6 Monate verlängern und verschärfen - am Donnerstag gibts ein Statement

http://www.reuters.com/article/2015/01/28/us-ukraine-crisis-eu-idUSKBN0L11AE20150128


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden