weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:21
@Hape1238
durchaus :)
bei militarymaps blinken immer nur südlich die brandherde während sich die grenze nach norden verschiebt .
sehr präzise das ganze :)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:22
@dunkelbunt
Unsere Fänbois kriegen doch sowieso keine Gegendarstellung auf die Reihe, also wird wieder abgelenkt. Als ob es hilfreich wäre, die Republiken im Donbass für die Klärung dieser Frage als Vergleich anzuführen.

Die Kritik an der Darstellung blieb wieder substanzlos, da kommt sicher auch nix mehr.
Junta is Junta. Punkt.
Was interessiert mich da noch das Gejammer der Stahlhelme? Let em wayne hard. :D

@Hape1238
Hape1238 schrieb:Könnten wir doch gut mit der Arschkarte von @kurvenkrieger vergleichen, oder ???
Meine Arschkarte zeig ich nur denen, die es auch wirklich verdient haben. :D

@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:kommen vom saker eigtl noch karten ?
Nur noch im Videoformat, die anderen sind zu alt.
http://vineyardsaker.de

@Larry08
Larry08 schrieb:Eindeutig -> Militärjunta
Stimmt, die Ukraine wird von ner (Militär)Junta regiert. Danke für die Kooperation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:24
kurvenkrieger schrieb:Stimmt, die Ukraine wird von ner (Militär)Junta regiert. Danke für die Kooperation.
Ne sorry aber deine Argumentation für eine angebliche Militärjunta, welche nicht in der Ukraine regiert, funktioniert nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:24
@kurvenkrieger
hmm ,sehr stark . er filmt also military maps ab .
da steht meine aussage
jedimindtricks schrieb:bei militarymaps blinken immer nur südlich die brandherde während sich die grenze nach norden verschiebt .
evtl regierungs propaganda ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:25
@Larry08
Медведев: Индексация пенсий с 1 февраля 2015 года в России будет по фактической инфляции
Übersetzung
Medwedew: Indizierung der Renten von 1. Februar 2015-Jahr in Russland wird am tatsächlichen Inflation sein.
http://www.metronews.ru/novosti/medvedev-indeksacija-pensij-s-1-fevralja-2015-goda-v-rossii-budet-po-fakticheskoj-inflja...

Das sind ca. 11%

Übrigens dein erster Artikel ist aus 2011 und da gehts darum wie viel % es vom ganzen Etat war, um zu beurteilen muss man schauen wie hoch der Etat war, denn dieser ist ja auch gewachsen so wie die Wirtschaft, hast du die Daten? Und wurde es auch so gemacht wie er es sagte oder wurde seine Kritik angenommen und Korrigiert?

Und da sehe ich ehrlich gesagt keine Drastischen Kürzungen, eher Beibehaltung auf dem Selben Höhe, was natürlich bei einem wachsenden Staatshaushalt Prozentual dann natürlich weniger ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:26
Larry08 schrieb:Ne sorry aber deine Argumentation für eine angebliche Militärjunta, welche nicht in der Ukraine regiert, funktioniert nicht.
Ne sorry, das war nix. Nur substanzloses Gelaber.
Warum funzt die denn nich? Fakten, Sachlich... ach vergiß es...
jedimindtricks schrieb:evtl regierungs propaganda
Evtl. ja, allerdings nich mehr so eindeutig wie sonst. Ein Fortschritt! :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:29
@kurvenkrieger
schon beeindruckend das man weiss wo welche schützengräben sind .
für den detailierten blick ist military maps sehr gut . die sind zumeist auch schon 2 wochen in der zukunft was es sehr wertvoll macht .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:30
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Ne sorry, das war nix. Nur substanzloses Gelaber.
Warum funzt die denn nich? Fakten, Sachlich... ach vergiß es...
Ach ich habe nicht sachlich und mit Fakten argumentiert? :D

Bekomm du erst mal die "Kurve" was eine vernünftige Argumentation angeht.^^

Deine Behauptung einer Militärjunta in der Ukraine ist weiterhin nicht belegbar.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:32
@kurvenkrieger
Du hast doch gewettet, Sanktionen werden nicht verlängert?
Ukraine-Konflikt: EU weitet Strafmaßnahmen gegen Kiew-Gegner aus

Die jüngste Eskalation des Ukraine-Konflikts hat Folgen für prorussische Kämpfer: Die EU-Staaten wollen weitere Separatisten und Unterstützer mit Einreiseverboten und Vermögenssperren belegen. Bestehende Sanktionen sollen verlängert werden.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/a-1015758.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:34
@Larry08
Larry08 schrieb:Deine Behauptung einer Militärjunta in der Ukraine ist weiterhin nicht belegbar.
Jetzt komm mal zum Punkt.
Sie is nich belegbar, weil...?

Der Beitrag is verlinkt, die sozialen Einschnitte hatte Kollege catman noch nachgereicht.

Keine Ahnung warum Du Dich jetzt weigerst, das Konstrukt zu zerlegen.
Wenn nix dran wäre, wärste damit doch schon fertig.

Kommt aber nix. Dialektik 6, setzen!

@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Du hast doch gewettet, Sanktionen werden nicht verlängert?
Wollen... sollen. Was wurde faktisch beschlossen?
Keine Einigkeit gab es hingegen in der Frage möglicher neuer Wirtschaftssanktionen gegen Russland
Dann hab ich die Wette also gewonnen? Was krieg ich denn, ne neue Kurve?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:34
@kurvenkrieger
Wirtschaftsanktionen gegen Russland noch nicht entschieden, sehe ich gerade
Keine Einigkeit gab es hingegen in der Frage möglicher neuer Wirtschaftssanktionen gegen Russland, dem eine zunehmende Unterstützung der Separatisten in der Ostukraine vorgeworfen wird. Mit diesem Thema werden sich am 12. Februar die Staats- und Regierungschefs bei einem Gipfeltreffen beschäftigen/ZITAT]


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:35
Bis März ist ja noch Zeit


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:36
jeremybrood schrieb:sehe ich gerade
Ahhh, eine neue Kurve für den alten Krieger... :troll:
jeremybrood schrieb:Bis März ist ja noch Zeit
Da hab ich eh Geburtstag, dann paßt das mit den Geschenken. :P:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:36
kurvenkrieger schrieb:Jetzt komm mal zum Punkt.
Sie is nich belegbar, weil...?

Der Beitrag is verlinkt, die sozialen Einschnitte hatte Kollege catman noch nachgereicht.

Keine Ahnung warum Du Dich jetzt weigerst, das Konstrukt zu zerlegen.
Wenn nix dran wäre, wärste damit doch schon fertig.

Kommt aber nix. Dialektik 6, setzen!
soziale Einschnitte zugunsten des Militärs machen einen Staat noch lange nicht zu einer Militärjunta.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:37
@Taln.Reich
taktisch clever alles .
die ukraine ist im grunde nichtmal in der lage die 50 euro sold zu zahlen pro kämpfer ,soll aber ihr land verteidigen ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:37
@Taln.Reich
Wenn sich der ATO alles unterzuordnen hat, kann man auch von nem Diktat sprechen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:39
kurvenkrieger schrieb:Wenn sich der ATO alles unterzuordnen hat, kann man auch von nem Diktat sprechen.
Das Militär ist aber trotzdem nicht an der Regierung. Waren schon andere Nationen ist so starker militärischer Bedrängung, dass sich alles der Kriegsführung unterordnen musste, ohne das sie deswegen Militärdiktaturen waren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:44
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Putsch? Check!
Oligarchie? Check!
Militär dominiert (via ATO) den Staatsapparat? Check!
Repression? Check!
Gewaltmaßnahmen? Check!
Behinderung der Aufkläung vom Maidan/ Gewerkschaftshaus? Check!
Passt auf die Entstehung der DNR/LNR...gut das mit der Aufklärung nur teilweise


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:44
würde ich bei solchen Aktionen auch auf alle anderen kacken und endgültig mein eigenes Ding durchziehen..
Komorowski, eigentlich durchaus ein Versöhner, machte den Anfang. Er hat die Gedenkfeier angekündigt, aber nicht dazu eingeladen. Der russische Präsident hat diesen Vorgang so verstanden, wie er in Bezug auf seine Person gemeint war: Sein Kommen war unerwünscht.

Ewa Kopacz, die Ministerpräsidentin, deren unterkühltes Verhältnis zur Ukraine kritisiert worden war, wollte die Scharte auswetzen. Ausgerechnet mit einer Einladung. Ganz persönlich bat sie den ukrainischen Präsidenten Poroschenko um sein Erscheinen. Und der Außenminister setzt den Punkt aufs I mit seinen Ausführungen, nicht die Russen, die Ukrainer hätten Auschwitz befreit.
Als 2010 über dem russischen Smolensk die polnische Regierungsmaschine abgestürzt war, ergriff Putin vor den Trümmern des Flugzeuges die Hand des polnischen Amtskollegen Tusk, um mit ihm gemeinsam in Trauer innezuhalten.
Putins Geste kam überraschend, Tusk war entsprechend verwirrt, aber auch gerührt. Es sprach heute nicht viel dafür, dass sich Smolensk wiederholt, doch Komorowski, Kopacz und Schetyna haben einen solchen Augenblick der Besinnung und Nähe von vornherein ausgeschlossen
http://www.deutschlandfunk.de/polnisch-russischer-streit-auschwitz-gedenkfeier.720.de.html?dram:article_id=309921

na etz is eh rum und ist nicht unbedingt im richtigen Thread


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 20:44
@kurvenkrieger

Wir kürzen das ganze mal ab.

Das Militär bildet nicht die Regierung in der Ukraine, hat nicht die Regierungsgewalt und führt auch nicht in irgendeiner Form diktatorisch das Land.

Damit handelt es nicht um eine Militärjunta.

Von daher wäre es gut, wenn du jetzt aufhören würdest mit dieser unsachlichen Behauptung hier hausieren zu gehen.

Es stimm einfach nicht, sorry.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden