weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:41
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Und naja das die Anhänger Russland meine Sicht ablehnen liegt in der Natur der Sache.
Genau das ist deine Ignoranz anderen Menschen gegenüber!
Es kann nur ein dafür oder dagegen geben. In welcher Zeit lebst du denn? In einer Zeit, als man Stahlhelme trug, wie auf dem Bild deines aktuellen Avas?
Fedaykin schrieb:Ich folge keiner Ideologie.
Wenn du glaubst, du würdest keiner Ideologie zum Opfer gefallen sein, dann höre doch mal auch auf andere, die dich stets und teilweise auch freundlich darauf hinweisen. So viele Menschen auf einmal könnten auch recht damit haben.

Das tut ja schon manchmal weh, wenn man das lesen muss von dir.
Fedaykin schrieb:Natürlich kann ich andere Meinungen Wahrnehmen. Aber sie sind eben selten mehr als nur eine Meinung. Und ne Meinung ist wie ein Darmausgang, jeder Mensch hat sowas.
Wie solche Sätze einem moderaten, "modernen" Menschen einfach fremd vor kommen. Das ist doch schon menschenverachtend, was du da vom Stapel lässt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:42
Focus:

In der Ostukraine sind die Kämpfe zwischen Aufständischen und Regierungstruppen wieder voll entflammt. Den Gefechten fallen auch zahlreiche Zivilisten zum Opfer.

Jetzt behauptet Kiew: Reguläre russische Truppen haben ukrainische Soldaten angegriffen

Zum wie vielten male jetzt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:42
mrfeelgood schrieb:Ja, so gegen März-April
Das genaue Datum wäre nicht schlecht.

On 12 April 2014, Girkin led a group of militants who seized the executive committee building, the police department, and the Security Service of Ukraine offices in Sloviansk.[34][35] His militia was formed in Crimea and consisted of volunteers from Russia, Crimea, but also from other regions of Ukraine (Vinnitsa, Zhitomir, Kiev) and many people from Donetsk and the Lugansk region. Two thirds were Ukrainian citizens. The majority of men in the unit had combat experience. Many of those with Ukrainian citizenship have fought in the Russian Armed Forces in Chechnya and Central Asia. Others fought in Irak and Yugoslavia with the Ukrainian Armed Forces.[34][36][37]


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:43
@Urotsukidoji
wenn man noch in betracht zieht was der Generalstab gestern gesagt hat ist die Sache noch lustiger ^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:47
Naja, die Ukraine spricht / schreibt auch Nichtmehr von pro Russin rebels oder seperatisten , sondern Russian forces . Längere zeit schon . Von daher ist Empörung überflüssig oder gar lustig machen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:48
@jedimindtricks

http://www.heise.de/tp/artikel/44/44009/1.html
Zurückgerudert ist das ukrainische Militär mit Behauptungen, dass russische Einheiten im Donbas kämpfen würden. Man habe Beweise für die Beteiligung von russischen Soldaten und Bürgern am Konflikt, sagte der Chef des Generalstabs Viktor Muzhenko gestern, aber man kämpfe nicht gegen russische Einheiten: "Wir haben Beweise über einzelne Angehörige der russischen Streitkräfte und Bürger der Russischen Föderation, die ein Teil der illegalen bewaffneten Gruppen in Kampfaktivitäten sind. Gegenwärtig führen wir keine Kampfoperationen gegen Einheiten der regulären russischen Armee aus."


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:49
Phantomeloi schrieb:Genau das ist deine Ignoranz anderen Menschen gegenüber!
Nein, ich ignoriere sie nicht, ich finde ihre Meinung nur eben nicht Saschlich begründet.
Phantomeloi schrieb:Es kann nur ein dafür oder dagegen geben. In welcher Zeit lebst du denn? In einer Zeit, als man Stahlhelme trug, wie auf dem Bild deines aktuellen Avas?
Ich lebe in einer Zeit, wo Russland versucht Weltmacht zu spielen.

BTW ich bin hier nicht das Thema.
Phantomeloi schrieb:Wenn du glaubst, du würdest keiner Ideologie zum Opfer gefallen sein, dann höre doch mal auch auf andere, die dich stets und teilweise auch freundlich darauf hinweisen. So viele Menschen auf einmal könnten auch recht damit haben.
Nein, warum sollte ich auf andere Hören wenn es nur ihre Meinung ist die nicht begründet ist. Wenn die Mehrheit glaubt 2+2 ist 3 dann bleibt es falsch, egal wieviele es glauben.
Phantomeloi schrieb:Das tut ja schon manchmal weh, wenn man das lesen muss von dir.
Nun keiner zwingt dich es zu lesen. Von meinen Schmerzen bei denen deren Weltbild von Sputniknews und RT geprägt ist, möchte ich hier gar nicht erzählen.

Aber nochmal. Keine Argumente? Nur Persönliches?
Phantomeloi schrieb:Wie solche Sätze einem moderaten, "modernen" Menschen einfach fremd vor kommen. Das ist doch schon menschenverachtend, was du da vom Stapel lässt.
Nein, wo verachte ich die Menschen, wenn ich sage, ne Meinung alleine ist nix wert weil sowas Jeder hat. Im Gegensatz zu Argumenten.

Und weil Meinungen soviel aussagen und es den Leuten so wichtig ist, gibt es halt Meinungsfreiheit. Kann ja jeder seine Meinung haben. Um andere davon zu Überzeugen braucht es schon mehr.

Aber wie gut, das du beim Thema bleibst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:49
@jedimindtricks
Der gemeine Bild-Leser bekommt bei solchen Meldungen gleich wieder Schnappatmung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:50
@def
Ich halt mich an lysenko oder das ato Center .


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:50
@jedimindtricks

Achso. Na da wirst du ja die objektivsten Meldungen bekommen... :Y:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:55
@Fedaykin

15. April, verlegte man die Nazionalgarde.. Wobei diese anfang März aufgestellt und bewaffnet wurde..

Um die Chronologie der Ereignisse geht es aber nicht.. Geht halt eher darum, dass eben diese Batallione direkt aufzustellen und zu entsenden ein Fehler war.. Aber na gut zudem Zeitpunkt war auf das Militär kein Verlass bzw. ist immernoch kein

Aber, dass man dem Gegner so bereitwillig Futter liefert ist schon erstaunlich.. Entweder das, oder die ein oder andere Anschuldigung von russischer Seite ist garnicht mal soweit geholt


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:56
@Chavez
Chavez schrieb:Der Verfasser führt konkrete Beispiele für das Handeln der ukrainischen Behörden im zurückliegenden Jahr an, die von einer extrem rechten Ideologie durchdrungen seien, welche die europäische Sicherheit bedrohe.
Danke Chavez!
Denn das habe ich befürchtet! Ich habe wirklich gehofft, es nicht recht verstanden zu haben.
"Etzt" (wie @catman so schön zu pflegen schreibt) ist es womöglich noch die "Befreiung Europas" durch die USA?! Mir grau(s)t ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 14:59
http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-minsk-absage-101.html
Ukraine kein Interesse an Gesprächen, wieder mal lassen sie einen Kessel im Stich. Na,mal sehen was der Plan ist, vielleicht gibt es ja Wunder.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:00
Ma eins muss man @Fedaykin lassen, er hat nicht versucht bewusst gefaktes als Fakt zu verkaufen oder Propaganda betrieben und sieht die Dinge sehr sachlich..kein Plan warum ihr da etz rumhacken müsst


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:02
@catman

Eig. ist er hier einer der wenigen mit einem gut ausgeprägten Realitätssinn.. Kann man seinen Kritikern nicht unbedingt nachsagen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:03
@def Objektivität war grad nicht das Thema
Ging mir eben nur drum das mir schon der Schenkel weh tut wenn wieder die Witzchen kommen " wie oft noch " .

Kann mich an einen Mann halten und an dem alles festmachen oder an diverse Schreiberlinge bei Heise die sich abwechseln im runtermachen der Ukraine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:03
@catman
An und für sich gebe ich Dir recht, trotzdem sollte man die Ansprüche die man an andere stellt zuallererst erfüllen. Das gelingt ihn auch nicht immer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:04
persönlicher Kram bringt uns eh nicht weiter und ist sogar eh voll langweilig..also weiter zum Thema bitte


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:05
@mrfeelgood

Gerade die Chronologie der Ereignisse ist wichtig.

Man darf sich nicht über ukrainische Truppen aufregen, wenn davor bewaffnete Leute Amtsgebäude und Polizeistationen stürmen.

Umgekehrt würde das ganze eine komplett andere Sprache sprechen.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 15:06
jedimindtricks schrieb:@def Objektivität war grad nicht das Thema
Ist es hier doch schon seit Ewigkeiten nicht mehr...


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden