weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:45
@canales
Nun, die USA verharren ja noch in dem Glauben Weltmacht zu sein und die Welt zu führen, von diesem Denken muss man abkommen, und das ist meines Erachtens, außenpolitisch, ein Ansinnen Russlands. Manchmal liest man Positives über die USA in russischen Medien, man scheint nicht gewillt die USA komplett aufzugeben, manchmal schon, aber dann auch wieder nicht. Wenn die USA sich wieder ein Faupax erlaubt, wie z.B. Russlands Aggression mit dem IS und Ebola auf eine Stufe zu stellen, dann gibt es Konter aus Russland, natürlich. Versuch dir doch mal vorzustellen, dass es Menschen, nicht Staaten sind, die hier interagieren. wie würdest du reagieren?
canales schrieb:Nein, hat direkt mit dem Artikel nichts zu tun.
Schade, vielleicht guck ich da selber nochmal nach. Immerhin ist das eine Unterstellung.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:46
sarasvati23 schrieb:Nun, die USA verharren ja noch in dem Glauben Weltmacht zu sein und die Welt zu führen, von diesem Denken muss man abkommen, und das ist meines Erachtens, außenpolitisch, ein Ansinnen Russlands.
ja, stattdessen will Russland ebenfalls Weltmacht sein und die Welt führen.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:47
noch mehr aktuelle Bilder

Der Stadtrat von Poltava (290 km Nord West von Donezk, Ukrainisches Territorium) hat bei einer Sitzung über eine Resolution abgestimt, welche Russland zu einem Aggressorstaat erklären sollte. Die Abstimmung fiel negativ aus. Die meisten Stadtabgeordneten stimmten dagegen.

Plötzlich tauchten Mitglieder des Rechten Sektors in Militäruniform auf und haben versucht die Anwesenden einzuschüchtern und zu einer "richtigen" Entschedung zu bewegen.

Sie umstellten den Ratsvorsitzenden und schrien ihn an. Der Vorsitzende fragte wer sie seien. Die Männer stellten sich (anschreiend) als Mitglieder des Rechten Sektors und Teilnehmer der ATO vor. Der Vorsitzende verlangte dass sie sich auswiesen. Einer fing an zu behaupten dass Jarosch persöhnlich ihn geschickt habe, und hielt dem Vorsitzenden sein Handy vor die Nase mit einem Selfy mit Jarosch. Der Andere machte einen Vorschlag den Vorsitzenden zur ATO mitzunehmen und in den Kampf zu treiben. Noch jemand hielt dem Vorsitzenden seinen Arm mit einem Emblem unter die Nase und meinte dass man so etwas nur im Kampf bekäme. Schließlich haben sich bei einem der Männer doch noch ein Ausweis gefunden. Der Vorsitzende forderte Alle auf sich zu setzen.

Ein Mann in Anzug trat hervor der offensichtlich die Männer in Militäruniform begleitete. Er fing an mit irgendwelchen Papieren zu fuchteln und den Vorsitzenden zu belehren. Der Vorsitzender forerte erneut alle auf sich hinzusetzen. Die Männer in Uniform regten sich noch ein bisschen auf und verpissten sich allmählig. Die Sitzung wurde fortgesetzt.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:47
@Taln.Reich
Den Eindruck habe ich nicht, das müsstest du mir erstmal belegen. Das wird nicht einfach, da ich auch Spiegel, FAZ und Co. lese.

also das mit dem russischen Weltmachtstreben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:49
@sarasvati23
Nun, ich denke die USA ist eine Weltmacht, neben China wohl die Einzige.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:50
@sarasvati23
ist heute hier im Thread vorbeigekommen: http://www.welt.de/politik/ausland/article136928614/Putin-Ideologe-Dugin-will-Oesterreich-aufloesen.html

Dugin, zumindest träumt von einer Welt, in der Russland ebenso Weltmacht ist wie die USA.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:51
@IvanIV
Ob dieses Geplänkel es in den OSZE Bericht schafft?

Wie wird man diese Rechten Battalione los? Die EU müsste hier drohen. Das wird sie aber ncht tun.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:52
Wie wir man diese Rechten Battalione los?
weiter an die Frontlinien schicken, bis der Feind alle seine Kugeln in sie reingejagt hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:53
@sarasvati23
Taln.Reich schrieb:Wie wir man diese Rechten Battalione los?
Am schnellsten indem man die Region befriedet...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:53
@sarasvati23
Na, die Politik schert sich nicht um die Meinung Einzelner. Entscheident in der Weltpolitik ist doch das Handeln der Staaten.
Die USA sind Weltmacht, ganz einfach aus ihrer technologischen, wirtschaftlichen und militärischen Stärke heraus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:53
@Taln.Reich
Dugin, hm, Putins Ideologe? Der, dem letztes Jahr im Herbst sein Lehrstuhl an einer angesehen Moskauer Universität entzogen wurde? Der Dugin?
Sorry, Failed. Hast du noch was besseres?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:58
@sarasvati23

Belege doch mal, dass die USA eine Weltmacht, die die Welt führt, sein will.

Bin mal gespannt wie du so eine, von den USA unausgesprochenen, Behauptung eindeutig belegen willst. Ausser ganz vielen Hinweisen und Indizien, die alle ein Streitthema für sich sind, wirst du mir nichts liefern können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 22:59
Natürlich will Russland Weltmacht sein. Muss man darüber ernsthaft diskutieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:04
Zu Nationalismus, Putin himself
Excessive patriotism can result in nationalism and this is the way to self-destruction, Russian President Vladimir Putin said on Friday.

“This is the way to self-destruction. Russia will do all to prevent this (growing nationalism),” he said at a session of Valdai International Discussion Club.

Putin called for separating nationalism as the manifestation of extremity from the effort to promote national interests.

“I’m the biggest nationalist in Russia” from the point of view of positive manifestations of nationalism, he said.

“But the most correct nationalism is to build actions and the policy for the people’s benefit. If nationalism is interpreted as intolerance to others, as chauvinism, this will destroy our country that developed as a multinational and multi-confessional state,” Putin said.
http://itar-tass.com/en/russia/756445

Übrigens wurden gerade Vereinigungen in Russland verboten, die dem ukrainischen Nationalismus zugeneigt sind. Leider weiß ich nicht ob die Wotan Jugend auch dazu gehört, Angehörige dieser Vereinigung kämpfen auch in den rechten Battalionen in der Ukraine als Freiwillige.
In Russland, insbesondere in Moskau vandalieriseren Anhänger von der Wotan Jugend öfters mal Parteibüros von der Partei "Einiges Russland" und schmieren Nazisymbole an die Fassaden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:07
@EvilParasiT
Gerne.

Obama himself.
It will be your generation’s task to respond to this new world. The question we face, the question each of you will face, is not whether America will lead, but how we will lead -- not just to secure our peace and prosperity, but also extend peace and prosperity around the globe.
[...]
Here’s my bottom line: America must always lead on the world stage. If we don’t, no one else will. The military that you have joined is and always will be the backbone of that leadership.
http://www.whitehouse.gov/the-press-office/2014/05/28/remarks-president-united-states-military-academy-commencement-cere...


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:11
Nach der Sensationsmeldung gestern aus dem Ukrainischem Militärstab dass die Ukraine nicht gegen reguläre Russische Armee kämpfe, kommt Heute der nächste Hammer.

Der Rada-Abgeordnete sowie der erste Kommandant des Freiwilligenbatallion "Aydar" Sergej Melnychuk erklärte Journalisten dass das Ukrainische Militär Batallion Aydar aus Grad- und Uragan-systemen beschossen habe.

Er sagte das bei einer Protestkundgebung des Batallions vor dem Verteidigungsministerium in Kiew.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:12
@Aldaris
Weltmacht, hm, es möchte auf Augenhöhe behandelt werden, so interpretier ich das. Ich meine, man hat es ja nun oft schon direkt und indirekt durchblicken lassen.

Aus meiner Sicht, wenn es vielen global wirtschaftlich schlecht geht, geht es mir auch schlechter. Natürlich ist das auch eine Kosten-Nutzen Rechnung, aber wie erreicht man das? Langfristig gedacht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:12
Da gibt es Stimmen, die für offene Unterstützung der Ukrainer sind...militärisch.
http://www.atlanticcouncil.org/blogs/natosource/us-should-provide-lethal-assistance-to-ukraine

Das passt vermutlich zu evtl. friendly fire...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:16
sarasvati23 schrieb:Weltmacht, hm, es möchte auf Augenhöhe behandelt werden, so interpretier ich das. Ich meine, man hat es ja nun oft schon direkt und indirekt durchblicken lassen.
um mit einer Weltmacht auf Augenhöhe zu sein, müsste man dann nicht selbst Weltmacht sein?
Aus meiner Sicht, wenn es vielen global wirtschaftlich schlecht geht, geht es mir auch schlechter. Natürlich ist das auch eine Kosten-Nujtzen Rechnung, aber wie erreicht man das? Langfristig gedacht?
jedenfalls nicht, indem man, wie Russland gegenwärtig in der Ukraine, künstlich Konflikte erzeugt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 23:16
@canales
Das ist doch schon beschlossen, nur der Termin steht nicht fest. Irgendwann im Frühjahr, reguläre Truppen, offiziell sind da auch nicht mehr fern.
WASHINGTON — American soldiers will deploy to Ukraine this spring to begin training four companies of the Ukrainian National Guard, the head of US Army Europe Lt. Gen Ben Hodges said during his first visit to Kiev on Wednesday.

The number of troops heading to the Yavoriv Training Area near the city of L'viv — which is about 40 miles from the Polish border — is still being determined, however.

The American training effort comes as part of a US State Department initiative "to assist Ukraine in strengthening its law enforcement capabilities, conduct internal defense, and maintain rule of law" Pentagon spokeswoman Lt. Col. Vanessa Hillman told Defense News.
http://www.defensenews.com/story/defense/land/army/2015/01/21/ukraine-us-army-russia/22119315/


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kant und Heine35 Beiträge
Anzeigen ausblenden