weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 11:58
@smokingun
dann zeig mal die ukrainische quelle :)
Nichts leichter als das. Es wird immer mehr darüber in Ukrainischen Medien berichtet.

Hier nur zwei aktuelle Beispiele. Ukrainische Quellen.
27.01.2015 http://nk.org.ua/politika/108399-poroshenko-zaigryvaet-s-berkutom-nebesnuyu-sotnyu-rasstrelyali-svoi-zhe
Poroshenko flirts with Berkut? Heavenly hundred was shot by their leaders.

Fans of the Maidan and Witnesses of "Heavenly hundred" are awaiting hard times, full of surprises and unexpected discoveries. For example, not bloody Berkut shot peaceful protesters, as it was considered a year. It turns out that "Berkut" has nothing to do with.

One of the leaders of the Ukrainian interior Ministry, the first Deputy chief investigative police Department Vitaly Sakai made a truly sensational statement. According to him, a group of investigators, "which is investigating resonant murders on the Maidan, no longer suspects the officers of the special unit "Berkut" in the shooting of protesters miganovce".
"20-year-old Ukrainian Armenian origin Sergey Ngoana killed by a shot from a hunting rifle - 2 shots in the chest and once in the head. And the 25-year-old citizen of Belarus of Zhiznevsky from a gun, a bullet in the heart. Examination showed that the police was not armed with such weapons, and this suggests that the killing of activists of Maidan was "not carried out by the staff of the Berkut, but by unknown persons" he stated.
Und noch ein Artikel in Ukrainischen Medien vom 24. Dezember 2014: Diskussion: Russland das Buhland... aber warum? (Beitrag von IvanIV)


Schon am 28. Mai berichtete der Telegraph (ist jetzt keine Ukrainische Quelle, aber auch keine Russische)
dass der Vorsitzender der Ukrainischen parlamentarischen Untersuchungskommission zu der Einsicht gekommen ist, dass es keinerlei forensische Beweise gibt, die auf die Polizeikräfte hindeuteten.

http://www.telegraph.co.uk/sponsored/rbth/politics/10857920/ukraine-murder-maidan.html
Ukraine crisis: who fired the shots that shook the Maidan?

“Yanukovych has blood on his hands!” tweeted Swedish foreign minister Carl Bildt.

Mr Bildt never expressed any interest later in numerous pieces of evidence that pointed to others, and not Yanukovych, as having “blood on their hands”.

Parliamentary inquiry
The most recent revelations about responsibility for the killings come from Ukrainian sources. Gennady Moskal, head of the Ukrainian parliamentary commission investigating the shootings on “Black Thursday” said the bullets found did not match firearms issued to the special anti-riot police unit Berkut, which, unlike most police units, was allowed to carry lethal weapons.
Mr Moskal also said there was no forensic evidence linking the mass killings in Kiev on February 20 to the Berkut.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 11:59
@DerFremde
DerFremde schrieb:Abschussprämien
Fragt man sich allerdings, wie die UA das bezahlen will, sind doch pleite.
DerFremde schrieb:Armeeangehörige klagen jedoch oft darüber, dass der klamme Staat ihnen den Sold schuldet.
Ach, schon klar. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:00
@Fedaykin
Ich kann Dir anhand eines Satzes Sagen dass dies ein Native-Speaker ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:05
Achso, nix für ungut wenn ich dir das nicht Glaube.

Und was spricht er für ein Native? Welcher Akzent?

und was spricht ein Native Speaker über Staatsangehörigkeit oder Zugehörigkeit aus?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:16
@Fedaykin
Akzent freies Aussprache. Oder sagen wir mal ohne russischen/ukrainischen Akzent.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einen UA-Angehörigen zu treffen der offensichtlich Akzentfrei spricht?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:22
@Urotsukidoji
Die Identität dieser beiden Söldner auf den Videos aus Mariupol ist im russischen Fernsehen aufgedeckt worden.
ich such was raus dazu wenn ich zeit hab.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:35
@IvanIV

dein 1 artikel bezieht sich als quelle auf ein soziales netzwerk wo jeder was rein posten kann.

der Artikel vom Telegraph hingegen ist in ordnung aber nochmals: wo ist jetzt dieser angebliche untersuchungsbericht?

Es ist klar warum ausgerechnet der damalige swoboda abgeordnete so einseitig reagierte ,weil gerade die rechten demonstranten selber sich auch bewaffnet haben und da auch vermutlich rumgeballert haben. jedoch hat der schwedische minister im artikel recht es waren nämlich die berkuts die zuerst molotov cocktails auf die demonstranten geworfen haben und auch dass sie auf die menge zuerst geschossen haben .ausserdem habe ich das so auch damals im TV live verfolgt.der maidan war völlig friedlich bevor die berkuts reinstürmten. der befehl kam von janukowitsch auf druck von moskau wohin er und diese berkutschergen ja auch schnell hingeflüchtet sind.

hier sind übrigens einige bilder die das alles belegen:

Beitrag von smokingun, Seite 724

da gibts noch viel mehr.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:36
Oh Akzentfrei, das spricht also nur Bedingt für einen Muttersprachler.

Wieviel Engländer sprechen sauber Oxford? Wieviel super Hochdeutsch?
Urotsukidoji schrieb:Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einen UA-Angehörigen zu treffen der offensichtlich Akzentfrei spricht?
Weiß ich nicht, aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit zb einen Russischen Muttersprachler in der BW zu Treffen? 5% waren es zu meiner Zeit.

Aber gut, wir haben einen Satz und vemuten das er kein Gebürtiger Ukrainer ist.

Und daraus können wir jetzt was ableiten, oder nur Wild Spekulieren?

Wir wissen und es ist allgemein bekannt das die Freiwilligen Battalione auf beiden Seiten mit Ausländern durchmischt sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:36
@Urotsukidoji

Zur Zeiten von Internet und Globalisierung ist die Wahrscheinlichkeit, dass es in der UA Personen gibt, die fliesend und akzentfrei Englisch sprechen, recht hoch.

Ich glaube, auch in Russland gibt es Menschen die fließend Englisch können ;)
Das kann mir auch meine Zockererfahrung bestätigen.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:38
@Urotsukidoji
@Fedaykin

Hier ist was zur Identität dieser Söldner. Einer heißt Christopher Garrett und kommt aus England.

https://thedailyledeblog.wordpress.com/2015/01/26/english-speaking-mercenary-in-mariupol-idd-as-brit-leon-swampy-from-lo...



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:38
IvanIV schrieb:Die Identität dieser beiden Söldner auf den Videos aus Mariupol ist im russischen Fernsehen aufgedeckt worden.
na das wird ja Spannend. Wo wir doch außer einem Satz nix haben.


dasselbe Russisceh Fernsehen was Behauptet Putin hätte Redeverbot in Ausschwitz bekommen und wurde nicht eingeladen?

Das Selbe Fernsehen was das Lustige Flugzeugbild als "Echt befunden" hat?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:38
hehe, das selbe Russische Fernsehen was die Grünen Männchen abgestritten hat? Bzw das es Russische Soldaten waren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:40
@EvilParasit
Fließend ist nicht gleich Akzentfrei.

@Fedaykin
Ich Spreche hier von russisch/ukrainischem Akzent.
Den legt man nicht mal eben so ab.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:41
Cool da haben sie sich wohl nicht auf einen NAmen geeinigt


Bei den Einen ist es Leon Swampy


Bei den anderen Chris Garett.


Wow das nenn ich persönlichkeitspaltung


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:43
Urotsukidoji schrieb:Fließend ist nicht gleich Akzentfrei.
ebend, und Muttersprachler haben so gut wie immer Akzente.

Eben Regionale


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:44
BTW, was beweißt es jetzt ausser dem was schon seit Beginn der Freiwilligen Battalione bekannt ist?

KRiegsreisende auf allen Seiten.

oder wurde unser vermeintliche Held vom MI 6 geschickt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:46
@Fedaykin
Es ist jawohl was anders einen z.B. cockney- als einen russisch/ukrainischem Akzent zu haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:47
@Urotsukidoji

Ok du hast gewonnen, für Ukrainer und Russen ist es nicht möglich, Englisch akzentfrei zu sprechen.

Interessant, dass ich, trotz slawischer Muttersprache, dazu in der Lage war eine andere Sprache akzentfrei sprechen zu lernen. Da muss es sich wohl um eine seltenes Phänomen handeln.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:48
@smokingun
dein 1 artikel bezieht sich als quelle auf ein soziales netwerk wo jeder was rein posten kann.
sämtliche angebliche Beweise für eine russische Invasion bzw. den angeblichen Abschuss der MH17 durch Separatisten stammten auch alle aus facebook, twitter und VK.

Bellingcat z.b. ist ein großer VK fan.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 12:54
Urotsukidoji schrieb:Es ist jawohl was anders einen z.B. cockney- als einen russisch/ukrainischem Akzent zu haben.
eben, aber dennoch kannst du daran die Nationalität erkennen. Oder den Akzent an nur einem Satz?

Naja RT hat ja Indizien besorgt. Leider nicht abgesprochen, weswegen unser Sprecher schon 2 Identitäten hat.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden