weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:00
@IvanIV
IvanIV schrieb:Wenn alles so eindeutig ist wie du meinst, warum sagen Ukrainische Parlamentsabgeordnete, dass der Konflikt im Donbass von Turtschinow und Jazenjuk gestartet wurde?

Und warum muss der Ukrainische Militärstaab einräumen, dass man nicht gegen reguläre russische Truppen kämpft? Gegen wen dann?
Die Kriegsgegner innerhalb der Ukraine werden lauter.

Das verstehe ich auch nicht nach den ganzen Behauptungen von russischen Invasionen und regulären Truppen, die in der Ukraine kämpfen sollen. Dass man da so zurückrudert auf ukrainischer Seite ist schon bemerkenswert.

Einigen müssten hier doch ein paar Lichtlein aufgehen nach dieser Aussage.
Besonders denjenigen die die ukrainische Propaganda einfach als Tatsachen übernommen haben und hier in einer Tour nachplappern.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:02
@catman
Na, dann lass mal ein paar Möglichkeiten hören. Bin gespannt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:03
ich geh demnächst einkaufen und verlink die Beiträge nochmal..weil alles nochmal tippen dauert ja ewig. Aus der History neu verlinken ist ja einfacher. Nur rumsuchen müsst ich halt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:03
@IvanIV
Darauf wird er wohl nich antworten dafür gehen morgen die Hasstiraden von vorne los.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:07
@Sersch wär witzig, wenn der Konflikt schon lang vorbei ist, schlägt einer im Forum auf und schreit :"Stoppt Putins Krieg" :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:10
Moses77 schrieb:Einigen müssten hier doch ein paar Lichtlein aufgehen nach dieser Aussage.
Ich habe schon am Anfang dieser Diskussion gemerkt dass es nicht tun wird,dass mit dem Licht.
Sogar Kiew lenkt um aber nicht unsere Teilnehmer hier, deren Ego so mit ihrer Meinung aufgeblasen ist dass sie in keinem Fall einlenken würden dass es doch nicht so ist wie sie es hier die ganze Zeit propagieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:13
@catman
Für einige ist der Konflikt nur zweitrangig, geht Hauptsächlich darum persönliche Russophobie auszuleben. Bei Themen über die USA gibts das auch zur genüge.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:16
@Sersch
Na, das glaub ich weniger.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:17
Bublik79 schrieb:Ich habe schon am Anfang dieser Diskussion gemerkt dass es nicht tun wird,dass mit dem Licht.
Sogar Kiew lenkt um aber nicht unsere Teilnehmer hier, deren Ego so mit ihrer Meinung aufgeblasen ist dass sie in keinem Fall einlenken würden dass es doch nicht so ist wie sie es hier die ganze Zeit propagieren.
Ist schon manchmal recht komisch, wie sehr einige sich da versteifen auf Russland und Fakten einfach übergehen oder auf billige Weise relativieren wollen.
Wahrscheinlich schreiben wir hier mit Klaus Dieter Frankenberger persönlich^^
Auch sturer Antiamerikanismus ist oft vorhanden, wo genau das gleiche geschieht nur in umgekehrter Weise.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:27
Wozu Bildung, wozu Fakten wenn man einfach laut seine Meinung schreien kann!?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:28
@Moses77
Na, ich sehe kein Umlenken Kievs. Ein Abgeordneter hat eine andere Meinung, sie sei ihm gegönnt.
Und was heißt "Keine regulären Truppen" ?
Urlauber ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:39
Hape1238 schrieb:Ein Abgeordneter hat eine andere Meinung, sie sei ihm gegönnt.
Nur Abgeordneter ?
IvanIV schrieb:This was stated by Chief of Staff of the Armed Forces of Ukraine Viktor Muzhenko
Hast was verwechselt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:39
@catman
Stimmt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 15:42
Wenn jetzt Russland die Ukraine nicht mehr als gesamtfaschistisch bezeichnet..ist der erste Schritt getan


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 16:14
@jedimindtricks
Hmm. Probierst du dich die ganze die Rebellen zu karikatieren ?
Den Satz verstehe ich nicht.
Wenn man ja mal das ganze nüchtern Betrachtet , möchte das ukrainische Wertesystem nicht von den Rebellen befreit werden .
Wenn ich die ukrainische Bevölkerung betrachte, also den Mainstream, wehrt sich die Bevölkerung gegen eine korrupte Regierung.

Jegliche Bevölkerung zieht eine soziale Wertegemeinschaft vor. Das ist ganz natürlich. Da muss ich nicht erst Umfragen organisieren und daraus entsprechende Quoten erstellen.
Offenbar empört man sich sogar das die Soldaten nicht unterstützt werden . Gut , wenn man die Jungs von asov sieht verständlich .
Naja , Städte Brennen . Das sind doch topnews für einzelne verrückte
Das verstehe ich auch nicht.

Vielleicht kannst du es mir erklären, wer aus deiner Sicht diesen Bürgerkrieg will, bzw. wer welche Position vertritt und welche Interessen nun aufeinander prallen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 16:50
@jedimindtricks | @Hape1238 | @canales

Endlich bewegt sich was gegen dies widerliche russische Propaganda, wird auch Zeit:

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Lettland-im-Kampf-gegen-russische-Propaganda/story/21685310

Dann bekommen die Russen mal die Augen geöffnet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 16:55
@nocheinPoet
Ich dachte schon, die EU hat im Propagandakrieg aufgegeben.
Das die Letten berechtigte Angst haben, kann ich verstehen. Allerdings wird sich Russland an Lettland wohl mächtig verheben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 17:01
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Ich habe schon am Anfang dieser Diskussion gemerkt dass es nicht tun wird,dass mit dem Licht.
Sogar Kiew lenkt um aber nicht unsere Teilnehmer hier, deren Ego so mit ihrer Meinung aufgeblasen ist dass sie in keinem Fall einlenken würden dass es doch nicht so ist wie sie es hier die ganze Zeit propagieren.
Welches Einlenken? Seitenlange Diskussionen darüber ob nun Nachschub aus Russland an Menschen und Material in der Ukraine eintrifft, mittlerweile haben ja selbst die Anhänger der Sepas einsehen müssen, dass diese Mengen an Material und Kämpfern nicht aus dem Sepa-Gebiet gedeckt werden kann.
Ob nun reguläre Einheiten der RF oder Einheiten aus Kadyrows Armee dort tätig sind mag man dahingestellt lassen, allein die Zahl der Panzerbesatzungen und Besatzungen der Artillerie lassen vermuten, dass da keine Minenarbeiter und ehemalige Beamte im nu das Kriegshandwerk erlernt haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 17:02
nocheinPoet schrieb:Dann bekommen die Russen mal die Augen geöffnet.
klingt irgendwie so negativ bedrohlich..:)

aus dem Artikel:
Lettland im Kampf gegen russische Propaganda
Die EU will der russischen Bevölkerung Zugang zu europäischen, «neutralen» Informationen verschaffen. Warum Lettland bei diesem Vorhaben eine besondere Rolle spielt.
ist doch gut ganz ohne Hetze wobei, dass das Wort neutral in Anführungszeichen gesetzt ist, irritiert mich ein wenig.
Das europäische Interesse an einer unabhängigen Berichterstattung sei nachvollziehbar, sagt Medienexperte Keulen. Er warnt Brüssel aber davor, dieselben Fehler wie Moskau zu begehen. Propaganda löse fast unweigerlich Gegenpropaganda aus. So liessen auch westliche Medien in ihrer Berichterstattung zur Ukrainekrise oft eine gesunde Distanz und Neutralität vermissen. Gerade dies müsse die EU aber verhindern und stattdessen alles dafür tun, unabhängige neue Stimmen zu lancieren.
na wenigstens sieht mans ein.

Ansonsten is ne gute Idee finde ich.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 17:04
canales schrieb:dass da keine Minenarbeiter und ehemalige Beamte im nu das Kriegshandwerk erlernt haben.
und dann sagt man, dass die planlos rumballern und eine miserable Trefferquote haben...welche Variante stimmt denn nun ?


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden