weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.835 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:01
jedimindtricks schrieb:in syrien läuft also eine fakerevolution der man mit fassbomben begegnen kann ? respekt !
wahnsinnspromo für assad
dann lass halt den IS und die Al Nusra Brigaden ihre Revolution durchziehen...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:01
@Phantomeloi
wenn man jetzt mal die ukraine anguckt verdient ja wohl die russische rüstungsindustrie .was soll ich zu diesen leuten sagen ?
@catman
macht kein sinn syrien mit der ukraine zu vergleichen .... zwei völlig verschiedene baustellen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:02
jedimindtricks schrieb:macht kein sinn syrien mit der ukraine zu vergleichen .... zwei völlig verschiedene baustellen
wieso tust dus dann trotzdem ?


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:02
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:macht kein sinn syrien mit der ukraine zu vergleichen .... zwei völlig verschiedene baustellen
Ja doch, ich meine, dass es sich ganz genau umgekehrt verhält.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:02
nur lügen sollte man nicht, die Luft zwischen ost und west in der Ukraine war schon lange dick, und so ein scheiß erzählen, dass bis 2014 das keine rolle spielte, soll man im kindergarten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:05
@Chavez
schreib doch emmerich an und überfall ihn mit einem shitstorm . ich wollt es nur so wiedergeben .
und ist mir schon gut vorstellbar das die leute bis vor 12 monaten alles im kopf hatten , nur kein bürgerkrieg . die willensbekundung ist sehr gering , monieren die rebellen das die leute auf der couch sitzen .
catman schrieb:wieso tust dus dann trotzdem ?
weil grad die revolutionen von der ukraine und syrien verglichen wurden .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:06
jedimindtricks schrieb:weil grad die revolutionen von der ukraine und syrien verglichen wurden
ich habe Assad nicht ins Spiel gebracht... ich habe lediglich deinen Kram ( der ansonsten gut ist) zitiert

edit: is auch wurscht bringt etz nix


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:08
hätten wir syrische verhältnisse würd janukowitsch vermutlich immernoch in seinem sessel kleben . dann wäre ->vermutlich<- viel grösseres chaos in der ukraine .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:13
jedimindtricks schrieb:hätten wir syrische verhältnisse würd janukowitsch vermutlich immernoch in seinem sessel kleben . dann wäre ->vermutlich<- viel grösseres chaos in der ukraine .
des is ja der Punkt...man ging nicht gegen Janukowitsch auf die Strasse, man ging dahin um das gesamte Pack loszuwerden... und was ist ? Oligarchen werden ungewählt als Gouverneure eingesetzt und es wird nach belieben geschaltet und gewalt(et) ...aber klar da ist Krieg..ist immer ne gute Ausrede..also echt langsam kotzt mich des an wenn Leute ohne Plan faseln (nicht du aber gibts welche) irgendwas von Demokratie und sonstigem Scheiss...des ist mittlerweile keine Kremlpropaganda mehr sondern die Ukrainer selbst sind schon angepisst wegen der ganzen Lügen und nicht eingehaltenen Versprechen...waaa da kann ich ausrasten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:14
brauch ich nicht haben schon zu genügend andere darauf hingewiesen, dass es Bullshit ist was er labert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:18
So endet ein Staat
Es ist unmöglich den Kreschtschatik entlangzulaufen, ohne dass man um Geld gebeten wird. Für eine Heilbehandlung, Brot, Medikamente, für eine Fahrkarte oder einen Jeton für die Metro. Es fragen Alte und Junge, Kranke und Gesunde. Es wurde auch früher gebettelt, doch nicht so wie jetzt.

Das einst entspannte, teil glamouröse Kiew balanciert auf der Kante, die «Bangkokisierung» der Stadt und des gesamten Landes nimmt Formen an, wenn eine «Cola einen Dollar» kostet und es «no money, no honey» heißt.

Die Ukraine ist ein Land mit einem hinreichend hohen Niveau an Steuern und dabei ein Land mit schwachen sozialen Instituten. Mickrige Renten und Stipendien bei einer hohen kumulierten Steuerbelastung führen zum Wachstum des Schattensektors, der in der Ukraine mal auf 40, mal auf 60 Prozent geschätzt wird. Dieser Wirtschaftsbereich hat ebenfalls eine Existenzberechtigung. Doch er ist für die Funktion des Staates nicht notwendig.
http://ukraine-nachrichten.de/endet-staat_4153_meinungen-analysen

warum mach ich mir überhaupt die Mühe, wenn der Konflikt auf Kiew vs. Donezk reduziert wird ? Scheiss drauf ich bleib weiter am Ball


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:19
Aus dem ukrainischen Pendant zu Ria Novosti. (31.01.2015)

"According to the Federal Migration Service there are 2 million 430
thousand citizens of Ukraine now in Russia, including 1 million 172
thousand men of military age"
Was passierte wohl, wenn Russland die gut ausgerüstet zurück in die Ukraine schickt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:23
Nach dem erneuten Scheitern der Friedensgespräche in Minsk haben die Unterhändler der nicht anerkannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk, Denis Puschilin und Wladislaw Dejneko, den ukrainischen Staatschef Pjotr Poroschenko aufgefordert, seinen Truppen öffentlich die Feuereinstellung zu befehlen.
http://de.sputniknews.com/politik/20150201/300903567.html

Sachartschenko und Plotzniki waren nicht da, stimmt, aber wen hat die Ukraine geschickt? Leonid Kutschma, einen Ex-Präsidenten ohne politisches Amt, dessen Unterschrift nicht mehr als symbolischen Wert gehabt hätte.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:24
@Hape1238
Phantomeloi schrieb:Die sind heilfroh, das sie in der NATO sind. Sehnsüchtig wird auf die ersten Soldaten der Eingreiftruppe gewartet.
Andernfalls hätten die sich sowieso Russia anschließen müssen. Die NATO-Osterweiterung war damals schon clever.

@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Was sind die Ziele und wer steckt dahinter? Und vor allem: welche Folgen hat diese Einkreisung, bzw. dieser Gürtel für Europa? Und dann noch die Frage, welche Auswirkungen hat das auf Amerika?
Amerika hat klare Motive. Angefangen vom Snowden-Asyl über den verkackten Exxon-Deal mit Yukos hin zur hegemonischen Kontrolle Westasiens. Vllt. interessant für dich:


@catman
catman schrieb: ach Russland müsste vor Freudentränen schluchzen, wenns von der NATO umringt wäre...muss man ja nix für die Verteidigung tun..bevor nen Feind anrollt wurde er schon von der NATO zerdeppert...
Die NATO beschützt also Russland? :D Vor sich selbst oder was? :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:24
sarasvati23 schrieb:Was passierte wohl, wenn Russland die gut ausgerüstet zurück in die Ukraine schickt?
garnix, weil wenn man keinen Bock auf krieg hat heissts nunmal man hat keinen Bock und nicht "die andere Seite" wäre besser


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:25
@catman
Das war auch eher ne rhetorische Frage, aber ist schon krass, die Zahl, fast 2,5 Millionen sind geflüchtet. Das werden sicher noch mehr, wenn sich der Kessel bei Debaltzowe schließt.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:26
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:wenn man jetzt mal die ukraine anguckt verdient ja wohl die russische rüstungsindustrie .was soll ich zu diesen leuten sagen ?
Du magst es nicht verstehen, oder?
Ob das die russische oder europäische Rüstungsindustrie ist, die daran verdient ist vollkommen egal. Im Klartext: Ob da ein deutscher oder russischer Vater seinem Baby mit seinem Rüstungs-Job und -Gehalt das Fläschchen kauft, ist mir sche... egal. So ein Mann kann auch eine andere Arbeit finden.

Dass die Fürsten- und Königshäuser und Lobbyisten/Oligarchen sich Milliarden verdienen, das ist doch der eigentliche Punkt. Was glaubst du, WER die Leute denn unterstützt? Das sind Menschen wie du und ich, die denken, dass ein Krieg "natur-gemäß" menschlich ist. Ist der aber nicht, sondern es ist ein (präzises) Geschäft. Ein Riesen-Geschäft, das mit den Mitteln, das es einbringt, immer noch mehr Leute versklavt und auspresst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:26
sarasvati23 schrieb:Das war auch eher ne rhetorische Frage, aber ist schon krass, die Zahl, fast 2,5 Millionen
2,5 Millionen..wo hastn die Zahl her ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:27
@sarasvati23
ich würde sagen man muss erst mal prüfen ob die zahlen stimmen. aber da weder kiew noch moskau genaue zahlen haben oder geben wollen, werden wir es auch nicht erfahren.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.02.2015 um 18:28
@catman
Das soll im dem Video gesagt worden sein?
wenn dem nicht so ist, bitte korrigieren.

Natürlich kann man nur schätzen, sicher ist gewiss, das es verdammt viele sind.

Hat das UNHCR eigentlich mal aktuelle Zahlen veröffentlicht?


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden