weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:49
@Chavez
lol. Danke.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:52
@Moses77

Da stimmt was nicht, die bieten nicht einfach so Frieden an, die brauchen die Stadt, ist strategisch extrem wichtig, wegen Bahnhof und so. Und sie sind ja gut davor, ist also sehr seltsam, wenn die da nun Frieden anbieten, ich halte das für eine Finte.

Eventuell wollen sie auf Zeit spielen und mehr Waffe an die Front bringen. So wie sie am Vormarsch sind, macht das keinen Sinn, die würden auf jeden Fall die Stadt noch nehmen.

Können da nur spekulieren, was der Grund ist, ich gehe nicht davon aus, das die UA da im Vorteil ist. Sie hassen Poroschenko, sie haben da einen Kessel, die Soldaten da platt zu machen wäre doch ein Fest für die, und es wäre ein harter Schlag für Kiew, das passt vorne und hinten nicht.

Sehr seltsam, ist das Angebot den valide und bestätigt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:52
@IvanIV
Nein, das nicht es gibt schon Gründe warum das nicht passte. Aber der Teil der DDR der Preußisch war, der nicht zum Abendländischen Teil Deutschland gehörte, das ist möglich, in sehr weiter ferne.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:55
@nocheinPoet
Die Seperatisten müssen so tun als wenn sie auf den Druck von Moskau reagieren, aber ich halte das auch für eine Finte, warum sollte er die Armee auf 100 000 Mann vergrössern wollen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:57
@Rechtversteher
Preußen gehört nicht zum deutschen Abendland?
Na, jetzt bin ich aber platt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:58
@Rechtversteher


Welche Teile der ehemaligen DDR gehören denn zu Preußen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:58
Immerhin sind wir uns hier ja alle wohl in einem Punkt einig, der Krieg ist für alle da schrecklich und sollte augenblicklich ein Ende finden, jeder Tote ist einer zu viel. Immerhin eine minimale Basis, oder nicht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:58
@IvanIV
das Thema mit Sibirien gehört einem Künstler der, der Gruppe Voina (Pussy Riot) nahe steht. Und die Gruppen bei FB und VK.com sind meist Ukrainer vertreten.
da werden z.B. solche bilder verbreitet
passport2 600x385
warum ist es auf englisch geschrieben? wieder keine Hoffnung auf das eigene Volk?

in der Ukraine wird sich mehr sorgen um die Abspaltung Sibiriens gemacht
847412
847411


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 21:59
@Rechtversteher

Ist doch aber seltsam, dass ein Jude die Neonazis oder Faschisten in Kiew anführt, oder findest Du das passt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:00
@canales

Was siehst Du als Abendland! Ich gehe jetzt mal vom Morgenland aus. Ich bin kein Christ aber die Historische Grenze aus dem Römischen Reich endet an der Rhein Main linie. LT. Pegida scheinen sich die Sachsen zugehörig zu fühlen. Für mich hier oben wäre das neu.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:01
@Rechtversteher
ja Königsberg kann sich schon eher abspalten. Aber nicht wegen der anti-russischen Haltung dort, sondern wegen der Deutschen Vergangenheit und weil da viele Menschen mit Deutschen Wurzeln leben. Ich sehe da auch kein Grund für ein Konflikt. Wenn sie irgendwann eine Abspaltung in Erwägung ziehen, wird Russland vermutlich ein Referndum auch zulassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:02
@Chavez
Na es gibt tatsächlich Gemeinsamkeiten mit Nordamerika...
STIMME RUSSLANDS Die Verwandtschaft zwischen den Einheimischen von Nordamerika und Russland ist bereits festgestellt worden. Jüngste Forschungen haben auch ihre Sprachverwandtschaft belegt.
Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/german.ruvr.ru/news/2014_03_13/Stammvolker-von-Amerika-und-Sibirien-sprechen-eine-Sprache-7670...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:04
@IvanIV
Na, soviele können das nicht sein.


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:04
@nocheinPoet
Ich weiß auch nicht, was die Sepas da bezwecken wollen mit den ganzen Verhandlungsangeboten.
Wenn dann verhandelt wird, wird man sich leider sowieso nicht einig und kann das dann wieder als Vorwand für weitere Kämpfe nutzen auf beiden Seiten.
Aber irgendeinen Kompromiss wird man wohl finden müssen.
Die Sepas machen jetzt nicht den Eindruck dass sie sich Morgen in Luft auflösen.

Die Frage ist im Moment eigentlich, ob Putin noch vor den möglichen amerikanischen Waffenlieferungen unverrückbare Fakten schafft wie auf der Krim oder ob die Offensive weiterhin in dem schleppenden Tempo vorangeht und man die Lage eskalieren lässt.
Also ob da die Tage wieder so ein unerwarteter Move Putins kommt, falls sich die Hinweise auf bevorstehende Waffenlieferungen weiter verdichten.
Die Ukraine ist gerade in einer beschissenen Lage, wenn sie jetzt noch versucht, das Problem mit den eigenständigenBataillonen zu lösen, um kampfkräftiger zu werden.
Das kann auch mal schnell nach hinten losgehen und dann brennt die eigene Hütte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:04
@canales
und? wie lange gibt es Russland und wie lange gibt es die USA? Das Bolshoi Theater in Moskau ist so alt wie USA. Diese Bewegung ist Schwachsinn und gehört übrigens einem RUssen und nicht einem, der Sibirischen Völker.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:04
Rechtversteher schrieb:Was siehst Du als Abendland! Ich gehe jetzt mal vom Morgenland aus. Ich bin kein Christ aber die Historische Grenze aus dem Römischen Reich endet an der Rhein Main linie.
...na servus, ich glaube du haust hier ein bisschen verschiedene Dinge durcheinander.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:04
@canales
Da geht es um Einheimische. Also Amerikanische Eskimos und Russische Tschuktschas. Das sind Nomadenvölker. Die haben tatsächlich eine Verwandschaft. Und das ist nur deshalb ethnologisch interessant, weil dies die These belegt dass in Vergangenheit eine Landverbinung zwischen Russland und Amerika bestand, welche vor vielen Tausenden von Jahren eine Völkerwanderung zuließ.

Eskimo
13092013 edaily cuoc song nguoi eskimo 5

Tschuktscha
ee5f04dcde


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:07
@Rechtversteher
Historisch oder auch im jetztigen Begriff ist Deutschland eigentlich immer ein Teil des Abendlandes gewesen...also auch Preußen...oder war dort die orthodoxe christl. Religion vorherschend?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 22:08
@Chavez
Es geht um die Ureinwohner Nordamerikas...die gibt es da seit etwa 15.000 Jahren....


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden