weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 09:45
Vor allem diese Erkenntnis ist doch wirklich wertvoll!
weil putin dafür sich in kein krieg mit europa verwickeln lässt
DAS wurde Russland ABER das ganze letzte Jahr gebetsmühlenartig vorgeworfen!!! (Und komm´ mir keiner mit dieser zweifelhaften Annexion!)
GONG!
Dreckiger Plan und Rufmord ist das gegen die Russen & gegen Europa!
ja super, ich mag es morgens zum Lachen gebracht zu werden.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 09:50
Hier mal das Tagebuch von Emmerich über die letzten Tage wie er nach donetsk gekommen ist ....

http://linkis.com/www.n-tv.de/politik/Jqndg

Er nimmt das Wort Konflikt auch Nichtmehr zur Hilfe , sondern schreibt von Krieg .
Er schreibt auch das die Hemmungen komplett gefallen sind
@DEmmerich: Vorbei mit der Ruhe in #Donetsk. Es geht wieder los… Gefechtslärm. Wir sind unterwegs in der Stadt. Was macht der Krieg mit den Menschen?
Müsste man von ausgehen das sich die ua massiv wehrt , wohlmöglich sogar Gelände zurückgewinnen konnte


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 09:56
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_72747958/ukraine-krise-droht-europa-ein-grosser-krieg-.html

Wenn ich solche Schlagzeilen im T-Online sehe, dann grimmt sich mein Magen!
Allerdings ist immer noch auf eine friedliche Lösung zu hoffen.
Ist eine friedliche Lösung des Konflikts überhaupt noch denkbar?

Beobachter halten einen Kompromiss für möglich, wonach die umkämpfte russischsprachige Region Donbass im Zuge einer Föderalisierung künftig mit weitgehenden Sonderrechten eines Autonomiegebietes ausgestattet würde. Dabei müssten sowohl die Separatisten zurückstecken, die eine Unabhängigkeit anstreben, als auch die ukrainische Führung, die eine Föderalisierung wegen eines befürchteten Zerfalls des Landes stets ausgeschlossen hatte.´
Text
Darum sollten wir uns ALLE wirklich bemühen. Die Politiker machen das, was die Wähler von ihnen verlangen. Man muss es schon in der richtig Reihenfolge sehen!
Wenn die Politik nicht das macht, was der Wähler von ihr verlangt, dann ist es auch keine Demokratie (mehr). Auch bei uns. Daher bin ich besorgt um unsere Demokratie, die uns fast schon selbstverständlich erschien.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 09:58
@skep
Such mal im deutschen Wiki nach der Lidte
Liste der Link spinnt und geht aufs englische.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:06
@Phantomeloi
Musst mal raus ausm Nebel . Den einzigen denen zurzeit nach Krieg ist und militärischer Lösung sind die Rebellen . Da hilft auch kein jammern auf höchstem Niveau . Was man so sieht möchte niemand befreit werden von " Gangstern" . Alles am flüchten . Selbst donetsk bekommen die noch zur Geisterstadt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:09
http://conflictreport.info/2015/01/29/the-most-modern-russian-army-air-defense-system-is-in-makeevka-what-does-this-mean...

https://twitter.com/Conflict_Report/status/559104732875489280


Mal ehrlich, das wurde wohl auch gefunden?

und die leute regen sich auf über Badges die es im Mannschaftheim zu kaufen gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:16
@Fedaykin
Wenn du mal bitte schaust in deinen Benachrichtigungen ... Hätte dich gestern angeschrieben zusammen mit nem Bild von nem Panzer . Kannste mal eben drüberschauen bitte ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:38
@Fedaykin

Ich hab da eine neue Theorie.

Russische Soldaten haben die an der Grenze an einem leichten Abhang abgestellt, haben aber vergessen die Handbremse anzuziehen. Dann sind die einfach über die Grenze gerollt.

Das kann passieren. :P ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:47
@jedimindtricks

Meinstest du dein Bild aus dem RT Beitrag?

Das war ein T64BM, also durchaus möglich das er erbeutet wurde, sah allerdings etwas frisch aus für Beutegut.

RT scheint sehr genau drauf zu achten nur "Altes" Material zu zeigen.

Wir sahen auch noch nicht die 2S7 Haubitzen(Die auf den Sattliten geballert haben)

die Filmaufnahmen der VRD VRL, zeigen uns auch nur kleine Gruppen (hier 2 Grad, dort ne 4 Batterie D30


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:53
@Fedaykin
Joo .
Versuch grad meine " skills " zu verbessern im erkennen von Panzern ;)
Der fällt halt auf . Frisch poliert noch . Wird nichma ne Seriennummer haben .


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:57
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Musst mal raus ausm Nebel . Den einzigen denen zurzeit nach Krieg ist und militärischer Lösung sind die Rebellen .

Da hilft auch kein jammern auf höchstem Niveau . Was man so sieht möchte niemand befreit werden von " Gangstern" . Alles am flüchten . Selbst donetsk bekommen die noch zur Geisterstadt
Was soll ich dazu sagen?
Es ist gut zu wissen, dass es nur wenige Verrückte sind, die sich zoffen. Doch dieser Zoff nennt sich Krieg, wenn auch in kleinerem Rahmen. Die Konsequenzen sind dieselben. Tod, Trauma und Verwüstung.

Doch, du hast recht - raus aum Nebel - und rein in die Sonne. Die scheint heute wirklich.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 10:59
Wieder einmal wurde modernste Qualitätsware Ware aus dem "unanfechtbaren Deeskalationsgaranten Russland" bei den Neurussen gesichtet.

Diesmal "nur" ein Kamaz Taifun. Aber dafür überzeugt dieses Gerät durch seine überaus zeitgemäße Progressivität, denn schließlich wurde es erst im Jahre 2014 bei den russischen Streitkräften eingeführt.

Untitled 3

Untitled 5

Untitled 1


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:03
@jedimindtricks
Das ist schwierig.
Ich erkenne selbst Panzer nur bis max. T-55. Bei den Nachfolgern gibt es so viele Unterbauarten, weil vielfach verbessert, das ist schon schwer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:05
Jetzt verrat mir doch endlich mal einer diesen Onlineshop wo die das alles herhaben.

Die haben ja wirklich alles was das Separatistenherz begehrt.^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:12
@jedimindtricks

einfachstes Erkennungmerkaml/Unterscheidungsmerkmal zwischen T64 und T 72, ist der große Runde Scheinwerfer neben dem Geschützrohr

beim T 64 links, beim T72 rechts.

Das ist allerdings nicht mehr bei allen ausührungen erkennbar.

Der T63 hate weiterhin einen sehr aufälligen Turm ( der Korb am Heck schräg nach oben)


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:16
@Tenthirim
Fettes Teil, dieser Kamaz. Wundert nicht, dass die Russen die zweitgrößten Waffenhändler der Welt sind. Da werden die Seps schon in Erklärungsnot kommen.

Wobei das mittlerweile ein eher offenes Geheimnis ist, dass Russland liefert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:24
@Tenthirim

jo Volltreffer. Eine der besten Aufanhmen für modernes Russische Equiment

naja haben die Sepas eben gekauft beim Hersteller. Werden ja gebaut wie Autos :)

hat sogar ne Waffenanlage drauf, eher ungewöhnlich für die Variante


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:25
Wobei das mittlerweile ein eher offenes Geheimnis ist, dass Russland liefert.t
oh hier im Thread wird weiterhin geleugnet. Na gut die haben auch nur RT und Sputnik News.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:28
Tenthirim schrieb:Wieder einmal wurde modernste Qualitätsware Ware aus dem "unanfechtbaren Deeskalationsgaranten Russland" bei den Neurussen gesichtet.

Diesmal "nur" ein Kamaz Taifun. Aber dafür überzeugt dieses Gerät durch seine überaus zeitgemäße Progressivität, denn schließlich wurde es erst im Jahre 2014 bei den russischen Streitkräften eingeführt.
Hauptsache die Ukrainische Armee bekommt keine neuen Waffen.
So sehen die Deeskalationsbemühungen der deutschen Bundesregierung aus. Sachartschenko will 100000 Separatisten mobilisieren, da kann man davon ausgehen, dass Russland auch entsprechend Waffen liefert, offensichtlich alles Vorbereitungen für eine Frühjahrsoffensive der Separatisten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.02.2015 um 11:30
@Fedaykin
Sind weiterhin nur Indizien. Hieb- und stichfeste Beweise verlangt Du ja auch immer.
Vielleicht hat die Dinger ja auch ein Oligarsch gesponsert.....

@jeremybrood
Poroschenko hat vor 2 Wochen eine Generalmobilmachung ausgerufen. Kinder an die Waffen und so.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden