weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:22
Im Krieg begehen eigentlich immer beide Parteien irgendwo Menschenrechts -und humanitäre Völkerrechtsverletzungen. Wüsste nicht, wo es sowas nicht gegeben hat.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:22
@Zerco

Wenn dergleichen vorgefallen sein sollte, ist das selbstverständlich zu verurteilen. Aber trotz allem lange kein Anlass ihnen sonstwas vorzuwerfen und alle in denselben Topf zu werfen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:23
@Zerco
Zerco schrieb:Nun, wenn die Regierung nicht mehr Junta genannt werden soll, aber die Rebellen weiterhin Terroristen, dann wäre das ziemlich einseitig, findest du nicht?
Wir spielen ja nicht Wikipedia: Tit_for_Tat im Rahmen der Wikipedia: Spieltheorie.

Die Frage war, warum eine Regierung nicht Regierung genannt werden will sonder Junta, wo das ja nur für Kiew der Fall ist, oder ist in Russland auch eine Junta? Ziel ist doch mit dem Begriff Junta die Regierung in Kiew abszuwerten, eben als illegal darzustellen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:24
@DerFremde
Ja, Givi hat nach der Eroberung des Flughafen einen der Führer mit dem Schwert bedroht und ihm eim Backpfeifen verpasst, mit der dazugehörigen Schimpfkanonade.
Hier ein Link der das rechtfertigt.
http://vineyardsaker.de/ukraine/givi-und-die-genfer-konventionen/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:24
@nocheinPoet

Das soll dir jeder User selbst sagen, warum er sie Junta nennt. Ich nenne sie nicht Junta, zweifle jedoch ihre Rechtmäßigkeit an, was ich generell bei Wahlen während eines Bürgerkrieges mache.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:25
ja , bisschen aufgebracht .
seitdem macht givi die strafarbeit am airport was "kein mensch mehr interessiert " und die formation spartak erzielt heroische erfolge in uglekorsk .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:26
@DerFremde
Das war kein Einzelfall !

@Aldaris
Das ist richtig. Siehe Beschuss von Städten oder eben anderen ähnlichen Vergehen.
Aber das misshandeln von Kriegsgefangenen ist ne andere Nummer.

@Rechtversteher
Na da hast Du nur das halbe Video gesehen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:26
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Ziel ist doch mit dem Begriff Junta die Regierung in Kiew abszuwerten, eben als illegal darzustellen.
Genauso ist es...deshalb wird der Begriff benutzt und dazu noch jeder als Nazi bezeichnet...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:26
@DerFremde
DerFremde schrieb:Ich könnte die Nato auch als Terrororganisation betiteln, wer sollte mich hindern? Darf jeder reden wie er gescheit ist. Das ist Meinungsfreiheit.
Klar ohne wenn und aber, jeder hat ein recht auf seine freie Meinung, Du meinst ja auch ein Jude wäre ein Nazi und Faschist, macht zwar wenig Sinn, aber Deine Meinung, was anderes ist es aber, wenn wer darauf besteht, seine Meinung wäre Tatsache und habe auch so akzeptiert zu werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:27
Hollande und Merkel waren bei Poroschenko gewesen, morgen gehts nach Moskau.

Sie haben einen Friedenplan vorgelegt, laut Atai gerüchteweise aus Journalisten und Politikerkreisen aus Kiew soll dieser Friedensplan eine sofortige Waffenruhe, Autonomie der Gebiete Luhansk und Donezk, so eine Erweiterung der Demarkationslinien aus dem Minsker Abkommen enthalten. Die Grundelage für diesen Friedensplan soll auf Vorschläge Putins beruhen, die beim letzten Telefonat, unter den dreien besprochen worden.

Quelle Tagesschau 20 Uhr


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:28
@Rechtversteher

Hört sich wahrhaft "unmenschlich" an...

Die Regierung in Kiew kann schonmal nicht legal sein, da der Amtsvorgänger vertrieben wurde und nicht wie üblich abgewählt wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:28
@DerFremde
Da ist Russland auch nicht legal ???


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:28
DerFremde schrieb:Die Regierung in Kiew kann schonmal nicht legal sein, da der Amtsvorgänger vertrieben wurde und nicht wie üblich abgewählt wurde.
die gegenwärtige Regierung in Kiew wurde gewählt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:29
@DerFremde
Gorbatschow wurde auch vertrieben, ist deshalb die Regierung Putins eine Junta?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:29
@jedimindtricks | @Hape1238

Wird sicher auch ein paar Rebellen geben, die da aus dem Volk kommen und mal kräftig gegen Kiew rebellieren, mehrheitlich und an der Macht sind aber die von Russland befehligten und unterstützen Terroristen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:29
@canales
Jelzin haste mal eben vergessen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:30
@nocheinPoet
Na und die Zugereisten nicht vergessen. Die mit "allah Akbar" aufn Lippen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:30
@sarasvati23
Jo, es gab auch in der Ukraine eine Übergangsregierung...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:30
@nocheinPoet
natürlich gibtes rebellen unter den milizen :)
nur da müsste man auch mal prüfen mit wem man es zutun hat , was fürn klientel .
ob das am ende rein minenarbeiter sind oder auch paar " kleinkriminelle "


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:31
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:
Ziel ist doch mit dem Begriff Junta die Regierung in Kiew abszuwerten, eben als illegal darzustellen.

Genauso ist es...deshalb wird der Begriff benutzt und dazu noch jeder als Nazi bezeichnet...
Der in Foren verwendete Begriff dafür is doch irrelevant, man sorgt schon selbst für den "guten Ruf".

Offensichtlich regiert da auch brauner Unfug, wenn Fackelmärsche für Bandera in Ordnung gehen aber Schwulendemos verboten werden. Sowas liest man nur nich in der Bild, sondern eher auf den Nachdenkseiten.

Unterstellungen sind aber immer recht(s) und billig.
canales schrieb:Übergangsregierung...
Bis zur "Wahl" unter Bürgerkriegsbedingungen. Ändert das jetzt wirklich was?
Das is und bleibt ne Übergangsregierung, und zwar bis zu den nächsten wirklich freien Wahlen.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden